iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Für Sportler und Outdoor-Freunde: Runtastic Pro heute kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Mit einer überdurchschnittlich guten Bewertung versehen, dürfte Runtastic Pro (AppStore-Link) zu einer der Top Sport-Applikationen im AppStore zählen. Die 6MB große Anwendung katalogisiert die eigenen Workouts, lässt sich jedoch auch zum Joggen, beim Wandern oder auf Radtouren einsetzen. Üblicherweise mit einem 4,99€-Preisschild versehen, steht Runtastic Pro (Youtube-Demo) heute zum kostenlosen Download bereit – ein Umstand der euch zumindest einen Blick auf die umfangreiche Feature-Beschreibung im AppStore werfen lassen sollte. Ein Auszug:

  • Aufzeichnung von Sportaktivitäten via GPS: Automatische Messung von Zeit, Distanz, Kalorienverbrauch, Tempo, Höhenmeter, etc.
  • Darstellung des aktuellen Standorts und der zurückgelegten Route auf einer Karte
  • Trainingstagebuch – Historie über deine Sportaktivitäten
  • Wettbewerbe: trete gegen deine Freunde an und lass dir via Sprachausgabe ansagen, ob du in Führung liegst.

(Mit Dank an Michael, Dirk, Günther und Sidney)

Donnerstag, 08. Jul 2010, 9:57 Uhr — Nicolas
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kostenlos ist immer gut…

    Find es auch ganz gut das Programm.

  • Andrew Reynolds

    Ist die App. iOS 4 optimiert? Wenn jene im Hintergrund läuft, ist dieses Tool unverzichtbar.

  • Top App!! Hab sie schon seit einiger Zeit. Gratis wohl ein Pflichtdownload!

  • An sich eine super App., vorallem wenn es kostenlos ist.

    Finde dennoch Runkeeper Pro einen ticken besser, kostet natürlich auch deutlich mehr.

    • Andrew Reynolds

      Es soll Leute geben, die mit nichts zufrieden sind und immer was auszusetzen haben, und dann gibt es diese, die sich über ein solches Tool freuen und es genießen, etwas „geschenkt“ zu bekommen.

      • Äh ja und wo liegt das Problem? Vor allem im Zusammenhang mit dem Vorposter?
        Wenn ich Runkeeper Pro schon gekauft habe, wieso sollte ich dann das kostenlose Porgramm benutzen wenn es mir nicht besser gefällt? Wenn ich es besser fände würde man es natürlich auch dem schon gekauften vorziehen. Davon kann man doch ausgehen – dann muss man doch auch nicht so überflüssige Posts schreiben…

      • Solche Kommentare wie deiner, Andrew kan ich gar nicht ab! Besser zu viel (sinnvolles ! ) kommentiert anstatt gar nichts! Ich habe nämlich nach einem Vergleich zu Runkeeper Pro gesucht, das ich bisher besitze!

    • runkeeper finde ich NICHT besser !!!
      wenn ich musik im hintergrund höre, beim starten von runkeeper
      wird die musik so leise gemacht, dass ich beim fahrradfahren
      fast gar nichts mehr hören kann !!!!
      der support hat sich bis heute mit meinem problem NICHT beschäftigt
      und habe auch keine antwort erhalten!!! bei dem preis ist das eine frechheit…

      freue mich jetzt auch runtastic!! funktioniert perfekt und der support
      ist auch beispielhaft gut !!!

      • Das Problem kenne ich nicht. Bei mir bleibt die Musik immer auf konstantem Niveau und ich starte immer erst die Musik und dann Runkeeper.

        @Andrew, weiß zwar nicht was für ein Problem du mit meiner Aussage hast, vorallem weil ich nicht gemeckert habe sondern nur meine Präferenz ausgedrückt habe. Hast du vielleicht dein Ritalin noch nicht eingenommen? :)

      • gilt aber nicht wenn ich internet-radio hören will..

        die musik wird beim start der applikation eindeutig
        so leise gestellt,dass man kaum was hören kann !!!!
        habe mehrere radio-applikationen getestet!!
        jedesmal wurde die musik leise gestellt…
        der support von runkeeper hat mir bin heute nicht geantwortet !!!
        ein UNDING !!!!!!!!!!!

  • Super App! Wenn jetzt die Onlinepräsenz noch deutlich zulegt wird wohl mein iphone in Zukunft beim Laufen immer „mitgeschleppt“.

  • Tschja so sind die Leute halt…

    Ich benutze das App hier schon sehr lange immer im Wechsel mit sportics. Beide sind super!

  • Unbedingte Empfehlung. Nutze es schon seit Monaten…

  • Hallo,

    seh ich das richtig?
    Gespeichert wird nicht lokal auf dem iPhone sondern nur im Netzt???

    • Gespeichert wird primär auf dem iPhone und wenn man seinen Lauf beendet hat kann man entscheiden ob man die Aktivität aufs Portal hochladen will.

      • Danke,
        dann wäre die App gleich wieder runtergeflogen.
        Frei nach dem Motto: „Wem soll ich noch alles meine Daten geben?“.
        Also wenn ich meine ganzen Strecken lokal speichern kann, ist das super.

  • Marian Kaufmann

    Absolut genial!!! Vielen vielen Dank für den Klasse News-Ticker und diesen tollen Tipp!

  • Cool, werde ich denk ich gleich heute abend testen
    Bin bisher immer mit Runmeter pro 4.0 gelaufen.

    War sehr zufrieden damit.

    Leider finde ich nirgends ob es Multitasking fähig ist?
    weiß das jemand?

    Dann könnte ich ja beide apps laufen lassen und schauen welche genauer aufzeichnet :)

    Gruß

    • Wie kann man damit laufen ich dachte immer man läuft mit den Füssen lol

    • Hatte bisher auch Runmeter und werde Runtastic auch mal probieren. Bei den ganzen alternativen zu Runmeter stört mich aber prinzipiell, dass keine davon lokal speichert, sondern alle immer gleich ihre Daten irgendwo hochladen wollen.

  • Danke für den Tipp, ich nutze die ganze zeit die Lite Variante.
    Super App, wie ich finde!

  • gibts ein laufapp, wo man das iphone nicht mitnehmen muss? vielleicht eins das einen gps tracker unterstützt

  • so eine schande… gestern hab ich das für 4,99 euro gekauft und heute ist es kostenlos.. meint ihr ich konnte noch einen rückerstattung bekommen? gruss tino

    • Ich habe meines letzte Woche gekauft – Pech gehabt. Und über die 4,99 ärgere ich mich nicht da mir das Programm diesen Preis wert war;)
      PS: und was sollen erst die ganzen Navigon Kunden sagen

  • Ich hab die Pro App schon länger im Gebrauch, ist für mich eine unheimliche Motivationshife.
    Kostenlos natürlich ein Pflichtdownload!

  • Mal ne Frage: Wo tut ihr euer iPhone hin beim laufen? In ne Tasche oder wie? Frage nur wegen dem GPS Empfang… Gibts da Probs? Wie sieht’s im Wald aus? MfG

    • ich habs am rechten/ linken oberarm beim laufen in einer stoff/ plastik überzieh hülle und keine probleme, laufe des öfteren im wald. am handgelenk hat es dann auf der gleichen strecke leichte gps verluste.

    • Hab eine Oberarmband von Case Logic (http://www.caselogic.com/true_.....id=1323588 <<– ist jetzt für den iPod Classic, gibts aber auch für das iPhone und für alle anderen möglichen Geräte).

      Keinerlei Probleme im Wald oder sonst wo. Lediglich problematisch ist es wenn es regnet, da das Case nicht wasserdicht ist bzw. oben offen ist. Da hilft es dann nur das iPhone unter der Kleidung zu tragen, was dann auch im Wald zu kurzen GPS Aussetzern führt (haben aber hier zum Teil sehr dichte Wälder).

    • Hab so ein Neopren Oberarmband. Funktioniert gut, GPS tuts so gut oder so schlecht wie das iphone GPS nun mal ist.

  • Trackback ist wohl nicht angekommen, habe hier mal auf dich verlinkt:

    http://www.jens-stratmann.de/i.....2010/07/08

    …und natürlich geflattr´t – dafür ist so ein Flattr Button echt sinnvoll, ich kann Geld sparen und dir was gutes tun … Danke dir für den Beitrag !

  • Zuschlagen! Ist ein Top App.!
    Nutze es schon länger.

    Hatte mal an nem Samstag morgen in kürzester Zeit emailantwort vom Support.
    Das find ich Klasse.

  • wenn ich noch kein iphone hab, kann ich mir die app trotzdem mit itunes runterladen und später aufs iphone ziehen? dann würd ich heute schon mal nen itunes account erstellen….

  • Treib zwar kein Sport aber wenn es kostenlos ist lade ichs mal

  • so habs direkt mal gezogen und bin ne runde laufen gegangen….
    echt top!!
    allerdings auf dem iphone 3g wenn musik läuft etwas hackelig.

  • Ich hab mir die app geladen und etwas getestet, finde aber nicht heraus wie man (ähnlich runkeeper) eigene trainingsprogramme erstellen kann in der art: 8 Minuten Laufen – 2 Minuten gehen und das mal vier oder so. Weiß das jemand auf die schnelle?

  • Dankeschön für den super Tip! Ist ein tolles Geburtstagsgeschenk für mich. Hab’s gleich ausprobiert!

  • Super App!
    Wollte heute morgen mal wieder Joggen gehen und hab vorher noch die News gelesen – zum Glück. Ich benutze sonst immer SmartRunner hab dann Testweise heute mal RunTastic benutzt und ich muss sagen ich bin beeindruckt. Keine Fehlangaben mehr meiner Geschwindigkeit die ich immer mit SmartRunner hatte, Ansage während das laufen nach jedem Kilometer. Einfach praktisch.
    Super App. :-)

  • Servus zusammen,

    ich habe bei der ersten Anfrage ob ich mein Ort preisgeben möchte auf Nein geklickt.
    Nun nimmt es meine Strecken nicht auf, es kommt immer die Meldung ich solle Neustarten und dann die Ortsanfrage erlauben.
    Dummerweise kommt die Frage nun aber nicht mehr. Habe das App auch schon entfernt (auch in iTunes) und neu geladen.
    Es erscheint nur der Hinweis ich solle neu starten und die Ortsabfrage erlauben.

    Weiß jemand Rat?

  • so gerade die nächste runde gedreht.. einfach top… jetzt muss ich mir nur noch eine anständige tasche fürn oberarm organisieren.

  • habe seit heute die app und muss sagen: einfach genial!!
    genial ist auc der support !! einfach meine frage gepsotet
    und zahlreiche support-antworten erhalten..
    bei runkeeper warte ich heute noch auf nur eine einzige antwort
    auf meine frage die ich vor wochen gestellt habe…

    insgesamt, bin endlos begeistert !!!

  • fuer lau kann mans mal antesten , doof wenn mans nicht machen würde

  • Habe mir auch zuerst die LITE-Version geladen und genutzt. Jetzt mit der (kostenlosen) PRO-VErsion machts noch mehr Spass.

    Das App ist auf jeden Fall empfehlenswert – auch als Kauf-Download. Hatte nur in dichten Wäldern Probleme mit dem GPS-Empfang (lag aber daran, dass ich mein iPhone am Hosenbund trage – da kann aber das App nichts für). Ich selbst würde es jederzeit wieder laden. Den Preis ist es auf jeden Fall wert.

  • Hallo,
    ich habe mir auch Runtasic auf mein iPod geladen,aber irgend wie Funktioniert es nicht.Das einzige was er macht ist die Stoppuhr die läuft,er findet kein GPS,und er speichert es auch nicht ab.Was mach ich verkehrt,oder funktioniert es nur mit den iPhone.

    Mit freundlichen Grüße
    Silke Homeyer

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven