Artikel Interface-Vorschläge für iOS 7: Die Benachrichtigungs-Zentrale (Video)
Facebook
Twitter
Kommentieren (32)

Interface-Vorschläge für iOS 7: Die Benachrichtigungs-Zentrale (Video)

iOS 32 Kommentare

44 Pixel im Quadrat. Apples Richtlinien für die “richtige” Gestaltung von iOS-Applikation definieren die optimale Größe für einen Button eindeutig. Kleiner als 44 Pixel und größere Finger haben Probleme das winzige Ziel zu treffen. Größer als 44 Pixel und der Button ragiert auch an Stellen, an denen sich die Aktion eigentlich nicht mehr auslösen lassen sollte.

Das Problem: Apples iOS 6 Benachrichtigungs-Zentrale quetscht das X zum Ausblenden bereits gelesener Meldungen auf klitzekleine 22 Pixel und sorgt so mitunter dafür, dass ihr beim Ausblendeversuch einer Nachricht, eine andere versehentlich aktiviert.

Der Interface-Designer Alex Saretzky schlägt eine Neuausrichtung der Push-Nachrichten unter iOS 7 vor. Anstatt jede Nachricht mit einem Kreuz zu versehen, sollte Apple die Nachrichten einzeln darstellen und die hier beschriebene Wischbewegung auch nach dem Öffnen der Benachrichtigungs-Zentrale akzeptieren. Im gleichen Atemzug empfiehlt Saretzky zudem eine alternavite Animation zum Einblenden der Benachrichtigungs-Zentrale und unterbreitet mit “PullOver”, “CubeFlip” und “PushDown” drei Vorschläge. Das unten eingebettete Video wartet auf eure Kritik.


(Direkt-Link)

Diskussion 32 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Sorry aber das im Video gezeigte Design gefällt mit absolut nicht!
    Die Animationen sehen viel zu altbacken aus bzw. ist es irritierend dass sich der ganze homescreen umklappt.
    De Art wie es jetzt ist, ist gut. Allerdings habt ihr Recht, dass dieses kleine Kreuz überarbeitet werden muss.

    — Krustenkäse
    • Sehe ich auch genauso. Zumal mir die Apple Darstellung auch noch besser gefällt als dieses Konzept was aussieht wie eine Android App die einfach bunt irgendwelche Sachrn zusammenwürfelt. Zurzeit ist wenigstens alles einheitlich

      — komacrew
  2. Och nö, das ist nix! Aber das “x” ist definitiv Überarbeitungswürdig!

    Ich glaube bei Apple wurde in der letzten Zeit einfach released und im Nachhinein wird wieder gefixt oder auch nicht.

    — Peter Pan
  3. Finde das auch Käse.
    Das schaut aus wie die ersten Homescreen Pageflip Animationen die es schon aus Cydia zu iOS 3 gab

    — Gerd
    • Auf dem iPad passt das Design nun mal gar nicht zum Rest der GUI, das sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt.

      — Humpatz
  4. Ich würde mich ja über ein kleines (x) zum schließen der sich hinein drehenden und überdeckenden Benachrichtigungen innerhalb von geöffneten Apps wünschen. Auch wenn es nur ein paar Sekunden sind, es nervt warten zu müssen, dass es wieder verschwindet.

    — travis@work
    • Du kannst über die Benachrichtigung eine Wischgeste nach links machen, wodurch sie nach oben hin rausgeht. Brauchst also nicht warten.

      — KingOf
      • Danke an euch für die Tipps! Nach unten wischen ist suboptimal, weil ich ja gerade nicht möchte, dass die aktuelle App überdeckt wird. Nach links wischen, da muss man erst einmal drauf kommen.

        — travis@work
  5. Vergesst IOS. Apple wird es nie gebacken kriegen dass ios halbwegs modern wirkt. Ich hatte bis zum Ios 6 noch die hoffnung, war wohl doch nix. Schaut Android oder WP8 an, das ist die Zukunft der Smartphone-OS. Wenn Apple so weitermacht wird das Iphone zum Nischenprodukt werden in ca. 5 Jahren. Android hat ja schon fast 75% Marktanteil. Klar, es gibt x-fach mehr smartphones die mit Android laufen und nur paar Iphones mit IOS. Das spielt aber keine Rolle, es sind 75%, das ist entscheidend

    — crash
  6. Zu verspielt und unnötig! Also zu Android like! Und sieht wirklich überhaupt nicht schön aus !!!! Nicht gut

    — Can
  7. Also ich mg das Notification-Center so wie es ist von der Optik her.
    Besser fände ich es aber wenn die Programmierer dafür kleine Widgets schreiben dürften und wenn Apple ein “Connecticity”-Widget anbieten würde bei dem man in den Settings einstellen kann welche “An/Aus”-Knöpfe man haben will und dann z.B. BlueTooth, WLAN, UMTS/LTE, GPS oder Personal Hotspot switchen kann.

    N1TrSH1FT

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13085 Artikel in den vergangenen 2426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS