iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 003 Artikel
   

Camera+ : Apple lehnt alternative Nutzung für Lautstärke-Button ab, Entwickler fordern SDK-Änderungen

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

„TapTapTap“, die Entwickler-Schmiede hinter der Foto-Applikation Camera+ (AppStore-Link) widmete der Beschreibung des anstehenden Camera+-Updates bereits Anfang des Monats einen ausführlichen Blog-Eintrag. Mit der nächsten Version, so der Plan, wolle man die hauseigene Anwendung so erweitern, dass sich neue Aufnahmen auch über die Lautstärke-Button des iPhones auslösen lassen. Ein oft nachgefragtes und gerade von Foto-Freunden schmerzlich vermisstes Feature bei den im AppStore vertretenden Foto-Applikationen.

Anderen Anwendungen (wir berichteten) verfügen bereits über ähnliche Funktionen – und das, obwohl Apple die Hardware-Elemente des iPhones grundsätzlich nicht zweckentfremdet sehen möchte.

Seit gestern steht fest: Camera+ wird auch in Zukunft keine Option bieten, neue Bilder über die Hardware-Tasten des iPhones aufzunehmen. Hier ein Auszug aus der Absage der AppStore-Eingangskontrolle:

„Da ihre Applikation die Lautstärke-Button des iPhones in einem nicht standardgemäßen Weg nutzt, und zukünftige Käufer so möglicherweise verwirren könnte, können ihre die Anwendung nicht in den AppStore aufnehmen. Das Verhalten der am iPhone angebrachten Button zu ändern ist ein Verstoß gegen Apples Entwickler-Vereinbarungen.“

Bei TapTapTap geht man davon aus, dass Apples Ablehnung vor allem auf die transparente AppStore-Beschreibung der Camera+ Applikation zurückzuführen ist. Anderen Anwendungen hatten ähnliche Funktionen in der Vergangenheit bewusst verschwiegen und sowohl ihre AppStore-Beschreibungstexte als auch die eingestellten Screenshots erst nach der Zulassung zum AppStore entsprechend aktualisiert. Die Folge: Screenshots sind nun fest an eine Version gebunden und können nach der AppStore-Zulassung nicht mehr geändert werden.

Mit Verweis auf Apples Handhabe der LED-Taschenlampen (auch diesen wurde der AppStore-Zutritt erst untersagt – seit Anfang Juli stehen jedoch zahlreiche Taschenlampen zum Download im AppStore bereit) ruft TapTapTap nun zu einem Politikwechsel im AppStore auf und fordert – verpackt in einen Fehlerbericht – folgende Änderungen:

Apple Bug Reporter ID # 8288022 – We’d like to be able to use the hardware volume controls to be used for things besides controlling volume. In particular, for our app, Camera+, we’d like to allow the buttons to be used to control the camera shutter for taking photos. We’ve gotten many, many feature requests for this and would like Apple to reconsider its policy of not allowing the hardware controls to be repurposed and provide developers with an official, supported mechanism to do so.

Dienstag, 10. Aug 2010, 10:02 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • tja schade.. apples store, apple’s regeln…
    an die ifun redaktion: danke jungs, für eure tolle app, ich bin täglich auf ifun, dank dieser
    großes lob :D

  • Ätzend, die Real-Cam App hat diese funktion, vol- mit blitz vol+ ohne, oder anderesrum bin mir nicht ganz sicher.. nur die App ansich ist schlecht umgesetzt deswegen nutze ich sie nie… bei cam+ wäre das sicherlich besser geworden…

    da sag ich nur schade apple so kann man entwickler auch vergrauen…..

    • Bei über 200.000 Apps im Store kann man wohl nicht davon sprechen, dass Entwickler vergrault werden. Und der Trend, dass immer mehr Entwickler für den App-Store entwickeln wollen, ist ungebrochen.

      Die Regeln sind klar und transparent, werden konsequent umgesetzt und jeder kann sich überlegen, ob er unter diesen Bedingungen entwickeln möchte. Es wird niemand gezwungen. Dafür haben wir aber funktionsfähige Apps die tun was sie sollen und die intuitiv zu bedienen sind. Man wird nicht von Porno- und Gewalt-Scheiße belästigt (wer das sucht, findet das leicht woanders und die Apps sind frei von Viren, Trojanern und Spyware. Etc…etc…

      Die Volume-Button zum Fotografieren benutzen zu können wäre nice to have, aber letztendlich völlig unwichtig. Sollte sich Apple entscheiden, seine Richtlinie in diesem Punkt dem Kundenwunsch anzupassen… gut – wenn nicht… auch gut. Aber das Entscheidende ist dabei: es gilt dann für alle!

  • Wieso beschneidet Apple sein eigenes Produkt? Das ist doch eine sinnvolle Sache, ich versteh es nicht. Hat jemand mehr Background dazu?

    • Und Apple wundert sich das so viele ihr Gerät jailbreaken…
      Wenn ihr’s nicht über den App Store vertrieben kriegt, vertreibtst doch über Cydia. Da sind wenigstens solche Sachen erlaubt, ja sogar normal/erwünscht.
      Apples Marktpolitik…zum Kopfschütteln

  • An alle ‚Camera+‘-Nutzer: In MobileSafari einfach „camplus://enablevolumesnap“ eingeben. Das macht die VolumeSnap-Funktion verfügbar.

  • Ich have am WoEnde viele viele Bilder und Filme beim Red Bull Air Race auf dem Eurospeedway Lausitz gemacht. Auch wenn ich Camera+ nicht nutze, so wäre die Freigabe der Laut/Leise-Knöpfe, auch für die Standard-Foto-App von Apple und alle weiteren, sehr wünschenswert.

    PS: Schon erstaunlich, wie verbreitet bereits das iPhone 4 ist. Schräg vor mir eines, direkt hinter mir, und dann noch mind. 4-5 weitere iPhone 3G(S) in einem Umkreis von 2-3 Metern. Der Lausitz-Ring war fest in Apples Hand.

  • Persönlich brauchen würde ich es nicht. Ich nutze zwar die Camera+ App, bin aber so zufrieden.
    Die Regel an sich kann ich nachvollziehen, aber dann würde ich mir erwarten, das dies für alle gilt. Damit sollte nur Lautstärke geregelt werden können und sonst nichts.

  • Wahrscheinlich lassen sie es nur nicht bei anderer Software zu und implementieren es bald in die eigene Kamera App, um etwas als neue Inovation darzustellen!
    Trotz meines bereits dritten iPhonesals zufriedener Kunde, bin ich mal wieder von der Apple Politik enttäuscht!

  • Blöder Scheißdreck.. Immer die Zemsierumg von Apple!! Echt schlimm! 

    • @iDominik
      …man kann’s auch übertreiben mit der Kritik.
      Zensur ist ja wohl was völlig anderes.

    • So viel Bilder wie ich mache, da wäre der Lautstärke Schalter schnell im arsch! Danke Apple das ihr die Mechanik nicht überlasten wollt.

      • Du meinst, die machen das, weil sie ihrer eigenen Hardware nicht vertrauen?
        Gibt es dann demnächst eine Richtlinien wie oft am Tag man den Lautstärkebutton benutzen darf?
        Und nach 20 Mal wird die Funktion einfach deaktiviert damit keiner mehr draufdrückt?

        Ach ja, Du könntest übrigens auch noch selbst entscheiden, ob du auf den Knopf drücken willst oder nicht!
        DAS wär doch mal eine Innovation von Apple: „iDecide“

  • Die beste Stelle ist die, dass die neue Funktion des Lautstärkereglers[…]“ zukünftige Käufer so möglicherweise verwirren könnte“[…]!!
    Selten so gelacht! :)

    • Naja, mehr als 60% der iPhone-Käufer sind weiblich. Und Mädels sind nun mal leicht zu verwirren, vor allem wenn sich es um elektronische Geräte handelt. ;)

      • Echt? Deckt sich zwar nicht mit meinen persönlichen, sicherlich nicht repräsentativen, Beobachtungen, aber wenn diese Zahl stimmen sollte, dann…ja dann verstehe ich Apples Aussage…;-)

        Die Quelle als Beleg für den weiblichen 60%-Anteil wäre viell. nicht schlecht!

  • @Till: funktioniert super…DANKE!

  • Meckert doch nicht rum, sondern macht das was Till sagt. Funktioniert wirklich, ich kann die Funktion nutzen

  • Camera+ gibt es übrigens gerade im Angebot
    (-60%)
    oder irre ich?

  • Zu der camplus://enablevolumesnap – info *fuck*

    Normalerweise verstellt man ja mit den Lautstärkereglern die Lautstärke des Klingeltons.
    Wenn man aber nun in Camera+ mit einem der Buttons ein Bild aufgenommen hat und das Programm dann einfach beendet, so dass es noch in der Schnellstartleiste auftaucht,
    dann verstellt man mit den Lautstärkereglern nicht mehr den Klingenton sondern die „normale“ Lautstärke. *fuck*

    Erst wenn ich das Programm aus dem Speicher lösche kann ich wieder die Klingeltonlautstärke verstellen. *bier*

  • Für alle gejailbreakten (was für ein Wort) bietet sich SnapTap aus Cydia an. Damit kann man die Volume-Buttons auch in der Standard-Kameraapp verwenden.

  • …oh nein das könnte Apple uns auch nie, nicht zutrauen das man die Lautstärkerasten zu was anderem benutzen könnte oh man immer dieser Kindergarten

    • Man munkelt, dass in der iOS Version 5 eine neue bahnbrechende Innovation bei Apple Einzug halten soll!

      iDecide
      „Entscheiden sie selbst, welche Inhalte und Funktionen Ihr iPhone anzeigen und nutzen soll! Sie haben dafür gezahlt, Sie können entscheiden!“

      • Das glaubst nicht ernsthaft? Das bedeutet Anarchie, da schiebt Apple nen Riegel vor: iRules <- nur von Apple änderbare App. die ALLES sperrt was du nicht machen darfst 

      • Man wird ja wohl nochmal träumen dürfen! :(

  • hmm, womit ändere ich denn die Lautstärke der Musik, die ich beim Fotografieren hören möchte, wenn die Buttons zweckentfremdet werden? Nachvollziehbar finde ich das Argument schon…

  • Hey ifun team, danke für den Tip. Die App ist mal endlich eine vernünftige, die sogar auf dem 3G gute Ergebnisse liefert. Bislang einiges schon an Foto-Apps gekauft aber Camera+ ist echt gut in der Funktionalität.

    Danke usw. ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19003 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven