iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 323 Artikel
   

Gratis und in Echtzeit: Denon verteilt feinen iPhone Equalizer

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Es gibt auch gute Werbe-Geschenke. Die Audio-Profis der japanische Electronic Company Denon haben ihre „Denon Audio“ Anwendung (AppStore-Link) aktualisiert und bieten den ehemals kostenpflichtigen Live-Equalizer inzwischen komplett gratis an.

Die 10MB große Applikation soll den Kopfhörer-Einsatz am iPhone optimieren und bietet dafür einen Equalizer, der sich sowohl manuell einstellen lässt als auch über einen von 12 Presets gesteuert werden kann.

denon

Der grafische Equalizer kann auf die Musik-Bibliothek des iPhones zugreifen, bietet aber auch ein integriertes TuneIn-Onlineradio an und versteht sich auf die (theoretisch mögliche) Beeinflussung von bis zu 1000 Frequenzbändern. Eigene Equalizer-Einstellungen können gespeichert werden, der Spectrum Analyzer durchkämmt den laufenden Song in Echtzeit. Danke Baris.

Montag, 22. Apr 2013, 9:53 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wärte großartig, wenn sowas funktioniert, wenn man im Hintergrund Spotify und Kollegen laufen hat.

    • Genau das dachte ich auch, Spotify könnt nen Equalizer vertragen.

      • Über Spotify support würd auch ich mich freuen. Lieber wärs mir aber, wenn Apple in das Streaming Geschäft einsteigt. Mit noch mehr titeln und dann hoffentlich auch dem iPhone Nativen Equalizer.

      • der native iphone equalizer ist wohl der letzte witz: „mehr höhen“, „mehr bässe“, und die ganzen presets: hiphop, classic, so ein schwachsinn, kann sich nur apple ausdenken.

      • Spotify hat doch einen kleinen versteckten Equalizer ;-)

      • Nicht mehr in der aktualisierten Version.

  • Schon seit einiger Zeit mein Standardplayer.
    Aber, durch die softwareseitige Eqalizerberechnung steigt der Akkuverbrauch, das sollte man wissen.

  • Die bringt ja richtig was :D

    Dankeee

  • Perfekt!
    Danke für den Hinweis Jungs! :)
    Suche schon lange nach einem guten EQ fürs iPhone!

  • Suicide27Survivor

    Ja, eine gute App, die aber bereits seit dem 11.August 2012 durchweg kostenlos erhältlich ist.

  • Das ist ja eigentlich ein Derivat des besten Equalizers im AppStore „EQu“, der allerdings immer noch 2,69 kostet, und bei dem kostet das TuneIn-Plugin nochmals extra.

    Das nenne ich mal nutzbringende Werbung :-)

  • Der Link funktioniert auf meinem iPad mini nicht!

  • Mit iTunes Match scheint die App Probleme zu haben, jedenfalls habe ich eigene CD’s in Match, und diese sind aus Match heraus lokal auf dem iphone gespeichert.
    Denon Audio findet diese aber nicht, es wird die komplette Match Bibliothek angezeigt, und die lokalen Songs sind dabei auch mit Wolke versehen.
    Mache ich etwas falsch?

  • und nun mit in app verkauf des EQ *daumen runter*

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18323 Artikel in den vergangenen 3221 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven