Artikel Blaupunkt versucht nachzubessern: Neues Kartenmaterial nach miesem App-Start
Facebook
Twitter
Kommentieren (11)

Blaupunkt versucht nachzubessern: Neues Kartenmaterial nach miesem App-Start

11 Kommentare

Der Sprung des Traditions-Herstellers Blaupunkt in die hart umkämpfte Navi-Kategorie des App Stores hätte kein schlechteres Feedback nach sich ziehen können. Die für einen IFA-Start bereitgelegte, im App Store jedoch erst mit deutlicher Verzögerung erhältliche Navigations-App, implementierte die hinlängliche bekannte iGO-Optik unter eigenem Logo, lieferte in Version 1.0 aber ein so angeschlagenes Kartenmaterial mit, dass der Versuch zwischen TomTom, Navigon und Co. Fuß zu fassen, binnen weniger Tage an zahlreichen Negativ-Bewertungen zu scheitern schien.

Das heute ausgegebene Update auf Version 1.1 (AppStore-Link) soll es nun richten. Das Update kümmert sich vorrangig um “verbessertes Kartenmaterial” und bietet potentiellen Kunden eine 30 tägige Gratis-Testphase an.

Die App wird verschenkt und lässt sich 30 Tage lang ausgiebig testen. Auch anschließend kann die Navigations-App dauerhaft kostenfrei genutzt werden. So können die Anwender etwa nach Adressen suchen, eine Route berechnen und sie sich zeigen lassen, nur die aktive Routenführung muss einmalig per In-App-Kauf freigeschaltet werden.

Blaupunkt setzt neben dem für die Freischaltung erforderlichem Kauf auch sonst auf In-App-Angebote:

  • Navigation für Deutschland: 9,99 Euro
  • Weitere Länder: ab 6,99 Euro
  • 3D-Landmarks für Deutschland: 2,99 Euro
  • 3D-Landmarks für andere Länder: ab 2,99 Euro
  • Fahrzeugmodelle: 2,99 Euro
Diskussion 11 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Das original iGo DACH kostet 22 €. So gesehen ist das Blaupunkt mit DACH für 10,- € eigentlich ein Schnäppchen und einen Test Wert.

    — Blue
  2. Ich nutze seit dem Wochenende die 30 Tage Probelizens und kann noch nichts negatives sagen. Klar ist es eine Umstellung von Navigon, gerade bei Optik und Bedienung, aber mir gefällt das Konzept der einzeln zukaufbaren Länder mehr, als bei Navigon das gesamte Europapaket kaufen zu müssen.

    iDiddi
  3. Navi 2+ reicht mir als Notsystem auf dem iPhone völlig aus. Kostet um die 4€ (Programm & offline D Karte). Wenn ich weis das ich eines brauchen werde, nutze ich weiterhin gerne mein Navigon Gerät.

    — yves
  4. Streiche Traditionshersteller! Blaupunkt wurde von Bosch an einen Investor verkauft. Den Rest kann man sich wohl denken…

    — Alf
  5. Hatte die zur Blaupunkt-Navi App baugleiche PEARL-Navigation (kostenlos) bereits beinahe schon vom iPhone runtergeschmissen, zu bieder und zu veraltet schien mir die Menüführung, ebenso veraltet das Kartenmaterial, im Berliner Umland an Autobahnkreuzen ein desaster. Doch siehe da, die PEARL-App integriert zusätzlich eine vortreffliche Fahrarrad-Navi, die es in der Art bei keiner anderen Billig-Navi gibt. Man kann tatsächlich u.a. zwischen PKW, Fußgänger, Fhrrad usw. umschalten, und die Steckenführung weicht teils sogar erheblich voneinander ab. In der Funktion ‘Intelligente Menüs’ gibts dann noch die Möglichkeit, auch die Maximal-Geschwindigleit voreinzustellen, so, dass eine realistische Restzeitanzeige des noch bevorstehenden Weges möglich ist. Und tatsächlich, heute durch Berlin bin ich die vorgeschlagene Fahrradroute langgefahren, da war ‘ne Strassenführung bei, die für PKW gänzlich gesperrt war, funktioniert also. Eine weitere sehr gute Funktion ist die Möglichkeit, aus verschiedenen vorgeschlagenen Routen auszuwählen. Zumindest für’s Biken in der Stadt kann ich das Dingens guten Gewissens empfehlen ;-)

    — Kartoffelsack

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13687 Artikel in den vergangenen 2525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS