Artikel Angetestet: Universal-Fernbedienung “Voomote Zapper” im Kurz-Test (Video)
Facebook
Twitter
Kommentieren (53)

Angetestet: Universal-Fernbedienung “Voomote Zapper” im Kurz-Test (Video)

53 Kommentare

Nachdem wir uns der ersten Voomote-Fernbedienung bereits im August ausführlich widmen konnten, hatten wir über die Feiertage nun auch die Möglichkeit den kleinen Nachfolger, die Voomote Zapper, in Augenschein zu nehmen. Die knapp 50€ teure Universal-Fernbedienung ist als Aufsteck-Modul für iPhone, iPod touch und iPad erhältlich und kann beliebig konfiguriert werden. So lassen sich neben vorgegebenen Remote-Layouts auch komplett freie Fernbedienungen anlegen, die nach Geräten und Räumen sortiert werden können. Makros erlauben das Absenden zahlreicher Kommandos nacheinander, die OneView-Funktion vereint mehrere Geräte in einem FB-Layout.

Wir haben den “Voomote Zapper” heute vor die Kamera gehalten und präsentieren sowohl das Erst-Setup als auch die Möglichkeit, eigene Fernbedienungen anzulernen. Die zum Einsatz vorausgesetzte Voomote-App (AppStore-Link) wartet aktuell noch auf ihr Universal-Update, das das iPad nicht nur mit einer besseren Auflösung, sondern auch mit einer integrierten TV-Zeitschrift (wir berichteten) bestücken soll.

Im großen und ganzen sind wir mit dem Zapper zufrieden, warten derzeit jedoch noch auf die angekündigte Auto-Stummschaltung der Umgebungsgeräte bei eingehenden Anrufen und hoffen auf eine TV-B-Gone-ähnliche Option zum Deaktivieren aller Fernseher in der Umgebung.


Direkt-Link

Diskussion 53 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Kann man mit dem Teil auch Symbole für die einzelnen Sender anlegen?
    Wäre schon interessant zu wissen, bevor ich mir dieses Teil zulege und im Endeffekt dennoch unzufrieden bin.

    — Tepnor
      • Kann man die Tasten “nur” mit eigenem Text Versehen oder auch Sendersymbole verwenden?
        Was ebenfalls interessant wäre zu wissen, triggert die FB dann vernuenftig?
        Es ist ja alles kein Problem, solange die einzelnen Sender im 10’er Bereich liegen, kann die FB auch Sendeplatzeingaben die dreistellig sind sauber verarbeiten?
        Ich meine damit, dass ich viele Sender mit einer dreistelligen Kanalbelegung nutze, z.b. 256. Kann die FB das sauber verarbeiten?

        — Tepnor
  2. Ich habe mir den Zapfer zugelegt und bin sehr begeistre. Funktioniert prächtig und ersetzt in meinem Wohnzimmer 4 Fernbedienungen. Besonders angenehm finde ich, dass man den Zapfer auch bei aufgezogenem Bumper fest aufstecken kann.

    — mkummer
  3. Hey cooles Teil…und das schon ab 35€ bei Amazon. Eine Frage hab ich allerdings. Ich hab in dem Video gesehen das man Spielkonsolen auswählen kann, wenn ihr mir jetzt sagt das ich mit dem Reil meine PS3 ansteuern kann, dann drück ich den Bestellbutton.

    neoRokker
    • Auf der Voomote Homepage steht nur was von der Xbox. Hast du jedoch einen Infrarotadapter für die Playse, sollte das über die Teach-In Funktion auch klappen.

      Ich frage mich aber wo du das Teil bei Amazon für 35€ entdeckt hast???
      Ich finde den Voomote Zapper dort überhaupt nicht.

      Ben
      • ja das würde mich auch interessieren!!! für 35€ ist das okay aber nen fuffi dafür ausgeben und dann ist es nicht soooo toll…. also schick mal nen link rüber

        — Adel73
    • Tolle Hardware mit einer sehr durchdachten App. Mich interessiert auch brennend, ob sie die PS3 per Bluetooth steuern kann. Sollte dann ja sogar ohne aufgestecktes Modul funktionieren und wäre der Knaller. Absolutes Kaufargument!

      — Mein Senf
    • Die Playstation wird von Hause aus über BT bedient, es gibt aber einen IR Adapter von Logitech.
      Dann funktioniert auch die VooMote Zapper

      — Michael
    • das wäre allein schon nen Grund warum man sich das Teil zulegt^^ alle ausschalten. warten bis sie alle wieder angeschaltet haben und dann wieder alle ausschalten ;)

      — Fummy
  4. Ich hab mir die FB aus dem Deal neulich geschossen und bin enttäuscht. Also, nicht wegen der 20 EUR – iss egal. Aber daß das Ding mit so wenig Geräten klarkommt und auch die angelernten Dunktionen nicht ausführt.
    Mein Linksys ( heute Cisco) Windows Media Extender wird nicht erkannt und kann auch nicht angelernt werden. Ich meine, anlernen geht schon, wird aber ncht vom Gerät ausgeführt. Und mein Yamaha DSP- AX1 Verstärker funkt auch nicht. Ergo nehme ich wieder die FB des Verstärker, die alles steuert, außer dem Linksys.
    Ich Denk
    E, die nächste wird ne Harmony von LogiTech. Da spürt man auch ist den Fingern die Tasten im Gegensatz zum Touchscreen, der sich nicht blind bedienen läßt.
    Aber es war einen Verusuch wert…

    — Alnig
    • Bei Groupon war die Voomote One. Hier handelt es sich um die Voomote Zapper. Diese kann auch lernen! Also funktionieren grundsätzlich alle FB.

      — Icke2
    • Mein fadder hat die harmony one und ich kann da nur von abraten.
      Die is jetzt ein jahr alt, sieht aus wie hingeschissen (wird halt jeden tag genutzt) und die normalen zahlentasten funzen nicht mehr.
      Es ist jedes mal traurig wenn ich meine eltern besuche und dann 50 sender mit dem hoch/runter knopf zappen darf…
      Ich weiß nicht ob die neuen besseres material haben, falls nicht. Lass es!
      Is wirklich nur ein gut gemeinter tipp

      froody
      • Nix gegen die Harmony One. Ich habe sie schon länger als ein Jahr, nutze sie auch täglich und alles funktioniert. Solltest du schon außerhalb der Garantiezeit sein und kein Geld für eine neue ausgeben wollen, kannst du dir die kaputten Tasten einfach in den Display legen.
        Sie ersetzt bei mir 5 Fernbedienungen (habe sie auch an Geräten meiner Eltern getestet) und alles funktioniert. Bis jetzt habe ich noch kein Gerät gefunden, dass sich nicht darüber steuern ließ. Zu dem bringt sie duch ihre “Makros” einen enormen Zeitvorteil. Ein Knopfdruck und alle Geräte stellen sich richtig ein.
        Solltest du Probleme bei der Programmierung haben, helfen dir Servicemitarbeiter unter einer kostenlosen Nummer.

        — Malmor
      • Ich hab meine Harmony One seit anderthalb Jahren, funktioniert Top wie am ersten Tag. Kommt halt auch ein wenig darauf an, wie man damit umgeht.

        — clafis
      • Also meine eltern gehen schon sehr gewissenhaft mit ihrem Zeug um, die haben sich auch ihre Programme auf die Schnellzugriffe gelegt, aber für mich fehlt da einfach Pro7 und Viva/Comedy Central.
        Die lässt sich auch gut Programmieren, vllt liegts am Verarbeitungsmaterial (falsches mischverhältniss der äußeren hülle) und die tasten, kp vielleicht sind se net richtig programmiert (was ich nicht glaub) nur zur zeit kann ich halt nicht dazu raten^^

        froody
  5. Hab mir die VooMote One vor zwei Wochen über die Groupon-Aktion für 19,90€ bestellt, und die wurde heute endlich verschickt. Ich freu mich schon drauf :)

    niklasR
  6. Kann mir jemand bitte einen Link schicken wo ich das Teil kaufen kann? Also nicht nur in schwarz auf deren HP. Hätte gerne noch eine farbige Hülle dazu, nur finde ich nix im inet :(

    — Simon
  7. Könnt ihr bitte erklären was ihr mit “TV-B-Gone Funktionalität kommt noch” meint? Wird dafür eine andere Hardware/ein anderer Zapper notwendig sein oder kommt die Funktionalität mit einem Update der App?

    — Sebastian
  8. Ich hätte auch gern nen Link. Erst mit Videos anfeixen und dann keine Quellen nennen. Das hamm wa gerne, sowas. Wo gibt’s das Ding zum kaufen?

    — Tobi
  9. Ich dachte die Voomote Zapper wird mit einer Hülle ausgeliefert, so sieht es zumindest auf der Homepage aus ??
    Verstehe ich nicht, nur der Adapter ?

    — Macschimmi
  10. Es gibt auch noch die Harmony Link, welche mich schwer begeistert. Leider habe ich jetzt aktuell von Logitech direkt die Info bekommen, das es die “Harmony Link” in Deutschland definitiv nicht geben wird. Das finde ich total schade, aber eventuell ändert sich ja doch noch was. Falls jemand die Harmony Link in Amerika bestellt, so sollte ihm bewusst sein, das er im Supportfall sich auch an den amerikanischen Support wenden muss, was recht teuer werden könnte.

    — Andy
    • Die Harmony Link in den USA zu bestellen, bringt vermutlich nicht viel. Die notwendige App gibt’s bei uns ja offenbar auch nicht und selbst wenn man sie bekommt, wird das deutsche Fernsehprogramm vermutlich nicht damit kompatibel sein.

      Wenn das jemand schon versucht hat und Erfahrungen sammeln konnte, wäre ich auch über Infos dankbar. Das Konzept der Harmony Link finde ich nämlich sehr interessant, aber es muss natürlich funktionieren.

      — clafis
      • So, ich hab mich jetzt mal durch die Kommentare und Bewertungen bei US-Amazon gewühlt. Dort herrscht ziemlich viel Frust, die Harmony Link funktioniert noch nicht wirklich gut, insbesondere das Anlernen neuer Geräte ist im Moment noch ein großes Problem. Wenn Logitech das nicht in den Griff bekommt, brauchen sie das Teil bei uns auch nicht verkaufen.

        — clafis
      • das mit dem nichtfuntionieren kann ich nicht bestätigen. Hab das letzte mal für mich und einige Freunde einige Link’s mitgenommen und es funktioniert herrlich – einfach das ein und ausschalten muss über den Link gehen sonst gibt es ein durcheinander :-)
        Hatte den Link schon in Amerika installiert und auf dem Pad mit TV Programm integriert macht das Ding noch viel mehr Sinn – jetzt muss ich immer zwischen zwei Apps switchen. Das schöne ist das ich jetzt die Geräte ohne sichtkontakt steuern kann und die Bluetooth Lösungen haben mich nicht überzeugt. Ein L5 habe ich auch – war aber nur kurz im Einsatz ;-)
        liebe Grüsse

        — Vogel
      • @vogel
        funktioniert die link bei dir problemlos?auch die aktionen?
        hast du einen zu verkaufen? :)

        — raffa69
  11. ich weiss nicht. Extra ein Teil aufs Handy stecken, damit man was fernbedienen kann. Das findet man dann genauso wenig, wie die Fernbedienung ansich. Für mich sind solche “Lösungen” nix.
    Eine Empfänger/Sender-Kombi in die Nähe der Geräte stellen, und die per Wlan oder BT über eine App fernbedienen. So geht das. ;)

    — HelgeHelge
  12. Interessante Wendung! Vor nicht allzu langer Zeit hieß es noch, als ich die L5 Remote als günstige und einfache Alternative zur Beacon von Griffin vorgeschlagen habe: “Das Problem ist wirklich, dass man nach einer Weile keine Lust mehr hat den Dock-Adapter zu suchen und einzustecken.” Wie kommt es, dass ihr darauf auf einmal Lust habt? Woher kommt der Sinneswandel?

    — Derwall
  13. der ganz einfache nachteil an einer iphone rc ist das entsperren, das kostet zuviel zeit, außerdem sind physische tasten angenehmer denn man braucht nicht aufs display bzw auf die rc gucken, wenn man zb umschalten will

    derpaufler
  14. Hi

    Also ich habe einen lg Smart tv und brauche eine Fernbedienung die eine tastatur hat bzw. Ich mit Texte eingeben kann. Weil das mit der normaler fb einfach zu lange und zu umständlich ist. Gibts da was in der Richtung ? Oder kann man das auch anlernen bei der zapper fb

    — Amet
  15. Ich meine mich zu erinnern, dass ihr mal geschrieben habt, dass Logitech auch an einer solchen Lösung arbeitet. Was is denn daraus geworden?

    clafis
  16. Ich habe heute die Voomote One bekommen, aus dem Groupon Deal.
    Im Anfang geht alles, aber die App. Geht dann irgendwann nicht mehr, keine Funktion.
    App. Beenden, Neustart – geht dann kurz wieder, reagiert aber nicht wirklich gut.
    Für mich unbrauchbar !!!!

    Morgen kommt Voomote Zapper, wenn das Ding genau so schlecht läuft für 50€ geht alles wieder zurück an Voomote.
    Dann bin ich aber schwer enttäuscht, von unserer deutschen Firma !!!

    — Macschimmi
  17. Grade um 14 Uhr kam UPS mit meinem Pakett!
    Im iPhone4S reingeschoben – er wollte die APP installieren.
    Nach dem starten wollte der schon ein Fireware update machen, wobei ich den Flugzeugmodus anschalten mußte und hier 25% Akku Kraft für draufgehen oO
    Mal sehen wie lange das dauert!?

    — DIDIOpladen
    • Nach 4,5 Std – schickte ich dem Hersteller eine eMail. Ich hab es die ganze Zeit durchlaufen lassen und am 31. Dezember 2011 um 3:30 Uhr schalte mein iPhone4S leider ab, da der Akku komplett verbraucht war. Also hab ich das iPhone im Dock geladen. Um 7:20 Uhr bin ich aufgewacht und wollte der VooMoteZapper noch eine Chance geben, bevor ich eine Retour machen muß und siehe da…
      Es dauerte ca 5 Sekunden oO

      Da meine VooMoteZapper nun funktioniert, habe ich alle Geräte eintragen können – außer mein Uralt RohrenTV von Samsung! Da die Fernbedienung nind mehr so gut ist, funktionieren einige Teach-Funktionen nicht (Ein-/Ausschaltbutton und Tastenfeld)
      Da das Gerät eh nur 1x die Woche läuft – werde ich keinen neuen kaufen. Kann man für Samsung CB-5035T den IR-Code noch irgendwo im Netz finden oder bei Samsung?

      — DIDIOpladen
  18. Ich hab mir auch die FB aus dem Groupin-Deal geholt und kurz angetestet, aber das Teil ist nichts für mich – mein iPhone ist ohne Case zu nackt, wenn ich die ganze Zeit das rückseitige Glas an den Fingern hab bekomm ich ein schlechtes Gewissen meinem Telefon gegenüber (den Bumper dauernd an- und abstecken ist mir zu nervig) >.<

    Während des Tests hat aber soweit alles einwandfrei funktioniert – App hat sich schnell installiert, das Update hat wenige Sekunden gedauert und das Anlernen ist eben etwas aufwändig, aber wenn man es erstmal alles hinter sich gebracht hat ist das ein sehr praktisches Gerät. Nur eben nicht für mich.

    — OdDiction
  19. Habe mein zapper gestern bekommen.
    voller euphorie ausgepackt angesteckt auf mein IPhone 4G
    und …… es passiert gar nichts :(
    Dongle wird nicht erkannt.
    Hatte jemanden so ein Problem schon mal?
    Was kann ich machen?

    — Eddy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14625 Artikel in den vergangenen 2668 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS