iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 336 Artikel
   

Handoff in iOS 8: Die nahtlose Zusammenarbeit von iPhone und iPad im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Unter dem Schlagwort „Continuity“ wird iOS 8 im Herbst unter anderem die Handoff-Funktion einführen, die sich innerhalb eures iCloud-Accounts um die Synchronisation der Zustands-Informationen all eurer Geräte kümmern wird.

cont

Auf dem Mac angefangene E-Mails lassen sich so auf dem iPhone fertigstellen, auf dem iPad berechnete Routen in der Karten-App des iPhones anzeigen und am iPhone entworfene Tabellen-Kalkulationen am Mac finalisieren. Apple beschreibt die Handoff-Funktion als Feature, das euch genau „dort erlaubt weitermachen, wo aufgehört“ wurde:

Jetzt kannst du eine E‑Mail auf deinem iPhone anfangen und sie an deinem Mac genau da weiterschreiben, wo du aufgehört hast. Oder du surfst auf dem Mac im Internet und machst dann mit dem gleichen Link auf dem iPad weiter. All das geht automatisch, wenn deine Geräte beim selben iCloud Account angemeldet sind. Nutze Handoff mit Apps wie Mail, Safari, Pages, Numbers, Keynote, Karten, Nachrichten, Erinnerungen, Kalender und Kontakte. Und Entwickler können Handoff jetzt auch in ihre Apps integrieren.

ifun.de-Leser Benjamin hat sich die aktuelle iOS 8 Vorabversion geschnappt, die bereits verfügbaren Continuity-Funktionen im unten eingebetteten Video festgehalten und uns per E-Mail auf seine kurze Vorstellung hingewiesen. Sieben Minuten, die einen ersten Vorgeschmack auf das Geräte-unabhängige Zusammenspiel zwischen OS X und iOS liefern.

Handoff in iOS 8

(Direkt-Link)

Montag, 14. Jul 2014, 10:49 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe mich letztens auch gewundert, dass mein iPhone und dann auch noch mein MacBook geklingelt hat, obwohl dieses die Funktion gar nicht unterstützen sollte.

    MacBook Pro 17″ Mitte 09

  • Geht nur mit Macs ab 2012 und neuer wegen Bluetooth 4.0, richtig?

    Apple kann mal ganz weit weggehn mit dieser irreführenden Werbung.

  • Na da freut sich da Akku über ne permanente bluetooth Aktivierung… Apple wird zeit für ein Gerät mit mehr Lebensenergie ^^

  • Ich bin DERMAßEN froh das es Handoff endlich gibt :D

  • Wow, ich hatte mir zwar die Keynote angeschaut, aber gar nicht kapiert, dass das zwischen iPad und iPhone auch funktionieren wird.
    Wie schaut es dann eigentlich mit SMS aus? Also mit den ganz stink-normalen 160 Zeichen SMS? Kann ich die auch am iPad oder Mac lesen und schreiben?

  • Der Typ im Video sollte eigentlich wissen das es „OS Ten“ und nicht „OS ix“ heißt..

  • Das ist zwar alles schön und gut aber Bluetooth wird das iPhone nie richtig können auch nicht in iOS 8

  • Nächster Entwicklungsschritt: WhattsApp auch vom iPad….

  • Handoff ist meiner Meinung nach viel besser als ein Touch Laptop.
    Nichts gegen Windows 8 aber ich finde dass dies eindeutig die bessere Lösung ist.

    • Ehm was hat handoff denn mit einem touch laptop zu tun? Klar ist handoff besser and du sagst ja auch nicht döner ist besser als fahrradfahren oder?

      • Vielleicht meint er mit dem Touch Laptop die mit Windows 8. Und bei Windows 8 wurde die enge Verknüpfung versucht damit zu lösen, dass sowohl Windows als auch Windows Phone eine sehr ähnliche Benutzeroberfläche haben, was nunmal bei einem Windows PC einfach komisch wirkt.
        Apple hingegen macht’s wie ich finde cleverer.

  • Was passiert wenn ich auf zwei Geräten aktive Apps hab und das dritte (gelockt) in die Hand nehme?

    Kriegt man dann beim hoch sliden ne Auswahlliste, von welchem Gerät man weiterarbeiten will?

  • Wird das übergeben von Telefonaten auch unterwegs klappen, oder ist ein stationäres Wlan-Netzwerk notwendig? Bzw. genügt ein Mix aus Hotspotfunktion und Blutooth?

  • Der Typ im
    Video hat doch genau so eine Stimme wie der vom Youtube-Kanal DVDKritik…

  • Super. Und ich bekomm’s nich mal hin, iPhone und iPad iCloudtechnisch so zu synchronisieren, dass ich auf beiden Geräten meine Keynote-Präsentationen habe…

    P.S. Auf beiden Geräten iCloud im selben Account, auf beiden iCloud Drive aktiviert, nahtloser Übergang und natürlich in iCloud Keynote aktiviert…
    trotzdem nix

  • Hmm, also ich kann jetzt schon eine Email auf dem Mac anfangen und diese dann auf dem iPad / iPhone weiterschreiben und umgekehrt… und ich nutze Mavericks…

  • Mal ehrlich…
    Ich finde die Funktion so absolut sinnlos. Wenn ich ein App auf einem Gerät auf habe, reicht mir die. Ich finde das macht erst sinn, wenn er sich merkt was „zuletzt“ aktiv war und permanent anbietet… Sodass ich zB. eine Email anfangen kann… wenn ich dann los muss… Rechner aus und so weiter und sofort… Im Zug das iPad anmachen und dort steht es dann schon bereit.
    Solange die Apps nur angezeigt werden, wie die App auf dem Gerät aktiv ist, macht es für mich keinen wirklichen Sinn.

    • seh ich genauso! toll programmiertes show-off feature, ist aber gar nich mal soo praktisch, geschweige denn das man nun oft mittendrin das device wechseln will. also do wie es jetzt ist ist es eine gute basis, ein guter und schlauer anfang, aber nicht zuende gedacht für den anwender.

      ist handoff/continuity eigentlich eine öffentliche schnittstelle für entwickler? DAS WÄRE DDR HAMMER!

    • Sehe ich auch so. Ich musste jetzt erst mal gucken und googlen, warum ich Handoff nicht nutzen kann, bin dann hier gelandet und sehe, dass die Apps offen sein müssen und BT aktiviert … Wäre es nicht einfacher, den aktuellen Stand beim Schließen der App/Gerätes schnell in die Cloud zu senden und dann auf allen Geräten zugänglich zu machen? SMS, iMessage und Telefonate sind ja wieder ne andere Geschichte.

  • weiß jemand, wofür diese Kontakt-Bilder über der Multitasking-Leiste sind?

  • Super Video. Das hat mir sehr weitergeholen!

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18336 Artikel in den vergangenen 3223 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven