iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Erweiterte Realität im Alltag: Video-Demo kommender Anwendung

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Noch dauert es wohl einen guten Monat, ehe wir uns über die ersten Applikationen freuen können, die uns das Konzept der erweiterten Realität auf das iPhone bringen. So soll Firmware-Version 3.1 die, für die Entwicklung von AR-Anwendungen benötigten Programmier-Schnittstellen mitbringen – selbige erwarten wir jedoch erst Mitte September.


Bis dahin lässt sich die Warterei jedoch mit ansprechenden Video-Demonstrationen verkürzen. Aktuelles Beispiel: Der Augmented Reality Browser von Acrossair (Youtube-Link). Acrossair, unter anderem für den hier vorgestellten U-Bahn-Finder verantwortlich, blendet im AR-Browser lokale Informationen als interaktives Overlay über dem Kamera-Bild des iPhones ein und zeigt so Restaurants, Umgebungsinformationen und Wiki-Links zu umliegenden Sehenswürdigkeiten. Der Augmented Reality Browser verfolgt quasi das gleiche Konzept wie die hier vorgestellte Mobeedo-Applikation, spendiert der Anwendung jedoch eine bestechendere Oberfläche. via iphoneclub

Dienstag, 18. Aug 2009, 14:47 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genial..
    gilt das auch für das 3G oder nur für das 3GS???
    muss ich haben!!!!
    was gibts denn da noch so?
    habt ihr andere demos?
    grúß
    timo

  • wow, habe ich wohl voll übersehen und noch NIE etwas von gehört..
    bin schwer begeistert!
    und weisst du zufällig obs auch gut auf dem 3G läuft?
    gruß und danke
    timo

  • Geil – unbegrenzte Möglichkeiten.

    Hoffe man kann da auch eigene Sachen einbinden. Dann kann ich mein Bücherregal einbinden, mit Bucherkennung, von Amazon die Inhaltsbeschreibung runterladen und Zusatzinfos parat haben, wie zuletzt gelesen, eigenes Rating, bei eBay versteigern etc.

    Funktioniert wohl nur mit dem 3GS, wg. dem Kompass.

  • krass…aber ich denke da wird apple selber was entwickeln weil das ist meinermeinung nach ein riesen feat.

  • jo genial,super,megaaffengeil,das neueste unter dem horizont-genau so ein schrott wie push

  • Kann mir gut vorstellen, dass damit die Wohnungsuche in einer neuen Stadt weitaus leichter fällt.

  • google g1 konnte das schon eeewig

    traurig für apple das das immernoch nich geht

  • wäre interessant für Autonavi, die Pfeile über der echten Straße einblenden (mal die richige Positionierung des iphones vorausgesetzt)

  • ich finds gut, dass ich mein 3GS mehr oder wenigster kostenlos bekommen habe ;) Vielleicht werden diese Apps ein richtiges Kaufargument für eins.

  • Schade, dass das jetzt erst freigegeben wird. Auf dem Palm gab es vor drei Jahrne schon ein Spiel, das ins Livebild diverse Feinde eingeblendet hat, die es abzuschießen galt. Da stand man im Wohnzimmer (oder in der Bahn, hihi) und hat sich wild um die eigene Achse gedreht und geballert.

  • sehe ich ähnlich, sieht gut aus, jeder wird es wollen, aber nutzen wird es keiner.

  • Naja,
    also sowas mit der Verbindung mit ner Lcd Brille wär schon was feines. Navigation,aktuelle Preise und Schnäppchen, dann noch ne Anzeige, ob Freunde in der Nähe sind etc gibts sehr viele Sachen, wo das nützlich wäre. Aber nur wenn die noch ne Lcd Brille mit coolen Design dazu entwickeln.

  • Bloß Scheiße das es nur mit dem 3GS geht! Ich vermute dazu braucht man ja einen Kompass im Handy oder?

  • DAS hält der Akku niemals durch. Zumindest nicht länger.

  • Nice! Schön zum anschauen… Der Nutzen, naja. Na logisch wird dieses Teil auch auf dem iPhone landen.

  • lol … ich stell mir gerade vor wie zig leute zB den nächsten McDonalds suchen, nur noch auf ihr iPhone schauen und irgendwo vor baseln…. herrlich …

    nette Spielerei…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven