Artikel Neu in iOS 6: Facetime über UMTS zeigt verbrauchtes Datenvolumen, benötigt etwa 4MB pro Minute
Facebook
Twitter
Kommentieren (54)

Neu in iOS 6: Facetime über UMTS zeigt verbrauchtes Datenvolumen, benötigt etwa 4MB pro Minute

54 Kommentare

Mit iOS 6 wird der Aufbau von FaceTime-Gesprächen auch über das UMTS-Netz möglich sein (ifun.de berichtete). Die ab Werk vorinstallierte Skype-Alternative wird sich hierzulande in fast allen Smartphone-Tarifen ohne Zusatzkosten nutzen lassen, nagt aber gewaltig am monatlich verfügbaren Datenvolumen. So benötigt eine Facetime-Verbindung je nach Bildschirminhalt 3-6MB pro Minuten und verursacht nach etwa 3,5 Stunden schon gut 1GB Traffic.

Unter iOS 6 wird sich das durch FaceTime verursachte Datenaufkommen jedoch immerhin gesondert einsehen lassen. Im Telefon-Verlauf nach Kontakt und Gespräch sortiert, zeigt das iPhone nicht nur Zeitpunkt und dauer des FaceTime-Gesprächs an, sondern auch die Menge der über das Mobilfunknetz versandten Datenpakete.

Diskussion 54 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Dabei drosselt man doch, da das Netz doch angeblich überlastet sind. Und komisch nach 4,99€ ist das bei der Telekom schnell vergessen. Ein Fall für den Verbraucherschutz.

        — Samson
      • Jeder hat die Möglichkeit, sich vorab über Preis und Umfang der Dienstleistung zu informieren, um auf dieser Basis über “kaufen” oder “nicht kaufen” zu entscheiden!

        — iStephone
      • Ich habe im vergangenen Oktober meinen Vertrag bei Vodefone verlängert. Dabei reduzierte sich mein Inklusivvolumen auf 500 mb. Ich hatte lange Bauchschmerzen doch der Vodefone Verkäufer überzeugte mich. Zuvor war ich Eigentümer eines 3GS und habe mein Datenverrauch analysiert und kam auf einen Verbrauch zwischen 300 und 400 mb. Durch iOS 5 und deren neuen Möglichkeiten wie iMessage habe ich schnell die 500mb (iPhone 4d) erreicht. Sprich ich habe mich im Vorfeld umgehört und mir Gedanken darüber gemacht. Mich jedoch zu sehr vom Vodafone Verkäufer beeinflussen lassen. Diese Flatrates sind eine Schweinerei so lange sie keine richtigen Flatrates sind!

        — Chris Ziemann
      • 10. September 2012 um 16:35 Uhr

        Jeder hat die Möglichkeit, sich vorab über Preis und Umfang der Dienstleistung zu informieren, um auf dieser Basis über “kaufen” oder “nicht kaufen” zu entscheiden!
        — iStephone

        Dieses Aussage ist einfach nur Assozial.
        Bei Mietverträgen gilt das selbe,dennoch ist da nicht alles erlaubt.

        Ausserdem mischt der staat sich massiv in die Verträge ein(siehe roaming).
        Daher ist deine aussage absolut nciht gerechtfertigt.

        Und es ist wiederlich,wie sich Leute wie du dann auch noch für toll halten,ob ihrer möchtgerenklugheit.

        Das Internet ist eine extrem wichtige Infrastruktur,
        der staat hat die Aufgabe dort für fairen Bedingungen zu sorgen.

        — Stefan
    • Bei mir waren es bis 30.08.12 monatlich 500 MB. Nachdem am 1.9.12 das monatliche Daten – Inklusivvolumen exxtreem krass auf 1000MB gekürzt wurde, weiß ich derzeit noch nicht, wie ich nun auch noch die FaceTime Telefonie unterbringen soll?! Dreisterweise hat sich zusätzlich noch nicht einmal was am Preis getan. Alles Abzocke!!

      — Coglione
    • Ich empfehle da Congstar , dort bekommt man 1 GB für 12,99 € pro Monat ,
      ( 3GB 19,99€ ) Plus 9ct in alle Netze bei Null vertragslaufzeit.
      Und das ganze im Telecom Netz !! Bin Super zufrieden bis jetzt .

      — Georg
      • Hab Telekom bereits gekündigt um nach Congster zu wechseln. Bekommt man die 3gb auch fürs iPhone? Bei denen steht was von tablets und netbooks bei 3gb.

        — Samson
      • Sonst gibt es noch fonic oder klarmobil für den gleichen Preis im Vodafone netz. Congstar hat hohe einrichtungsgebüren, wenn man sich nicht binden will.

        — Sub
      • @sub
        Seit wann nutzt Fonic das Vodafone Netz?? xD
        Hättest du wohl gerne :P
        Die einzigen günstigen Alternativen zu den großen 4 providern, sind deutschlandsim, weil man da das Vodafone Netz wählen kann, oder halt congstar mit D1 Netz. Alle die sagen das O2 oder eplus gute Internetverbindungen zulässt sollten mal D1, oder D2 probieren;)

        — ennienns
      • Was sind das denn für Preise? Ich zahle 9,90€ für 4GB Extra bei Timo Beil Oo

        — Björn
  1. Passt nicht ganz, wie kann ich beim iPhone 4 den Klingelton für FaceTime wählen und die Lautstärke bestimmen?

    — Gerald
  2. Garnicht aufgefalles: 12MB in 4 Min zu einem iPod Touch (wlan) -> Umts.

    Ach ja habs vor Paar Tagen probiert: Mit Edge bekomm ich auch eine Verbindung.

    — hugohase
  3. Also ca 21 min kann man unterwegs FaceTime benutzen und verbraucht nur ca 100 mb, das kann glaub ich jeder akzeptieren, alle die immer noch einen 200 mb Tarif haben, werden früher oder später eh auf grössere Tarife umsiedeln müssen, jedenfalls was das Internet angeht!

    — ennienns
    • Wenn du wie ich den ganzen Tag in einen Gebäude bist, wo Wifi ist, und nur kurz auf dem Heimweg und anderen “Zeiten” wo’s Wayne ist” in Kontakt kommst mit 3g/umts, und sonst nur edge (endlangsam) hast… wirst du nie darüber nachdenken mehr zu bezahlen, genauso viel zu haben…

      — Thomas
    • Sehe ich genau so. Ich find diesen Datenumsatz überaschend gering. Hoffe die Qualität ist ok.

      — Maximilian Wolf
  4. Wenn ich aber WLAN hab macht er das automatisch über WLAN?

    Wenn ich meine Frau daheim Anrufe und sie nimmt ab geht das auch automatisch über WLAN?

    Stefan
    • Sobald du im Wlan Netzwerk bist, wird sämtlicher Datentraffic darüber geladen. Egal ob Facetime, Safari oder andere Apps.

      — Kraine
  5. wie ist das denn, wenn mich wer aus dem WLAN anruft? Muss ich dann auch zahlen? Wär ja doof, da angerufen werden normalerweise (außer im Ausland) nix kostet.

    — dersvenni
  6. habe 1TB Volumen als Gold-Premium Ultra Member. Man was hier an Sch..nzvergleiche statt finden ist ja echt Arm.

    Habe 2 GB und das reicht Dicke, auch für Facetime.

    — sxslevin
    • mir gehts genau so. facetime icon ist auf iphone 4s weg! man kann noch über facetime angerufen werden aber selber nicht mehr anrufen, da kein icon!

      Thai
      • Über die Kontakte App kann man trotzdem via Facetime anrufen. Ansonsten hilft das App FaceDial aus dem App Store. Wieso das App auf dem 4s weg ist, sollte vielleicht mal die Tedaktion aufklären… Auf iPod und iPad ist es jedenfalls nicht weg – nur auf dem 4 s!!???

        — BKData

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14610 Artikel in den vergangenen 2665 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS