iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 697 Artikel
   

FitBit Zip & FitBit One: Neue Bewegungstracker setzen auf Bluetooth 4.0

19 Kommentare 19

Die iPhone-kompatiblen Gesundheits-Accessoires von FitBit haben wir im laufenden Jahr in zwei ausführlichen Video-Reviews vorgestellt. Mitte April den Bewegungstracker FitBit Ultra, Ende Juni die Körperfett-Waage Aria. Passend zum Start des iPhone 5 hat Fitbit mit dem Fitbit Zip und dem Fitbit One jetzt zwei neue Tracker angekündigt, die beide auf das stromsparende Bluetooth 4.0-Protokoll setzten und das vorhandene Line-Up ergänzen werden.

Der Fitbit Zip:
Das neue Einsteigermodell wird ab Ende September für 59€ erhältlich sein und kommt diesmal komplett ohne Knöpfe aus. Der in fünf Farben erhältliche Tracker wird durch leichtes Tappen mit dem Zeigefinger bedient und zeigt auf seinem Display die täglichen Schritte, die zurückgelegte Entfernungen und die verbrannten Kalorien. Der Zip ist spritzfest, Regen- und Schweiß-sicher, hat eine austauschbare Standardbatterie, die etwa ein halbes Jahr halten soll und kommt mit einem neuen Display, mit dem die Statistiken auch in hellem Tageslicht problemlos lesbar sein sollen.

Der Fitbit One:
Der Fitbit One wird das neue Flagschiff der angebotenen Tracker und ab Ende Oktober für 99€ erhältlich sein. Der drahtlose Aktivitäts- und Schlaf-Tracker zählt nicht nur Schritte, die zurückgelegte Entfernungen, verbrannte Kalorien und Stockwerke, sondern zeichnet auch die Schlafphasen auf und verfügt über einen integrierten Alarm, der leicht am Handgelenk vibriert und wecken soll, ohne den Partner zu stören. Der in zwei Farben erhältliche Tracker ist ebenfalls Spritzwasser-geschützt und bietet ein größeres Display auf dem auch kurze Nachrichten Platz haben.

Sobald uns die Tracker vorliegen, liefern wir einen Ersten Video-Eindruck der Bluetooth Fitness-Module nach.

Zusätzlich zu den zwei neuen Trackern stellt Fitbit ein Update seiner kostenlosen iPhone App vor. Diese ermöglicht es über Bluetooth Smart, mit zum Beispiel einem iPhone 4S, die neuen Tracker von unterwegs zu synchronisieren. Statistiken können automatisch abgeglichen werden und Nachrichten werden kurz vor oder bei der Erreichung der täglichen Ziele empfangen. […] Zip und One laden Informationen automatisch und schnurrlos auf jeden Computer. Das Synchronisieren mit Bluetooth 4.0 verhindert auch eine zusätzliche Belastung der Batterie und ermöglicht eine automatische Synchronisation, ohne dass die App geöffnet werden muss.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Sep 2012 um 11:14 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33697 Artikel in den vergangenen 5464 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven