iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 996 Artikel
   

Camera+ : Apple lehnt alternative Nutzung für Lautstärke-Button ab, Entwickler fordern SDK-Änderungen

52 Kommentare 52

„TapTapTap“, die Entwickler-Schmiede hinter der Foto-Applikation Camera+ (AppStore-Link) widmete der Beschreibung des anstehenden Camera+-Updates bereits Anfang des Monats einen ausführlichen Blog-Eintrag. Mit der nächsten Version, so der Plan, wolle man die hauseigene Anwendung so erweitern, dass sich neue Aufnahmen auch über die Lautstärke-Button des iPhones auslösen lassen. Ein oft nachgefragtes und gerade von Foto-Freunden schmerzlich vermisstes Feature bei den im AppStore vertretenden Foto-Applikationen.

Anderen Anwendungen (wir berichteten) verfügen bereits über ähnliche Funktionen – und das, obwohl Apple die Hardware-Elemente des iPhones grundsätzlich nicht zweckentfremdet sehen möchte.

Seit gestern steht fest: Camera+ wird auch in Zukunft keine Option bieten, neue Bilder über die Hardware-Tasten des iPhones aufzunehmen. Hier ein Auszug aus der Absage der AppStore-Eingangskontrolle:

„Da ihre Applikation die Lautstärke-Button des iPhones in einem nicht standardgemäßen Weg nutzt, und zukünftige Käufer so möglicherweise verwirren könnte, können ihre die Anwendung nicht in den AppStore aufnehmen. Das Verhalten der am iPhone angebrachten Button zu ändern ist ein Verstoß gegen Apples Entwickler-Vereinbarungen.“

Bei TapTapTap geht man davon aus, dass Apples Ablehnung vor allem auf die transparente AppStore-Beschreibung der Camera+ Applikation zurückzuführen ist. Anderen Anwendungen hatten ähnliche Funktionen in der Vergangenheit bewusst verschwiegen und sowohl ihre AppStore-Beschreibungstexte als auch die eingestellten Screenshots erst nach der Zulassung zum AppStore entsprechend aktualisiert. Die Folge: Screenshots sind nun fest an eine Version gebunden und können nach der AppStore-Zulassung nicht mehr geändert werden.

Mit Verweis auf Apples Handhabe der LED-Taschenlampen (auch diesen wurde der AppStore-Zutritt erst untersagt – seit Anfang Juli stehen jedoch zahlreiche Taschenlampen zum Download im AppStore bereit) ruft TapTapTap nun zu einem Politikwechsel im AppStore auf und fordert – verpackt in einen Fehlerbericht – folgende Änderungen:

Apple Bug Reporter ID # 8288022 – We’d like to be able to use the hardware volume controls to be used for things besides controlling volume. In particular, for our app, Camera+, we’d like to allow the buttons to be used to control the camera shutter for taking photos. We’ve gotten many, many feature requests for this and would like Apple to reconsider its policy of not allowing the hardware controls to be repurposed and provide developers with an official, supported mechanism to do so.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Aug 2010 um 10:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    52 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33996 Artikel in den vergangenen 5510 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven