iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 839 Artikel
   

iPhone ohne SIM-Lock in Belgien & iTunes Screenshots

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

belgier500.jpgZwei kurze Links zum Abend. Mobistar verkauft das iPhone in Belgien ohne SIM-Lock und für einen maximalen Verkaufspreis von 525€ (in der 8GB Variante). Ähnlich wie in Deutschland gibt es zwar auch hier die passenden Verträge:

  • 3 Stunden sprechen, 300 SMS und 200MB Daten für 30€
  • 6 Stunden sprechen, 600 SMS und 500MB Daten für 45€
  • 9 Stunden sprechen, 900 SMS und 1000MB Daten für 60€

Das Gerät soll zum Verkaufsstart am 11.Juli aber komplett ohne SIM-Lock über die gut 180 Mobistar Verkaufsstellen wandern. Eine baldige schwemme grauimportierter Mobistar-Geräte bleibt trotzdem nicht zu erwarten. Die Maximale Abgabemenge liegt bei einem Gerät pro Person. (via BelgiumiPhone – mit Dank an alle Tippgeber)

Wer sich zudem noch den Mund an weiteren Firmware 2.0 Bildern, sowie einer ganzen Reihe von iTunes 7.7 Screenshots wässrig sehen möchte, sollte einen Abstecher zur Winsupersite wagen. Paul Thurrott zeigt hier das Update-Prozedere auf Firmware 2.0 unter Vista und wirft einen genaueren Blick auf die neuen iTunes-Einstellungen.

itscreens77.jpg

Mittwoch, 09. Jul 2008, 0:06 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DasFragezeichen

    Ein bisschen, aber hey, das Ausland machts vor, während man hier ueber Grauimporte rätselt…

  • Und sicher, dass das kein „net“lock hat?

  • hm… Sehr viele inkl. Minuten und SMS. Leider zu wenig inkl. Daten… Die Tarife gefallen mir trotzdem gut… ;)

  • Warum darf Mr. Thurrott schon updaten? Und für Grauimporte ist es einen Tick zu teuer, würde ich sagen. Es lohnt sich wohl eher auf den unlock zu warten und es dann in der Schweiz zu kaufen!

  • Ich denke euch ist ein Fehler unterlaufen.
    Auf der Website ist zu lesen
    „3hrs OR 300 SMS“, „6hrs OR 600 SMS“ und „9hrs OR 900 SMS“
    was heissen würde das es nur einen Kompromiss geben würde zwischen SMS oder telefonieren und nicht beides auf einmal… ärgerlich.

  • also der tarif ist schonmal viel besser, als der von T-Mobile, aber >500 euro mit vertrag… NEVER

    • Ist auch never. Der hohe Preis ist ohne Vertrag. Nochmal genau die Einleitung lesen.

    • Die Tarife besser als T-Mobile? Ich bin weiß Gott kein Freund der Herrschaften in Magenta, aber diese Datenbegrenzungen sollen okay sein? Zwischen 300 und 1000MB? Wieso regt ihr euch dann auf, wenn Magenta nach bedeutend mehr Volumen die Geschwindigkeit drosselt?

      • Ich nutze das iPhone viel, surfen, iRadio usw – und ich komme auf ca 750 MB im Monat.
        Falls jedoch jemand per Multi Sim zusätzlich mit seinem Notebook online gehen will, macht das natürlich nach der Drosselung keine Freude mehr. Daher kann ich den geäußerten Unmut verstehen.

      • ja eben, aber die oben gezeigten Tarife werden von Timmy als „besser als bei T-Mobile“ gepriesen, und bei 1000MB max. im Monat is das auch kein Spass dann, oder?

  • Dankbarerweise ist die belgische Seite auf englisch… vermutlich bin ich blind, aber kann mir jemand sagen, wo auf der Seite steht, daß sie das Ding auch ohne Vertrag verkaufen? Und was das Gerät mit den einzelnen Tarif-Optionen kostet, ich sehe nur „Maximum selling price“

    • „The three tariff packages are by no means linked to a specific device.“

      Dann weiß ich aber immer noch nicht, was es mit dem Maximum Selling Price auf sich hat (vielleicht weil der Preis inklusive MwSt. ist?) und ob das iPhone eine Netlock besitzt.

  • Es sah irgendwie so aus als sei das iPhone nach dem Updaten auf FW 2.0 wieder auf Ursprungsstatus zurückgesetzt worden. Ist das so? Passiert das bei jedem Update?

  • Also ich find den Preis okay, denn man braucht es nicht entsperren und muss nicht vor jedem softwareupdate angst haben….

  • Mich würde zu gerne interessieren, ob das iPhone von Thurott gehackt wurde oder nicht? Dazu hat er nämlich nichts geschrieben..!?

  • ….morgen flieg ich für 2 Tage nach Italien und kauf ein paar iPhones :)
    Weiß jemand wie es in Italien mit Sim und Netlock aussieht (bei den Prepaid iPhones)

    Danke!

  • Kein Sim-Lock .. und was ist mit Net-Lock?

  • Yeahh, ich wohn in Belgien.Die Rechnung läuft auf ne Bekannte und die verkauft uns die nach D, dann hab ich die USt-frei inner Firma drin ;) Kann ich am We mitm weißen iphone rumspielen.

  • Ich wohne quasi in Belgien, aber 525 Euro sind doch etwas viel Geld.
    Wie ist das mit Italien? Wie teuer sind die dort?

  • Quatsch mit Soße, wer will schon ein überteuertes iPhone aus Belgien, wenn man es für umgerechnet 322 Euro (8 GB) / 385 Euro (16 GB) in jedem Laden der Swisscom in der Schweiz kaufen kann. ;)

  • Und eine Möglichkeit iPhones ber die Homepage von Mobistar zu kriegen gibt es nicht oder … von mir nach belgien is es doch recht weit ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21839 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven