iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 923 Artikel
   

iOS 6 Freigabe im Spätsommer – Ein Blick auf die iOS 5-Timeline

Artikel auf Mastodon teilen.
62 Kommentare 62

Unserem ausführlichen Blick auf die 200 neuen Funktionen des iOS 5 Betriebssystems am 12. Oktober 2011 – die sieben Seiten lange Bestandsaufnahme lässt sich hier nachlesen – gingen im letzten Jahr sieben iOS Beta-Versionen voraus.

Angefangen mit iOS 5.0 beta 1, die am 6. Juni ausgegeben wurde, lieferte Apple im groben 2-Wochen-Rhythmus insgesamt sieben Vorabversionen, eine Golden Master und schließlich die finale Fassung des „world’s most advanced mobile operating system“ an die registrierten Entwickler aus. Eine Abfolge, die wir in der folgenden Timeline visualisiert haben.

Und auch in diesem Jahr scheint die finale Freigabe der heute um 19h präsentierten iOS-Version 6 Ende September, Anfang Oktober wahrscheinlich. Die Download-Links lassen sich bereits einsehen, die Installation auf euren Testgeräten dürfte ab ca. 20 Uhr möglich sein. Der KGI-Analyst Ming-Chi Kuo äußert sich gegenüber Josh Ong:

„We expect Apple to unveil iOS 6 GM in early September, based on the release schedule for iOS 6 GM, there is a very good chance iPhone 5 will start shipping also in early September.“

Die Freigabetermine der iOS 5 Betaversionen:

  • iOS 5 beta 1 – 06. Juni 2011
  • iOS 5 beta 2 – 24. Juni 2011
  • iOS 5 beta 3 – 11. Juli 2011
  • iOS 5 beta 4 – 22. Juli 2011
  • iOS 5 beta 5 – 06. August 2011
  • iOS 5 beta 6 – 19. August 2011
  • iOS 5 beta 7 – 31. August 2011
  • iOS 5 Golden M. – 04. Oktober 2011
  • iOS 5 Final – 12. Oktober 2011
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Jun 2012 um 13:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Na ja, für mich ist immer noch der Inhalt entscheidend, … ich hoffe ich werde nicht enttäuscht;-). Da kann ich warten…

    • Wo holt die denn auf? Jetzt komm mir nicht mit FB-Integration und Widgets. Technisch gesehen (z.B. bezogen auf Audiolatenz und Grafikperformance) ist iOS zumindest Android (WP kann ich nicht beurteilen) noch Jahre voraus. Das liegt imho daran, dass Android nie in der Form geplant war und google das ganze nach Präsentation des iPhones schnell umgebaut hat. Darunter leidet Android heute immer noch.

      • Was im übrigen auch kontraproduktiv sein könnte – wenn die FB Integration nicht auch irgendwie abschaltbar sein sollte dann wäre es ehrlich gesagt ernsthaft gefährdet ob ich mir noch einmal ein iPhone kaufe …

      • Ich denke mal es wird wie mit Twitter. Nutze weder FB noch Twitter und Twitter ist mir in iOS 5 nicht störend aufgefallen.

      • Mit der Audio Latenz unter Android Stimm ich voll und ganz zu, ich versuche (auch wenn ich mich ein wenig in die Fanboy Schublade stecken lassen muss) dem Android System immer objektiv gegenüber zu stehen -> heisst: das ich durchaus mit dem Galaxy S2 und dem Galaxy 10.irgendwas Tablet aus meinem freundeskreis diverse Musik Apps über diese Geräte ausprobiert habe. Zugegeben: es gibt schon 2-3 die den weg in den APPStore noch nicht gefunden haben und recht toll sind, aber integriert ins HomeRecording Studio ist es ein absoluter Albtraum. Das fängt überdies schon bei der Fehlenden CoreMidi Implementierung und die Latenz (für die jenen die nicht wissen was das ist: hier spricht man vom Zeitversatz bei der AudioBefehlswiedergabe, sprich: ich nutze ein keyboard Kontroller, Drücke eine Taste, und die zeit bis der Ton dann abspielt ist die Latenz) ist sowas von gigantisch hoch das ich teilweise schon die ersten 4 Takte gespielt habe und dann erst der Ton ausgegeben wurde. Beim iPad das ganze Gegenteil. Hier beträgt die ausgabezeit um die 10-15 ms … Das bestätigt mich als musiker zumindest weiter auf die Apple Plattform zu setzen!

  • Wie lange bleibt eine UDID als developer gespeichert? Und wie viele Geräte kann man aktivieren?

  • Schade wenn es stimmt das iPad 1 nicht mehr supportet wird . :-(

  • Facebook integration
    Apple Kartenmaterial
    Bin gespannt ob es neue vllt neue Klingeltöne, Hintergrundbilder, Shortcuts im NC und mehr optionen für denLockscreen oder so gibt.

    Wenn ich keinen JB mehr brauche ist iOS Perfekt!

    • Werdet ihr JailBreaker nicht IMMER einen Grund finden, das Gerät zu entsperren??

      • Solange Apple einzelne Funktionen die mit 2 Zeilen Code und 2 Minuten Arbeit blockiert ja. und sei du ebenso mal froh das es die Jailbreaker gibt ohne die es den AppStore in der heutigen Form nicht geben würde

      • Nanana, die App Store-Idee existierte in der Form schon vor Einführung des ersten iPhone.
        Aber was den Bearbeitungsaufwand angeht – tatsächlich sind die meisten Cydia-Erweiterungen, die alltagstauglich sind, mit vergleichsweise wenig Aufwand einzubauen.
        Da muss Apple nachbessern, Inspiration sollte nicht das Problem sein.

      • @ komacrew

        Hör auf so zu tun als ob die Programmier bei Apple unfähig sind. So eine Überheblichkeit ist schon fast lächerlich. Es wird immer einen weg geben iOS zu knacken genau wie andere Software, denn eine 100 % Sicherheit gibt es nie. Und was den jailbreak betrifft, dieser ist offen wie ein Scheunentor aber das wird von den jailbreak anhängern natürlich geleugnet.

  • Wer cydia kennt und nutzt wird keine Besserungen festellen und entäuscht sein, da die Neuerungen WIEDER auf bestehende cydia Programme zurückzuführen sind.

    • Die Cydia-Varianten sind nicht halb so gut ins System integriert wie die Apple-Lösungen. Wenn ich mir anschaue, wie umständlich man vor iOS 4 noch Ordner erstellen musste…

      Und auf 90% der Funktionen kam Apple garantiert auch selber, das ist kein Verdienst von Cydia, bspw. eben die Ordner oder das Notification Center oder oder…

      Und wenn etwas wirklich gut war, wird der Entwickler meist von Apple übernommen. Von daher…

      • Das stimmt so nicht ganz. Schließlich hat es damals die große Runde gemacht das Apple einen Jailbreak Entwickler nach seiner Umsetzung für eine bessere Pushnachrichtenanzeige eingestellt hat und dieses Konzept finden wir alle jetzt auf unseren iOS5 devices ;-).

  • Die Konkurenz ist stark, keine Frage. Eins vorweg, Andorid suckt derbe. Dem iOS steht jetzt WP7/8 (windowsphone) und BB10 (blaclberry). Diese OSes weden was! Hoffentlich!

    iOS braucht echt paar sachen, die die JB Szene schon kennt. Shortcuts im NC wären da ein super Beispiel.

    Naja, lasse wir uns mal überraschen!

  • Ich finde es ja süss wie hier alle um den neuen Namen des nächsten iphones diskutieren. nein ich weiß es auch nicht.

    Lustig ist nur das nach dem iphone 4 ein jeder auf das iphone 5 gewartet hat, dann ist das iphone 4s gekommen und überall war wieder von iphone 5 zu lesen, wie soll das gehen?? Gibt es für euch kein iphone 4s oder wie??

    Ich denke aber das Apple einfach von „the new iphone“ sprechen wird, mit iOS6 und A6 Chip, also wenn Sie beim iphone bei der Nummer bleiben sollten, dann denke ich das es auch die 6 bekommen wird.

    @Timo: Woher weißt du das es nicht „the new iphone“ heißen wird?

    LG Lucas

    • Tim Cook hat dies quasi angedeutet in einem Interview. Dass es bei Produkten wie dem iPad keinen Sinn macht, den Generationen eigenständige Namen zu geben, dies im Handymarkt aber anders sei.

      • Stimmt genau sowas war des das die Zahl nur beim Handy Markt Sinn hat ich weiß aber nicht mehr wo ich es gelesen hab.

    • Ich hab es irgendwo gelesen gehabt habs grad gesucht finde es aber nicht mehr. Kann auch sein das diese Infos dort falsch waren wir werden es ja denke ich mal die nächsten Tage oder erst im Herbst erfahren ;)

  • so dann sind wir alle mal gespannt auf heute Abend, iOS 6 usw usw usw

    UDID is in nem Dev Account registriert und ich werde ab der 4 Beta mal n Test wagen :)

  • Da kannst du lange warte. Apple hats ja noch nicht mal geschafft ein shortcut für wlan einzubauen

  • Dann wird das neue iPhone halt 6. Gen heißen oder whatever. Fakt ist, dass iPhone 5 schlichtweg falsch ist, egal in welcher hinsicht.

    Vielleicht übernehmen sie ja wirklich die Bezeichnungen vom iPod, wo von Generationen gesprochen wird).

  • Laut der Übersicht soll das 3GS ja noch einmal supportet werden. Allerdings werde ich wohl bei Erscheinen auf ein Update verzichten, weil das 3GS schon mit iOS5 so in die Knie geht, dass es oft so langsam wird, eine geschmeidige Nutzung ist nicht mehr möglich.

    Wenn iOS 6 erscheint, wird es wahrscheinlich fortschrittlicher sein als Android. Die werden aber recht schnell wieder nachziehen.

    Android hat das Problem, dass es auf vielen unterschiedlichen Geräten eingesetzt wird und nicht so genau zugeschnitten werden kann wie iOS.

    • Wie kommst du darauf, dass iOS6 auf 3GS gehen wird?
      habe davon nirgends was gelesen und kann es mir auch gar nicht vorstellen – mein 3GS ist (jetzt schon) soooo langsam!

      • die Links für die Betas sind draußen, inkl. für das 3GS.

        mal davon abgesehen ist das 3GS nicht so brutal langsam unter iOS 5. Hab zwar selbst das 4er, aber hatte ersatzweise ne woche ein 3GS in Gebrauch.

  • mal ne of topic frage: womit wurde das timeline bild ersellt?

  • Wie bekomme ich die UDID meines Testgerätes registriert damit ich iOS 6 testen kann?

  • Hallo,
    kann mir jemand sagen, wie ich die Betas von iOS 6 ohne Entwickler Account runterladen kann? Ich habe gehört, dass es da ’ne Möglichkeit geben soll.

  • Kann ich die iOS 6 beta auch auf mein iPhone einfach so laden?

  • es steht doch überal das es i phone 5 heisen wird
    was gibts dann eigentlich zu diskutieren
    wen intressiert es wie es heist einfach kaufen und fertig

  • Ich hoffe das endlich mal erleichterungen wie swype oder bitesms integriert werden.

    Bekomme fast jedes mal das weinen wenn ich mein Firmenhandy nutze S2 und danach eine SMS mit meinem iPhone schreibe :-/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37923 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven