iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 785 Artikel
   

Google: iPhone-Tastatur für Suchanfragen in Arbeit

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Der Suchmaschinen-Betreiber Google arbeitet an einer iPhone-Tastatur, die für den optimalen Zugriff auf das Online-Angebot des Internetgiganten ausgelegt sein soll. Dies berichtet die Webseite The Verge unter Berufung auf eine mit der Angelegenheit vertraute Person heute exklusiv.
wisch

SwiftKey: Von Microsoft übernommen

Die Drittanbieter-Tastatur soll dabei eine Reihe von Such-Optionen integrieren – etwa den Schnellzugriff auf Googles Bildersuche – und wird bereits seit mehreren Monaten aktiv entwickelt und von Mitarbeitern im Alltagseinsatz getestet .

Zwar war Google für ein offizielles Statement zur iPhone-Tastatur nicht zu erreichen, noch ist sogar unklar ob die Tastatur überhaupt veröffentlicht werden soll, fest steht jedoch: Ähnlich der seit Ewigkeiten angekündigten Microsoft-Tastatur soll auch das Google-Keyboard auf eine Gesten-basierte Texteingabe setzen, mit der sich Texte durch Wischbewegungen auf der Tastatur „eintippen“ lassen.

Ob die Tastatur auch eine gesonderte Spracheingabe mitbringen wird, ist momentan fraglich. Optisch wird sich das Keyboard, mit dessen Hilfe Google die Suche auf mobilen Geräten ankurbeln will, jedoch stark von Googles Android-Tastatur unterscheiden.

Like its Android counterpart, the Google keyboard for iOS employs gesture-based typing, so you can slide your finger from one letter to the next and let Google guess your intended word. Tap the Google logo and you can access traditional web search. It also appears to have distinct buttons for pictures and GIF searches, both presumably powered by Google image search.

Mittwoch, 23. Mrz 2016, 9:28 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Eigentlich mag ich die alternativen Tastaturen. Aber zu oft brauchen die einfach zu lang, um sich einzublenden und es fehlt halt das Mikro.

    Beides sicher wie immer Gängelung von Apple.

  • Jaja , ich werde natürlich auch noch alles was ich schreibe brav an Google direkt leiten ..

  • Zitat Eric Schmidt (alter Google-Chef) sagte mal: „Ich denke tatsächlich, dass die meisten Leute von Google keine Antworten auf Ihre Fragen erwarten. Sie wollen, dass Google ihnen sagt, was sie als Nächstes tun sollen.“

    Mehr fällt mir dazu nicht ein, schöne neue ,Welt…

  • Endlich! Seit der Freigabe von iOS 8 warte ich auf die Google-Tastatur. Schon auf Android war diese immer die beste.

  • Vielleicht etwas Off-Topic, aber kennt jemand zufällig eine Barcode-Scanner Tastatur?
    Damit könnte man Barcodes in alle Apps scannen, ohne dass die das unterstützen müssen.

  • Es gibt gute Tastaturen. Aber solange die Spracheingabe nicht freigeschalten wird, sind die ziemlich sinnlos …

    Ich diktiere doch einiges, nicht verzichten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18785 Artikel in den vergangenen 3287 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven