iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Belächelte Warteschlange: Neuer Samsung-Werbespot setzt November-Kampagne fort

Artikel auf Google Plus teilen.
129 Kommentare 129

Samsungs Kreativ-Team sorgt einmal mehr (Youtube-Link) für 30 grob überzeichnete Sekunden, die die integrierte Navigationsoption des iPhone-Konkurrenten bewerben und zum Schmunzeln einladen. Über die im November gestartete Kampagne haben wir hier und hier berichtet.


(Direkt-Link)

Samstag, 21. Jan 2012, 15:36 Uhr — Nicolas
129 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Denen würde doch „einer abgehen“, wenn für ihre Produkte die Leute Schlange stehen würden :D. Aber das lohnt sich einfach nicht, dafür sind die zu Produkte nicht gut genug.

    • Peinlich und ein Armutszeugnis, Samsung. Mehr fällt denen nicht ein? Ich hab inzwischen Samsung (TV, ect) aus meinem Haushalt verbannt. Nie wieder.

      • Gegen die tv’s von samsung kann man ja nu echt nix sagen ;)

        Apple schafft et ja nich, ma ne glotze raus zu bringen oO

      • Hab mir (als einer der ersten in Deutschland) den D8090 von Samsung gekauft. Ist echt Spitzenklasse. Aber die Telefone, wenn ich mal eins von nem Kommiltonen in der Hand hatte, wirkten immer sehr billig.

      • Wie Kindisch. Jetzt hast du es aber Samsung gegeben. Der Apple TV kommt ja Ende des Jahres raus, gebe ruhig mehr Geld aus für weniger Funktionen. Samsung-TVs sind noch immer die besten am Markt.

      • Naaaa ja. Die besten sicher nicht. Preis-Leistung ist bei denen halt ok.

  • die sind nur neidisch weil sie keine warteschlangen haben, für den plastik schrott

  • Haha ich finde die einfach nur noch lächerlich :)

  • Das ist echt gut gemacht…der Punkt geht an Samsung! Hehe…echt gut*

  • Das zeigt mir, wie neidisch Samsung immer wieder auf die Apple-Schlangen ist. Tja mit solchen erbärmlichen Werbespots ist und bleibt Samsung eine Witzfigur

    • Das mit dem Zaun als sinnbildliches (Apple) Gefängnis finde ich aber schön süffisant eingestreut ;)

    • Was für ein Kasper muss man sein um solche unqualifizierten Aussagen zu treffen.
      Ich benutze ios5 und Android und kann sagen das Apple da dringend nachholbedarf hat,was euch Kiddis aber egal sein dürfte wie man hier lesen kann.

      • Jupp, musste für ein paar Tage auf desire s ausweichen und muss sagen das wenn die Auflösung besser wäre und die Anbindung am Mac einfacher ich evtl. dabei geblieben wäre. Der zurück button ist positiv und Dinge wie Speicherung von Videos statt nur abspielen sowie die Speichererweiterung, besonders hat mir die htc Kalender Ansicht auf einer „ganzen“ Seite die ständig präsent war gefallen, gleiches gilt für die Email Ansicht. PS wer will es haben?

      • Ich nehme es wohl für umsonst als Türstopper ;).

      • Na ja, jedem das seine. ich habe hier zum Testen Geräte aller Klassen liegen und ich würde sogar ein Windows Phone Gerät einem Android vorziehen. Bei Android habe ich irgendwie immer das Gefühl, dass die Entwickler nach dem Motto „Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht“ arbeiten. Das fängt bei den Menüs an und hört bei der API auf. Von der Benutzerfreundlichkeit liegt meine Hierarchie klar bei iOS > Windows Phone > Android. Bei der Martkverteilung gehe ich aber eher davon aus, dass es in Richtung Android > Windows Phone > iOS geht. Android ist einfach ein Massenprodukt. Schlecht ist es nicht, aber mein Fall ist auch nicht. Geschmäcker sind halt unterschiedlich

      • Ich habs iphone 4 und mein Freund Android in nem htc. Seins stürzt ab, muss neu installiert werden, viele apple features gibts nicht (apps) also MIR kommt son Quatsch nicht ins Haus und samsung auch nicht.. Ist schon auf der Arbeit schrott… Privat will ich einfach ein rundum sorglos einfach paket ;)

  • Gleich mal Samsung getwittert und gefragt ob sie neidisch sind :D

  • Es hats, aber niemand will es. Also weiterhin keine Warteschlange vor Samsung-Shops.

  • Könnte man doch ein Spot machen wo man sieht wie ein Samsung user ein iPhone user um Hilfe bittet da sein Akku leer , os verseucht und nicht geht, er sein Handy nicht nutzen kann weil Samsung für sein neues gerât keine Updates bringt oder weil er sich nicht traut sein Plastik Schrott in der Öffentlichkeit zu zeigen…. Wenn es mal funktioniert…. Samsung zeigt seine wahre Seite, klauen was das Zeug hält und wenn man ihnen verbietet es zu nutzen machen sie tolle Filme…. Ich finde es schade, mein abreist Handy Isn Samsung und an sich ok aber ich Kauf mir lieber nen Lumia!

  • ihr sagt alle dass die Werbung armselig ist aber errinert sich keiner an die „hello i’m a mac“ Werbung wo Windows schlecht gemacht wurde?

  • Und für diese PLASTIKBEULEN geben dich auch noch Geld für Werbung aus. Der Spot ist genauso SCHROTTIG wie das Gerät. Aber immerhin gute Werbung für Apple Geräte wo sich warten eben lohnt !!!!!

  • Ja, da kann man wirklich nur drüber schmunzeln… :-D

  • Ich find den werbe spot lustig und an alle die hier meinen „lol die sind ja nur neidisch auf die schlangen!“ denen kann ich nur sagen, scheiß auf die schlangen wenn die zahlen stimmen!
    Die stimmen eben bei samsung, egal wie billig sie verarbeitet sind, die geräte werden eben gut verkauft.

    • Aber mit welcher Marge? Die Produktionskosten von Samsung dürften kaum niedriger liegen als die von Apple. Allenfalls bei den Gehäusen… :-) Die Preise dieser Plastikgurken sind aber deutlich niedriger. Ergo verdienen sie weniger trotzdem sie gut verkaufen. Was lernen wir daraus? Gute Verkaufszahlen und hohe Marktanteile sind nicht zwangläufig Garanten für wirtschaftlichen Erfolg.

      • Es wurde schon oft genug der Produktionswert eines iPhones bestimmt – und dieser liegt WEIT unter dem Verkaufspreis von bald 1000€ für das Neugerät.
        Du kannst mir nicht erzählen, dass Samsung keinen wirtschaftlichen Erfolg erzielt, wenn Apple Gewinnmargen von 80% mit seinen iPhones einfährt und Samsung vielleicht „nur“ 40%.

      • Durch die verwendung von plastik, interne herrstellung (auch wenn produzierende und verkaufende firma unterschiedliche namen haben gehören sie immer noch zusammen) und und und sind die herstellungskosten wohl doch wesentlich geringer als bei apple, dadurch kann es sich ja schon wieder lohnen ;)
        Selbst wenn die geräte schnell billiger werden, wird noch guter gewinn eingefahren.
        Es ist eine marketing strategie, erst viel verlangen, dann billiger werden und sofort kommt der schnäpchen jäger beim kunden raus ;)

      • Die Produktionskosten eines Smasung Galaxy S2 dürften wohl kaum höher sein als beim iPhone. Der Verkaufspreis unterscheidet sich auch nicht Großartig. Dennoch fahren beide sicherlich keine 80% Gewinn ein. Wenn beide 20% Gewinn machen, dürfte das noch gut sein. Wenn du allein die Materialkosten rechnest, vergisst du die Fertigung, Lagerung, Transport, Entwicklung, Marketing, Support, etc. Alles andere wäre Milchmädchenrechnung.

    • Du weisst aber schon, dass die Verkaufszahlen bei Apple höher sind als bei Samsung oder?

  • Hmm… Ist schon komisch das ihr euch immer noch von Apple verarschen lässt, wann checkt ihr es endlich das andere Apple überholt haben und viel besser sind. Mittlerweile wechseln jetzt viele zu Android und denken danach „wieso hab ich nicht früher gewechselt“. Ich hab zwar ein iPhone 4 aber der liegt nur in der Ecke rum genau so wie mein iPod Touch. Das was iOS bekommt hat Android schon lange.

  • Die Werbung ist toll. Bleibe trotzdem bei iPhone, wer mal nen Plaste SGS2 in der Hand hatte weis was ich meine ;) Das Teil ist technisch zwar ok aber die Verarbeitung ??? Da ist selbst mein 3gs aus Plaste hochwetiger ;)

  • Sollen wir jetzt wegen einer kostenlosen Fußgängernavigation mit Sprachassistenten auf Samsung neidisch sein?
    Schön blöd, wenn man noch nicht mal zu Fuß den richtigen Weg finden kann und jemanden braucht, der einem sagt, wann man abbiegen muss… Mir reicht ein (kostenloser!!!) blauer Punkt auf einer Karte, der mir ebenfalls zeigt, wo es langgeht, völlig aus!

  • Was habt ihr denn? Ich finds ganz witzig. Fanboys…

      • omg, als ob das bei Apple alles anders liefe. Die produzieren doch teilweise in den gleichen Werken.

      • Was hat das mit dem Spot zu tun?

      • Nein, Samsung hat eigene Ausbeutungsfabriken. Bei Apple läuft das zwar auch scheiße aber die veröffentlichen das immerhin in ihren Berichten und es sind Zulieferfirmen. Samsung zieht das in der eigenen Firma ab und leugnet so gut es geht. Widerlich!
        (Das soll die Situation bei Foxxcon natürlich nicht beschönigen)

      • O_O das ist jetzt nicht dein ernst oder???

        wie naiv kann man sein zu meinen Apple veröffentlich Berichte???
        die „Berichte“ gibts seit 2 Jahren und NUN hat Apple darauf reagiert und sagt ja wire versuchen das zu ändern. Glaub ja nicht Apple ist ein weniger gewinnorientiertes Unternehmen als Samsung! Da tut sich mit den Arbeitsbedingungen gar nichts! Beide produzieren gleich billig und ausbeutend. Setz mal deine Fanbrille ab und fang an in Maßen(!) anhängige Medien zu lesen. Keine linkspopulistisches Mist, einfach verschiedenes.

        UNd ob eigene Firma oder nicht: Apple ist froh das es nicht seine Firma ist, so sind sie weniger verantwortlich und können sich ausreden in dem sie sagen: ja wir haben denen das gesagt blabla.

        Übrigens naiv wurde letztens aus dem Wörterbuch gestrichen….

      • Apple veröffentlicht jedes Jahr einen Bericht, du Honk.

  • Die Asiaten bauen immer alles nach was gut ist …. Ergo sind die Apple Geräte gut .
    Rest ist Kindergarten und wenn man nur so Aufmerksamkeit erreichen kann wie mit diesem Film … Traurig

  • Also in meinem Freundeskreis wollen immer mehr kein iPhone und stattdessen ein Samsung mit Android.

    • Weil’s iPhone nicht mehr „hip“ ist?

      Isses ja auch nicht mehr, es ist „der“ Standard, an dem sich seit 2007 alle anderen Smartphones messen lassen müssen. Und meistens die Latte weit verfehlen.

      Samsung baut nette „Handys“ für Leute, die sich alle 6 Monate ein neues kaufen können/wollen/müssen.

      Denn im allgemeinen ist die Software auf diesen Teilen nach dieser Zeit hoffnungslos veraltet.

      Fazit: Samsung ist eine nette Spielerei mit sehr kurzer Halbwertszeit…

    • In meinem Freundeskreis ist es zum Glück nicht so :D.

    • Uschi Koslowski

      Kein Wunder! Wenn man sich die Kommentare der pubertierenden Fanboys hier so durchliest, könnte ein iPhone schon peinlich wirken…

  • Viel Geiler ist das die Leute auf dieser Seite genau das machen worüber sich Samsung in diesen Werbesspots Lustig macht.
    Uneingeschränkte, ich nenne es einmal Diplomatisch, Loyalität, qausi Religiöse Verehrung und eine unbedingte Abgrenzung die fast schon an Xenophobie grenzt.
    Fast schon Realsatire was die Leute hier machen. Echt Lustig :D

    Heult doch Leute!!!
    Die machen gute Handys.
    Nichts für mich aber die machen gute Handys.

    • Hehe genau so ist es. :-)

      Surfen und lesen ist auf dem mickrigen iphone Display ne Qual wenn man mal ein S2 2 in der Hand hatte. Wenn das i5 nich mind 4 zoll hat, dann L o L

    • Geh mal in ein Android Forum. Da ist es genauso, nur eben in die andere Richtung. Nur da spricht komischerweise keiner von Religion. Es ist normal, dass Menschen die Produkte, die sie nutzen auch verteidigen. Da gab es mal einen netten Artikel zu. Das ist unterbewusste Selbstverteidigung. Wenn jemand die Produkte schlecht macht, die man selbst nutzt, fühlt man sich angegriffen und muss sich verteidigen, indem man das Produkt verteidigt. Das ist ein in der Psychologie bekanntes Ereignis, was bei allen Marken vorkommt. Schau doch einfach mal wie sich hier die Android Leute angegriffen fühlen und sich verteidigen müssen. Da kommen so Sprüche wie „Apple verdient 80% mit jedem Gerät“, „Apple produziert zu unmenschlichen Bedingungen“, „In meinem Freundeskreis will keiner mehr Apple“ … ok .. erstens sind die 80% eine Milchmädchen Rechnung und Samsung hat sicherlich eine ähnliche Gewinnmarge wir Apple, zweitens wo Apple produziert, produzieren auch die meisten anderen und drittens .. komisch dass dann trotzdem Massen mit einem iPhone rumrennen, wo es doch angeblich keiner mehr haben will.
      Fakt ist, dass die Menschen unterschiedliche Bedürfnisse haben. Die einen wählen das iPhone, weil es Hipp ist, die anderen weil es ihre Bedürfnisse abdeckt. Die einen wählen Android, um zu rebellieren und die anderen, weil sie es praktischer finden. Jeder soll es hat nach seiner Meinung beurteilen.
      Was aber wirklich auf die Nerven geht ist immer der Versuch eine der Gruppen durch eine pseudopsychologische Laienbeurteilung als Idioten oder Verblendete darzustellen. Keine Gruppe ist da besser als die andere.

      • Genau So ist es. Finde es sehr nervend, dass man als fanboy beschimpft wird, nur weil man Tatsachen auf den Tisch legt, dem den einen oder andren nicht gefallen.

      • Tja ihr seids aber fanboys. Da kann man sagen was man will. Ich finde den spot witzig, hab selber ein iphone und fühl mich nicht angegriffen. Also irgndws stimmt doch nicht mit euch leute.

      • Nur um auf deine Zitate von „Android Leuten“ einzugehen:
        Du zitierst offenbar mich und daher muss ich dich korrigieren:

        Ich schreibe diesen Kommentar gerade von meinem iPhone und ich persönlich finde auch, dass das iPhone für mich das beste Smartphone überhaupt ist.
        Trotzdem darf ich mich doch kritisch mit der Marke Apple auseinandersetzen.
        Nicht alles an Apple ist toll, auch wenn sie tolle und sehr gute Produkte machen. Ich selbst habe relativ viel von Apple. Ist bei anderen Firmen natürlich auch alles nicht ideal.
        Also bitte auf dem Teppich bleiben.

      • @ NERD

        Hat irgend einer geschrieben, dass er sich angegriffen fühlt? Solche Leute wie du provozieren nur Ärger und wenn man sich zu wehr setzt wird man als Fanboy bezeichnet, nur weil man ein paar Wahrheiten klar stellen möchte. Wieso erwähnst du im fast jeden Beitrag von dir, dass du im Besitz eines iPhone bist. Du musst ja dann auch irgendein komplex haben.

        Das einigste was ich bei dir raus lese ich möchte ärger machen und sinnlos diskutieren.

  • Also ich finde den Spott lustig. Und wenn ihr euch angegriffen fühlt zeigt das nur, dass da was Wahres dran ist, à la „Oh, that looks like last years phone!“. Mein iPad ist wunderbar, aber mit einem iPhone als Handy könnte ich nie leben (btw. mit diesem Samsung auch nicht).
    Außerdem ist das hier WERBUNG, und die ist dazu da, um für das eigene Produkt zu werben, und überzeichnete Werbung ist doch allemal besser als der ganze andere Einheitsbrei, der heutzutage im Fernsehen läuft. Und jetzt haut ruhig auf mich drauf, Gemotze von Apple-Usern à la „du bist ja nur neidisch“ ist man schon seit Jahren gewöhnt.

  • warum wird hier eigentlich nichts zur Portierung von Siri auf andere iOS Geräten geschrieben, oder habe ich die NEws verpasst??

    ist seit Sylfester grob möglich und funktioniert einwandfrei auf meinem 3GS :P

  • Schade, es sprint wohl für sich, wie die Apple-Community heir reagiert: humorlos und ohne jede kritische Distanz

  • Einfach nur peinlich. Samsung nervt total.

    Gruß Frank

  • Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier auch gleich mein Fett weg Kriege…
    Diskutieren wir hier jetzt über den Unterschied zwischen der Hard- oder der Software?
    Zur Hardware kann ich nur sagen, das ich mir mal den spaß gemacht habe und die Verarbeitung der Geräte verglichen habe. Ich finde das sowohl das Samsung Gerät trotz Kunststoff ganz gut verarbeitet ist. Jedoch finde ich das iPhone weitaus schöner und hochwertiger…. Ebend wegen dem Glas vorn und hinten und den Aluminium Applikationen….
    Zur Software.. Ihr scheint alle zu vergessen, das die Software auf den meisten Konkurrenzprodukten Androide ist…. Und somit von Google entwickelt wurde und die Gerätehersteller nur noch ihre verschiedenen Oberflächen aufsetzen (z.B. HTC mit Sence) Navigation hin, Navigation her….. Auf dem iPhone gibts in Maps auch eine ( die redet nur nicht)…. Und die Navigation auf Android erzählt zwar viel…. Du kommst aber relativ selten an, wo du hin willst ohne zich kilometer Umweg zu fahren…. Abgesehen davon…. Weil ich so n paar Kommentare oben gelesen habe…. Hab ich das falsch in Erinnerung oder baut Samsung nicht schon die Displays fürs iPhone ( oder soll bauen)….

  • ich finds geil :DD! apple user sind halt bekloppt. und jeder der sich in so eine schlange stellt sollte sich fragen ob bei ihm noch alles in ordnung ist^^
    mein iphone ist für mich ein smartphone. ein gebrauchsgegenstand. nicht was ich so anpreisen müsste. es funktiert und deshalb nutze ich es. samsung macht schöne smartphones. eine kombination aus iphone look und samsung technik wäre echt optimal.

    • Weil man für etwas ansteht, das man gerne haben möchte? Verstehe dich nicht! Wenn ich gerne die aktuelle Fernseh-Zeitung haben möchte, muss ich mich auch anstellen – Zwar nicht so ewig lange, aber das iPhone ist glaube ich auch etwas besonderer als eine Zeitschrift ;P
      Natürlich würde ich niemals mehrere Tage vor Launch vorm Store kampieren, aber das muss man ja auch nicht.
      Leute so zu diffamieren, weil sie für ein tolles Produkt gerne auch etwas Zeit investieren, halte ich für unangebracht. ;)

      • Hab mich bisher nie angestellt sondern mir das Gerät bei 5 Geschäften reserviert, wovon ein bis zwei dann auch eins zurück legten. Dann 3 Stunden nach dem Launch hin ohne anstehen und gut ist :)
        Nur beim iPad2 stand ich in der Schlange, und muss sagen es hat Spaß gemacht, gab nette Gespräche und war sehr kurzweilig. Sollte man mal mitmachen bevor mn drüber mosert ;)

      • naja ist ja alles ok… mal ehrlich, es ist doch eigentlich reine zeitverschwendung, schließlich kann man die dinger auch online bestellen und bekommt sie direkt an die haustür geliefert. sich bei nem‘ apple store anzustellen finde ich genauso sinnlos wie sich bei ner‘ postfiliale anzustellen um ein paket abzuschicken oder briefmarken zu kaufen – das geht alles online und für pakete gibts ne‘ packstation!

    • Ich hab mich nur fürs TShirt in meiner Heimatstadt bei der AppleStore Eröffnung angestellt.

      Und fürs iPad3 wieder :D

    • Hab mich fürs 4s angestellt getreu dem Motto: „man muss Ales mal gemacht haben.“
      Werd’s aber nicht mehr machen, weil:
      A: Sinnlos
      B: Es nur einmal lustig ist
      C: ich doch lieber arbeiten gehe (warmes büro ist besser als in der Kälte stehen)

  • Ach Kinder, freut euch doch einfach an eurem Schleckstängel und lässt den anderen den ihrigen. Freut euch an eurem guten Unterscheidungsvermögen und lass doch die anderen auch leben. Das nennt man Toleranz.

    Freut euch doch einfach :)

    ;)

  • Der Typ wo da vorbei kommt mit dem sausung hat auch zufällig nen iPhone ladekabel mit und gibt es den wartenden oder wie ?

  • Samsungs Wegwerfhandys – Nach 9 Monaten steht das Update still und das Telefon wird zum Grundstein fürs nächste Botnetz – dann lieber Apple

    • ich habe zwar für mein 3gs update(ios5) bekommen aber alles ruckelt ohne ende und das System ist langsamer geworden. Was bringt mir dann die Update?

      • Diesen Mist lese ich so oft und kann immer wieder den Kopf schütteln. Habe selbst ein 3GS und nichts ruckelt im gegenteil es ist noch ein Tick schneller als iOS 4. Die Leute die sich beklagen sollten mal ihr nutzer verhalten überdenken. Sind meistens die Leute die 5000 Apps drauf haben und nicht wissen wie sie ein iPhone zu bedienen haben. Obwohl das Konzept ja ein 3 jährige versteht. Nicht persönlich nehmen nur die Erfahrung hat mir gezeigt, dass die Sorte von Leuten Schwierigkeiten haben.

      • Zudem ist das nicht im Sinne von Apple, dass die Geräte langsamer werden. Das schadet dem Ruf. Außerdem sitzen dort Leute die Ahnung haben von dem was sie tun. Ich habe schon damls das Geschrei nicht verstanden als rum geheult wurde, dass das 3G so langsam ist. Man kommt gut klar, wenn man seine Ansprüche nicht übertrieben hoch stellt wie es manche hier tun.

      • Schau mal in die Sporlight Einstellungen und nimm dort die Haken bei unnötigen Dingen raus. Dann rennt es wunderbar, jedenfalls auf meinem 3GS

      • Mein 3gs läuft wie Schmidts Katze ;)

  • Wenn Apple anfängt Samsung mit solchen werbespots fertig zu machen, dann werden die dumm aus der Wäsche schauen. Den diese werden hart treffen. Wenn apple das uberhaupt noch in erwägung zieht. Und das Apple das drauf hat wissen wir ja von damals als Apple gegen Windows Stimmung gemacht hat. Die Video waren einfach lustig die Videos von Samsung sind hingegen nicht besonders einfältig. Ich würde lachen wenn dem so wäre. Das einziege was zutrifft ist, dass die fanboys Schlange stehen. Nur das ist lustig aber den selben Witz kann man nicht immer wieder bringen.

  • Letztendlich mach Samsung Apple doch noch nen kostenlosen gefallen. Man stelle sich vor Coca Cola würde ständig ein anderes Getränk schlecht reden. Immer wieder dasselbe. So oft das man auch ohne es zu nennen langsam auch als ahnungsloser mitbekommt um welches konkurenzgetränk es sich handelt. Ich würde selbst als Coca Cola Trinker mal anfangen zu überlegen warum es so beliebt sein könnte und es ausprobieren. Mit jeder Schlagezeile wo Apple erwähnt wird bleibt die Firma in den Köpfen Present. Egal ob schlecht oder gut. Samsung tut sich kein gefallen damit. Find den Spot aber lustig. Auch als überzeugter Apple User.

    • Ich find es auch einfach nur noch lustig :) Ich hab da kein problem mit, weil jeder der nen bissel was im Kopf hat einfach nur darüber lachen kann :)
      Ich finde es eh total lustig, das einfach jeder Hersteller seine Geräte (oder zumindest die Testseiten) die neuen Geräte als den neuen iPhone Killer präsentieren. Es wird immer der Vergleich zum iPhone gesucht. (wie auch in der 1&1 Werbung)
      Ich glaube das sagt einfach alles…

    • Daß Coca Cola und Pepsi jahrelang genau das gemacht haben weißt du aber?!

  • Vorab bevor ich hier zerfleischt werde: Ich bin ein wirklicher Apple Anhänger…

    Aber: Ich finde das witzig gemacht von Samsung und ihr regt euch alle nur über die Plastikprodukte und Seitenhiebe auf Apple auf und Samsung wäre neidisch und und und…

    Hey Jungs/Mädels, habt ihr damals eigentlich die ewig witzigen Werbespots von Apple „PC vs. Mac – Get a mac“ angesehen. Das war um einiges „knackiger“ aber in euren Augen bestimmt witzig… da waren es ja auch die guten, coolen Apple Jungs die die Werbung gemacht haben und da hätte von euch niemand gesagt: Apple ist neidisch das sie sich besser hinstellen oder was sollen die Seitenhiebe auf Windows oder oder oder….da war es cool!

    Denkt mal drüber nach!!! Und fangt mal an zu reflektieren!!!

    Ich denke Humor schadet nie auf – keiner Seite – weder auf Apple’s, noch auf Windows, noch auf Samsungs-Seite, darüber sollten so einige hier mal nachdenken und sich die Win vs. PC – Get a Mac Werbespots mal anschauen….

  • Ich finde es schon toll wenn ein Handy die Wegbeschreibung zur nächst grösseren Pommesbude weis. Mein 4s kann das nich. Ein Android (ka welches das war) schon.. Da sollte Apple bitte mal Gas geben.

    • Wofür sollte es das unbedingt können? Wenn ich es benötige lade ich mir AroundMe aus dem App-Store und laß mich zur Pommesbude navigieren.

    • Ich finde es einfach nur lächerlich für eine solche Funktion Werbung zu machen. Bzw. Werbung dafür zu machen das es direkt dabei ist und keine „App“ ist. Wie wir alle wissen lassen sich sachen die dabei sind meißtens nicht löschen. Wenn ich sowas brauche, dann lade ich mir das ganze als App von einem tollen Entwickler! Ist es ein grund ein S2 zu kaufen, nur weil das Programm schon dabei ist? Weil ich dann 79 cent spare?

  • Ich bin mal auf die Spot´s gespannt wenn die Schlangen vor den Apple-Stores beim Erscheinen des iPhone 5 eine doppelt bis dreifache Länge erreichen als bisher ;-)

  • Das geht bei Android aber sehr zügig durch Stimeingabe in der Maps App. Ich habe keine Lust währen der Fahrt da rum zu klicken. Das war das einzige mal wo ich dachte das Android einen besseren Bedienkomfor hat.

    • Falsch.

      Einmal iPhone, mittlerweile Lumia 800 – und ich bereue nichts ;)

      BTW: ich finde den Werbespot klasse^^ Die Frage ist, ob das die cleverste Art ist, Werbung zu machen. Aber (wie oben schon jemand geschrieben hat) sich über die Idioten lustig zu machen, die für ein Stück Technik mehrere Stunden / Tage bei Nacht und Kälte opfern, muss doch wohl erlaubt sein ;-)
      Wobei es natürlich peinlich ist, speziell solche Kleinigkeiten wie Fußgängernavigation zu bewerben…

  • Der Witz ist doch, das Samsung gar nichts zu dem eigenen Produkt beiträgt. Android kommt von Google und der Chip kommt von ARM. Selbst wenn die Turn-by-Turn Navigation totally awesome wäre, da hat doch Samsung nichts mit zu tun! Wer sammelt denn das ganze Kartenmaterial?

  • Also ich finde Den Titel ,,Fanboy“ Super. Ich STEHE dazu. Ich wollte früher schon immer ein iPhone( hochwertig,es funktioniert einfach alles)und konnte es mir nicht leisten. Nun, wo ich einigermaßen gut verdiene, musste ich eins haben.

    • Ein iPhone ist heute ned mehr teuer. Früher wo es die Teile nur mit Knebelvertrag gab, aber jetzt kosten die grad mal 150 Euro mehr als nen anderes Smartphone. Spart man halt nen Monat länger für was was man mag.

  • Von den Besten kopieren und dann noch über deren Produkte herziehen. Ergibt mal so gut wie garkeinen Sinn. Plastikschrott-Anbieter.

  • Ist ja so als würde Dacia in seinem Werbespot Porsche in den Dreck ziehen!
    Ich finds lustig xD

  • Servus zusammen !!!

    Ich bin selber begeisteter iPad2 und iPhone4S Besitzer.

    Trotzdem finde ich den Samsung Werbespott lustig.

    Ich oute mich hiermit, ebenfalls zu den verrückten Apple Fans zu gehören, welche um 4:30 Uhr Morgens ( Nacht’s ), bestückt mit Klappstuhl und Decke in München am Marienplatz vor dem Apple Store erscheinen und sich dort stundenlang in einer Warteschlange einreihen, nur damit ich am ersten Tag das neue Gerät mit dem angebissenen Apfel mitnehmen kann

  • Und wo eint das Update fürs Galaxy S2 ? Die Verkäufen ihre phones sie funktionieren und das wars . Das ist bei Apple echt besser da kommen immer Neuerungen auch noch für 2 Jahre alte Geräte da können Samsung Benutzer ewig drauf warten. Es soll zwar die 4er Version kommen aber wann das ist ungewiss. Wozu auch die haben das Ding verkauft und wes haben will muss sich galt ein S3 oder Nexus kaufen. Auch eine Politik

  • Also solange es Samsung in zusammenarbeit mit dem android nicht schafft Updates zu liefern bleibe ich bei meinem iPhone. Androidsmartphones haben sicherlich einige Vorteile gegenüber dem iPhone aber hier muss ich mich nicht mit Viren, fehlenden Updates und dem schlechten androidmarket herumschlagen. Und es kann nicht angehen das ich für ein S2 horrende Summen auf den Tisch lege und dann ein veraltetes Betriebssystem bekomme. Wenn sie das hinbekommen dann schaue ich mal wieder vorbei und warum regt sich jeder über die Werbung auf ist doch heute schon Gang und gebe das man produktmittel gleicher Art so kommentiert guckt euch Cola und Pepsi an etc…. Also schmunzeln und nicht aufregen

  • Apple-User haben also auch keinen Humor wie sich hier wieder mal bestätigt. Samsung kann sich diesen Seitenhieb durchaus erlauben, schließlich verkaufen sie mehr Smartphones als Apple ohne künstliches zelebrieren durch Verknappung der Ware in den Shops. Ein amüsanter Einspieler um die Fanboys mal auf die Schippe zu nehmen. Apple muss übrigens aufpassen, so schnell es nach oben ging, so schnell kann es auch wieder nach unten gehen. Das iPhone hat seinen Hipstatus schon lange verloren. Nicht zuletzt durch die Prollofraktion die auch hier in den Beiträgen deutlich vertreten ist. Mein Tipp: Den Preis deutlich anziehen damit die ganzen Kiddies sich das Teil nicht mehr leisten können.

  • 116 Kommentare auf 1nen Werbespot von Samsung in einem Appleforum :)

  • Ich hab auch 2 Freunde die sich ein Samsung S2 gekauft haben, allerdings nur weil ihnen ein iPhone zu teuer ist.
    Nicht jeder kann sich ein iPhone für 849,- Euro leisten und deswegen greifen dann viele zu ähnlichen Produkten die nur die Hälfte kosten.
    Damit nehmen viele die fehlende Wertigkeit und komplizierte Bedienbarkeit in kauf.

    • Und nen größeres Diaplay, keine Apple Gängelung, besseres Design, usw.. Zeiten in denen das IPhone das Nonplusultra waren sind lange vorbei mein Freund, mach dich nich lächerlich. Apple is wie Nokia…

    • wer 849 Flocken für ein Iphne4s bezahlt, der hat den Schuß nicht gehört. Und die komplizierte Bedienung ist in wirklichkeit gar nicht kompliziert.
      Jedenfalls nicht für „normale Nutzer“.

  • Das Galaxy S2 ist ein besseres Telefon. Es liegt besser in der Hand, ist deutlich leichter, dünner und größer (Bildschirm) und es kostet weniger. Und man kann darauf GTA4 problemlos spielen. Was will man mehr. Sich von Apple abzocken lassen?

  • Technisch mag das iPhone ebenso wenig schlecht sein wie die meisten Smartphones auf denen Android läuft. Ich stehe der Entwicklung zum „Einheitsphone“ jedoch sehr kritisch gegenüber. Mindestens 80% meiner Freunde besitzen selbst ein iPhone 4, die meisten begründen das mit „es ist halt Cool“ ohne wirklich herausgefunden zu haben ob es zu Ihnen passt. In meinen Augen geht soviel Individualität flöten. Es ist als würden alle nur noch die selbe Mahlzeit essen, ausschließlich die selben Farben tragen. Das iPhone ist ernsthaft eher zu einer Uniform geworden, als zu einem Kommunikationsmittel. Niemand stellt sich in den Laden und vergleicht Produkte, Nein, es muss eben ein iPhone sein, denn man will ja dazugehören. Wenn sich dann auch noch Apple Fernseher durchsetzen, hängt in jedem dritten Haushalt die gleiche Kiste. Das war doch mit dem Aufkommen von Ikea nicht anders? Gefallen muss das, was Ikea abietet. Denn es gefällt ja auch anscheinen allen anderen, also liege ich im Trend. Ikea geht sogar noch einen Schritt weiter… sie verkaufen „Kunst“. :) Also ich muss immer schmunzeln wenn ich bei Tante Emma an der Wand mal wieder ein Kunstwerk made by Ikea an der Wand sehe, ebenso wenn ich abends mit Freunden am Tisch sitze und 6 Leute an ihrem identischen iPhone rumspielen. :) Der durch Glas geschützte Besucherraum im Gefägnis hat den gleichen Schwarm, da halten auch alle das gleiche Telefon in der Hand. :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3311 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven