iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Einsatzbereit: Die Tagesschau-Applikation zieht in den AppStore ein [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Update: Mittlerweile hat die ARD auch einen Youtube-Clip zur Anwendung veröffentlicht. Das zweieinhalb Minuten lange Video haben wir unten eingebettet.


12MB groß, sowohl iPhone- als auch iPad-kompatibel und im Vorfeld der heutigen Veröffentlichung bereis mit so vielen ifun-Artikeln bedacht, dass wir uns einen weiteren Kommentar zum Funktionsumfang des Pflicht-Downloads an dieser Stelle sparen.

Kurz: Die Tagesschau-App (AppStore-Link) kann jetzt gratis aus Apples Software-Kaufhaus geladen werden und sollte – nicht nur wegen der Gebührenpflichtigkeit des iPhones – zumindest für einen 24-stündigen Test-Lauf auf euer Gerät kopiert werden.

Die Frage, die uns jetzt natürlich brennend interessiert. Wie gefällt euch die Applikation? Drei Antworten zum Wählen:

{democracy:25}

Danke Jo & Philipp.

Dienstag, 21. Dez 2010, 11:10 Uhr — Nicolas
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin zwar nicht so ein Freund der Tagesschau, aber die App. Sieht wirklich sehr gelungen aus!

  • Erster Eindruck ist ok. Bisher war n24 mein Favorit. Schau’n ma mal

  • Also 3GS und OS 3.1.3 Start des Programmes und weg..
    Und es soll mir keiner mit OS > 4 kommen.

    • Gleiches Problem hier. App startet nicht auf 3GS @ 3.1.3. Echt schade.. hab mich sehr darauf gefreut. Dann gibt’s tagesschau wohl erst, wenn die 4.3 draußen und gejailbreaked ist.

      • Das ein Software Update aber einen tieferen Sinn hat ist euch beiden nicht klar,stimmts? Was gammelt ihr auf 3.1.3 rum?? Und dann immer dieses Gejammere… Schmeißt wenigstens die 4.1 drauf und den JB…fertig ist der Lack!! Ist das denn so schwer zu begreifen?

    • @ Alexx

      Sagt dir „Never touch a running system“ etwas?
      Die Konsequenz war für alle 3G User mit iOS 4.0 live ’spürbar‘.

      Gerade als Informatiker weiß man: Updates muss man nicht überstürzen.

      Das die öffentlich-rechtlichen aber eine App ohne Funktion on stellen ist schon ein bisschen schwach.

  • Ich bin für unabhängige Medien. Allerdings gibt es von den öffentlich Rechtlichen eine zu große Geldverschwendung. Wegen dem Thema GEZ sollte diese und alle anderen APP’s nicht beachtet werde, um den Unmut zu verdeutlichen.

    • Ich stimme dir zu, dass da zurzeit viel Geld verschwendet wird. Aber dann wird es mal sinnvoll eingesetzt und du willst es nicht nutzen?!

    • Da die GEZ eh abgeschafft wird, wird zu diesem Thema eh nicht mehr viel beizutragen sein. Aber wo Geld zwangsweise im Überfluss angehäuft wird, da kommt es auch zu Verschwendung von Geldern. Allerdings sind die Deutschen so abgestumpft, das es einen bundesweiten Protest dagegen niemals geben wird, der für so etwas notwendig wäre. Stuttgart21 oder die Waldschlösschenbrücke sind nur regionale Brandherde, genauso wie die Castortransporte.
      So etwas wie in England und Frankreich aufgrund der Studiengebühren wird es in Deutschland nicht geben… Und da muss ich, als Student fast schon sagen: leider, auch wenn die Gewalt sicherlich nicht die richtige Lösung war, aber zumindest gab es eine flächendeckende Protestbewegung mit viel Aggression. Soviel wie wir deutschen immer meckern sollte die bei uns eigentlich auch vorhanden sein ;(

      • Wenn ich so ein Gesülze lese… Mein lieber Schorli, schmeiss Dein IPhone weg, Verkauf Deinen Rechner und geh in der Steinzeit demonstrieren…

        Was haben solche Parolen mit der Frage nach Nachrichten-Apps. zu suchen? Euch Jungspundstudis gehts meines Erachtens viel zu gut und dann denk mal nach, welcher Generation Ihr das zu verdanken habt….

      • Was ein schmarn^^

        Türlich wird es die GEZ weiterhin bleiben und kommt halt 2013 ein Pauschalpreis für alle

        Hat da jmd nicht richtig aufgepasst^^

      • @All Mighty
        Die heutige Lebensqualität ist der Verdienst nicht nur einer Generation, Bronze, Eisen, …

      • @Al Mighty: Welcher Generation ist es denn Deiner Meinung nach zu verdanken? Falls Du in der Generation bist die jetzt Rente bezieht oder in den nächsten 15 Jahren damit anfängst, dann seid ihr sicherlich eher die Wurzel des Problems als irgendeine Lösung.

        Die Rentenbeiträge der „Jungspundstudis“ werden ebenjene sicherlich nicht wiedersehen. Die verleibt sich die Generation ein, die am meisten von der Vorgeneration profitiert hat und am wenigstens eingezahlt hat.

        Naja, ist wahrscheinlich eh der falsche Ort für solch eine Diskussion. :-)

    • Okay, Cancel. Du sprichst Geldverschwendung an. Gib mal Beispiele, bitte!

      • Na dann mal hier ein Beispiel:
        Meine Mutter ist Sychronsprecherin.
        Bei allen privaten Unternehmen läuft das so ab, dass bei einer Aufnahme einer vorm Mikro steht und spricht, einer aufnimmt und manchmal noch einer meckert, dass man zuviel Speichel im Mund hat und das ganze von vorn spricht.
        Wenn man fürn WDR was aufnimmt dann sitzen an der Stelle wo eigentlich einer seine Vorstellung preisgibt, 11 Leute und jeder von den Spinnern hat andere Vorstellungen vom fertigen Produkt. Raus kommt dabei nicht mehr, als bei nur einem Menschen. Und jeder davon bekommt ne Menge Holz für Dummschwätzen.
        Finaziert durch die GEZ-Zahler.
        Nur ein kleines Beispiel für Verschwendung…

    • Großspurige und sinnbefreite Stammtischpolemik.

  • Auch grade getestet und für spitzenmäßig befunden… 

  • erster eindruck schonmal sehr gut, könnte sich als news app nummer eins durchsetzten, aber dazu muss ich noch ein paar tage testen..

  • Bislang habe ich ein Webclip zu tagesschau.de verwendet und die „alte“ tagesschau App habe ich zusätzlich noch drauf gehabt, womit man nur die letzte tagesschau sich angucken konnte. Diese App ist ja direkt wieder aus dem Appstore geflogen und kann auch jetzt bei mir ersetzt werden. Sehr gut finde ich das es direkt als universal-App rausgekommen ist und ich somit am iPhone und iPad mich auf eine Version einschießen kann. Was man direkt noch verbessern könnte wäre ein dynamisches Menü, sodass der Livestream Button oben links nur dann angezeigt wird wenn auch einer verfügbar ist. Ausserdem sieht es etwas komisch aus das bei jedem Video im Querformat erstmal ein tagesschau Logo aufpoppt für eine halbe Sekunde und dann das Video im Hochformat geladen wird.
    Der Push-Schalter wirkt auch komisch da er im Grunde doppelt vorhanden ist. Ihr müsst erstmal in den Einstellungen Push aktivieren und dann kommt erst die Abfrage vom iOS ob man Pushmeldungen empfangen möchte. Und es fehlt mir noch eine Einstellung das vorhandenem WLAN alle Daten automatisch offline gespeichert werden ohne das ich den Download manuell anstossen muss. Hört sich zwar nach viel Kritik an, aber das sind alles doch eigentlich nur Kleinigkeiten die man recht schnell in einem folgenden Update beheben kann. Also für mich ein gelungener Start in den Appstore. Hoffen wir nur mal das sich die Kiddies nicht dazu herablassen und 1Stern Bewertungen abgeben weil sie die Einstellungen falsch wählen, keinen Livestream empfangen weil es zu dem Zeitpunkt keinen gibt oder aber noch FW 2.0 auf ihrem Gerät haben und es deshalb nicht funktioniert…

  • Bin mir sicher, das wird meine Stern App ersetzen.

  • Ersteindruck super. Die Beiträge lassen sich teils auch horizontal scrollen und es werden Videobeiträge zusätzlich angeboten. Insgesamt nicht überladen und klar strukturiert. Videos laufen exzellent und Geschwindigkeit ist auch überzeugend.

    …was man mit Steuergeldern nicht alles schönes machen kann. Sieht man ja auch an den Mediatheken.

    Nur schade, dass die meisten Zahler kein iPhone etc. haben. Ich jedenfalls finde dieses „öffentliche“ Gut klasse!

    • Zwar hat nicht jeder ein iPhone, aber es gibt mittlerweile doch beachtliche Zahlen in Deutschland mit iOS Geräten wenn man das iPad und den iPOd Touch mit einbezieht und ausserdem kommt das App ja auch aufjedenfall für Android heraus. Für Windows Phone7 ist es ebenfalls geplant, allerdings habe ich da nichts konkretes mehr zu gehört. Und auf der Basis fast aller Smartphones kommt da schon eine ganze Ecke zusammen. ;)

  • VIelleicht könnten diejenigen, die die Umfrage mit: Bleibe bei meiner alten newsapp, beantwortet haben in den Kommentaren sagen welche News-App sie verwenden und warum diese ihnen besser gefällt. Würde mich zumindest interessieren.

    • Ich nutze noch die Handelsblatt-App. Eine Zeitlang hatte ich die n-tv-App in der Benutzung.
      Sicherheitshalber habe ich aber einen Newsordner mit insgesamt 12 News-App – da wird es nie langweilig, wenn man länger warten darf ;)

  • Habe mal ein paar Artikel gelesen. Nicht schlecht, aber… Bisher erscheint mir N24 noch übersichtlicher.

    Die nächsten Tage werden entscheiden wer auf die erste Seite darf!

  • ist der Livestream (oben links) jedes MAl aktiv, wenn die Tagesschau im TV läuft? Das wäre ja Klasse, nie wieder stundenlang auf den Podcast bei iTunes warten

    • Hoffen wir es. Denke es aber auch so! Sicher wären aber auch die 5 Minuten vor und nach der Sendung mal ganz lustig, sofern die Moderatoren sich noch unbeobachtet fühlen. BigBrother auf ARD quasi ;-)

  • App geladen und für spitzenmässig befunden.

    Man findet sich sehr gut zurecht und die Auswahl dessen was einen interessiert ist über das zweiseitige Menü schnell zu finden. Das blaue Design ist angenehm und erfrischend. Löst bei Mir wohl NTV ab.
    Im Übrigen recherieren und berichten m.E. die Öffentlich-Rechtlichen besser und objektiver als die Privaten. Wer will eigentlich den ganzen Quatsch und Tratsch aus der A- bis Z-Promi-Szene wissen?

  • Und so werden unsere Gelder verschwendet…
    Danke liebe ARD .!..

    Mir gefällt das App. irgendwie garnicht. Keine Sparten Sortierung und wenn ich die App. im landscape Modus nutze wird nicht alles wie im normalen Modus angezeigt.

    • Kategorien Gefunden… Find die Losung so nicht gut.
      Bin durch die ganzen Newsapp. Was anderes gewohnt.

      Das App. Geht auserdem über den landsscape Modus hinaus. Es dreht sich also auf den Kopf

  • Der absolute Hammer. Schnell intuitiv zu bedienen und top in Sachen Optik. Lediglich Multitasking fehlt mir persönlich.

  • Bei eurer Umfrage fehlt eine entscheidende Option:
    Ich benutze keine News-App!

    In meinem Fall, nicht weil ich mich nicht informiere, sondern für mich sind Apps eine kurzlebige Erscheinung mit wenig Zukunft. News finden im Web statt und gehören genau da hin. Bisher habe ich keine App gefunden, die mir irgend einen Vorteil gegenüber einer vernünftigen Webseite bietet.
    Und dünne Nachrichten fast ohne Meinungen (das was wirklich zum Nachdenken anregt) gibt’s auch auf der entsprechenden Homepage. da brauchts keine App für!

    Für bestimmte Personenkreise mag Tagesschau ja besser als gar keine Ahnung vom Weltgeschehen sein, aber für meine Ansprüche ist das nichts. Die Tatsache, dass die Tagesschau ein so hohes Ansehen genießt, sagt ja schon viel über das Niveau des Publikums aus. Natürlich ist das ein anderes Niveau als bei den Harz-Sendern, aber nur weil die Konkurrenz schlecht ist, wird etwas ja nicht objektiv gut.

    • Ich bin einfach nur noch sprachlos, was hier für ein Müll abgesondert wird…

      • @Al Mighty: Ich bin zwar gegen Zensur – aber bei solchen Kommentaren wie deinem sollte man endlich mal die Kommentare von solchen sinnfreien Beiträgen bereinigen. Unterstes Niveau hier.
        Darunter leidet auch zunehmend das Ansehen dieser Seite (siehe Rezensionen zur App).

      • @Massi

        Es ist doch aber auch Schwachsinnig…

    • Erlaubt es Dein Niveau, die Har(t)z-Sender wenigstens richtig zu schreiben?

      • Ich habe nicht anderes erwartet, als dass jetzt einer einen dämlicher Rechtschreibfehler raussucht.

    • Als der liebe Gott Hirn verteilt hat warst du nicht da!!!!!
      Hohlb….!!!!!

    • @SGAbi2007: Du solltest nachts um vier besser schlafen, bevor du solch ein konkret nicht nachvollziehbares und von dir auch nicht belegtes und m. E. auch nicht belegbares wirres Zeug von dir gibst. Nenne eine deinen Ansprüchen genügende Seite und hau nicht so auf den Putz!

      • Wärst du bitte so gütig, mir zu erlauben, zu machen was und wann ich möchte?
        Ich gebe kein wirres Zeug von mir, ich bin nicht der erste, dem der übertriebene App-Hype auffällt. Dennoch verzögert er nur den Siegeszug des Webs… Auch das ist nicht von mir!
        Wer nur das Jetzt sieht, wird nie erahnen können, was die Zukunft bringt…

        Verglichen mit der Tagesschau verfügt die Zeit über journalistische Tiefe. In der FAZ stehen echte Kommentare. Und verglichen damit ist die Tagesschau recht erbärmlich. DPA-Meldungen mit Bild versehen, dass machen genug andere.

    • Herrlich!
      App sind kurzlebig?
      So sage uns mal, von welchen Websites Du sprichst. Welche sind besser als die Apps, die es im Appstore gibt (btw. bitte auch Smartphone-optimiert).

      • Nach Verfliegen der Anfangseuphorie benutze ich bisher keine einzige derartige App. Dementsprechend finde ich auch jede Nachrichtenwebseite besser.
        Ich will auch keine Smartphone-Seite…weil dann bin ich wieder vor dem Jahr 2007, da war ich mit WAP-Seiten bzw. Opera Mobile zufrieden. Ich will höchstens ein smartphoneoptimiertes Template einer Webseite.

        Immer diese Apps…die eBay-App kann weniger als die Homepage…das gleiche gilt für die mobile Seite.
        Die FAZ-App will Geld dafür, mir ausgewählte Informationen der Webseite zu präsentieren.

        Wenn ich sehe, was wir im Unternehmensumfeld alles wegharkest auf die Beine stellen, plattform

      • und Geräteunabhängig gestalten können, dann empfinde ich Apps definitiv als Rückschritt, so hübsch sie am iOS auch sein mögen…

    • Lässt aber tief in die Zielgruppe hier blicken, wenn man die Kommentare so liest…;)
      Da fehlt wohl einiges an Informationsaufnahme- und Reflexionsfähigkeiten. Am Ende mit dem iPhone 3GS das erste Smartphone besessen und sich jetzt für die Krone des techn. Fortschritts halten ohne selbst in der Lage zu sein das Konzept zu hinterfragen…

      • Dir ist schon klar, dass die Apps auf Webinhalte zugreifen?! Dein „Siegeszug des Webs“-Gerede ist daher sinnlos.

        Und außerdem, wenn es dir nur um Funktionen geht und nicht ums User Interface, wieso hast du dann ein iPhone?

      • Mal ganz zu schweigen davon, dass Apps tatsächlich mehr Funktionen bieten als Webseiten. Oo

      • Ich habe den Eindruck, dass Du nicht in der Lage bist, zu reflektieren, dass es Leute geben könnte, die – aus welchem Grund auch immer – die die Vorzüge beider Informationsquellen nutzen (Web und iOS). Hier von fehlender Informationsaufnahme- und Reflexionsfähigkeit zu sprechen erscheint m.E. arrogant und unangebracht.
        Ich habe den Eindruck, dass Du Parolen hinterherrennst, die Du Deinerseits unreflektiert weitergibst!

  • endlich bekomme ich was für meine gez gebühren :-)
    absolut empfehlenswert!!!

  • Ich bin begeistert.
    Hätte mir aber vom Aufbau her weniger Unterschiede zwischen iPhone und iPad gewünscht, so muss ich ständig umdenken…

  • 3G mit IOS 3.1.2. Schon zwei mal installiert. Stürzt sofort ab ! Schade.

  • iPhone 3GS mit 3.1.3 und die Tagesschau App stürzt sofort ab.
    Großes Kino ARD. Hätte mich anderseits auch gewundert wenn die ARD mal was vernünftig auf die Reihe bekommen hätte.

  • So sieht also de Bildungs- und Informationsauftrag des öffentlich rechtlichen Staatsfernsehens aus?
    Interessant. Danach dann noch Geld dafür verlangen wollen , was man mit dem Einsatz der Zwangsgebühren erstellt hat.

  • Absolut klasse, lange darauf gewartet und direkt installiert und ausprobiert. TOP!!

  • Toll ,mir gefällt die ARD App. sehr gut .

  • Gefällt mir sehr gut. Bin auch einer von denen die lange darauf gewartet haben. Was noch fehlt ist sie Rubrik Technik speziell Computer und Handy etc. Trotzdem super

  • feines ding. genau das richtige für strassenbahnfahrten, die länger als 100 sekunden dauern :)

  • Ich seh schon den nächsten Daten Skandal.

    Demnächst verschickt die ARD wahrscheinlich Gebührenbescheide über Push! :-) Und wer beweisen kann das er/sie schon GEZahlt hat is fein raus! ;-)

  • Tagesschau geht App, aber bei den Soldaten in Afganistan schaltet die ARD aus Kostengründen den Satellieten ab.
    Alles sehr seltsam

  • Die „BILD“, als einer der schärfsten Kritiker der Tageschau-App hat übrigens schon reagiert.

    Natürlich angeblich nicht aus dem Grund der App, sondern aus Solidarität mit den Soldaten in Afghanistan, die seit sechs (6!) Monaten bereits die ARD nicht mehr über Eutelsat empfangen kann, hat das Blatt laut Medienmagazin DWDL heute nicht das Programm der ARD abgedruckt (http://www.dwdl.de/story/29461....._nicht_ab/ ).
    Ein Schelm, wer denkt, das hinge zusammen. ;)

  • Download2go ist für was gut? Habe mal auf Download starten gedrückt, es kam auch Meldung das es fertig ist, nur was für ein Sinn das ganze?! Da ich immer noch eine WLAN/UMTS benötige um die Artikel zu laden.

  • Installiert und für gut befunden… :-)

  • Tja, noch ein Grund mehr, um die GEZ-Gebühren zu legitimieren. Was soll ich sagen. Und ihr unterstützt alle das.

  • „Ich hatte mir mehr erwartet“ Also entweder ihr streicht das „mir“ weg oder macht aus dem erwartet ein erhofft. Ansonsten ist das ziemlich mieses Deutsch :-)

  • Cool, die Push Meldungen kommen mit dem tagesschau-typischen Gong!! :))

  • Eilmeldungen per Push (mit angenehmen Gong-Ton) kommen schneller als bei N-TV. Wenn jetzt noch die Sportschau dazukommt und man die Startseite / Ressort selbst zusammenstellen kann, wird es bei mir langfristig die N-TV App ablösen. So lange wird erstmal parallel genutzt.

  • Der Abstimmung oben fehlt (um mal ein bißchen BILD-Niveau zu suggerieren) meines Erachtens noch eine entscheidende 4. Auswahlmöglichkeit, nämlich:

    „Coole Sache mit der Tagesschau, aber ’ne Strippoker-App mit Judith Rakers wär mir lieber gewesen!“

    ;))

  • … Bin ich zu blöd oder wie bestätigt man die Position neu angeordneter Ions des ARD-App.-homescreens ???
    Entweder ein programmierer hat’s vergessen oder intuitive Bedienung ist was anderes …

    HELP APRECIATED!

  • QR Code zum Download sagt „Es wurde kein Treffer in Android Markt gefunden“ – wo kann man das Downloaden?

  • Bei mir fehlt der Ton bei sämtlichen Videos der App.
    iPhone 4 mit 4.1. Hat jemand eine Lösung?
    Und ja: Einfach lauter stellen geht nicht. :-)

    Danke euch,
    Phileas

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven