Artikel KitCam: Zweites Dezember-Highlight nach Fantastical
Facebook
Twitter
Kommentieren (15)

KitCam: Zweites Dezember-Highlight nach Fantastical

15 Kommentare

Endliche laufen sie wieder in den App Store ein; die hochwertigen iPhone-Applikationen passionierter iOS-Entwickler, die bereits mit ihren Präsentaitons-Videos eindruck schinden und trotz der etwas höheren Preise, die erfrischender Weise mal nicht am unteren Rand der App Store Skala angesiedelt sind, gute Bewertungen einfahren. Nach der Kalender-Neuvorstellung Fantastical, über die wir am Donnerstag berichten konnten, gibt inzwischen auch die Kamera-Anwendung “KitCam” (1,79€ AppStore-Link) in Version 1.0.2 die Ehre.


(Direkt-Link)

Veröffentlicht von den PhotoForge-Machern, kombiniert die Foto-Appplikation gleichzeitig die wichtigsten Werkzeuge zur Video- und zur Foto-Aufnahme in schlanken 44MB. Neben dem integrierten Zeitraffer, einem schnellen Burst-Mode und einer Live-Vorschau aller 13 Linsen-Filter, 18 Rahmen-Designs und 30 Film-Typen können Fokus und Belichtung unabhängig voneinander eingestellt werden, die Backup-Funktion beamt neue Aufnahmen zu Flickr, DropBox, oder an einen ausgewählten FTP-Server, ein “Low Light Boost” sorgt sich auf dem iPhone 5 um gut belichtete Bilder in dunklen Licht-Situationen.

Neben dem Initial-Kauf lassen sich die Effekt-Paket “Fancy Lens Pack”, “Vintage Film Pack” und “Used Frames Pack” für je 1,79€ nachkaufen. Im “schlimmsten Fall” kostet KitCam also 7,16€

  • Shot Editor: Incredibly powerful toolset for editing your photos: Auto Adjustments, Cropping, Straightening, Attachments, Exposure, White Balance, Brightness, Contrast, Saturation, Color Mixer, Levels, Sharpening.
  • Non-Destructive Editing: Undo or change any edits made or anything selected when the original photo was taken (attachments, compensations, aspect ratio, zoom).
Diskussion 15 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Und noch ‘ne Foto/Video App mehr, gibt ja davon auch erst gefühlt ‘n paar hundert. Und logisch ist diese hier besser als alles bereits dagewesene, hat die Funktionen schlechthin, mit immr und immer den gleichen Features ;-(

    — Kartoffelsack
    • Die App ist vom Konzept her sicher gut und ausbaufähig. derzeit aber leider noch nicht wirklich brauchbar… Der Start der App dauert viel zu lange – bis die Kamera startklar ist vergehen ein paar Sekunden. Zudem mutiert das iPhone innerhalb kürzester Zeit zum Taschenofen (und das, obwohl die App inaktiv im Hintergund läuft!) usw. usw. – Da nützen mir hunderte toller Filter und Linsen nichts, wenn die Grundfunktionen noch buggy sind. Ich rate im Moment noch von einem Kauf ab und hoffe auf baldige Updates.

      — Julia
      • Danke für die infos.
        Eine eher kritische Berichterstattung wäre mir lieber als das oben doch eher werbewirksam angepriesenes Produkt. Problem scheint in den iOS-Preisgefilden, dass man am Ende recht viele Apps kaufen muss, ehe man auf eine stößt, die umfassend, gut und fehlerfrei funktioniert.

        — Kartoffelsack
      • Es ist aber imo die einzigste App, bei der ich eine Belichtungskorrektur mit einem Schieberegler vor der Aufnahme vornehmen kann. DAS Feature fehlt bei den Mitbewerbern.

        — Beltane63
  2. Das und noch viel mehr geht mit “645 Pro” – meines Erachtens die mit Abstand beste Foto App im Store.

    — Julia
    • Das ist ein wirklich guter Tipp gewesen! Ein wenig erinnert mich mein iPhone jetzt an meine DSLR, ABER: Ich habe, trotz Manual, keine Möglichkeit der schnellen Belichtungskorrektur gefunden! Exposure Lock ist vorhanden, ist aber nicht dasselbe.
      Übersehe ich da etwas?

      — Beltane63

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13883 Artikel in den vergangenen 2557 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS