iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Gelöschte SMS tauchen in der Spotlight-Suche auf

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Noch vor dem am Donnerstag ausgegebenen iOS-Update auf Version 4.3.2 hat uns Matthias via eMail auf eine kleine Unzulänglichkeit der SMS-Applikation des iPhones hingewiesen. Über die Spotlight-Suche angesprochen, zeigt die Nachrichten-App des iPhones unter Umständen auch jene SMS-Eingänge in den Suchergebnissen an, die ihr bereits vor Wochen gelöscht habt. Ein Problem, dass auch nach dem iOS-Update weiterhin zu beobachten ist und in Apples kürzlich überarbeitetem Support-Forum bereits für zahlreiche Nutzer-Beschwerden verantwortlich zeichnet. Lesenswert sind unter anderem die Einträge „Deleted SMS text messages found in search„, „Deleted text messages showing up in spotlight on iPhone“ und „Spotlight Search displays deleted SMS messages“ Matthias schreibt:

Ich habe in der Spotlight-Suche „Telekom“ eingeben wollen und sah, dass es ein Suchergebnis im SMS-Ordner gibt. Beim Antippen der SMS landete ich zwar im SMS-Ordner, angezeigt wurde die Nachricht jedoch nicht […] Die SMS bekommt man beim allerersten Einschalten des iPhones oder der Neuaktivierung einer SIM-Karte von der Telekom.

Zwar lässt sich die SMS-Anzeige in den Ergebnissen der Spotlight-Suche global deaktivieren, die Tatsache, dass das iPhone nicht in der Lage zu sein scheint gelöschte SMS auch zu vergessen, schafft man damit jedoch nicht aus der Welt. Kein Beinbruch, aber eine Unzulänglichkeit die ihr im Hinterkopf behalten solltet.

Montag, 18. Apr 2011, 13:09 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gab es das Problem nicht bereits schon einmal in iOS 3.x, oder war das schon iOS 4.x? – Zumindest habe ich einen solchen Bug im Hinterkopf.

  • Blöd wenn die SMS der Geliebten/des Geliebten löscht und sich auf der sicheren Seite fühlt ;) wenn dann die Freundin/der Freund die Spotlight Suche bemüht, könnte das unerwartete Probleme bringen …

  • Habe dieses Phänomen nicht, 3Gs 4.3.2

  • Ich nehme an, aus Garantiegründen rät uns Steve Jesus Heiland, SMS und Suche bis auf weiteres nicht mehr zu benutzen…

    • So ein Quatsch, wenn dann rät er uns das iPhone so zu halten, dass man mit der Hand die gelöschten SMS verdeckt..
      AntennaGate lässt grüßen ;)

      • ROFL … YMMD

      • mzahahahaha! made my day.. .)

        und klar wird der speicher zugemüllt. sieht man bsw daran, dass aufn neuen iphone navigon super funkt und mit der zeit immer langsamer ortet..
        da gilft nur immer neu aufsetzen..

      • Muhahahah! Hervorragend :D

        Und er stellt noch eine Webseite ins Netz, bei der beim HTC Desire und Blackberry gezeigt wird, dass man da auch SMS verdecken muss :-D

  • also ich hab dieses problem ebenfalls nicht !!! ip4 4.3.2 !

  • Das gleiche Problem gilt auch bei Emails…

  • Es ist seltsam: suche ich nach „Telekom“ findet er alte und gelöschte sms – suche ich nach anderen, gelöschten Absendern findet er diese nicht.

  • das gleiche ist auch mit gelöschten email adressen! die bleiben auch in den kontakten beim
    iphone liegen wenn man eine neue mail schreibt sieht man die alte bereits gelöschte kontaktadresse…

  • Hi

    Ich bin der Infogeber der News. Ich habe die Vermutung da mein Beispiel ja eine Telekom SMS ist, dass diese auf der Sim gespeichert ist, so wie es früher auch der Fall war (SMS wurden damals immer auf Sim gespeichert) und das iPhone anscheinend in der Lage ist von der SIM zu lesen, dieses aber in dem SMS Ordner nicht wiedergegeben wird/soll/kann. Gruss Matthias alias Hoogi

  • Spotlight abgeschaltet, da ohne der Akku länger macht.
    Vlt sind die geringeren Akkulaufzeiten ja auf eine umfangreichere Indizierung zurückzuführen. Könnte zumindest auch erklären, wieso plötzlich gelöschte Elemente immer noch im Index der Spotlight rumschwirren.

  • thekingofqueens

    Also ich habe das immer gefixt indem ich den Ausschalter und den Home-Button solange gedrückt habe, bis das iPhone sich neu gestartet hat. Danach war der Index frisch.

  • ich denke man nennt es „random access memory“ bzw. „flüchtiger Speicher“.

    Reboot tut gut :)

  • „…aber eine Unzulänglichkeit die ihr im Hinterkopf behalten solltet.“

    Warum?

  • Leute ich weiß ja nicht was Ihr alles anstellt mit Euren iPhones – aber bei mir macht es genau das was es soll!
    Kann auch DIV. Andere Fehler unter iOS 4.3.2 nicht nachvollziehen! Bitte postet doch auch mal ob Ihr ein freies von Apple oder eins von einem Provider habt?

  • Fehler tritt bei mir nicht auf! Telekom IPhone 4 iOS 4.3.1 mit JB.
    Weder Sms, noch Emails. ;-)

  • du kannst ja mal versuchen dein Spotlight zu deinstalieren!!
    dann hast du ruhe damit!!!!

  • Weiß von euch zufällig wer nach welchem Prinzip die alten SMS gespeichert und angezeigt werden in der Spotlight-Suche?
    Ich finde immer wieder neue… heißt das sie wurden erst vor kurzem gelöscht oder können plötzlich welche von letztem Jahr angezeigt werden? Und ist es bei euch auch so dass nur die gesendeten SMS angezeigt werden, aber nicht die erhaltenen?
    Danke schon mal!

  • Lösch die SMS oder die E-Mails auf eurem i Phone, danach macht ein Backup. Löscht nun unter Einstellungen – Zurücksetzen – Inhalte & Einstellungen löschen alles. Danach startet das i Phone und ladet alles wieder von eurem Backup. Danach sind die älteren E-Mails und SMS nicht mehr in der Spotlight-Suche vorhanden. Das i Phone merkt sich alle jemals gesendeten und verschickten E-Mails oder SMS nach Häufigkeit die Ihr der Person E-Mails oder SMS geschrieben habt.

    Grüsse

  • Ich kann 2 Lösungen für die temporären Email bzw. gelöschten Email , die in Spotlight zu sehen sind, vorschalgen:

    1. Einstellung > Spotlight-Suche > Mail Häckcen abwählen dan werden die Mail nicht mehr angezeigt
    2. Email Account Löschen und neu Einrichten. das ist die schickere Variante

  • Übrigens bei SMS soll man Einstellung > Spotlight-Suche > SMS Häckcen abwählen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven