iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 981 Artikel
   

Erneute Radio-Hinweise: Apple Patent beschreibt Sender-Suche

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Nach Monaten der Spekulation, könnte ein jetzt vom US Patent- und Markenrechtsamt veröffentlichter Patent-Antrag Apples erstmals auf eine „kurz“ bevorstehende Integration eines FM-Radios in eine der nächsten iPhone- bzw. iOS-Generationen hindeuten.

So zeigen die dem Patent NR.20100304702 beigelegten Skizzen bereits den Entwurf einer vollwertigen Radio-Applikation die die in der Umgebung verfügbaren Stationen (in Kombination mit dem GPS-Modul des iPhones) auf einer Landkarte anzeigt und neben dem Zugriff auf AM- und FM-Radio auch die Auswahl von Satelliten-Stationen ermöglichen könnte.

Rein Hardware-technisch wäre das iPhone bereits jetzt in der Lage normales UKW-Radio abzuspielen. Der BCM4329, ein in der aktuellen Geräte-Generation verbauter Logik-Stein, der sich um W-Lan, Bluetooth und die restliche, drahtlose Kommunikation des Gerätes kümmert ist nicht nur in der Lage FM-Radio zu empfangen, sondern sondern könnte eigene Signale auch via FM nach “draußen” schicken. Selbst ein integrierter FM-Transmitter wäre damit im Bereich des Möglichen (wir berichteten).

Sollte uns also eine Radio-Applikation als Update erreichen (GEZ-pflichtig ist das iPhone ja bereits), würde Apple sich damit nicht das erste mal um bislang vernachlässigte Hardware kümmern. Bereits das im Herbst 2009 veröffentlichte iPod touch-Update für die Geräte der 2. Generation, aktivierte das neun Monate ungenutzte Bluetooth-Modul.

Montag, 06. Dez 2010, 11:07 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Welche Geräteversion ist denn gemeint, weil der Artikel
    Wo das erstmals erwähnt wurde stammt von April 2009, also 3GS?

  • Was meint ihr denn wann die nächste generation auf den markt kommt? Mein vertrag läuft im feb aus und ich weiss nicht ob ich warten soll oder mir noch das 4 er hol!??
    Eure meinung?

    • Wenn dann die Weiße iPhone 4 Variante. Wobei ich warten würde wenn du kannst. Das ist aber nur meine Meinung!

      • So „Wurst“ ist das garnicht … ich ärgere mich im Nachhinein, mich im letzten Jahr für das 3G statt das (damals neue) 3GS entschieden zu haben. Multitasking, Bildschirmhintergründe, Ladezustandsanzeige in Prozent, etc. hat das 3G bei den iOS-Updates nicht verpasst bekommen …

    • Ich würd warten im Juni Juli kommt ein neues und du beißt dich in den Arsch wenn du ein paar Monate vorher das 4er holst. So seh ich das ^^

    • vorallem wenn du es irgendwann verkaufen willst. da bringt das neue immerhin ein bissel mehr. und 1-2 neue futures warum nicht

    • Also ich würde warten bis Juli 2012, da soll das iPhone 6 rauskommen. Das wird viel besser als das iPhone 4 sein und auch ganz neue Funktionen reinbekommen. Also lieber schön warten, sonst ärgerst Du Dich dann über veraltete Technik.

      Das iPhone 6 wird bestimmt auch LTE unterstützen. Willst Dir doch sicherlich kein UMTS Smartphone mehr holen, oder?

  • Wichtiger als ein Radio im IPhone wäre mir endlich der normale Kontakt, Bilder und Töne Austausch mit anderen Geräten über Bluetooth. Viele ältere Mobiltelefone unterstützen den Empfang per Bluetooth, aber mit einer Email kann mein Gegenüber leider nichts anfangen in dem Moment der Übertragung… :(

    • Viele noch ältere Handys unterstützen nur IR. Da ist die Übertragung viel einfacher. Kein Suchen, Koppeln, Authorisieren… und sicherer ist es auch. Allerdings genauso veraltet wie die Datenübertragung per BT.

      Per Email braucht man nicht in Reichweite bleiben und die Daten können sogar noch an jedem Rechner angesehen werden. Ausserdem lassen sich alle möglichen Daten verschicken und der Empfänger kann, im Gegensatz zu den meisten Handys, selbst bestimmen wo die Daten gespeichert werden. Die spätere Kontrolle per Postausgang ist ebenfalls manchmal von Vorteil. Wie instabil BT ist sieht man ja bei vielen BT Multiplayer Games.

      • Die Antwort hört sich an als würde sie von Apple selbst kommen. Die Unterstützung dieser Funktion würd sich garantiert nicht auf die Systemstabilität auswirken, hier kann Apple also seine Standard Ausrede nicht einsetzen. Und wenn die Verbindung instabil ist… Na und? Bricht halt der Transfer ab, was aber bei anderen Telefonen auch nicht passiert. Ne Visitenkarte hat wohl kaum das Transfervolumen eines MP Spiels. Und zum Thema veraltet: es gab lange Zeit noch hochwertige Smartphones die IR, BT, WiFi und UMTS unterstützten und trotzdem wunderbar liefen… Der einzige Grund warum man die BT Funktion beim IPhone so beschnitten hat ist die Tatsache dass das iPhone gar nicht mit anderen Telefonen kompatibel sein soll.

  • Gibt es dazu ib cydia schon was? Also zum fm Radio hören?

  • Verstehe ich bis heute nicht wieso der Tuner nie freigeschaltet wurde.
    Hoffen wir mal das Apple das endlich mal aktivert. Jedes Handy für 100 Euro kann inzwischen Radio empfangen ^_^

    Aber ich sehs schon kommen…. beim 3G (welches FM zumindestens empfangen kann) wird Radio bestimmt zu hardwarelastig sein :D

  • Bitte apple bringt es! Und zwar mit einem software update. Aber sicherlich muss man sich dafür das iphone 5 kaufen, oder das iphone 4FM ;)

  • ganz so einfach scheint die Integration des Radios wohl nicht zu sein.
    Sonst wäre doch schon längst ein Aufschrei durch die Jailbreakfraktion gegangen…

    Aber cool wäre Radio im iPhone schon :-)
    Wenn da tatsächlich noch Transmitter mit verbaut ist noch interessanter!

  • Cydia hat leider nichts.

    Neue iPhones kommen seit Jahren im Juni/Juli. Ob du warten solltest ist dein Entscheidung.

    Wie ich Apple kenne ist UKW eines der „neuen“ tollen Features des iPhone 5 ;)

    • joa, aber es kursieren ja die wildesten gerüchte.
      zum einen, dass es schon anfang des jahres kommen soll. zum anderen dass es sich weiter nach hinten veschiebt und erst abaugust erhältlich sein wird… .o/

      • Anfang des Jahres kommt gerüchteweise das iPad 2 und beides wird Apple wohl nicht rausbringen ;) also ich tippe auf Februar iPad 2 mit mehr RAM und der FaceTime Kamera und Juli fürs iPhone 5. (da läuft auch mein Vertrag aus ;))

  • Radio ist natürlich für ein Smartphone (eigentlich für jedes Handy im mittleren Preissegment) ein Muss. Zumal man mit Songerkennung + direkter Anbindung an iTunes auch sicherlich den ein oder anderen Titel verkaufen kann. Beim iPod Nano klappt das ja auch schon, keine Ahnung warum das bisher noch nicht analog für iOS umgesetzt wurde.

  • FM-Transmiiter fände ich noch viel interessanter ;)

  • Hat Apple vielleicht genau deswegen die einzelnen Radio-Apps aus dem Store geworfen?!

  • Daran hab ich auch gleich denken müssen.

  • Wurde aber auch Zeit! Denn es gibt bis dato keine gute Radio App im Store! Apple muss das ganze in die Hand nehmen! :)

    • Ich finde die Radio-app tunemark ganz gelungen. Habe immer eine gesucht, bei der man streams hinzufügen kann (Radio-Hamburg) und mit tunemark funzts! Zum eigentlichen Thema. Apple hat sicher viele funktionen längst fertig und einen genauen Plan mit welcher iPhone/iPad-Version es dann erscheinen wird.

  • Wäre wirklich schön wenn die Funktion via iOS- Update den Weg auf das aktuelle 4er Modell finden würde. Radio hören unterwegs auf dem iPhone via Internet außerhalb großer Städte oder im Zug ist wirklich eine Katastrophe.

  • Vielleicht ist dies auch der Grund warum Apple verschiedene Radio Apps aus dem App. Store entfernt.
    Ich warte bis Juli 2011 und kaufe mir dann das neue iPhone ohne SIM Lock direkt bei Apple ( vorausgesetzt dies wird dann dort auch frei verkäuflich sein :-)
    Mein Vertrag endet im Oktober und so habe ich danach die freie Providerauswahl, aber mal sehen welches Angebot mit dann die Telekom machen wird!

  • Ich höre eigentlich immer unterwegs RadioBox… Genitales Teil! 1-2 Minuten Puffern und dann geniessen. Brauche etwa 1.7gb im Monat… Warum also UKW?

  • Mich würde es auch sehr freuen wenn ich Radio ganz normal empfangen kann. Aber wenn die Hardware es doch ermöglicht, warum geht das denn nicht mit nem JB? Ist das zu kompliziert zu realisieren?
    Noch was! Da ich ein 3GS habe und einer meiner Vorredner erwähnt hat dass diese Hardware sogar auf FM senden kann, dann wäre es doch cool wenn ich meine Songs aus’m MP3-Player via FM auf mein Autoradio senden könnte. Dann brauche ich da nix mit Kabel machen. Von der Leistung würde das doch locker reichen. Auch würde das Zuhause wunderbar mit meinem tragbaren Radio funzen. Gruß Kimbomen.

  • Radio wäre nett, aber mich würde freuen wenn Apple endlich Exchange Aufgaben Syncen könnte. Das ist ein Feature, dass für viele Firmen noch ein Grund ist zur Schwarzbeere zu greifen. Eine gute Aufgabenverwaltung wäre mal ein Killer Feature!

  • auf die implementierung eines ukw-radios warte ich seit jahren. ich verstehe apple eh nicht. mit ner funktion zum taggen dabei wuerde viel mehr musik verkauft…

  • einfach peinlich fm empfangen zu können, aber nicht dürfen. jedes an kopp geschmissene billighandy kann das inzwischen und läuft tagelang ohne akkuladung.
    apple hat auch gedacht die erfinden den radioempfang neu. wer kommt zum teufel darauf, das der umts empfang für radio besser ist? des lässt sich nichtmal gut verkaufen…
    aber apps sind ja der renner…manchmal such ich schon die app, die für mich arbeiten geht…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18981 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven