iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

Keynote Basics: iPad-Präsentation mit dem iPhone fernsteuern

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Im Zuge der iWork-Aktualisierung hat Apple am 31. Mai die hauseigenen Office-Anwendungen zum Erstellen von Tabellen, Präsentationen und Texten nicht nur zu Universal-Anwendungen aufgewertet die sich nun auch auf dem iPhone einsetzen lassen, sondern auch den Funktionsumpfang der 8€ teuren Downloads leicht überarbeitet.

So lassen sich auf dem iPad abgelegte Keynote-Präsentationen jetzt auch über das iPhone fernbedienen. Ein Feature das vor allem dann zum Tragen kommt, wenn das iPad – an einem Beamer oder Fernseher angeschlossen – außerhalb der eigenen Arm-Reichweite abgelegt ist.

Die Keynote-Fernbedienung ist schnell erklärt. Die Voraussetzungen: Keynote (AppStore-Link) auf dem iPad. Die 0,79€ teure Keynote-Remote (AppStore-Link) auf dem iPhone.

Zur Konfiguration müssen beide Geräte im gleichen Wi-Fi Netzwerk bzw. via Bluetooth miteinander verbunden sein.

1. Auf dem iPad in der Werkzeugpalette die Keynote-Einstellungen aufrufen. Und die Remote-Funktion aktivieren.

2. Keynote Remote auf dem iPhone starten und eine neue Keynote-Verknüpfung erstellen.

3. Den angezeigten Code auf dem iPad eingeben. Fertig.

Die Präsenationen lassen sich nun vom iPhone aus fernbedienen, durchblättern und neu starten. Moderatoren-Notizen (soweit vorhanden) können im unteren Bildschirmbereich eingeblendet werden.

Montag, 06. Jun 2011, 13:03 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wusste ich zwar schon aber trotzdem danke. :)

  • Geht doch von iPhone zu iPhone Auch oder?

  • Ich will endlich Keynote Remote für’s iPad, damit ich meine Präsentationen aufm Mac fernsteuern kann… :-/

  • iPod Touch als Fernbedienung fürs iPhone oder umgekehrt geht auch!

  • Hoffentlich gibts iwann mal die Möglichkeit das ipad mit einem Logitech Presenter zu Koppeln. Oder von mir aus soll Apple auch einen eigenen verkaufen.

  • „Via Bluetooth verbunden“

    Bei mir (Keynote Remote V1.1 da iPhone 3G) steht:

    „Für die Steuerung von Keynote ist eine Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk erforderlich.“

    Mit Bluetooth wäre das Ganze für mich noch etwas besser, doch wie stelle ich das ein?

  • Wie füge ich den die Notizen am iPhone hinzu?

    • Die notizen gibt man natürlich in dem Programm ein, mit dem man die Präsentation erstellt hat – entweder Keynote oder Powerpoint am Mac oder Keynote fürs iPad

  • Bei mir funktioniert die Verbindung via Bluetooth nicht, hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? WLAN verbindung geht ohne Probleme.
    Da ich das iPad allerdings unterwegs bei Kundenterminen benutze um Präsentationen zu halten nützt mir das WLAN allerdings nicht viel…..

  • Bei mir finden sich iPad und iPhone über BT nicht. Sie sehen sich nicht einmal gegenseitig.
    Gibt’s dazu eine Lösung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven