iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 143 Artikel
   

Doppel-Kamera: Nur im großen iPhone 7 Plus?

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Die Spekulationen, Apple könnte die Herbst-Vorstellung der nächsten iPhone-Genration dazu nutzen, das iPhone 7 als vollwertigen Alternative zu digitalen Spiegelreflex-Kameras zu positionieren, halten sich seit einem guten Jahr in den Schlagzeilen.

doppel-kamera

Computer Bild rendert: Die Kamera im nächsten iPhone

Von der Doppel-Kamera, über neuen Linsen-Strategien bis hin zu externen Objektiv-Aufsätzen, haben wir in den zurückliegenden Monaten fast alle Möglichkeiten durchexerziert, Apples Patente und Firmenübernahmen gesichtet und die Prognosen angesehener Analysten ausgewertet.

Was wir bislang nicht auf dem Radar hatten: Apple könnte die umfangreiche Kamera-Ausstattung als Alleinstellungsmerkmal des iPhone 7 Plus vermarkten und so auf eine ähnliche Strategie wie beim Verkauf des iPhone 6 Plus setzen.

Auch der digitale Bildstabilisator wurde damals nur dem großen Smartphone mit den auf den Weg gegeben – das kleinere, technisch fast identisch ausgestattete iPhone 6 musste auf den Kamera-Zusatz verzichten.

cam-linx

Linx: Von Apple übernommen

Und beim iPhone 7? Auch die diesjährige Herbst-Generation könnte dem großen iPhone eine Sonderausstattung bescheren. Davon geht der (durchwachsen) gut informierte Finanzanalyst Ming-Chi Kuo aus und lässt sich in einer aktuellen Anleger-Notiz zu folgender Vorhersage hinreißen.

Apple, so Kuo, würde momentan an zwei unterschiedlichen iPhone 7 Plus-Modellen arbeiten, wovon ein Gerät mit der berüchtigten Doppel-Kamera ausgestattet sein soll.

Sollte sich die Vorhersage bestätigen, könnte Apple im Herbst nicht nur das iPhone 5se und das iPhone 7 sondern auch zwei Varianten des iPhone 7 Plus anbieten. Eins mit hochperformanter Doppel-Kamera, ein zweites mit verbesserter aber konventioneller Foto-Ausstattung. Möglich? Ja. Realistisch? Eher nicht.

Mittwoch, 27. Jan 2016, 15:45 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nicht realistisch?
    Ich denk da mittlerweile ganz anders. Ich denke eher, seeehr realistisch. Aber damit zerstören Sie nur weiter das Vertrauen der Leute. Was Apple nämlich nicht rafft ist, das die Leute ein kleines, mittleres und großes iPhone haben wollen, und zwar mit aktueller Technik.
    Mir ist das Plus zu groß, wenn ich aber den Unterschied sehe, was der optische Bildstabilisator von meinem Arbeitskollegen rausholt, kotzt mich das schon an und gibt mir das Gefühl ich hab ein minderwertiges iPhone (denkt was ihr wollt, is aber so)
    Ich zahl nen Haufen Geld und bekomme nichts 100%-tiges. Aber ein PLUS ist mir zu groß. Soll Apple ruhig so weitermachen….

      • Schön und gut, aber Android-Geräte sind immer noch etwas anderes als iOS-Geräte.

        Das mag für neutrale Leute zwar blöd klingen, aber ich bin mir sicher, dass iOS-User nicht auf Android umsteigen werden, nur, weil die iOS-Geräte zu groß sind.

      • @ HTA: Sehe ich auch so. Von ios wechselt man nicht zu Android. Sonst hätte ich längst schon ein Sony Xperia compact, das mich von Design und Haptik überzeugen kann. Gelingt Apple seit iPhone 6 nicht mehr, hoffe sehr dass mit dem 7er Apple wieder etwas „Gescheites“ gelingt.

    • ich hatte ein 6+ und habs nach 10 monaten wieder verkauft.
      war dann doch zu gross und hat das ipad mini auch nicht ersetzen können.

      völlig bescheuert die bessere kamera nur in den grossen und teureren iphones einzubauen.
      den optischen stabi kann man logischerweise auch in einem kleinen gerät ganz gut gebrauchen.

    • ….Fahrer einer Mercedes C-Klasse kommen sich im Vergleich zur S-Klasse sicher auch minderwertig vor….nach raffst du etwas?

      • Ist das wirklich so? Ich kaufe mir doch keine S-Klasse, wenn die C-Klasse schon fast zu groß ist, um in engen Stadtgebieten ordentlich zu fahren oder einen Parkplatz zu finden. Manchmal wäre mir da ein Smart ganz lieb. Die Maßstäbe an die Ausstattung bleiben da bei mir aber gleich.
        Mercedes bietet für die C-Klasse auch prinzipiell die gleiche Ausstattung wie für die S-Klasse.
        Die von dir genannten Minderwertigkeitsgefühle würde ich dann auf dein Weltbild zurückführen, dass das teurere Auto auch dass bessere für dich sein muss.
        … Raffst du etwas? Vermutlich nicht :)

    • Bin mir fast sicher, dass die Doppelkamera wieder nur dem Plus vorbehalten wird. Die anderen gucken wieder in’s Rohr, wie beim OBS eben auch. Apple pflegt diese bescheuerte künstliche Verzögerungspolitik und Zurückhalten von Feature für manche Modelle doch seit Jahren. Kotzt mich auch an.

  • 2 plus Modelle?? Glaube ich nicht dran.

  • Warum nicht gleich ein Spiegelreflexkamera. Der Name wäre dann iKamera! Welcher vernünftiger Mensch wechselt schon von iPhone 6, 6s auf 7 nur wegen Doppelkamera? ich ganz sicher nicht! Apple muss schon mehr bieten als das um mich zum Wechsel von meinem 6+ zu bewegen. Das 6s+ hatte nichts mehr zu bieten!

    • Das 6s Plus hat nichts mehr zu bieten als das 6 Plus? Dein Ernst? Es mag sein, dass Es Dir die Hardware und die neuen Features des 6s Plus nicht wert sind zu wechseln, aber zu behaupten das neue Modell hat nichts mehr zu bieten, ist doch Quatsch. Die s Modelle haben komplett neue Displaytechnologie mit 3D-Touch, der Vibrationsmotor wurde durch die Taptic Engine ersetzt, die Funkmodule wurden erneuert, die Kamera ist ein komplett neues Modul, der Chip ist neu… Genau genommen hat es also, das Gehäuse ausgenommen, nichts altes mehr zu bieten. Ob einem diese Änderungen den Wechsel wert sind, das steht auf einem anderen Blatt.

      • Sogar das Gehäuse wurde geändert/optimiert. Es wurde statt 6000er Alu – 7000er verwendet. Ergo selbe Form, allerdings härter/dicker und entsprechend formstabiler.

      • Was hat sich denn an der Displaytechnologie geändert? Oder meinst du die Steuerung?
        Touch 3D finde ich auch sehr nett und ist für mich die beste Weiterentwicklung beim iPhone 6S. Aber die Umsetzung muss noch weiter verbessert werden. Immerhin ist es für mich so schon lohnenswerter als Apple Pay ;)

    • Wie witzig du bist. Ist es deine Hauptbeschäftigung, so einen Schwachsinn von dir zu geben?

      Diese „i[Name eines Alltagsgegenstandes hier einfügen]“-Witze sind schon lange nicht mehr witzig. Und für mich waren sie auch noch nie witzig, obwohl ich eine Zeit lang gegen Apple war.

      hihi, neues iPhone mit neuen Funktionen, das nächste wird bestimmt eine iKlobürste XDDDDDDD1!11elf

      • 11elf ist übrigens auch nicht mehr zeitgemäß.

      • @Wombat
        Welche Alternativen zur Kennzeichnung der Ironie bzw. Übertreibung schlägst du vor?
        Die Ironie-Tags sind ebenfalls schon lange ausgelutscht.
        Ich denke nicht, dass ein „XDDDDDDDD“ reicht.

  • Gebe dir da recht.Ich habe das Plus und muss sagen auch das Display ist knackiger.Wenn ich mit Kollegen spiele vergleiche sieht man schon einen Unterschied.

  • Nur weil sie derzeit zwei Geräteversionen testen, heißt das ja nicht, dass sie auch zwei Plus Größen raus bringen.
    Beim „5se“ wird doch angeblich auch mit A8 und A9 getestet, am Ende wird’s trotzdem nur eine Variante geben.

    Dass es weiterhin als Plus Feature angeboten wird, find‘ ich realistisch, wenn auch schade. Das Plus ist mir zu groß, aber ich denke gerade die Größe macht es eben möglich, eine andere / mehr Technik zu verbauen…

    • aber ich denke gerade die Größe macht es eben möglich, eine andere / mehr Technik zu verbauen…

      ach was.
      einfach etwas dicker machen.
      da hat alle technik auch in einem 4″ gerät platz.
      aber es muss ja dünner werden.
      was eigentlich niemand verlangt.
      apple, ihr produziert an mir vorbei.

    • Genau die Gedanken hab ich auch gehabt, zwei testen und eines wird am Ende auf einer Keynote vorgestellt werden, zumindest hoffe ich das so. Denn ein Premium Gerät von einem iPhone plus dürfte noch einen Aufschlag beim Preis bekommen und das werden die wenigsten ausgeben wollen !! Jetzt kostet das 6s Plus mit 128 gab schon 1074,95 € bei Apple und wenn die dann noch mal vielleicht 100€ – 200€ drauf schlagen bloß wegen der Kamera, wird das Teil ein Ladenhüter !! Für das Geld gibt es ordentliche Kameras, die es besser können.

    • Bei diesen Gerüchten wird doch immer darauf verwiesen, dass noch andere Dinge getestet werden. So kann man nicht nachweisen, dass das Gerücht falsch ist. Eigentlich eine Hintertür um die Glaubwürdigkeit zu erhalten.

  • «…das iPhone 7 als vollwertigen Alternative zu digitalen Spiegelreflex-Kameras zu positionieren…» Euer Ernst o_O

    Vielleicht als Alternative zu «Systemkameras», aber sicher nicht zu DSRLs ;)

  • Ihr habt einen Fehler im Text. Es muss „optischer Bildstabilisator“ heißen nicht „digitaler“. So wie es von Apple kommuniziert wurde, hatte das 6 Plus einen optischen Bildstabilisator und das kleinere 6er nicht. Was ich bis vor ein paar Wochen aber nicht wusste war, dass dieser nur bei Fotos zum Einsatz kam (was dann aber erklären dürfte warum gleichzeitig aufgenommene Videos vom 6er meiner Frau und meinem 6 Plus exakt gleich stabil/instabil waren). Angeblich soll der optische Bildstabilisator des 6s (wieder nur beim „Plus“) jetzt auch bei Videoaufnahmen greifen. Warum erst jetzt und nicht vorher schon (wenn er optisch ist, kann das doch nur bedeuten, dass er von Apple künstlich gedrosselt wurde um für das 6s Plus ein Feature mehr zu haben, oder liege ich da falsch?) Ich hatte leider noch kein 6s in der Hand um die Stabilität von Videos mit meinem 6s Plus zu vergleichen. Hat das von euch schon Jemand versucht?

  • …und zu dem anderem Thema: Es geht mir genauso. Ich hätte lieber das 6s (ohne Plus) wegen der Größe und habe aber das Plus, weil ich den optischen Bildstabilisator haben wollte. Ich finde es von Apple auch total beschissen, dass sich die beiden Telefone nicht nur in der Größe unterscheiden. Ich unterstelle sogar, dass es kein Problem gewesen wäre den OBS auch in das kleinere Modell einzubauen. Wo soll denn da das physikalische Hinderniss sein? Bin aber kein Ingenieur. Vielleicht liege ich auch völlig falsch. Aber mir persönlich wäre es lieber, Apple hätte nur 1ne Version rausgebracht. Ich will nicht die Wahl haben und ständig denken: „Mist, das Kleine ist doch besser weil es besser in die Hosentasche passt“ oder „Mist jetzt hätte ich gerne den optischen Bstb.“. Ich will das Steve mir sagt :“Das ist das neue iPhone in schwarz und weiss. Und es hat die perfekte Größe.“ Ja klingt bescheuert, aber diese Wahl zwischen OBS und Größe nervt mich total.

  • Es kristallisiert sich doch langsam raus was Apple vorhat:

    iPhone 5se im März
    iPhone 7 im Herbst
    iPhone 7 Plus Herbst

    Das Plus kommt damit es besser abgegrenzt ist und weil es in die große Hardware besser reinpasst mit den professionellen Kamerafeatures.

    Spätestens im Herbst wird Apple dann wie bei den MacBooks und iPads die iPhones umbenennen:

    iPhone mini
    iPhone
    iPhone Pro

    Meiner Ansicht nach ist das mittlerweile mehr als deutlich und so findet jeder sein passendes Modell!

    • ich tippe auf 6e
      5c hatten wir schon.
      5se passt nicht weil ja 6er technik drinn sein soll.

    • Ich glaube auch, dass Apple auf Dauer die Nummern nicht beibehalten wird.

      Sonst gäbe es in 4 Jahren ja ein iPhone 11 und das klingt schon ziemlich unattraktiv. Genauso wie Firefox 44 oder Chrome 48.

      Höhere Versionsnummer / Modellnummer != mehr Käufe

    • Nein, so findet halt nicht jeder sein passendes Modell! Es sei denn, das 4 Zoll Gerät wird mit den gleichen Features angeboten wie das 4,7 und 5,5 Zoll Gerät. Es könnte dafür gerne etwas dicker sein.

  • wo ist mein 1. Kommentar hin? Ich hatte darauf hingewiesen, dass es im Text oben „optischer Bildtabilisator“ heißen muss statt „digitaler“

  • Was soll die Doppelkamera eigentlich machen? Ich gehe mal davon aus, dass es nicht um Stereofotografie geht. Gibt es dazu Berichte? 2 Separate Linsen und Chips die am Ende zusammengerechnet werden?

  • Ihr meint sicher den optischen Bildstabilisator. Den Digitalen Gibt’s schon seit dem 4S

  • Ich habe das 6s Plus und werde es sicher 2 Jahre, wenn nicht 3 Nutzen. Gefällt mir gut. Cool wäre es aber wenn Apple dieses Leasing-Konzept nach DE bringen würde. Damit verteilen die Kosten ganz nett und ich hätte jedes Jahr ein neues. Wäre was für mich. Hoffe es kommt mit dem 7s oder 8er.

  • Ich wäre sauer wenn Apple so versucht die Leute zum (meiner meinung nach lächerlichen) Phablet zu zwingen. Mir ist das 6S schon viel zu groß aber ich komme grade so noch damit zurecht. Ich will ein kleines handliches und unauffälliges Gerät das möglichst viel kann und nichts für Clowns. Ansonsten freue ich mich aufs 7er aber ganz bestimmt nicht aufs 7+.

  • Es handelt sich um einen optischen Bildstabilisator !!!

  • Ich freue mich, da ich mir wieder das größere hole! Weiter so Apple ;))))

  • Ich kann niemand hier verstehen dem das Plus zu groß ist. Es ist perfekt!

    • Und ich kann niemanden verstehen, der mit einem Phablet, das schon an die Größe eines Tablets rankommt, klar kommt.

      Ich persönlich finde es ja immer lustig, wenn Leute mit so großen Geräten im Nahverkehr sitzen und telefonieren. Ich käme mir da blöd vor. *g*

      Aber bis dahin wird es wohl noch eine Weile dauern bei Apple.

      • HTA, da soll es Menschen geben denen es egal ist wie andere sie betrachten, ohne gleich komplett aus dem Rahmen fallen zu müssen. Sie sind mit sich im so im Reinen das sie einfach nutzen was sie möchten? Und für die ist es bestimmt in Ordnung wenn du dich mit einem Phablet in der Öffen unwohl fühlst.

    • Das liegt glaub ich bei jeden selbst, welches iPhone perfekt ist !! Deswegen würde ich mir von Apple wünschen, das sie drei Modelle vorstellen !!

      iPhone 7 Mini 4″
      iPhone 7 4,7″
      iPhone 7 plus 5,5″

      So könnte jeder seine Größe wählen.

    • Ich kann Leute verstehen, die ein größeres Handy wollen und auch Leute, die ein kleineres Handy wollen. Hast du dich denn schon mal gefragt, woran es liegt, dass du das nicht verstehst? Man braucht ja nicht viel Verstand um festzustellen, dass Menschen individuell sind und somit auch unterschiedliche Anforderungen haben. Wenn du das nicht verstehen kannst, dann ist das in Ordnung. Ich habe aber das Gefühl das du das eigentlich nicht verstehen willst.

  • Korrigiert mal euren Artikel:
    Das 6 Plus/6s Plus hat als Highlight einen OPTISCHEN Bildstabilisator (macht damit übrigens atemberaubende Videos !)
    Einen einfachen „digitalen“ hat jedes beliebige Smartphone.

  • Wenn ich mal wieder mein altes 4s von meiner Freundin in die Hand gedrückt bekomme, werde ich etwas wehmütig. Es hat eigentlich die perfekte Größe, liegt aufgrund des Gewichts wunderbar in der Hand und erinnert irgendwie an die damaligen „Minis“ von Nokia. Wenn nur der Bildschirm nicht so klein wäre …

  • Die Geschichte glaube ich sofort! Und das mit der doppelkamera +100€. Bei Apple gibt’s keine 50 Upgrades. Hab schon vor 3 Jahren aufgehört Apples blodsinn mitzumachen.

  • Ja, du hast schon recht. Das iPhone 4s ist das perfekte Gerät.
    Sobald du einen Text schreibst, überdeckt die eingeblendete Tastatur fast den gesamten Bildschirm. Man kann schon gar nicht mehr sehen was man eigentlich geschrieben hat. Wem das nichts ausmacht der soll einfach bei dieser Displaygröße bleiben und glücklich werden, ich bin es nicht. Ich habe jetzt seit einem Monat ein 6+ und bin voll glücklich damit.
    Und wenn ich diesen Schmarrn lese mit den tollen Fotos die das Gerät so macht, wird mir immer schlecht. Was kann man denn erwarten von solch einer Minilinse dort vorne? Sobald es ein bisschen dunkel wird hat man nur noch Schrottfotos. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern, es sei denn Apple baut ein riesengroßes Objektiv an das Telefon was wiederum bei Fotografen zu großem Gelächter führen würde. Das iPhone ist nichts weiter als ein smartes Telefon und von einer guten Kamera meilenweit entfernt.

  • Das 7 und 7+ wird sicher vor dem Herbst kommen.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18143 Artikel in den vergangenen 3195 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven