iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 964 Artikel
   

Gegen Wackel-Filme: „Movie Stiller“ bringt Videostabilisierung auf das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Solltet ihr iMovie auf dem Mac benutzen (die iMovie iPhone-Version bringt die Funktion leider noch nicht mit) dürfte euch die Videostabilisierung des Apple-eigenen Videoschnitt Werkzeugs bereits über den Weg gelaufen sein. Eine ähnliche Funktionalität auf dem iPhone, verspricht nun die 2,39 € teure Applikation „Movie Stiller“ (AppStore-Link). Der 4MB-Download importiert selbstgeschossene Clips mit einer Spieldauer von bis zu 10 Minuten und bietet ein Control-Panel mit dem sich der Grad der Videostabilisierung einstellen lässt. Grob verwackelte Filme werden dann leicht beschnitten bzw. in Teilbereichen vergrößert und lassen sich im Anschluss wackelfrei betrachten.

Der „Movie Stiller“ (Youtube-Link) unterstützt die vierte iPod touch Generation, das iPhone 3GS und das iPhone 4.

[…] Movie Stiller kann diese störenden Verwacklungen absolut automatisch für Sie entfernen. Movie Stillers moderne Videoverarbeitungsalgorithmen sind in der Lage, horizontale und vertikale Bewegung wie auch Drehung der Kamera zu erkennen und zu beheben. Sie können die Stärke der Stabilisierung anpassen und den Vergrößerungsfaktor einstellen, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Dienstag, 18. Jan 2011, 14:51 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gute Idee, allerdings mit Qualitätsverlust !!! Kommt gegen einen echten bildstabilisator nicht an! Die Begrenzung von 10min geht garnicht!

    • Haha, natürlich!
      Da das iPhone keinen Hardware Bildstabilisator hat und 99,9% der User bei Weitem keine 10Min Filmchen damit drehen, ist es für Viele sicher eine sehr nützliche App!
      Der Qualitätsverlust ist minimal, wenn man nur leicht (natürlich) zittert.
      Deine Argumente scheinen wie aus einem Digicam Test :D hier geht’s ums iPhone ;)

    • Kauf dir halt ein Glif und schraub dein iPhone an eine SteadyCam Halterung. Bäm, da haste deinen „Hardware-Bildstabilisator“.
      Und zu den 10 Minuten. Dank der Tatsache, dass das iPhone in HD aufnimmt und (ich bin damit wahrscheinlich eher nicht alleine) zumindest ich auch andere Daten auf meinem Gerät habe, bricht das iPhone sowieso nach 15 Minuten die Aufnahme aus Platzgründen ab.

      • think b4 u post.

        hier gehts beim „echten“ um einen optischen bildstabilisator. nicht ums annageln.

    • Die 10 Min sind eine Apple Beschränkung!!

  • Darauf hab ich gewartet! Danke iFun!
    Vielleicht hat ja das iPad 2 einen optischen Bildstabilisator :P

  • Ich warte ja noch auf den Adapter für meine Canon Objektive. Ohne mein Macro bringt mir das iPhone rein gar nichts.

    Vorsicht. Text könnte Ironie beinhalten.

  • Mich würde weitaus mehr interessiern von wem die geile Musik im zweiten Teil des Videos stammt? Sowohl Shazam wie auch SoundHound liefern nur Angaben mit chinesischen Zeichen nach dem Taggen.

  • Dann können die gleich noch einen Wobble-Remover programmieren. Bildstabilisierung bei CMOS-Cams ist nicht trivial.

  • @Andy: Google ist dein Freund (natürlich nur, wenn man mit Shazam wartet, bis das Albumcover auftaucht): Orange And Apple (2009) – Nhóm Nhạc Tĩnh Vật / Nature Morte.

    Mehr hier (mit Downloadmöglichkeit):
    http://mp3.zing.vn/mp3/nghe-al.....88113.html

    Have Fun!

  • @jana. WOW, danke. Was möchtest du trinken :-) ?

  • Bei mir hats fertig kodiert und beim abspielen des Vids ist nach einigen Sekunden das gesamte iPhone abgestürzt. -.-

  • habs grade gekauft und es hängt sich immer auf.bitte update.

  • Bei mir kommt so eine blöde Meldung, meine Mediathek wäre nicht freigegeben?!

  • Du musst die Ortungsdienste freigeben

  • Leider kommt die App nicht mit Schwenks klar. Jedenfalls nicht mit den Standard-Einstellungen.

  • ganz schön Buggy das Proggi.. :(

  • ob Schwenks, oder CMOs , alles kein Prob mit diesem Din:
    „Mercalli Easy“ (Googeln). Demoversion ziehen und probieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18964 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven