iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 971 Artikel
   

Web-weite Problemberichte über nächtliche Facetime-Anrufe

Artikel auf Google Plus teilen.
70 Kommentare 70

Wir haben entsprechende Erfahrungsberichte im Posteingang (vielen Dank für die ganzen Mails) und finden Artikel die eure Beobachtungen bestätigen unter anderem in Holland, in Spanien, in Apples Support-Foren und auch hierzulande: Gestern gegen 3:30 sorgten eingehende FaceTime-Telefonate für eine unruhige Nacht bei zahlreichen iPhone-Besitzern.

Die eingehenden Anrufe identifizierten sich, in jedem uns mitgeteilten Fall, mit euch bekannte Rufnummern – wurden jedoch automatisch und nicht vom angezeigten Teilnehmer verursacht.

Kurz: Apples FaceTime-Dienst spielte gestern Nacht verrückt – welcher System- bzw. iOS-Fehler ausschlaggebend für die nächtlichen Facetime-Anrufe war, lässt sich bislang nur schwer eingrenzen.

Unter anderem hat uns Michael geschrieben:

„Gerade eben ruft mich ein Freund an und sagt: „Hast du sie noch alle, du hast mich heute Nacht per Facetime angerufen, um halb vier!!!.“ Zu dieser Zeit habe ich natürlich tief und fest geschlafen und mein iPhone nicht benutzt. Zudem benutze ich eine Code-Sperre, so das auch niemand anderes mein iPhone hätte benutzen können!! Er hat mir ein Screenshot von seinem iPhone gemailt und ich ihm von meinem, die würde ich gerne euch zukommen lassen… Habt ihr eine Erklärung dafür ?

Bislang nicht. Aber wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir etwas hören.

Zusammen mit dem Marktstart der 4. iPhone-Generation führte Apple FaceTime als Skype-Alternative zum mobilen Video-Chat ein. Bislang lassen sich Facetime-Telefonate nur zwischen zwei iPhone-Einheiten bzw. der am 20. Oktober vorgestellten Facetime-Beta für Mac-Nutzer aufbauen.

Montag, 29. Nov 2010, 1:30 Uhr — Nicolas
70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich gehörte auch zu den „glücklichen“ die gestern um 3:27 Uhr von den FaceTime geweckt wurden.

    • …ich gehöre sogar zu denen, die sich selbst angerufen haben… damit beanspruche ich den Jaclpot.
      Hatte am Tag zuvor FaceTime auf meinen iMac installiert… und mich selber angerufen, nachts dann nochmals.

  • Kleiner Tip! Man kann sein iPhone auch ausstellen !!!

    • Kleiner Tipp: Erst denken, dann Mund aufmachen.
      Es soll Leute geben, die auch Nachts erreichbar sein muessen.

      Und wenn sowas am Festnetz passiert empfiehlst du bestimmt Strippe rausziehen…

      • Kleiner Tipp: 1. den eigenen Tipp befolgen und 2. nicht immer von sich auf andere schließen. Die meisten Leute müssen nachts nicht erreichbar sein, daher ist der Tipp mit dem Ausschalten (oder stumm schalten) durchaus brauchbar. Das ewige Gejammer über die „Belästigung“ durch die permanente Erreichbarkeit kann ich nicht mehr hören. Es gibt genug technische Möglichkeiten, sein Telefon oder Handy auszuschalten oder stumm zu schalten, auch zeitgesteuert. Und wer nachts erreichbar sein muss, der kann die betreffenden Nummer freischalten und bei allen anderen Nummern das Klingeln blockieren. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

      • an Mattes:
        so einen Bullshit hab ich selten gelesen.
        Ich schalte mein Handy definitiv nicht jede Nacht aus oder schicke es in den Flugmodus, da ich tatsächlich – man glaubt es nicht! – aufgrund eines Krankheitsfall für den Fall der Fälle Nachts erreichbar sein MUSS. Da ich viel unterwegs bin, ist mein iPhone nunmal das einzige Gerät, das sämtliche Voraussetzungen dafür erfüllt.
        Und betreffende Nummern sperren oder sonst was: wozu? KEIN Mensch ruft mich 03:27 Uhr morgens an, es sei denn, ich bekomme einen Anruf vom Krankenhaus.
        Wenn Apple es nicht auf die Reihe bekommt, einen Service so einzurichten, dass er nicht sinn- und wahllos Leute anruft, soll Stevieboy diesen Service eben noch zurückhalten und erst dann freischalten, wenn er wirklich funktioniert.

        —just my 2 cents

  • Das ist der grosse Lauschangriff von Apple. Getarnt als Bekannter, will Apple einen Livestream in alle Schlafzimmer haben. Sozusagen als gegenschlag zu Googles Streetview, Apple’s LiveView ;)
    Hab ich auch schon vermehrt heute von gelesen, aber kenne keinen der persönlich davon betroffen war. Allerdings soll dieser Fehler nur unter 4.2.1 aufgetaucht sein (und ich kenne niemanden persönlich der sich diese FW auf sein iPhone gepackt hat ohne vernünftigen Jailbreak ;) )

  • um 1:30 Uhr postet ihr noch was RESPEKT!

  • Meine Schwester war auch davon betroffen. Sie hat mich heute morgen auch gefragt, warum ich sie heute Nacht via FaceTime angerufen habe. Ich dachte schon, dass ich geschlafwandelt habe :) Aber bei mir war nichts in der Anrufliste zu sehen.

  • Ich glücklicherweise nicht, da iphone nachts aus ist – braucht auch seine Ruhe :-)

    Diese – Ruhe – wünsch ich nun auch dem Nicolas!

  • Ich wurde auch von meinem kleinen Bruder angerufen, und er zeitgleich von mir. Sehr merkwürdig.

    Weiß man schon genaues?

    Ich benutze mit ihm regelmäßig FaceTime.

    Vielleicht ist das ja der Grund das er angerufen wurde und nicht jemand Anderes aus meinen Kontakten.

  • Und ich dachte schon, ich hätte geträumt! xD

    Allerdings habe ich nur das „Verpasst-PopUp“ gesehen, in der Liste stand, dass ICH den Kollegen angerufen haben soll?!?

    Außerdem verschwinden seit 4.2 VisualVoiceMails.. wähle ich die VoiceMail aus, wird ewig geladen und zack, weg ist sie!
    Zufällig noch jemandem untergekommen?
    (iP4, kein JB)

  • Und nochwas, bei meinem Bruder ist der Fehler aufgetreten obwohl er nich FW 4.1 hat!

  • Jep, war bei mir und meinem besten Freund auch so. Wir sind beide auf 4.1
    Ich bekam nen Anruf von einer Unbekannet Nr.(016x…)
    Er bekam nen Anruf von mir… Seine Frau war gar nicht happy

  • glücklich darüber dass mein Wifi sich nachts abstellt, Ruhemodus der Fritzbox, notfalls mit DialFritz aus dem Bett heraus reaktivierbar, Dyn DNS machts möglich.

  • Black-Jack-Team

    Da wird einer das Facetime-Protokoll des zuständigen Apple-Servers gehackt haben.
    Dann noch eine zufällige(?) Index-Nummer des User-Telefonbuchs(?) als Anrufenummer übergeben und den Anruf initiiert.
    Das ist nur meine Vermutung, aber so oder so ähnlich wird es gelaufen sein.
    Hoffentlich sichert Apple dasschnell besser ab. Vermutlich wird man dafür eine neue IOS-Version brauchen.

  • Mich Beschleicht allmählich das Gefühl, ich sollte wieder zu 4.1 zurückkehren…
    4.2 macht mir zu viele negativschlagzeilen, auch wenn ich nicht „gefacetimed“ (Neologismus ist was tolles^^) wurde…

  • Für alle die geweckt wurden: MACHT DOCH EINFACH DAS HANDY AUS!! Man weiß noch lange nicht was die strahlen der handys mit uns machen!!!!
    Ich gehöre wohl zu den iPhone 4 nutzern die glück hatten aber mir wärs egal gewesen, da ivh um 4 sowieso noch nich gepennt hab!! Aber sowas kann passieren da ja überall noch kinderkrankheiten in ‚Facetime‘ sind!!
    Ach ja und nochwas: die beta für mac IOS funktioniert total klasse!! Tel andauert von pc auf mein handy damit und noch nich ein bugg oder so gefunden!! Jedoch dauert das verbinden Jahrhunderte! Egal ich find die idee geil und wenn man jez auch noch zu dritt oder zu viert video chat abhalten könnte dann wäre das ein TRAUM!!!!

  • Coole Sache. So schafft man sich Freunde. ^^ Habe in meinem Bekantenkreis noch nichts von gehört.

  • Bei mir genau so 3:27 uhr. Sind da geister im spiel :)

  • Update: bin aber nicht dran gegangen, will mal wissen ob es sich verbunden hätte, das wäre mal lustig lol :D

  • In 10nin geht’s wieder los…

    Ich arbeite im Bereitschaftsduenst. Da kann man das Handy nicht ausschalten.

  • Klar kann man das iPhone ausstellen, aber Steve kann’s wieder anstellen:-)

  • Bei mir und meiner Freundin auch…3.28h
    Beide im Bett und ich glaube sogar Wlan ausgeschaltet…
    Und Sie hat 4.1 und ich 4.01

    strange und spooky….was ist da los steve?

  • Hatte keinen FaceTime-Anruf & bin jetzt auch nicht deshalb aufgestanden ;-) Wenn ich mich recht erinnere, geht die „Initialzündung“ für einen Anruf auf das im Hintergrund angemeldet lauernde FaceTime (für Mac) über Apples-Server, oder? Vielleicht ist (beim Umzug auf die Server-Farm) einfach ein Malheur passiert & jemand hat zur falschen Zeit am falschen Ort etwas falsches „in Bewegung gebracht“, datenbankmäßig meine ich, nach dem Motto á la „Becher Kaffee über Tastatur, während gerade Datenblock X defragmentiert wird“…
    …good night!

  • Schon wieder Facetime.. Hab das Problem, dass sich mein Apple Handy per sms mit nem Facetime Server in GB austauscht, immer mit der selben Nummer 0447786205xxx, seit dem 18.08.10 11 Mal; dieses Gerät ist ein iPhone 4 aus GB! Hat jemand ne Idee, wie man das unterbindet, ohne Facetime ganz zu deaktivieren?

    • Das kannst du garnicht unterbinden, da das iPhone, anstatt auf der Apple ID wie der iPod Touch, aufgrund von dieser SMS erkannt wird. Ich habe diese Nummer auch mehrfach gelistet, aber bei mir erstattet die telekom ohne je etwas dafür getan zu haben, jegliche SMS die dafür drauf gehen.

  • Expertenmeinung

    Apple verbindet!
    Natürlich ärgerlich, aber auch meine letzte Tat des Tages ist auf Flugmodus umstellen.

  • Weil hier immer wieder Tips kommen, dass man nachts das iPhone ausschalten könne: es gibt auch Gründe, warum man das iPhone anlässt. Bei mir z. B. ist ein Verwandter auf der Intensivstation und dort ist meine Handy-Nr. angegeben für den Notfall. Da wird natürlih auch nachts das Handy nicht ausgemacht …

    • Klar gibt es Aussnahmen aber das sind ganz wenige! Die meisten Leute sind einfach zu blöd einen Wecker zu kaufen.

      Es gibt eine gute App, die filtert Anrufe. Nur bestimmte Nummern kommen durch. Dann bleiben noch weniger Leute übrig, die gestört werden könnten.

      • „Die meisten Leute sind einfach zu blöd einen Wecker zu kaufen.“ ähm das ist nicht dein ernst oder? 1. Warum sollte man sein iPhone nicht auch als Wecker verwenden? Genauso könnte ich dir auch sagen: Die meisten Leute sind zu blöd sich einen iPod zum Musik hören zu kaufen…
        2. Ich für meinen Teil wache eher durch die Vibration des iPhones auf und überhöre meinen piependen Wecker.
        3. Deine vorgeschlagene App greift ins System ein und erfordert somit einen Jailbreak. Ich hab zwar einen drauf, aber wie du vielleicht mitbekommen hast verzichten sehr viele Leute extra auf einen Jailbreak und können somit so ein App garnicht kaufen.

        Das einzige was ich durchgehen lasse wäre: Man kann sein iPhone sowohl stumm als auch vibrationslos schalten und der Wecker funktioniert trotzdem. D.h. selbst ein Anruf erhellt lediglich das Display und zeigt ein Popup danach an, aber geweckt wird man trotzdem und erhält direkt danach die Mitteilung das jemand in der Nacht versucht hat mich zu erreichen.

  • Ich war nicht betroffen, nutze aber auch nie FaceTime, da ich eigentlich nur telefoniere, wenn ich nicht zuhause bin. Dementsprechend habe ich dann aber auch kein W-LAN und ich würde gerne wissen was mich der Spass über die Telekom kosten würde

  • Marc Vahlenkamp

    Ich hatte um 3:27 Uhr nicht den Fall, dass ich einen FaceTime Anruf bekommen habe, sondern eine GameCenter-Einladung von meinem Arbeitskollegen, doch ein Spiel zu spielen. Habe bei ihm nachgefragt, sein Handy war wie immer nachts ausgeschaltet.
    Dazu zu sagen: FaceTime nutze ich so gut wie gar nicht (nur mal getestet), das GameCenter neuerdings häufiger mit genau diesem Kollegen.

  • Ja, auch bei mir. Aber wenn ich schlafe, dann schlafe ich. Es tun sich morgens zwei Wecker recht schwer, mich wach zu bekommen.

  • Gut dass ich kein iPhone 4 hab, sondern immer noch das gute alte Samsung B2700.
    Kann damit übrigens auch vieeotelefonie machen xD

  • Gleiches auch bei mir. Hab nix mitbekommen aber hatte 2 verpasste facetimeanrufe von meinem kollegem. Und er von mir

  • ChristianHamburg

    @layana

    Kostet nix, Weils nur über WLAN geht.

  • Ich habe meinen Freund gestern Nacht in Aufregung versetzt. Zum Glück hat er falsch reagiert und nicht schon wieder die Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert. Denn Stelle man sich vor ich liege leblos( schlafend) im Bett, während ich mit ihm telefoniere.

  • Ich hatte nix mit iPhone4 und iOS4.2
    an alle die sagen macht es doch aus, das darf leider nicht bei jeder. ich z.b. werde übers handyi
    im katastrophenschutzfal lalarmiert!

  • Also, ich nutze regelmäßig facetime mit meinem iPod Touch 4 und meinem iPhone 4. Ich habe heute Nacht keine störenden facetime Anrufe geht. WLAN war an, ich hab im log-Buch meines tp-Link Router nachgesehen, da stand dass sie Zeit gestern 20:00 mit meinem WLAN verbunden waren (ununterbrochen). Naja, vielleicht kommt’s ja noch. :D

    Naja……….

  • Da bin ich ja froh das ich immer noch 4.0.1 drauf habe. Und ich vermisse nix. Ich werd wohl auch noch ne Weile dabei bleiben.

  • Ist denn gar keiner ran gegangen und kann berichten was passiert ist? Wenn man es Nachts bewusst an hat, waer es doch auch logisch auch ran zu gehen :-)

  • Bin auch um 3:26 von mir selber (von meinem Mac FaceTime Account) angerufen worden.
    Hab dann im Halbschlaf den Anruf abgewiesen und dann war ruhe… Trotzdem sehr Strange…

  • Der Ausschalter ist oben rechts. Kindergeschrei Mannomann. Niemand braucht Skype, Facebook und die ganzen anderen Datensammeldienste. Hinterher jammern Alle wieder Ihren peinlichen Daten und Fotos hinterher…

  • Mein mac book pro hat ebenfals in der nacht meine freundin angerufen, ich lag aber neben ihr im bett xD

  • Man macht sein Handy Doch nicht aus… Wenn ich sowas schon höre …
    Im Leben nicht

  • Das ist die Antwort auf Google StreetView -> Apple HomeView ;)

  • Warum denn das ganze iPhone ausschalten? Ich hab doch zwei separate Schalter für Push und FaceTime. Die sollten doch ausreichen um solche Phantomanrufe zu unterbinden? Und über Mobiltelefon ist man weiter erreichbar.

  • @ komacrew: kann ich nur bestätigen. Bei mir hat der Kontakt mit dem ich zuletzt über FaceTime kommuniziert habe den Anruf „durchgeführt“.

  • lustig… im meinen freundeskreis wäre die frage gewesen: „scheiße man, du hast heut nacht angerufen… ist dir was passiert?“

  • Bei mir hat’s auch um 3:36 Uhr geklingelt, bin aber nicht wach geworfen, meine Freundin hat nur am nächsten morgen gefragt ob ich noch ganz dicht bin um die Zeit auf Ihrem iPod anzurufen.

    Ich hatte einen verpassten Anruf von ihr und sie einen von mir, zur selben Zeit!

  • ….es war übrigens auch der letzte Kontakt mit dem ich FaceTime genutzt habe der mich dann „angerufen“ hat.

  • An alle die Wichtigtuer die während des Schlafes erreichbar sein müssen: Euer WLAN braucht ihr dazu aber bestimmt nicht oder ?

    Ich leide nicht unter Strahlenphobie aber WLAN und UMTS die ganze Nacht neben dem Kopf muss nicht sein und kann mir keiner logisch begründen.

    • Ja, cool. Dann läuft jeglicher Datenaustausch im Hintergrund über UMTS statt WlAN. Das verringert die Strahlung natürlich ungemein. Und ja, es tut mir leid für Dich, dass Deine Arbeitsleistung offensichtlich für die Gesellschaft nicht so wichtig ist. Du brauchst Dich deswegen nicht zu schämen. So geht es Tausenden von Arbeitnehmern und auch Arbeitslosen.

  • Ich wurde ebenfalls von meinem schwager um 3:27 angerufen ich war schockiert, dachte was hat er denn um diese uhrzeit vor :-)
    Hab ihn am nächsten tag angerufen. Er wusste von nichts und war überrascht.

    Krasse sache find ich

  • Mich hat Steve Jobs persönlich angerufen! Er hatte Langeweile und wollte mich in’s Game Center einladen. Hab ihn dann richtig zur Sau gemacht und ihm empfohlen hier mal vorbeizuschauen, da es hier genug Kiddies gibt, denen es genauso so geht! :-D

  • Soso bin auch ein glücklicher während eines fifaspiels auf mein iPhone :-) wurde mit nen unbekannten verbunden der glücklicher weisse auch noch wach war. Wir waren sehr erstaunt wie sowas gehen kann. Aber in diesen Fall empfehle ich push und facetime zu deaktivieren in der Nacht. Mein schönes Spiel wurde dadurch unterbrochen:(

  • Da bin ich doch froh mit meinem iphone 3G :D

  • 3:27 …scheiß facetime…jetzt ist allerdings eine entschuldigung fällig

  • Ich habe zwar das 4.0 aber hatte das Telefon aus und wie immer Nachts, umgeleitet aufs Festnetz. Da ich keine Freunde habe, die mich Anrufen, wäre ich selbst für Fakeanrufe um 3:27 Uhr dankbar.
    Schade. Man kann ja nicht alles haben.

    Übrigens finde ich immer diese sinnlos Kommtare platzverschwendung, weil es schwer wird nützliche Kommentare zu finden.

    Was mir noch einfällt …

  • oh Ihr armen Apple Neurotiker hat euch der gute Steve mal wieder ein faules Äpfelchen ins iOS gelegt. Ich wiederholes nochmal Apple Inc. = Pommes Bude, morgen kommt mein HTC Desire HD und dann ist Schluss mit der Apple Bevormundung und Verarschung, am Weekend dann auf den Schiessstand,mal sehen was nach einem 9mm Beschuss vom iPhone 3G übrig bleibt. Video folgt

    • Ich frage mich zwar, was du dann noch hier auf diesem Blog verloren hast, aber bei Android ist auch nicht alles Gold… Ich würde mich allerdings darüber freuen Android als Dualboot auf meinem iPhone laufen zu haben, um die Vorteile beider Systeme nutzen zu können, bzw. um vergleichen zu können ohne ein weiteres teures Smartphone kaufen zu müssen. und btw. Wenn schon ein Android wäre ich zumindest auf das Galaxy i9000 gegangen und nicht zum Desire HD ;)

      PS: Ich habe keinerlei Fehler unter 4.1 am iPhone und 3.2 am iPad…

  • Apple macht sich lächerlich.
    Da soll nochmal einer was gegen Windows sagen.

  • Meine Frau bekam den Schock des Lebens: Sie sitzt nachts im Bett und stillt unseren sechs Monate alten Sohn, plötzlich klingelt ihr Telefon, der Anrufer: ICH. Das Problem… ich liege im Bett neben ihr. Kein schöner Moment…;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18971 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven