Artikel “iTools” für Win & Mac: Umfangreiche iPhone-Verwaltung für den Desktop im Video
Facebook
Twitter
Kommentieren (17)

“iTools” für Win & Mac: Umfangreiche iPhone-Verwaltung für den Desktop im Video

17 Kommentare

Gestern haben wir auf das Update der Desktop-Suite iFunbox hingewiesen, heute können wir mit den iTools 2012 einen ebenfalls kostenlos angebotenen Mitbewerber vorstellen, auf den uns Marc (Danke!) aufmerksam gemacht hat.

Die iTools-Anwendung für Windows und Mac ist 15MB groß und zeigt alle iPhone-Inhalte von der Musik, über eBooks, Apps, Kalender und Kontakt-Einträge bis hin zur Home-Bildschirmsortierung und den eigenen Foto-Alben an.

Fast alle Daten lassen sich im- und exportieren, die App-Verwaltung ist über die Anwendung ebenso möglich wie das Löschen ausgesuchter Alben und das Kopieren guter Songs. Wir haben die Beta-Version auf einer unserer Kisten installiert und geben im unten eingebetteten Video einen Überblick auf die angebotenen Funktionen.


(Direkt-Link)

Diskussion 17 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Sehr gute App, finde ICH persönlich besser als iFunbox…ist aber wohl Geschmackssache ;)
    …und von wegen ohne JB…den Zahn zieh’ ich euch mal direkt, natürlich hat man ohne JB KEINEN Zugriff auf VAR/Stash etc. :p war doch klar, oder?

    Nun denn, habe gerade erfolgreich über 100 E-Books vom iPad wieder auf den Schreibtisch kopiert, problemlos, ebenso die Musik vom iPad. Das was die App machen soll, tut sie.

    Wenn jetzt noch an der Performance Schraube gedreht wird bin ich gerne bereit etwas zu spenden.

    — AMG Design
    • Hi,

      ich geh mal davon aus, dass das benötigt wird da iTunes ja den “Apple Mobile Device Treiber” installiert um mit dem iPhone “sprechen” zu können (wird im Video ja auch so erwähnt) – Zumindest unter Windows…

      — TimCook
  2. mh.. leider kann ich bei mir keine Nachrichten sichern :(
    (ip4 16gb OS 5.1.1)
    (bei keinem der beiden tools)

    geht’s bei euch?

    — scoo
  3. Auf der verlinkten Homepage kann ich nix laden. Weder mit Safari noch mit Firefox.
    Keine Version wird angezeigt für Mac und auch nur für 10.6/10.7. Die haben wohl noch nichts von 10.8 gehört.

    Kann man auch Notizen damit rüberkopieren?

    — MacKai
  4. Egal was ich auf der Website zum Downloaden anklicke, es kommt immer die Windows EXE, ich möchte aber die MAC-Version.

    — gerkos

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14495 Artikel in den vergangenen 2646 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS