iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 376 Artikel
   

Google Maps führt Radrouten ein

22 Kommentare 22

Der webbasierte Rad-Touren Planer komoot.de bekommt Konkurrenz von Google. In Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) wird der Suchmaschinenbetreiber zukünftig auch spezielle Radrouten des ADFC in seine Datenbank fahrradtauglicher Strecken aufnehmen und diese dann sowohl auf der Webseite maps.google.de als auch in der Android-App anbieten.

Wir gehen davon aus, dass die Radroutenplanung auch in die Google Maps iPhone-Applikationen einziehen wird und warten auf das nächste Update.

Grundlage für das neue Fahrradrouting sind geprüfte, für das Fahrrad geeignete Strecken aus dem umfangreichen Datensatz des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) sowie von Google recherchierte Kartendaten. Auf der Internetseite maps.google.de und mit der App für Android-Handys können Nutzer neben dem Routing „zu Fuß“ und „mit dem Auto“ nun per einfachem Klick auch Routen „mit dem Fahrrad“ auswählen. Dann berechnet Google den schnellsten und komfortabelsten Weg mit dem Fahrrad von A nach B und berücksichtigt dabei auch eher unbekannte „Schleichwege“. Als Kooperationspartner von Google hat der ADFC hierfür mehr als 250.000 Kilometer geprüfter Radstrecken zur Verfügung gestellt.

Bislang musste die Rad-Strecken mit Hilfe des Google Map Makers händisch in die Online-Karten eingepflegt werden.

fahrrad

Über Google erstellte Fahrradrouten vermeiden automatisch viel befahrene Straßen. Für die Berechnung der Fahrtzeit bezieht Google Maps verschiedene Faktoren wie beispielsweise den Straßentyp und die Anzahl von Kreuzungen auf der Route mit ein. Bis die Strecken verfügbar sind empfehlen wir den Griff zu Komoot (AppStore-Link).


(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Mai 2013 um 11:52 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    22 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34376 Artikel in den vergangenen 5571 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven