iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Apple: Gratis-Hüllen, ein Verweis auf die Konkurrenz und weniger Probleme als angenommen

Artikel auf Google Plus teilen.
312 Kommentare 312

Die Pressekonferenz wurde mit einem klaren Statement eröffnet: „We’re not perfect. Phones aren’t perfect“. Im gleichen Atemzug versprach Apple-Boss Steve Jobs aber auch, dass das Unternehmen alle Apple-Kunden glücklich machen wolle. Also habe man sich „den Arsch aufgerissen“, um die Ursachen für das von Apple als „Antennagate“ bezeichnete Problem zu finden. Das Ergebnis: Alle aktuell verfügbaren Mobiltelefone zeigen ähnliche Schwächen: „Phones aren’t perfect, it’s a challenge for the entire industry“.

Apple hat das iPhone 4 vor der Markteinführung ausführlich getestet und war sich auch darüber bewusst, dass gewisse Handstellungen die Empfangsleistung reduzieren kann. Dies sei jedoch wie zuvor schon gesagt eine nicht zu beinflussende technische Eigenheit. Dennoch habe das iPhone 4 weitaus bessere Empfangswerte als Konkurrenzprodukte.

Konkret in Sachen Antenne reklamiert haben laut Jobs lediglich 0,55 Prozent aller iPhone 4-Nutzer. Die Zahl der bei bei AT&T zurückgegebenen iPhones lag mit 1,7 Prozent beim iPhone 4 sogar deutlich unter den 6 Prozent des iPhone 3GS. Und auch die Rate abgebrochener Gespräche lässt nicht auf einen größeren Fertigungsfehler des iPhone 4 schließen. Auf 100 Gespräche verliert das iPhone 4 nur einen Anruf mehr als das iPhone 3GS – absolute Zahlen gibt der iPhone-Exklusivanbieter AT&T jedoch nicht heraus.

Apples weitere Pläne:

  • Anzeigekorrektur der Signalstärke mit iOS 4.0.1
  • Kostenlose Bumper für alle iPhone 4-Besitzer
  • Wer bereits einen Bumper gekauft hat, bekommt diesen erstattet. Dies gilt aber nur für iPhone 4-Geräte, die vor dem 30. September gekauft werden danach dürfte also eine direkte Korrektur kommen, oder der Bumper direkt beiliegen
  • Momentan kann Apple nicht genug Bumper produzieren, daher können iPhone 4-Besitzer sich auch andere Cases im Apple Store aussuchen, die sie kostenlos erhalten. Die Option soll Ende der Woche zur Verfügung stehen.
  • Auch die aufgetretenen Probleme mit dem Annäherungssensor des iPhone 4 sollen mit dem nächsten Firmware-Update behoben werden.
  • Das weiße iPhone wird wie von uns berichtet zum Ende des Monats ausgeliefert, am 30. Juli startet der Vertrieb in 17 weiteren Ländern, darunter Österreich, Belgien, Dänemark, Italien, Luxemburg, die Schweiz und die Niederlande.
Freitag, 16. Jul 2010, 19:38 Uhr — Nicolas
312 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich finde die presskonferenz gut. obwohl jetzt alle wieder hier loswettern werden was apple fürn sche** verein ist. lasst halt die finger davon und holt euch andere smartphones

    • Juhu! Ich warte auf die „nächste generation“. So lange werde ich mit meinem 3gs zufrieden sein!!!! Lol an alle die sofort das neue 4er bestellt haben!!!!

      • Ich auch

      • lol und ich werd mir noch ein iPhone 4 bestellen

      • Jep, bleib auch beim 3GS und warte auf das iPhone 5 oder iPhone 4S.

      • Hallo,

        also ich find es mal wieder absolut lächerlich was hier abgeht.
        Wir haben jetzt uns mal 10 geräte angeschaut. (Wir betreiben einen Handystore)
        Ob Nokia, Samsung, Sony E… alle Handys weisen an diversen Stellen diese merkmale auf.
        Das eine ein wenig mehr und das andere ein wenig weniger.
        Ich find es nur sooo lustig das sich bei Apple soo extrem drüber aufgeregt wird und bei allen anderen Handys nicht.

        Apple bietet ja die Bumper kostenfrei an, das ist doch OK.
        Dann ist der fehler kaum noch reproduzierbar.
        Also bei meinem Iphone 4, ohne hülle (Bumper) ist bis jetzt mir noch nie ein gespräch abgebrochen.
        Dafür bei meinem Desire schon öffters!

        Deswegen, lästert nicht so.

        Denn…. ihr seit doch nur alle neidhammel!!!!!!!!

        Ich trink jetzt erst mal nen Kaffee :-) *latte*

      • Ich bin totaler iPhone Neueinsteiger und kann einfach keinerlei Problem an diesem erstklassigen Top Teil feststellen! Bin einfach nur begeistert! Kaufempfehlung IPhone 4

    • Ich frag mich was du hier willst wenn du doch findest was Apple für ein sche** verein ist und „iFun“ sich mit Apple-Produken bzw iPhone beschäftigt?

    • Steve Jobs sagt, er hätte nicht viele Anrufe von Kunden mit Empfangsprobleme bekommen. Seltsam!

    • Steve Jobs sagt, er hätte nicht viele Anrufe von Kunden mit Empfangsprobleme bekommen. Seltsam! ;)

      • Genauso wie der Haupfeldwebel zum Rekrut sagte, „Du bist der erste der sich über ein nicht aufgegangenen Fallschirm beschwert“! :P

  • naja…..für mich nicht wirklich zufriedenstellend!!!

  • Na – Wo bleiben die Kommentare?

    • Die kommen schon noch, keine Angst :P

    • An Hand der Kommentare der letzten Tage kann man erkennen das mittlerweile die größer Käuferschicht (Haup)-Schüler sind. Beim Verkausstart als Erste in der Schlange stehen und dann die Zerschlagung von Apple fordern bis hin zur Todesstrafe für Jobs. Und jetzt die kostenlose Schutzhülle als grandiosen Erfolg feiern. Sieht ja auch super aus damit….
      Es ist nur ein Telefon!!! und empfängt genau so gut oder schlecht wie jedes andere, und nach einem Jahr kauft man sich ein Neues – Gebrauchsgegenstand.
      Wer einen Vertrag eingegangen ist und ihn eigentlich von seinem Taschengeld nicht finanzieren kann, dem ist nicht zu helfen.

      • Danke, da bringt es mal einer auf den Punkt ! Das Niveau einiger Kommentare ist hier recht tief im Keller… Thats Web 2.0 ;)

      • Minimalillusions

        Ich glaube es ist irrelevant wer sich ein Gerät kauft und welchen Bildungsstand der jenige hat. Wenn ich einen Wasserkocher kaufe, erwarte ich dass er Wasser kocht. Wenn ich aber 100 Eur für einen Wasserkocher von Porsche-Designs ausgebe, habe ich einen höheren Qualitäts-Anspruch. Demnach möchte ich keine Probleme haben die der 10 Euro Kocher vom Noname Hersteller vom Werk mitbringt. Wir haben es nicht mehr mit Handy-Ziegelsteinen vor 15 Jahren zu tun. Das sind kleine Notebooks. Zumindest wenn man den großformatigen Sprüchen von Herren Jobs glauben darf. Wir geben hunderte und aberhunderte Euro aus für ein Produkt aus das ab Werk fehlerhaft ist. Jeder Automobilhersteller würde eine Rückrufaktion starten. Apple zieht einfach ein Kondom drüber. Klebt einen Pflaster KOSTENLOS über die Aua-Stelle und gut ist.

      • @Minimalillusions:

        „Jeder Automobilhersteller würde eine Rückrufaktion starten…“
        Stellt das Problem, sofern es überhaupt auftritt und eines ist, eine lebensbedrohliche Situation dar? „Ab in die Werkstätten, bevor noch jemand, wenn er den Notruf wählen will und keinen Empfang hat, weil er sein iPhone in der falschen Hand hält!“. Man, man!

        Was sind denn das hier für Kommentare? Welche Anspruchshaltung haben den Leute, nur weil sie Geld für eine Edel-Telefon ausgeben?
        Das es in allen Bereichen super und perfekt ist, nie kaputt gehen darf und Begeisterung und Neid auslöst, wenn man es anderen zeigt?
        Blöd, jetzt könnte ja jemand Sprüche wegen des Antenen-Problems machen! Ist das nicht das eigentliche Problem und nicht der Empfang?

        Wem das stört: Keiner zwingt Euch dazu, ein iPhone zu kaufen und keiner wird gezwungen sein, seines behalten zu müssen. Es scheint nicht perfekt zu sein, nur haben es anscheinend die wenigsten bisher mitbekommen.
        Vermutlich nicht, weil sie keinen Empfang haben und das hier nicht lesen können (oder besser müssen?) …

  • Mich hätte ja eher mal die Frage interessiert, warum die ganzen Beiträge zur Antenne in den Supportforen gelöscht wurde.

    • Business as Usual. Würde Apple jeden „schau mal hier was der cosumer report geschrieben hat“ Foren-Eintrag im Support-Forum stehen lassen, wäre das Board sicher nicht mehr als Support-Forum zu gebrauchen.

      • Gut, das ist zu verstehen; aber unkommentiert ist dabei sicherlich nicht die optimale Lösung, wenn die Leute eh schon angespannt sind.

  • Wo bleibt das 4.0er-Update für die ifun-App.?

    • Junge junge,
      in JEDEM Artikel wird nach der 4.0 der ifun App gefragt… wenn dazu nichts geschrieben wird, wird das schon seine Gründe haben. Wartet eben einfach mal etwas ab, ihr bekommt das kostenfrei, also schreit nicht rum.

  • Also d.h. das neue korriegierte iPhone kriegen die jetzigen Besitzer nicht?
    Find ich ein wenig dreist, aber vllt gibt es ja ne Hintertür :P
    Naja Hauptsache der Bumper ist kostenlos, brauch eh keinen, aber werd mir trotzdem einen holen, vllt passt dann mein iP4 in meine jetzige fürs 3G Navi Halterung :P

    Schönen Abend noch … !

    • Man… vielleicht stimmt es gar nicht mit der „stillen Rückrufaktion“.
      Nichts ist bestätigt…. als ob Apple einfach so innerhalb von einem Monat einen neue Antenne entwickelt und ein neues iPhone produzieren würde

  • Gibs jetzt ne neue Baureihe im September, wo der Fehler behoben ist??
    Ich habe mir ein Iphone bestellt und will nicht eins aus der alten Baureihe.
    Oder legen die ab September immer ein Bumper zur Bestellung dazu?

    • was ist der sinn dieser fragen?
      wer soll denn das wissen, ob es eine neue baureihe geben wird?
      und wer soll jetzt bereits wissen, ob apple ab september bumper beilegt?

      soll ich die glaskugel aus dem keller holen und sie befragen?

    • Na… ab dann wird mit geupdatetem OS ausgeliefert, thats-it!

      Ich bin überzeugt, dass zu diesem Thema noch was nachfolgt. Es hat zu viele HF-Spezialisten unter den Kunden, als dass man die ganze Sache so abtun kann. Und von wegen alles getestet… das kann ja nicht wirklich sein.

  • Ich finde gut. Andere Smartphonehersteller würden nix verschenken, die verkaufen sogar scheiß Handys :D

    • Tja andere Smartphones sind ja auch nicht so überteuert! Für das Geld was man für dieses Ding ausgibt sollte man ein Einwandfreies Produkt in die Hände bekommen!
      Preis/Leistung fürn Arsch

      • Was sind schon ein paar Hundert Euros? Wie lange arbeitest dafür? Ne Woche? Ohne Fehler? Ich hab zwar noch kein 4er, aber wird wohl nicht schlechter sein, als seine Vorgänger!

  • Ehrliche Antwort und kundenfreundliche Reaktion von Jobs! Ich finds gut!

    • Einzig richtige Lösung. Vielleicht zählen jetzt mal wieder mehr die Fakten. Probleme gibt es tatsächlich auch bei anderen. Ntürlich ist die ganze Geschichte ärgerlich, aber anstatt alles auf verschwindende Balken zu reduzieren, ist doch wichtig, dass keine Gesprächsabbrüche erfolgen. Macht Euch mal locker. Aber bald werden wieder dieselben rumjammern, die sonst auch die Telekom verfluchen, weil Sie trotz gültigen Vertrages eine Nachfolgemodell nicht einfach so nach Ablauf nicht ein mal der Hälfte der Vertragslaufzeit hinterhergeworfen kriegen. Leute, dann seid endlich konsequent und tauscht das iPhone 4 um, wo es doch so viele bessere Möglichkeiten gibt.

    • Was ist daran ehrlich? Gibt genügend Leute, die durch alleiniges Überbrücken des Schlitzes einen Empfangseinbruch haben. Da von „haben doch eh alle Handies“ zu reden finde ich schlichtweg dreist!

      • Moment mal.

        Jeder weiß das man bei einer kettensäge die Kette nicht mit der Hand anhalten soll.
        Nur weil man es kann machst du es dann trotzdem?
        Telefonierst Di. Mit dem Finger of Death auf der antennentrennung?

        Also ich habe null Komma null Probleme beim telefonieren. Und die Balken wieviel es auch immer sind seh ich eh nicht wenn ich telefoniere.

        Und bevor du konterst. Ich hatte schon null Balken und eine super sprachqualität.

        M2c

      • Was ist daran dreist? Es stimmt doch. Und da sieht man, dass es momentan anscheinend keine Lösung gibt. Sie arbeiten dran hat Jobs doch bei der Pressekonferenz gesagt…

  • „Die Zahl der bei bei AT&T zurückgegebenen iPhones lag mit 1,7 Prozent beim iPhone 4 sogar deutlich unter den 6 Prozent des iPhone 3GS.“

    Da stellt sich mir die Frage, zu welcher Laufzeit ?

  • Ist doch okay das es gratis Bumper gibt wobei ich mich Frage für was!? Bei mir und allen anderen die ich kenne mit iphone4 haben kein Problem…

  • ICH liebe mein IPhone 4!

    Und werde es behalten
    Und da ich mir sowieso eine Schutzhülle kaufen wollte, leg ich mir den kostenlosen Bumper beiseite…

  • iPhone 4 start erst am 30.07? ich habe mein iPhone 4 16 GB schwarz am ersten Tag des Reservierungsstart bei Orange reserviert. Wann glaubt ihr kann ich frühestens mit meinem Gerät rechnen? :PPP

  • Michael Mayer-Landrut

    Geil !!! Kann man die Bumper NUR im Apfel Store bekommen ??

  • Was hätten Sie auch sonst machen sollen? Zu sagen: „Apple, Ihr seid die Besten!“ wäre lächerlich in diesem Fall, aber trotzdem schaffen Sie es, Probleme im Nachhinein wie gemeisterte Hürden aussehen zu lassen…
    $0.02

  • Ich lese grade Apple Store, wie?
    Krieg also nur einen Bumper, wenn ich da hin fahre LOL?

  • Meinlieberherrgesangsverein

    Hach, die Meckerfraktion muss sich erst noch die Buchstaben zurecht legen. Besonders schön finde ich die Kommentare a la: „Kauf ich nicht“.
    Und in ein paar Wochen lauen sie dann schön mit dem Phone herum.

  • …ich hab’s geahnt….wurde viel heiße Luft und Wirbel produziert….

    iPhone 4 ist und bleibt ein cooles Teil…!

  • Was für ein neues iPhone bitte???

  • Ich brauch auch keinen bumper. Null Probleme, bzw Anzeige geht runter aber trotzdem 120kb/s down und up bei einem strich (ios4.0) und keine Gesprächsabbrüche. Super gerät. Ich geb’s nicht mehr her!

    • Da stimme ich die zu. Ich habe im Betriebssystem auch schon den einen oder anderen Fehler entdeckt, mir gefällt aber die Verarbeitung und dieser Death Grip funktionier bei mir nur echt selten bei miserabler Abdeckung. Ich für meine Fälle bin sehr zufrieden, wer aber was auszusetzen hat soll es entweder zurück geben oder sich gar nicht erst holen. Und dann neidisch zu uns rüberblicken ;)

  • Werden die Bumper dann auch über T-mobile verteilt? Bzw über nen retailer oder den onlineshop?! Der nächste richtige Apple Store is weit weit weg :p

  • Jetzt soll apple aber nicht erstmal bumper für alle herstellen sondern mal mit den iphones hinne machen !!

  • Und muss ich jetzt bis September warten um ein fehlerbereinigtes iPhone4 zu erhalten?
    Die spendable Gratisleistung des Bumper ist ja ganz nett, wenn da nicht ein vermuteter EK von 79 Cent wäre

  • super alternative oder !!,!???!?!
    jeder macht nen oberhässlichen bumper auf das designschmuckstück drauf und gut is….
    juhu.

    • Tja wenn SJ nicht eben diesen Fehler gemacht hätte (Form ist wichtiger als Funktion) dann wäre gleich ein Schutz über die Antennen gekommen und der PR Gau wäre ausgeblieben

  • Na das Angebot, das man auch andere cases wählen kann, werden bestimmt einige ausnutzen und recht teure ledercases oder so nehmen.hoffe das Apple da nen Riegel vorschiebt.aber ansonsten ne feine Sache von apple.glaube das würden andere Firmen nicht so schnell reagieren.

  • Ich frage mich jetzt, was ist mit den iPhones die NACH dem 30. September produziert werden bzw. erscheinen? Haben die das Problem von Haus aus nicht mehr und brauchen quasi keinen Bumper? Fragen über Fragen…

    Ich find es ja gut das Apple Bumper verschenkt, allerdings muss man dann mit Sicherheit beim Verkauf des iPhone 4 über eBay oder sonstwo angeben, ob es nach oder vor dem 30. September produziert worden ist. Die davor sind im Preis mit Sicherheit gedrückt, da es ja kein „voll funktionsfähiges“ iPhone 4 ist.

    Ich erwähne es auch nochmal: Ich habe keine merkbaren Probleme mit dem Signal. Ich kann es reproduzieren, aber im alltäglichen Gebrauch hat es mich nie gestört. Ich benutze (neuerdings) auch einen Bumper, aber nicht wegen dem Problem, sondern um den Rahmen zu schützen. Aber ich freue mich, dass Apple mir die Kosten für den Bumper rückerstattet. :)

    • Laut Apple gibt es kein Problem mit der Antenne. Deswegen wird mit Sicherheit keine aktualisierte Version ab September verfügbar sein. Die werden dann maximal die Hülle dazu legen.
      Aber ich würde eh allen raten jetzt sofort ihre Bestellung zu stornieren…dann gehts bei mir vielleicht n bißchen schneller :-)

  • Apple hätte vielleich anfangs offensiver sagen sollen das sie das Problem genauer kontrollieren werden… Das haben sie nicht ganz… Das war falsch… Die heutige Erklärung und Versuch der Lösung finde ich akzeptabel… Prüfen… Erkennen… Flucht nach vorn und beheben so gut es geht… Ich hab auch das 4er und habe keine Probleme… Aber ich freu mich auf dem bumper… Dann hab ich mal was wenn ich was drum machen will… Bislag haben meine 3G, 3GS und jetzt das 4er ohne Schutz alles überlebt ;)

    Apple… Daumen hoch..

  • Ich warte noch ein halbes Jahr, dann sind die Kinderkrankheiten bestimmt ausgemerzt! Solange
    hab ich mein 3g das ist immer noch ein super Handy.

  • “ Alle aktuell verfügbaren Mobiltelefone zeigen ähnliche Schwächen“

    Das mag ja zutreffen, nur so massiv und durch die Bank reproduzierbar tritt dieses Problem nur beim iPhone4 auf. Gibt es einen anderen Smartphonehersteller der sich aufgrund dieser Problematik gezwungen sieht kostenlose Schutzhüllen auszuliefern? Meines Wissens nach nicht. Hier wird nach meiner Meinung ein massives technisches Problem heruntergeredet.

    • Ja alle andere Hersteller würden auch nichts dazu sagen und schon gar nicht ein Teil dazu legen was normaler Weise 30€ kostet ;)

      • alle anderen Hersteller haben auch nicht sone Community wie Apple.. wo jeder schnösel denkt er sei der wichtigste Kunde…

      • DasFragezeichen

        So ganz helle biste aber nicht oder Nico?

        Wie hier alle Apple vergöttern und vor allem: Woher willst DU wissen, was die anderen machen würden?

        Immer diese Leute mit ihren Einschätzungen -.-

        Und der Bumper kostet Apple nichtmal ein Dollar ROFL

    • Jaja, alle anderen Hersteller haben die Antenne auch als Gehäuseelement nach aussen gelegt und darum diese Probleme… so ein Schmarren!

      Apple hat das Plus an der Masse, so ist das.

    • Tim Möllenberg

      Das Sony-Ericsson W995 meiner Frau hat das Problem aber auch, wenn ich es in der Hand halte und somit sie Rückseite abgedeckt ist. Schon fehlen einige Balken bis hin zum letzten Balken der dann schlussendlich dableibt. Genau wie auch bei meinem 3g, gleiches Problem, auch mit abdecken der Rückseite reproduzierbar. Wohnen auch in einer Gegend mit nicht so gutem Empfang. Naja was soll’s, trotzdem ist mein iphone 4 bisher für mich das beste Handy auf dem Markt.

      • Mit einem W995? Das glaubst du ja selbst nicht, zumal du nicht mal mitteilst, ob dies mit geöffnetem oder geschlossenem Slider angeblich erfolgt.

  • Jobs? Kundenfreundlich? Ganz ehrlich:
    Das Problem ist da. Es hat jeder. Es ist ein Produktionsfehler. Ich kaufe mir nicht ein schickes iPhone, um es mit einem grässlichen Bumper zu verschandeln.
    Sorry, aber ohne Rückruf und Korrektur wird das nix! Diese Arroganz von Apple und Ignoranz der Fanboys ist echt nicht mehr witzig!

    • Falsch…das Problem mag zwar bei einigen da sein, aber bei einem Anteil von 0,55 % der Beschwerden und 1,7% Rückgaberate kann man wirklich nicht davon sprechen das jeder das Problem hat…

      • Man kann zwar nicht sagen, dass das Problem jeder hat. Man kann aber definitiv sagen, dass jedes iPhone4 mit dem Problem belastet ist! Es ist und bleibt ein Konstruktionsfehler seitens Apple. Der Fehler lässt sich nur nicht beliebig reproduzieren und ist an bestimmte Bedingungen gekoppelt (allgemeine Qualität des Handynetzes, Feuchtigkeit der Hände usw.).

      • Hier ist gar nichts falsch. Nur weil nicht mehr Leute das iPhone ist das Problem trotzdem vorhanden. Auch ich habe ein iPhone 4 und habe das Problem mehr oder weniger stark je nach Abstand zu einem Sendemasten. Trotzdem gebe ich es nicht zurück, weil die Vorteile überwiegen. Eine simple Lackierung der Antenne hätte das Problem aus der Welt geschafft, aber dazu müsste Apple rückrufen und den Fertigungsprozess umstellen, was leider schwierig und teuer ist.

    • rückruf wurde doch eben gestartet, wem’s nicht passt solls zurückgeben!!!
      wo ist das problem?

  • Das finde ich nett von Apple, dass die mir jetzt meinen ohnehin schon vorhandenen Bumper bezahlen. € 25,- als „Entschädigung“ für ein „Problem“, dass bei mir (auch ohne Bumper) nicht auftritt … damit kann ich gut leben! *cokt*

  • Ich find die Aussage sowet Ok.
    Fehler eingestanden, kurzfristige kostenlose vorab Lösung bis das Problem dann hoffentlich ganz gelöst ist. Und wenn kein Bumper da ist, gibt es sogar nen Case für lau.
    Damit kann man fürs erste zufrieden sein.
    Bin mir sicher andere Hersteller würden sich mehr anstellen.
    Ich Fez mich schon auf mein 4er

  • Was soll ich mit einem Bumper? Ich will ein funktionierendes iPhone ohne sch…. Hülle oder Bumper.
    Stellt euch vor, ihr kauft einer Porsche und er würde nur mit 165er Reifen fahren.
    Wie doof muß man eigentlich sein, um so einen sch… zu konstruieren???

  • Ab wann startet denn diese “Free Bumper” Aktion? Kann man schon morgen in den Apple Store und mit einem Bumper den Laden verlassen?

  • ich kann keine Probleme feststellen. mein N95 war um einiges schlechter und wer mal nach Empfangsproblemen bei der Apple Konkurrenz googelt wird feststellen, dass Dies wie Jobs sagt, ein generelles Problem ist

  • Alles passt. Find den Jobs Klasse.
    Das ALLE anderen Hersteller die selben Probleme bei bestimmter Haltung haben ist nachvollziehbar u. bei allen Alten „Krücken“ die ich noch auftreiben konnte reproduzierbar. Also IPhone behalten u. glücklich bleiben.

    Ich auf jeden Fall !!

  • 19:42 Uhr Wird es Änderungen an der Hardware des iPhone 4 geben? Jobs verneit, berichtet von dem gleichen Problem beim Vorgänger 3GS.

    Was checkt ihr daran nicht ?

    Die Hardware bleibt wie sie ist

  • also für mich ist das mit den gratis bumpern eher nen schuldeingeständnis.
    warum gratis was verschenken wenn es kein problem gibt.

    außerdem geht er auf eine frage nicht richtig ein und zwar auf diese

    Frage: „In euren Videos sehen wir eine Reihe von Menschen die das Handy sehr stark drücken. Online-Videos zeigen jedoch, dass beim iPhone schon ein Finger ausreicht.“

    Antwort: „Jedes Handy hat einen schlechteren Empfang wenn es falsch gehalten wird.“ (Das ist nicht die Antwort auf die Frage).

    Ach ja, warum 39 Sebtermber als Limit für die Bumper:

    “Wir wollen abwarten und sehen, ob wir nicht vielleicht doch eine bessere Lösung finden.”

  • Zitat aus dem Q & A der Pressekonferenz (Quelle: Apfeltalk Liveticker):
    “Wieso der 30 September als Limit?”
    “Wir wollen abwarten und sehen, ob wir nicht vielleicht doch eine bessere Lösung finden.”

    Klar, da kann man jetzt wieder alles reininterpretieren, es wird also vielleicht doch noch eine neue, fehlerbereinigte Version des iPhone 4 geben.

    • ja genau so die antwort auf diese frage

      “Was habt ihr dabei gelernt?”
      “Wir wussten schon immer, dass der Kunde König ist. Der Consumer Report hat uns sehr enttäuscht und wir haben uns sofort an die Arbeit gemacht. Leider dauert das Sammeln der Daten eine Weile und so dauert auch eine Lösung eine Weile”

  • Da hat sich steve wieder gut aus der affäre gezogen. Schade, dass er den fehler nicht zugibt und stattdessen auf andere hersteller verweist, die auch probleme haben. Auch der kostenlose bumper ist eine gute strategie. Kostet halt in der herstellung nur ein paar cent und nicht knapp 200€ wie ein überarbetetes tauschgerät. Und alle mit rosa applebrille sind glücklich. Ich bin übrigens totaler applefan und besitze auch ein iphone 4 und 3gs und so einige andere appleprodukte der computerbranche. Dennoch bin ich objektiv und lasse mich als kunde nicht verars……. Wenn man als hersteller ein problem mit einem gerät hat (hardwaremäßig), dann muss man es abstellen und eine rückrufaktion starten. Und wenn es doch nur ein % bemängelt, warum gibt es dann eine pressekonferenz und beim 3gs mit 6% nicht ;-) ist schon arm wie sich die konsumenten beeinflussen lassen.

    • Weils beim 3GS nicht so von der Presse aufgebauscht wurde vielleicht?

      • Nein, sondern weil es nur softwarefehler waren, sprich bugs, die man mit einem update beheben konnte. Wie kann man so naiv sein. Schon mal was von marketingstrategien gehört…..

    • wieso rückrufaktion??? brings zurück und du bekommst dein geld wieder.. tststs
      aber interssant wärs schon,,,,
      wenn wegen diesem „problem“ eine rückrufaktion gestartet würde müssten das alle anderen hersteller ja auch machen….keine nervigen klingeltöne mehr :D :D :D

  • Es gibt keine Bumpers, sondern Cases für iPhone 4 Besitzer.

    Es wurde ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht.

  • „Die Option soll Ende der Woche zur Verfügung stehen.“ gilt das nur für Bumper-Ersatz Teile? Kann man den normalen Bumper jetzt schon bekommen?

  • Das mit dene Bumber war ja eh Abzocke. 29€ für ein bisschen Chinaplastik zu verlangen ist schon eine Frechheit.

  • Theoretisch könnte man jetzt schon den Bumper im Store bestellen,man bekommt ja die kohle zurück

    • Ja da bin ich mal gespannt was Apple da macht.
      Ich fände eine Frechheit wenn Apple ab September eine überarbeitete version anbietet, und die Leute die davor schon gekauft haben nur einen bumper bekommen. Meiner Meinung nach sollte, falls es eine überarbeitete Version gibt auch jeder das Recht haben auf so ein Modell zu wechseln und nicht gezwungen sein so einen Bumper zu benutzen

  • Think Different

    Also ich habe letze Woche mir einen Number (schwarz) bestellt und drei Tage später war dieser auch geliefert worden. Habe jetzt mit Apple Care telefoniert und jetzt bekomme ich der Kaufpreis rückerstattet. Hatte auch zuvor absolut keine antennenprobleme. Im Gegenteil mit meinem neuen iP4 hab ich jetzt spitzen 3G (UMTS) Empfang. Das hatte ich mit meinem alten iPhone 3G nicht.

  • Das Problem hätte Apple aber auch von Anfang an umgehen können. Einfach die Antennen pulverbeschichtet und schon leitet nix mehr. Hätten sie auch Silber machen können. Somit keine Optikeinbußen und kein Applegate (finde den Namen übrigens voll LOLig :-D) wobei ich sagen muss iPhone 4 in der Hand gehalten und alles probiert und KEINE Empfangseinbußen bemerkt!

  • Wollte mir eigentlich keinen Bumper holen,..aber danke,Steve.

  • Ich finde das Resultat der Pressekonferenz mehr als unbefriedigend. Der springende Punkt ist doch, dass wenn man die linke mit der unteren Antenne verbindet, die Signalqualität in den Keller geht. Diese Problematik hat mit dem bei Mobiltelefonen allgemein auftretenden Effekt (Rückgang der Signalqualität durch indirekte Verdeckung der Antennen mit der Hand) rein gar nichts zu tun – es tritt speziell nur beim iPhone 4 auf, weil hier die Antennen außen liegen und durch Berührung beeinflusst werden können.

    Kostenlose Bumper sind zwar schön und gut, allerdings behebt das nicht die eigentliche Ursache, den Konstruktionsfehler seitens Apple. Vermutlich wählt man also doch die Variante des „silent recall“ und stattet in Zukunft wohl alle produzierten Geräte mit einer Isolation oder einer Schicht Klarlack über den Antennen aus.

  • Hehee ich hab überhaupt keine Probleme mit meinen Antennen, egal wie ich es halt, kann es sogar komplett mit beiden Händen umfassen, ich verlier nichtmal einen Balken.. Ka warum.. aber nen kostenlosen Bumper nehme ich trotzdem gerne! :)
    Für lau, Jau!! :D
    Aber das hab ich ja schon vorrausgesagt das Apple die umsonnst verteilt! ;)
    Find ich sehr kulant von Stevie! :)
    Die sollten dann aber auch mal nen paar Bilder von schesten iphones mit bumbern reinstellen.. Kann mich sonnst nicht entscheiden….
    Egal.. :)
    Schönen Abend noch!

    • vielleicht hast du auch nur kein problem weil du in direkter nähe nen funkmast hast? dann gibs das problem nämlich nicht!

    • Das liegt daran dass du nur Edge empfängst. Bei 3G Netz liegt das Problem weil das eine andere Frequenz hat. Und jeder der schreibt das er keine Probleme hat, stimmt nicht.

      Also nochmal für alle 3G macht Probleme und das bei allen iPhone 4 Handys 100%

      Ich persönlich habe auch das iPhone 4 und werde es natürlich nicht hergeben ;)

      • Naja ka ob bei mir iwo nen funkmast ist…
        Ach ja und das ist weder bei Edge noch bei 3G… Hab bei mir zuhause nämlich bis auf im Keller immer 3G (4-5) Balken…

  • Ordentliche Lösung wenn auch nicht ganz Perfekt. Allerdings denke braucht sich keiner Beschweren. Wenn nur 0,55 % der Geräte insgesamt beanstandet werden dan braucht man sich nicht wundern warum Apple als erste Reaktion gesagt hat das Problem ist normal und man soll es anders halten. Da sieht man halt das einerseits wie man in den Kommentaren sieht das Problem nur bei einigen Auftritt und wiederum die das Problem haben es wohl kaum beanstanden. Und bei einigen kann man Lesen das sie das Problem haben wenn sie es nur ganz Locker in die Hand nehmen oder sogar am Tisch haben dan sollten sich diese Leute fragen ob dies ein Defekt ist der nichts mit den Antennenproblem zu tun hat. Was mich allerdings auch intressiert wird der Bumper dan im September zum Lieferumfang oder ändert Apple tatsächlich was bei der IPhone Hardware. Und jetzt hat endlich das gerede um den der ein Plastik IPhone 4 bekommen hat ein Ende.

  • haha noch einen hinweis das es doch ein problem gibt

    Frage:
    “Wird es einen Rückruf geben?”

    Antwort:
    “Wir kümmern uns mit Herzblut um dieses Problem und wenn man seine Kunden so sehr liebt, wie Apple es tut, ist nichts unmöglich. Wir schicken sogar Techniker zu unseren Kunden ins Haus, die sich mit dem Problem befassen.”

    Warum diese antwort, wenn es kein problem gibt, warum dann evtl. ein Rückruf?

    • Leider falsch übersetzt… Vergangenheit! „Did you consider a recall?
      Steve: When you love your customers, nothing is off the table. But we want to be data driven… Bob: For the record, we told them we were coming.“

    • apple streitet doch gar nicht ab das es ein problem gibt… nur wenn es nicht diese „dämliche“ lücke in der antenne geben würde, auf die jeder depp nun ständig rumdrückt, dann wärs nie so aufgebauscht worden…

      • Das hat doch mit der Lücke nichts zu tun, sondern mit dem ganzen Design der Antenne. Würden die Antennen nicht außen liegen bzw. könnte man sie nicht überbrücken, würde es dieses „Problem“ gar nicht geben.
        Wir sprechen hier also immer noch von einem Konstruktionsfehler!

      • hmmmm…. dann dürften doch aber andere handys das problem gar nicht haben. komisch irgendwas stimmt mit deiner logik nicht… aber egal du bist sicher experte…

      • Ich hab’s in anderen Posts bereits erklärt. Die Probleme bei anderen Mobiltelefonen lassen sich nicht mit dem speziellen Problem beim iPhone 4 vergleichen. Jedes Mobiltelefon verliert an Signalqualität, wenn die Antennen mit der Hand verdeckt werden (verdeckt, nicht direkt berührt!). Das versucht auch Apple in seiner PK zu kommunizieren.
        Nur beim iPhone 4 lässt sich die Antenne aber direkt mit den Fingern bzw. der Hand berühren, was ebenfalls in einer schlechteren Signalqualität resultiert. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, Apple versucht aber trotzdem, es als nicht iPhone-spezifisches Problem darzustellen. Warum machen sie es? Würde man einen Konstruktionsfehler anerkennen, müsste man alle bisherigen produzierten iPhones ebenfalls austauschen. Bringt man bei den ab sofort produzierten Modellen eine Schutzschicht auf die Antenne auf, ist das Problem gelöst ohne in ein finanzielles Disaster zu rasseln.

        Das iPhone 4 ist wirklich ein tolles Produkt, das Antennen-System ist unschlagbar – wenn man eben nicht die Schutzschicht vergessen hätte, die die Antennen vor dem direkten Kontakt mit der menschlichen Haut bzw. einem anderen leitenden Material schützt. Genau das ist der springende Punkt, weshalb es nun z. B. auch die Bumper kostenlos gibt. Apple ist sich der Ursache bewusst, windet bzw. redet sich aber heraus, um einem Rückruf der bisherig produzierten Modelle zu umgehen.

      • Es spricht Fireflyers – Master of Engineering in Antennenbau, der jeden 2. Samstag im 3. Monat des 4. Jahres seine Sat-Schüssel neu ausrichtet weil der Wind sie gedreht hat.

        ER weiss auch dass man einen elektrischen Schlag bekommt wenn man mit der Zunge an einer 9V-Blockbatterie leckt – tut es aber trotzdem immer wieder

        Junge! Das wissen wir alle was das Problem ist.. du musst es hier nicht noch 5000 mal schreiben.

      • Hab mal mit 3 verschiedenen Handys ausprobiert … Samsung … Sony Ericson ….Nokia und Apple 3G … alle haben das gleiche Problem … Voller Empfang wenn man es nicht umklammert …. 1 Strich wenn man es umklammert …

        Heult doch nicht alle rum

  • Mehr geht doch nicht! Bravo Apple, so geht man mit Kritik um: Offen, offensiv und kundenorientiert! Die ganze Nummer ist doch sowas von aufgeblasen! Und was denkt ihr denn? Da haben die freundlichen Kollegen von Blackberry, HTC und Co ordentlich Öl ins Feuer gegossen! Ich will nicht wissen, wieviele Praktikanten der Firmen, die nie ein Iphone 4 in der Hand hatten, in allen mögliche Foren, fleissig Kritik gepostet haben! Ich kenne in meinem Kollegenkreis ca. 10 Leute, die das Iphone 4 haben! Niemand davon hat auch nur irgendeine Beeinträchtigung! Das einzige, was wirklich fehlerhaft ist, ist die Sensibiliät des Annäherungssensors!

    Sonst kann auch ich das Antennenproblem nicht provozieren! Und ich lebe in einer ländlichen Gegend, da ist die Netzabdeckung echt schwach!

    • Das ändert aber nichts daran, dass das Problem existent ist. ;)

      • Vielleicht bei Dir, bei mir und 10 anderen, die ich persönlich kenne nicht!

      • Du verstehst meine Aussage nicht. Es handelt sich dabei um eine technische Gegebenheit. Berührt man eine Antenne bzw. verbindet zwei Antennenteile miteinander, gibt’s nun mal Probleme. Das Problem ist existent, egal ob du es herbeiführen kannst oder nicht!

      • glaubt dem grossen antennenexperten fireflyers!!!

  • Vielleicht hätte Apple gleich bei bekannt werden des Problems offensiver reagieren sollen. So hätte man erst gar nicht eine solche Lawine losgetreten. Ich habe seit 2007 noch ein Nokia N95. Dieses Gerät hatte einen wackelenden Slider. Voll funktionsfähig, halt nur ein erheblich Schönheitsfehler. Auf eine Reaktion von Nokia warte ich noch bis heute!
    Dagegen ist Apple schon sehr forsch in die Offensive gegangen.

  • Ich habe auch keine Probleme mit dem 4er. Alle Unzufriedenen können ihr Telefon zurückgeben und zum Gummistiefelhersteller Nokia oder RIM wechseln :P und dort erfahren was es für Unterschiede gibt – ich nie. Ich fand die PK ehrlich und nachvollziehbar. Bumper für lau ? Auch ok :-)

  • „Alle aktuell verfügbaren Mobiltelefone zeigen ähnliche Schwächen“
    Nur von anderen Herstellern hört man nichts von diesen Problemen.
    “Jedes Handy hat einen schlechteren Empfang wenn es falsch gehalten wird“
    Seit wann kann man denn ein Handy falsch halten? Solange ich ein Handy nicht mit Bleihanschuhen halte erwarte ich Empfang, egal wie ich das Handy halte. Warum, wenn nicht ein Konstruktionsfehler vorliegt sollte Apple jetzt Bumper verschenken? Alles sehr Fadenscheinig.

  • Ist ja super so ein Bumper. Erst ein Bumber macht das iPhone 4 komplett. Aber wer will bei dem Design ein Bumber haben? Ich nicht. Bin von Steve Jobs sowas von enttäuscht.

  • Zum Glück habe ich meine Vorbestellung vor zwei Wochen storniert. *cokt*

  • …lol…ne kostenlose Hülle!!! LOOOOOOOOOL

    • Ich habe ne plastikeinkaufstuete zuverschenken kann auch als Bumper fuers iPhone genutzt werden. Will damit sagen ich brauche das Teil nicht also den bumper meine ich bin sehr zufrieden mit dem 3G 8gb und mein iPad wifi

  • Ich frage mich wie das mit dem Bumper läuft für die Leute die es überteuert bei ebay gekauft haben.

  • Frage: Haben sie an einen Rückruf gedacht?

    Antwort: Wenn Sie die Kunden so sehr lieben wie wir unsere ist nichts vom Tisch. Wir wollen herausfinden warum Kunden erleben was sie erleben. Wir schicken unsere Leute durch ganz Amerika um das herauszufinden. Wir bekommen Emails von überall her, wir schicken dann unser Team. Wirklich, 2 Tage nach den ersten Emails klopfte ein Apple-Team an deren Tür: „Können wir das Telefon testen? Können wir das Problem aufnehmen?“

  • Mist, jetzt sitze ich mit meinem heute eingetroffenen iPhone 4 in der hinterletzten Ecke meiner Terrasse und habe besseren Empfang per Mobilfunk und WLAN, als ich je mit einem anderen Gerät hatte. Dabei habe ich es doch nur bestellt, um Apple Ärger zu machen…

    Dieses Handy ist nahezu perfekt!

  • Für das Problem hätte es nur eine adäquate Lösung gegeben. Alle verkauften iPhone 4 mit dem Fehler zurück rufen und austauschen. Imageschaden wäre zwar beachtlich, aber geringer als jetzt!

    Und ja ich habe ein iPhone 4 und, ja ich habe die Probleme mit dem Empfang. Diese Bumperlösung ist doch ein Witz!

    • Du sollst dich auch nicht drauf setzen und die Margarine von den Fingern machen. Außerdem, nimm doch mal ein Nokia, da hast an der gleichen Stelle bestimmt auch keinen Empfang. Hätte es diesen medienhype nicht gegeben, dann hätte das kaum einer „festgestellt“

    • So ein Schwachsinn. Lies dir lieber genau durch was Steve gesagt hat, sofern der englischen Sprache mächtig, darin wird gut erklärt wie es sich mit dem Problem verhält und dass es nichtmal annäherend so existent ist wie behauptet wird. Es gibt keinen Hardware Fehler für die die es immer noch nicht begreifen und Apple wird kein neues Modell anbieten, daher wird es auch soetwas wie eine Rückrufaktion nicht geben, wofür auch?

      Der Anteil der Nutzer die sich über ein Empfangsproblem beschwert haben liegt übrigens bei 0,5%, das ist sogar weniger wie beim 3GS soviel mal dazu.

      • Bei anderen Handys kann man die Antennen aber nicht berühren. Ob ich eine Antenne direkt berühre bzw. zwei Antennen miteinander verbinde oder die Antenne nur mit meiner Hand abdecke und dadurch die Signalqualität verschlechtere, sind zwei völlig unterschiedliche Probleme. Ersteres hat NUR das iPhone 4, zweiteres JEDES Mobiltelefon. Man darf also ruhig von einem Hardware- bzw. Konstruktionsfehler sprechen.

      • Wieso müsst ihr Apple-Jünger immer gleich beleidigent werden. Ist es, weil ihr Apple hörig seid? :P

        Sobald ich 3G-Empfang habe, gehen die Balken runter auf 2 Stück und wechselt sofort auf Edge. Das Problem hab ich mit meinem 3GS nicht. Und auch wenn dein Gott Steve Jobs was anderes behauptet ist das so. Was soll der auch anderes sagen um seine Haut zu retten?

        Ich habe auch nie behauptet, dass iPhone 4 kein tolles Gerät ist. Nur der Empfang ist halt nicht so der Hit.

        So, jetzt bitte wieder beleidigen!

    • Von welchem „Imageschaden“ redest Du? Dem von Analysten herbeigeredeten oder Deinem persönlichem empfundenen? Die Rücklaufquote zeigt doch, dass das „Problem“ aufgebauscht wurde. Wenn die Bumperlösung so ein „Witz“ ist, würde ich schleunigst das Teil umtauschen, bevor die Frist um ist.

      Ich habe derzeit kein iPhone, aber ich wäre froh wenn ich eines hätte.

      Da immer mehr leistungsfähige Elektronik in solche Geräte gepackt wird und nach immer längerer Akkulaufzeit verlangt wird, war es logische Konsequenz, die Antennen platzsparend als Gehäuse fungieren zu lassen … Eine Idee, die meines Wissens nach so noch von keinem Hersteller umgesetzt wurde.

      Und 98% aller Käufer scheinen mit den Geräten zufrieden zu sein.

  • Habe so das Gefühl als sollte man noch ein wenig mit dem Kauf warten. Kann mir gut vorstellen, dass nach und nach kleinere Veränderungen an der Hardware erfolgen.

  • und schon kann man die Bumper nicht mehr im Shop erwerben.

  • Ob diese, in meinen Augen, lächerliche Pressekonferenz Apple den Hintern retten wird? Bei den unzähligen YT-Videos und des „vernichtenden“ Urteils von Consumer Report?

  • Wie schrecklich dass viele ein hypochrondisches Antennenproblem haben, weil deren iPhone an Coolness durch die Berichterstattung verliert

  • Ich verstehe die ganzen Diskussionen nicht. Mein iPhone 4 verhält sich ganz normal. Ich kann zwar das Problem reproduzieren, aber ich habe keinerlei Einschränkung bei der Benutzung des Geräts. Bisher kam es bei mir zu keinerlei Gesprächsabbrüchen, oder anderen Problemen, im Gegenteil. Das iPhone 4 ist das beste Handy was ich jemals hatte. Jedes Handy hat schlechteren Empfang, wenn es in der Hand gehalten wird. Das Problem des iPhone ist lediglich, dass jeder Mensch weiß wo er hinfassen muss um das Problem auszulösen, bei anderen Handys kann man es nicht so einfach herausfinden. Das zweite Problem ist, dass das iPhone von Apple stammt. Kein Mensch schert sich darum wen HTC oder Samsung einen Bug einbauen, weil es eh piepegal ist was die machen. Aber bei Apple wird genau hingeschaut und alles was greifbar ist wird gegen Apple verwandt, auch wenn es wie in diesem Fall völlig Schwachsinn ist. IPhone4-Nutzer, Ihr habt ein klasse Handy. Nur zur Information, ich bin kein Apple-Verehrer oder sowas, ich besitze einfach nur ein toll funktionierendes iPhone 4

  • So ein Schwachsinn. Lies dir lieber genau durch was Steve gesagt hat, sofern der englischen Sprache mächtig, darin wird gut erklärt wie es sich mit dem Problem verhält und dass es nichtmal annäherend so existent ist wie behauptet wird. Es gibt keinen Hardware Fehler für die die es immer noch nicht begreifen und Apple wird kein neues Modell anbieten, daher wird es auch soetwas wie eine Rückrufaktion nicht geben, wofür auch?

    Der Anteil der Nutzer die sich über ein Empfangsproblem beschwert haben liegt übrigens bei 0,5%, das ist sogar weniger wie beim 3GS soviel mal dazu.

    • Hallo

      schalt mal das Ding ein, das sich im deutschen Gehirn nennt, man sagt Menschen haben ein ziemlich großes davon, wenn ich aber das lese was du hier schreibst zewifel ich doch stark daran.

      Wie wäre es mal die Zahlen die genannt wurden zu hinterfragen, kann er Sie irgendwie beweisen ? Ich kann auch irgendwelche fingierten Zahlen an die Wand werfen und sagen „So schlimm siehts nicht aus“. Betrachte die ganze Sache mal objetiv.

      So far
      InMyOpinion

      • Jaja, alles ist eine große Verschwörung und Steve Jobs riskiert es uns irgendwelche erfundenen Zahlen zu präsentieren.

        Das sind sichere Daten von AT&T und meiner Meinung nach auch glaubwürdig, aber bloß immer alles hinerfragen, anzweifel und wahrscheinlich noch besser wissen.

      • Wie wäre es, mal den Wahrheitsgehalt der gesamten Berichte über das angebliche Antennenproblem (inkl. der Berichte der „Apple-Freunde“ von Gizmodo u. der YouTube-Videos irgendwelcher Publicity-Süchtigen) zu hinterfragen? DAS wäre objektiv. Stattdessen springen alle, die nicht einmal ein 4er haben, auf den „Mecker-Zug“ auf. Da wäre der Hinweis auf das Gehirn Einschalten viel eher angebracht. Mein 4er jedenfalls läuft in jeder Beziehung seit dem 24.6. einwandfrei und ich bin ziemlich viel unterwegs.

  • Der Wiederverkaufswert wird nach einem Jahr bzw. nach zwei Jahren so schlecht sein, dass man das Gerät wohl gleich entsorgen kann. Gebrauchtwarenkäufer sind die pingeligsten und ich glaube kaum, dass ein großes Interesse bestehen wird.

  • Es gibt bereits Gerüchte die besagen, dass zukünftig produzierte Geräte einen seitlich dünnen „Folienüberzug“ erhalten werden.

  • 1) ich nutze von Anfang an einen Bumper, sieht gut aus, liegt besser in der Hand und keine Gefahr, dass es vom Tisch rutscht ( Ist mir ohne tatsächlich passiert) NACHTEIL: Passt mit Bumper in kein Dock oder Halterung, das nervt
    2) such ohne Bumper hatte ich nie Pfangsprobleme, die abhängig vom Halten waren, konnte allerdingsit bewusst feuchten Fingerm und berühren an der richtigen Stelle die bekannten Reaktionen erzielen ( sorry klingt jetzt irgendwie zweideutig, aber es weiss ja jeder wovon wir reden
    3) Das ich jetzt das Geld für den (überteuerten ) Bumper wieder bekomme freut mich
    4) mit 4.01 habe ich an Orten 3G Empfang, an denen ich vorher nicht mal Telefon Empfang habe und mit meinem Blackberry auch immer noch nicht habe
    5) iPhone 4 ist nicht perfekt, aber das beste Handy und der beste PDA den ich jemals hatte (und ich hatte viele von Newton über Palm, DIV. WinMobile bis Blackberry)

  • Drauf geschissen ich hol mir kein iPhone mehr hab den htc hd2 der hat um Längen besserern Empfang

  • Genau so als wenn ein Autohersteller Autos verkauft die nen Kratzer
    haben und dann nen Aufkleber dazuschenken um ihn über den Kratzer zu
    kleben.

  • 0,55% der iPhone 4 Besitzer beschweren sich bei Apple Care über das antennenproblem. Und die restlichen 99,45%??? na klar die heulen sich in Foren die Augen aus wegen des Problems und diskutieren das hier aus!

    Ironie!!!

    Und übrigens. Mittlerweile ähnelt das hier einem Kindergarten wo jeder jedem einen mit der Schippe auf den Kopf haut. Müsst ihr euch immer beleidigen?? Ich bin für Verhaltensregeln in den Kommentaren und nach Möglichkeit mit vorheriger Registrierung damit User die sich nicht dran halten gebannt werden können. Könnt Ihr jetzt halten wie Ihr wollt. Bin momentan lieber im Nachbarforum (hoffe die Jungs von ifun lesen mit)

    • Ja es ist ein Kindergarten
      Iphonkomemtar

      Ja dafuer waere ich auch ich mache ab und an einen Witz aber was hier abgeht ha dass geht ja garnich. Warum verkaufen die Bierglas nich einfach ihr iPhone und verschwinden es gibt genug Plattformen um Schwachsinn abzugeben. Ich fuer mein Teil bin froh (wenn auch durch leichten zwang, nicht durch Apple) ein iPhone sowie ein iPad zu besitzen. Das sind Werkzeuge auf die ich schon lange gewartet habe.
      Die meisten Menschen brauchen keinen vollwertigem PC da sie ihn kaum zu 50% seiner Möglichkeiten ausnutzen. Wer selber mit sich ehrlich ist weiss das. Wenn noch ein paar Dinge wie iTunes Sharind oder iTunes Cloud und Backup auf Time Capsule da sind ist das iPad vollwertig nutzbar ohne PC
      Genauso sehe ich dass auch ha ich habe einen Acer mit 3gb arbeitsreicher und 250gb fesplattenspeicher hatte diesen lap geholt weil mein pc zu alt war und was mach ich damit ha nur in word und exel schreiben ein paar Webseiten erstellen etc. Also eine Nutzung von nichtmal 30% und dann kam das iPad als Werbung haha ich habe echt mit großer Geduld gewartet, habe ja auch noch ein iPhone zwanglaeufig und daher wusste ich ich muss das iPad haben, aber nur aus Vogesen aus einem wichtigen Grund der da war, dass man die apps vom iPhone auch mit dem iPad nutzen kann dass war eigentlich der wichtigste Grund warum ich mir das Table zugelegt habe. Nun bin ich am ueberlegen ob ich nicht ein anderes hole also nicht nur wifi habe shon mit tmobile gesprochen mein handyvertrag zu ändern wuerde alles gut gehen aber im mom bin ich an finanzielle Grenzen bezüglich noch einem iPad kaufen gestoßen, denn wer gibt mir schon den selben Preis wie Ichs gekauft habe und unter dem gebe Ichs nich weg haha also habe ich mich erstmal selber gefangen. Egal ich bin ein kleiner ipadprofianwender geworden mit den apps die ich habe. Nun gut danke fuer dein Zuspruch hast du auch eines wenn nicht hol dir wenn ja gut so
       Hallo also ich will auch mal allen Applefans den Rücken staerken (Schreibfehler Schenk ich euch) ich schreibe dieses nun mit dem iPad, denn das iPad ist fuer mich voll der Ersatz meines laps das einzige was ich mache ist nach dem registieren ist das Backup ansonsten mache ich seitdem ich das iPad habe ca. 5 Wochen nichts mehr mit dem lap. Fuer dass was ich per Email etc mit dem lap gemacht habe, hat es mich immer angestunken dass der lap solange brauch bis ich anfangen konnte. Nun ha in Sekundenschnelle ins netz sowie meine Emails abrufen. Ein großer Pluspunkt ist die Ruhe die man dabei hat, kein luefter der stoert keine Viren oder Trojaner die alles verseuchen. Ich bin froh dass keine zip Dateien geöffnet werden koennen. Habe ca. 130 apps davon ca. 6 gekaufte und der Rest gratis. Also alles in allen fuer mich der beste lapersatz den es gibt, ja ha und das Drucken dass wird kommen. Emails speichern geht super so wie ich es mache goodreader speichert mir alles aufs iPad was ich brauche an Texte und Bildern notes ung pages erledigen den Dienst den ich brauche also was soll es dafür noch Probleme geben ich hab doch alles was ich brauche. Sogar Webseiten (quelltext) kann ich mit dem iPad erstellen verstehe einige leut nich die nur rumnörgeln und garnicht begreifen was alles moeglich ist, mit einem Werkzeug wie das iPad.
      Gruß colexderma

  • Ich finds nur peinlich. Ich brauch also einen Bumper, damit mein Telefon so funktioniert wie es soll und hab dafür 800 Euro gezahlt. Und jedes 1 Euro Handy schafft das von alleine ohne Schutzhülle. Und dann gibt es hier Leute die sind begeistert wenn man ihnen Scheiße für Gold verkauft und loben Apple weil die ihnen nen Plastikring im Wert von 2 Euro schenken.

  • Jetzt würde mich mal interressieren, wie sich das mit den bei Conrad gekauften Bumpern verhält.
    Also ich hätte 3 Theorien:
    1.Apple gibt Conrad nichts, wir kriegen somt auch nichts.
    2.Apple gibt 30€ an Conrad, Conrad behält jeweils 5€ und gibt uns 25€.
    3.Apple gibt 30€ an Conrad, Conrad gibt uns 30€.

  • Wenn man die gesamte PK betrachtet, dann lässt sie sich recht einfach zusammenfassen: Es gibt kein Problem, aber weil wir unsere Kunden über alles lieben, verschenken wir einfach mal so Gratis-Bumper!

    Wenn das Problem nicht existent wäre, gäbe es auch keine Gratis-Bumper… Allerdings kommt man auf diesem Weg deutlich besser weg, als wenn man 3 Millionen ausgelieferte iPhones umtauschen muss.

  • Mit dem Bumper ist ja nicht schlecht. Aber irgendwie kam die Liefersituation nicht zur Sprache. Bei der T-mobile Hotline habe ich nach dem Versandstatus gefragt, und es wurde mir gesagt: Status ist noch offen. Ich sollte die Pressekonferenz abwarten. Heute nochmal angerufen. Dann hieß es höchstens noch 9 Wochen Wartezeit.
    Naja.. nach der Konferenz bin ich irgendwie auch nicht schlauer!!! Fühl mich ein wenig verar*cht. :P

  • Toll, hab meine Rechnung nicht mehr von meinem Bumper, den ich im Apple-Store gekauft habe.

  • @kevin Nicht falsch verstehen. Ich finde gut das du dir das holst was du willst. Jedoch Frage ich mich wenn du noch kein 4er hast wie du Wissen willst das das HD2 einen viel besseren Empfang hat?

  • Ich verstehe alles nicht… Warum diese Aufregung? Natuerlich bin ich Apple Fan, nicht nur Iphone. Arbeite in der IT Branche seit 18 Jahren aber

    Habt ihr jemals eine so offene Pressekonferenz von Microsoft erfahren?

    Nobody is Perfect…

    Antennenprobleme hat jeder und Apple muss diese ausbaden, Druck kommt von den Neidern und Bildlesern , komischerweise nicht vom Wettbewerber, und das in USA!

    p.s. Geschrieben mit iPad. :)

    • Das ist doch mal der erste objektive und einleuchtenste Post. Bravo! *bier*

    • Richtig, Antennenprobleme hat jedes Handy. Aber nur beim iPhone 4 kann man die Antennen direkt berühren bzw. verbinden. Es handelt sich also um eine vollkommen andere Problematik. Apple versucht aber, ihr eigenes Antennenproblem mit den Problemen aller Mobiltelefone zur erklären. Dass sich das speziell nur beim iPhone 4 auftretende Problem bei den anderen Handys auf Grund der nicht offenliegenden Antennen icht reproduzieren lässt, wird dabei ignoriert.

    • Schließe mich an. Endlich mal ein vernünftiger Beitrag, aber „Bildleser“ stimmt nicht. Nicht mal die konnten das Problem im Labor nachstellen. So zumindest ein Bericht gestern.

      • Stimmt, in der aktuellen Computer Bild (online) haben die auch nichts von einem gravierenden Antennproblem berichten können.
        Im Gegenteil haben sie Stellung gegen die allgegenwärtige Diskussion bezogen, was ich sehr beachtenswert fand.

  • Die PK kurz zusammengefasst: Es gibt kein Problem, aber weil wir unsere Kunden über alles lieben, gibt’s Gratis-Bumper für alle!

    Warum verschenkt man Bumper, wenn es laut den Aussagen der PK kein Problem gibt? Apple verweist auf das allgemein bei Mobiltelefonen vorhandene Problem, dass beim Verdecken von Antennen mit der Hand auftritt. Apple verschweigt aber bzw. ignoriert, dass es sich beim Problem mit dem Antennendesign des iPhone 4 um eine komplett andere Thematik handelt: Bei KEINEM Mobiltelefon der Welt konnte man bisher die Antennen direkt berühren bzw. zwei Antennenteile direkt miteinander verbinden.

  • Thomas Hamburger

    Leute haltet den Ball flach. Habe die 4. seit zwei Wochen und kann den Antennenfehler nur mit viel Mühe nachstellen. Fakt ist, das 4te ist ein tolles Gerät, super schnell, super Kamera und Display. Kann ich nur empfehlen.

  • Bumper steht balt im duden – Bumper = Ein stück Plastik damit sie mit ihrem 800€ Telefon Telefonieren können!

  • na ist doch mal was … ich mein die aktion is doch richtig nett von apple, uns allen nen bumper zu schenken :D
    rückrufaktion wegen den paar % beschwerden lohnt nicht wirklich und so wie ich das sehe, ist das antennenproblem eh kein wirkliches problem … solang die gespräche nicht abbrechen ist das doch ziemlich wurst ob ich da nun 5 balken hab oder nur 2 balken … ich hab jetzt noch kein iphone 4, da es noch in frankreich grad rumtuckert … aber naja ich hab das nu auch zuhause mit ein paar handys probiert, auch mit den neusten htcs von meinem bruder, und da is es das gleiche, umfass ich das mit beiden händen, gehen die balken ebenso in den keller … also who cares, so ist das halt mit den integrierten antennen … alles mal wieder aufgebauscht obwohls nur ein kleines problem ist.. kennt man ja von den medien :) hauptsache panik verbreiten, siehe schweinegrippe usw ;p auch wenn der verlgiech natürlich blödsinn ist, aber ihr wisst was ich mein :))

    ich freu mich nun auf mein neues iphone das hoffentlich bald bei mir eintrudelt :D

  • Was ist eigentlich aus dem Game Center geworden?

  • haha – danke steve! ein bumper! kostet in der produktion ungefaehr so viel wie ein zahnstocher. dennoch fuehlen sich viele, als haettest du ihnen gerade 30usd geschenkt. :)

    werd mir das iphone auch holen – aber nur weil mir mein 3gs geklaut worden ist, und ich mich derart an einige programme gewoehnt habe, dass ich nur ungern drauf verzichte…

  • Ich habs seit dem 24.06 und ich hab von ANfang an Probleme, nun nach 4.0.1 hab ich garkeinen 3G Empfang mehr, und das obwohl ich seit 3 Jahren mit allen iPhone hier immer guten bis sehr guten Empfang hatte, soviel zum Theme und ich hab schoin ne Schutzhülle drumrum

  • Warum diese Fehlkonstruktion mit den Antennen die starken Qualitätskontrollen durchgangen ist, wird wohl ein Rätsel bleiben, bzw ein indirektes Schuldeingeständs Apples.
    Dass es jetzt die Hüllen kostenlos gibt ist die einzig richtige kurzfristige Brandlöschung, auch wenn sie erst gezickt haben, und ich es sicher nicht nutzen werde wegen TomTom Halterung (Gummi an, Gummi aus… Habe eh eine spezielle Allergie gegen „Gummis“ :) )
    Ich denke es ist das beste Smartphone, und es gibt wichtigeres als das Antennenproblem.

  • Hey Leute, kommt mal alle wieder ein bisschen runter.
    Das Antennenproblem ist da und kann auch nicht weggezaubert werden.
    Wen es stört der kann sein Iphone 4 zurückgeben, alle anderen bekommen einen Bumper. *bier*
    Was gibt es jetzt noch zu meckern ?
    Soll sich Steve bei jedem persönlich entschuldigen ?

    Gruß Udo

    • Das Problem an der Sache ist, dass man zur Problemlösung einen zusätzlichen Schutz benötigt, der das ursprüngliche Design des Geräts aber total verfälscht. Optimal wäre eine Lösung am Gerät selber, so dass man keine Schutzhülle nutzen muss. Eine Ankündigung dieser Lösung würde für Apple aber im finanziellen Disaster enden (3 Millionen iPhones umtauschen?!?). Somit halte ich eine Umstellung bei den ab sofort produzierten Geräten für wahrscheinlicher.

      • Das werden sie auch machen. Sie müssen ja nur die Antennen mit einer nicht leitenden Schutzschicht überziehen und wer es drauf anlegt und wirklich Probleme hat, der wird es dann auch Tauschen können. Ein finanzielles Disaster ist das aber nicht. Unschön ja, aber mehr auch nicht. Die Teile brauchen sie sowieso für die Austauschgeräte bei normalen Reperaturen und da gibt’s eh immer ein neues Gehäuse.

        PS: Trotz der negativen Presse mussten die Provider in unserem lieben Nachbarland den Vorverkauf aufgrund des Ansturms stoppen. Vielleicht können die ja alle nicht lesen….

  • Habe heute mein 4er aus UK bekommen – bin sehr begeistert und am besten gefällt mir, dass ich jetzt an Stellen in denen das 3GS keinen Empfang hatte jetzt vollen Ausschlag der Anzeige habe. Bin Linkshänder und bedanke mich für die kostenlose Hülle von Apple die ich nicht brauche. Werde also die Gelegenheit ergreifen und mir was schickes im Store aussuchen

  • Aha…und wie soll denn die Rückgabe bei einer Vertragsverlängerung ablaufen???
    Erst mal was in den Raum stellen…ohne darüber nach zu denken!?
    Man hat dadurch mehr Ärger als alles andere,nicht nur wegen dem iphone…sondern auch des Vertrages wegen…

    Also…den Ball ganz flach halten,bevor man soche Aussagen macht!!!

  • Die Frage ist, wenn ich das iPhone4 bei T-Mobile zurück gebe bekomme ich ja die 199 € wieder. Aber was ist mit dem Vertrag ? Das iPhone4 wird dadurch ja finanziert. Bekomme ich dann 900 € von T-Mobile ?

    • Vermutlich wird der Vertrag storniert werden.

    • du willst zukünftig also gar kein phone mehr, aha…. auch ne lösung…

    • Willst Du das wirklich?
      Bei AT&T gibt’s Geld zurück und der Vertrag wird storniert. So zumindest die PK. Das wird’s wohl für die 100 Kunden, die es zurückgeben und sich nicht nur Luft verschaffen wollen, auch geben. Dann wird die Verlängerung halt rückgängig gemacht. Wo liegt hier das Problem? Für was willst Du 900€ haben? Weil Du es auch nicht mehr eBay verkaufen kannst?

      • Wenn der Vertrag weiterlaufen würde, müsste T-Mobile ja für ein gleichwertiges Handy sorgen. Und ich glaub da gibt es noch keines.
        Also müsste T-Mobile den Vertrag stornieren oder auf einen anderen Tarif umstellen.

  • Ich freue mich über mein iPhone 4 :)

  • war gerade auf der apfel seite da hab ich das gesehen

    Apple iPhone 4 Bumper – Schwarz

    iPhone 4 Bumper sind zurzeit nicht zum Kauf erhältlich.

    Apple wird iPhone 4 Kunden einen iPhone 4 Bumper oder andere ausgewählte Schutzhüllen kostenlos anbieten. Weitere Informationen zur kostenlosen Bestellung eines Bumpers oder einer Schutzhülle werden bald auf apple.com verfügbar sein.

    gruss mulo

  • Genau….das sind auch meine Bedenken….und dein Verweis auf die Rufnummer,lächerlich…selbst keine Ahnung haben aber große Sprüche klopfen…“Wen es stört der kann sein Iphone 4 zurückgeben, alle anderen bekommen einen Bumper“

    Klar,wenn ich mein in einem Store gekauft hätte wäre deine Aussage kein Problem!

    Also,einfach Mund halten,von Dingen wovon du selbst nichts weißt!!!!

    • Was sind Deine Bedenken? Das die den Vertrag / die Verlängerung nicht rückgängig machen? Mit Sicherheit machen die das, aber heulen werden sie bei dem Ansturm nicht.

  • Das ist ein riesiger Image Schaden, früher hat Apple die horrenden Kosten für ihre Produkte mit (angeblicher) Qualität gerechtfertigt – Nun erklärt mir bitte warum soll ich so viel Geld für ein Produkt ausgeben welches offensichtlich mängel Aufweist zudem werde ich auch noch unverschämter weise eingeschränkt und muss mich der unnachvollziehbaren Produkt Politik unterwerfen? Ich werde bei meinem 3GS bleiben. Inzwischen gibt es ein äußerst vielversprechenden Konkurrenzprodukt und bis mein 3GS veraltet ist wird es ausgereifte Android Smartphones geben von denen ich mir eins aussuchen kann. Ich denke solange man nicht kompletter Fanboy ist kann man sich den Kauf Sparen!

    • Image Schaden? Vielleicht bei denen, welche die Blogs und den iPhone-Ticker lesen. Der Rest kann wohl nicht lesen oder den interessiert es nicht. Ansonsten müssten unsere lieben Freunde in unserem Nachbarland nicht den Vorverkauf wegen der Nachfrage stoppen.

      Apple hat ein Fehler gemacht und das zeigt nur, dass sie auch nur mit Wasser kochen und das macht sie wieder menschlicher. Für den ein oder anderen dann auch wieder sympathischer, weil sie nicht über den Dingen stehen. Wenn sie dann noch einigermaßen damit umgehen (und den Anfang haben sie ja schon gemacht – wenn auch spät), dann wird das ganze nich zur PR-Aktion.

      Ich würde auch weiterhin Apple-Aktien kaufen…

      • Also heut fast auf jedem Sender in den Nachrichten gesehen und da hieß es nicht bei falscher Haltung sonder generell schlechter Empfang (was so ja nicht wahr ist) zusätzlich wurde stets erwähnt das die Apple Aktie um 5% gefallen ist. Zeitgleich Kamm die Meldung dass, das Samsung Galaxy S Rekord Verkäufe erzielt. Zusätzlich haben es duzend Zeitschriften und Blogs gemeldet auch die die sonst nicht so technisch affine sind.
        Inzwischen schreiben mir Freunde und Bekannt sogar Mails und fragen mich ob sie sich ein iPhone4 anschaffen sollen und denen sage ich das gleiche wie oben: Für den Preis ein Mangelhaftes Gerät? Das wurde für geistige Umnachtung sprechen

  • Das kann ich auch nur empfehlen…für jeden der nicht ein nicht kompletter Fanboy ist… spart euch den Kauf!
    Das stinkt alles bis zum Himmel…es wird sicher eine Lösung geben,aber erst mit einer neuen Revision.Alles andere ist unrealistisch! Und ein Softwareupdate wird den Fehler ganz sicher nicht beheben können…auch wenn hier viele ihr Wunschdenken äußern!

    • Hast Du ein iPhone 4.0? Hast Du das Problem?

      • Ich schon und ich kann falkes nur zustimmen. Werde meins wieder verkaufen und nach einem „update“ erneut zuschlagen. Man hat ja noch ein 3gs. :-). Ach ja und die, die jetzt antworten, dass alles nur durch die presse hochgespielt wurde, möchte ich nicht jammern hören, wenn sie nach einem hardwareupdate des iphone4 ihres mit empfangsproblemen (jedes bis jetzt ausgelieferte hat dieses problem, da bautechnisch bedingt) nicht mehr an den „mann“ bringen. ;-)

  • *fuck* *fuck* *fuck* *fuck* *fuck*

    Hey ich freu mich natürlich riesig hatte mir damals gleich mal 4 Bumper für je 29€ gekauft, da ich geahnt hatte dass die ganzen Leute unbedingt eines wollen. Kurze Zeit später über eBay für jedes ca. 45-50 Euro bekommen. Wenn ich jetzt noch den Kaufpreis erstattet bekomme hab ich mal einfach so ca. 200€ Gewinn gemacht. Mein iPhone 3GS hab ich gerade für 500€ bei eBay verkauft und mir jetzt für 700€ ein iPhone Unlocked aus England geholt.

    Also im Prinzip kostenlos auf das neue iPhone 4 umgesattelt. Also ich freu mich :D :D :D :D :D :D

  • Weiß jemand ob ich den bumper nur über den appel Store oder auch über den t Shop bekomme? Hab zwar keine Probleme aber was gratis ist nimmt man ja gerne mit!

    • Wird mir auch das Soft-Case von Belkin welches ich im T-Shop erworben habe von Apple bezahlt? (Es gibt ja keinen Apple Store in der Hauptstadt).

      • Gute Frage die habe ich auch würde mich auch mal interessieren! Das stimmt wohl die Hauptstadt hat keinen Store deshalb würde mich ja interessieren ob ich sie auch woanders bekomme!

  • *fuck* *fuck* *fuck* *fuck*

    Hey ich freu mich natürlich riesig hatte mir damals gleich mal 4 Bumper für je 29€ gekauft, da ich geahnt hatte dass die ganzen Leute unbedingt eines wollen. Kurze Zeit später über eBay für jedes ca. 45-50 Euro bekommen. Wenn ich jetzt noch den Kaufpreis erstattet bekomme hab ich mal einfach so ca. 200€ Gewinn gemacht. Mein iPhone 3GS hab ich gerade für 500€ bei eBay verkauft und mir jetzt für 700€ ein iPhone Unlocked aus England geholt.

    Also im Prinzip kostenlos auf das neue iPhone 4 umgesattelt. Also ich freu mich :D :D :D :D :D

  • Ja,ja die Millionen Bildleser dürfen natürlich nicht fehlen…

    Bild ist auch nur Infotainment wie dein Iphone, euer Ipod oder mein Ipad..
    Und macht das gleiche wie Apple.. Gibt seiner Kundschaft was sie verlangt..

    Ich find die ganze Diskussion hier zum schießen : D

    Wer ein eierlegendes Wollmilchsau Handy will sollte sich nicht beschweren, wenn die Telefonfunktion in den Hintergrund rückt.

    Da kann man ja auch gleich bei seinem alten Nokia 5160 bleiben… Mit externer Antenne und da gabs auch schon Verbindungsabrüche ;-)

    Mich schreckt das alles nicht ab. Sobald die Verfügbarkeit in Belgien gesichert ist wird eine Reise getätigt :D

  • Nein deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass ich im Prinzip kostenlos das Handy gewechselt habe. Also 3GS weggegeben iPhone 4 bekommen. Das meinte ich damit. Das 3GS hab ich vor einem Jahr wo der Kurs noch gut war aus Amerika geholt auch in etwa für 500€.

    • :D, Super, hast ja richtig teuer in Amerika eingekauft :D, du bist echt ein Rechengenie und Schnäppchenjäger

      • Also ich kann mir schon vorstellen, dass es ein Hardwareupdate geben wird. Wäre ja auch nicht so kompliziert. Man müsste die Antennenunterbrechungen von den Seiten wegnehmen und nach unten verlagern, oder verstehe ich da was falsch??? Da berührt man das Gerät doch eigentlich nie, also kann auch keine Überbrückung stattfinden.

  • Vorweg: Danke für die weltklasse Arbeit die ihr hier Tag für Tag abliefert!!!

    Kostenlose Bumper finde ich ein faires entgegenkommen von Apple. Ich bin Linkshänder und habe auch Netzschwankungen, beim Datentransfer via Internet, beim telefonieren usw. keine Probleme. Viele klagen, vergessen aber das Apple stark angagiert ist und sehr entgegenkommend. Was leisten den andere Anbieter im Vergleich?! Samsung Omnia z.B. – es galt anfangs als iPhone Konkurent mit Win… Es war super langsam, der Stift ist reihenweise auseinander gebrochen – wurde etwas geändert? Nein! Und der Service ist der Selbe geblieben. Ihr seit unzufrieden – dann gebt eure Phones Leuten die mit den Makeln und Preisen gern leben. 

  • Also mal eine ganz blöde Frage: Wird mir auch das Soft-Case von Belkin welches ich im T-Shop erworben habe von Apple bezahlt? (Es gibt ja keinen Apple Store in der Hauptstadt).

  • Mensch Leute genießt das Wetter … Manchmal meine ich alle hier anwesenden wären nur auf die Welt gekommen um Fehler zu finden oder sich darüber auszulassen… Da möchte man ja nicht euer Nachbar sein, dann wir’s bestimmt angezeigt man Grille zuviel oder so. Seit doch einfach mal froh ein so modernes Handy zu haben oder kauft euch das was das beste der Welt in euren Augen ist… Junge junge Probleme kann man sich auch schaffen aber zum Glück sind hier ja nur perfekte Menschen unterwegs ups sorry ich meinte fehlerfreie Menschen …

    Ich finde gut ein iPhone zu haben, stellt euch vor habe sogar noch andere und jedes hat was für sich …

    Naja was soll’s, nice Weekend

  • An DDD
    Weil ich eins 10 Tage zum testen hatte und das 3GS auch schlechter is als der hd2

  • Statt einen Designfehler einzugestehen versucht er abzulenken. Und wo hat er den bitteschön die Zahlen her ?

    Die Pressekonferenz ist für mich ne reine Mitleidstour. „We are not perfect“ Komisch auf der Keynote hat er noch ganz anders rumgetönt.

  • Ey diese atelekom, man man man…

    Anruf bei 2202, will weißes iPhone Vorbestellen, kommt ja am 30.07, wurde soeben von Apple offiziell verkündet bei der Pressekonferenz.

    Antwort: Weisses iPhone kann nicht vorbestellt werden, haben keine da. welche Pressekonferenz meinen Sie eigentlich? Wir haben nichts offizielles…

    AHHHHHHH ich hab langsam echt keine Lust mehr mit diesem Laden -.-

    • Und hat Apple gesagt dass du es bereits jetzt vorbestellen kannst? Nein! Die Leute dort haben sicher auch besseres zu tun als den ganzen Tag vor ihrem Rechner zu hocken und bei ifun den iphone-ticker zu lesen.

      Würde ich in dem Laden arbeiten, hät ich auch keine Lust mehr auf dich.

      • Was für ne Scheiße du laberst, ist ja der Wahnsinn.

        Ein Unternehmen, das dieses Produkt verkauft, HAT die Mitarbeiter unverzüglich zu unterrichten, damit diese die anfallenden Fragen der Kunden beantworten können.

        Ich bekomme in meinem Geschäft, auch alles Anstehende zum durchlesen, BEVOR es überhaupt veröffentlicht wird.

        Aus diesem Grund ist das meine gute Meinung, das es von oben heißen sollte: Es gibt am Freitag um 19 Uhr eine Pressekonferenz, achtet drauf!

        Als wäre das nur ne kleine iPhone-Ticker Geschichte… Das geht um die ganze Welt, das beim iPhone 4 etwas nicht stimmt -.-

        Klingt eher danach, als hättest du keine Lust mehr auf Kritik, weil du da arbeitest.

      • nope muss ich dich leider enttäuschen und wenn ich hier manche Einträge lese bin ich ganz froh darüber^^

        Mitlerweile sollte man es als Apple-Jünger nur gewohnt sein, dass Apple ALLE gern bis zur Veröffentlichung im dunkeln tappen lässt.

        Und mal ehrlich: um 19 Uhr sitzt du doch Freitag Abend sicher auch nicht auf Arbeit um minütlich die News deiner Zulieferer zu checken oder? :P

  • Das ist so lächerlich hier…
    Die Leute krähen hier am lautesten, die nicht mal das iPhone 4 haben.
    Selber nutze ich zwar noch das 3GS, aber ich habe genug Kollegen, die ein iPhone 4 haben. Und da kann man seine Wurstfinger noch so sehr auf diese Stelle patschen, da macht kein Balken schwach.

    Schaut euch doch mal die Zahlen an, 0,55%?? Und dabei ist nicht mal gesagt, ob da wirklich alle 0,55% wirklich dieses Antennenproblem hatten oder einfach nur rumgeflamt haben und Apple hat einfach okay gesagt und da das Gerät für ne reperatur zurück genommen.
    Man kann doch das nicht auf komplett alle Geräte

    Ja natürlich ist es scheiße, ein gerät zu erhalten und es geht nicht. Man freut sich, man will es und dann gehts nicht richtig. und man will sich bestimmt nie hinsetzten und da softwaremäßig rumbasteln – klar, aber rumschrei(b)en, weil Fehler ja bei allen Geräten vorhanden is schwachsinn.

    und allgemein die ganze netz kagge, ist doch klar, dass man aufm dorf auch mal netz verliert, wenn da weit und breit kein mast rumsteht. und im übrigen, hat sich mal jemand über die netzanbieter (telekom/vodafone) beschwert, dass nach dem iOS 4 update, dass geladene netzbetreiber update der totale crap ist?
    Aber apple ists ja immer

    Für die Leute, die wirklich selbst reproduzierbar, diesen antennenfehler haben, es ist echt shit, und so ein bumper bringt auch ncih zufriedenheit, aber wenn das wirklich alles nicht klappt, (mal so was simples wie nen reset probiert…) dann kontaktiert apple doch direkt

    na ja, ich hatte schon ganz paar smartphones, alles super produkte, ich war zufrieden… mit der iPhone Reihe bin ich aber glücklich.

    Ach und noch was… 1000 Euro teure Geräte? 1000? also unlock iPhone 4 kostet 629 bzw. 739 Euro (Apple Online Store FR)
    Und jetzt schaut euch mal die ach so günstige Konkurrenz an – Nexus One, HTC HD2
    -> merkt ihr was -.-“

    • 0,55% ? Woher hat den der gute Steve diese Zahlen her. Hat er mit alle 1,7 Mio Kunden persönlich gesprochen. Merkst du eigentlich was ?

      • Die hat der gute Steve sich von nem Krakenorakel orakeln lassen.

        Schonmal was von CRM-Systemen gehört? Da kann man erfassen wenn ein Kunde anruft und etwas reklamiert. Gibt es bei allen Firmen. Und zur Not werden eben Striche mit nem Stück Kohle und ner weißen Wand gemacht.

        So kompliziert ist das gar nicht an diese Zahl zu kommen.

        Und dann rechnest du eben das Verhältnis von der Anzahl Kunden die bereits ein iPhone 4 erhalten haben zu denen die reklamieren dass der Empfang schrottig ist wenn sie ihren Finger anlecken und danach ans Telefon halten.

        Ja gut da gibt es natürlich auch die geringe Anzahl von Schnarchnasen die haben auch nen N95 seit 3 Jahren und warten dass sie mal angerufen werden… aber von denen war ja nie die Rede.

  • Hat ein Einziger von euch schon mal einen Gesprächsabbruch gehabt? Ich glaube nicht, also geilt euch nicht an so sinnlosen Balken und den hochgespielten Berichten und Panikmache der Presse auf! Bei mir funzt alles einwandfrei und es ist mir ehrlich gesagt sch*** egal wieviele Balken da zu sehen sind!!!

  • Sorry aber alle die hier ständig auf Antennen-Gott machen oder irgendwelche Verbindungsabbrüche beschwören. Ich habe ein IPhone 4 als Linkshänder und habe keine Probleme beim telefonieren. Klar kann ich es provozieren aber so telefoniert keine Sau ! Gebt es doch einfach zurück – meine Kids und Frau wartrn noch auf Ihre 4er und dann geht es schneller für uns !

    • So siehts aus.. dann können sie ja umsteigen auf HTC

      übrigens hat das Desire bei verschiedenen Online-Händlern auch schon nen Lieferverzug von 8 Wochen.

  • @Thomas,
    ja ich hatte bei mir im Büro dauernd Gesprächsabbrüche und Netzsuche wo das 3GS 10cm daneben lag mit 5 Balken und einwandfreiem Empfang.
    Habe es über Apple Care getauscht, und jetzt habe ich vollen Empfang, solange 3G ausgeschaltet ist. Stelle ich 3G an, verliere ich jede Sekunde einen Balken und nach ca. 5 Sekunden hat es kein Netz mehr und ist nicht mehr erreichbar.
    Und das ganze ohne anfassen.
    Also gibt es Leute mit Problemen, obwohl ich von dem 3G Problem erst von ein paar wenigen gelesen habe. das Problem wo hier alle anprangern wäre mir ziemlich egal, solange es keine Abbrüche gibt

    • Bei welchen Netz bist du ??

      Ich müsste heute sogar vom 4.0.1 auf 4.0 downgraden, weil ich auf einmal mit 3G kein Empfang hatte.

      Nachdem ich 4.0 drauf hatte, waren mehr balken zu sehen und auf einmal könnte ich sogar telefonieren.

    • Mit der Firmware 4.0.1 hatte ich sogar 2 Balken und 3G war zu sehen, nur ich könnte damit nicht telefoniere und war auch nicht erreichbar.

  • Also, ich finde die Lösung von Apple auch mehr als unbefriedigend.

    Das iPhone kann man innerhalb 30 Tagen zurückgeben oder ??

    Kann man das iPhone in ein Deutschen Apple Store zurück geben, wenn man das iPhone in UK gekauft hat ??

    Danke für eure Antworten

  • Nun mir ist dieses gequatsche vom empfang , apple good , apple bad , nicht tragbar usw so etwas von egal. Man muss klar sagen dass es natürlich etwas heikel für eine firma wie apple ist, ein teures produkt mit ein paar fehlern zu verkaufen. Aber mein gott , es sind halt alles nur menschen. Hab letztes jahr ein tv für knapp 3000.- gekauft nach 4 tagen kaputt, na und !!!! Ist halt massenproduktion , gibts halt !!! Retour und ein neues beziehen !!! Wo ist hier das problem !!!! Einfach mal cool bleiben , cool bleiben , cool ist heiss !!!

  • ICH MÖCHTE DAS WEIßE IPhone4 wann ist es denn offiziell bei TELEKOM…?????

  • Ich bin 100% zufrieden mit meinem iPhone 4. Keine Probleme! Lob an Apple und Steve Jobs. Bumper brauche ich aber nicht.

  • Keine Hände, keine Kekse – dafür aber super Empfang ;)

  • Zu erst beschwert sich jeder warum es die Bumper nicht kostenlos dazu gibt, das es bei jedem anderen Hersteller auch kostenlos gibt. Jetzt gibts die kostenlos, … wird sich beschwert was das für eine Lösung ist, die Hülle drum zu machen.
    Leute …

    Seht es so … jetzt gibt es die evtl. / hoffentlich bei jeder weiteren Generation die dazu.

    Natürlich ist es ein Fehler von Apple und natürlich sollte es bei so einem teuren Gerät nicht vorkommen, jedoch bemühen Sie sich es zu beheben. Selbst bei meinem alten Nokia 3310 ^^ geht der Empfang zurück wenn ich den „Todesgriff“ ^^ mache und es gibt genug Leute die keine Empfangsprobleme haben.
    Ich wetter hier beschweren sich auch genug Leute die selber das iPhone 4 gar nicht haben … aber erstmal beschweren .. ist das wichtigste. -_-

    Ich für mein Teil bin mit dem iPhone seit Jahren zu frieden, ich möchte es nicht mehr missen, für das was man mehr bezahlt im Gegensatz zu anderen hat man immer noch besser Qualität.

    Seht es locker Leute … Apple bekommt das hin und in 1 , 2 Monaten spricht dann wieder jeder wie super sein iPhone doch ist. :D

  • Wenn das Empfangsproblem laut steve jobs nicht vorhanden ist und es auf einem softwarefehler basiert, wieso gibts dann die Bumper gratis, wenn es doch gar keine fehlkonstruktion ist?

  • Handelt es sich bei den Antennenproblem eigentlich nicht um einen Fall in dem die Gewährleistung greifen müsste? Wenn ja iPhone tauschen und auf ein Ersatzgerät hoffen, welches fehlerfrei funktioniert!

  • Ich kann es nicht verstehen. Lasst es und tauscht das Ding um bzw. kauft es euch einfach nicht. Jeder kennt die Sichtweise von Apple jetzt und gut ist.

    Wieviel Leute außerhalb dieses Blogs gibt es eigentlich, die vom Problem nicht einmal ’nen Hauch mitbekommen? Das Problem von Apple ist die große Fan Gemeinde UND die große Anti Apple Gemeinde…

  • omg

    was seid ihr fuer kinder alle hier am heulen ohn nein wenn ich mein iphone so halte, tanzen die balken shice apple, shice antennenproblem, das darf nicht passieren bei dem preis bla bla fucking bla…

    wer sich das iphone nicht leisten kann soll es lassen… das iphone 4 ist das beste phone ever… das antennenproblem juckt mich nicht, dann halte ich mein phone halt anders und es hat den geilsten empfang ever, gps funktioniert @wohnung perfekt… sogar navigon geht in der hosentasche perfekt… und 3g empfang hatte ich @wohnung mit dem 3gs auch nicht und 4 schon und es in einen bumper etc zu stecken kommt eh nicht in frage ich kaufe mir doch kein style produkt von apple um es ugly zu machen… vorallem flamen und heulen nur die, die noch keines haben schon die frage von den ganzen kids “wird mein iphone in der zweiten produktion sein mit antennenfix” hahahha

    btw es ist nur ein shice telefon und gebrauchsgegenstand mehr nicht.

    LG

  • Statistik-Taschenspielertricks…

    Fakt: man lege einen Finger auf einen einzige Stelle des iPhone4, und die Balken purzeln… das ist wohl bei den Konkurrenzprodukten kaum der Fall, hier wird der feste Griff ums Telefon verglichen, da leiden natürlich alle Telefone mehr oder weniger.

    Praxisnäher als verlorene Balken sind natürlich die sogenannten „dropped calls“. Es ist völlig verständlich, dass ATT nicht die Anzahl der dropped calls pro 100 Telefonate bekannt gibt (deren Netz steht ja eh in der Kritik). Stattdessen erfahren wir, dass das iPhone4 1 Anruf mehr pro 100 verliert als das 3GS.

    Hypothese 1: Verliert das 3GS auf 100 Calls 80 und das iPhone 4 81 Calls, wäre das für Apple irrelevant und für ATT peinlich.

    Hypothese 2: Verliert das 3GS auf 100 Calls 1 und das iPhone 4 2 Calls, wäre das natürlich genau umgekehrt.

    Es wäre für ATT kein Problem, das Verhältnis von 3GS zum 4er bekannt zu geben, ohne die eigene Netzleistung zu kompromittieren (Bsp: 3% mehr dropped calls). Da diese Zahlen nicht genannt werden, liegt die Vermutung nahe, dass hier mittels banaler Tricks die wahren Fakten verheimlicht werden. Stattdessen freuen wir uns über ein kostenloses 10 cent Produkt, was sonst immerhin 29 Euro gekostet hätte. So wird’s gemacht, bravo!

    • Bravo! Ich wünschte mir mehr von deiner Sorte hier.

      Der Rest sind wahrscheinlich, echt irgendwelche Teenager, die noch nichts von PR und Marketing gehört haben, Apple erst seit dem iPhone „vergöttern“ und das mehr als Andere, die seit Jahren treue und oftmals verarschte Kunden sind.

      Die ganze Geschichte ist einfach ein Witz, um die schlechten Nachrichten zu unterdrücken, bis eine richtige Lösung still und heimlich umgesetzt wird. Weil dann eh keiner mehr drüber reden wird, hat man sich die riesigen Kosten einer Rückrufaktion gespart und die Aktie steigt wieder…

      Und ja, mein iPhone 4 wurde storniert und so langsam bin ich glücklich darüber und warte ab (einfach mal Piano). Aber meiner Freundin ihr’s kam am ersten Tag und auch in Stuttgart, fällt der UMTS Speed verdammt schnell von 2MB auf 30-50KB, SOBALD es in der Hand ist… think different ;)

      • du wartest ab? Wolltest du nicht oben schon – mit Druck – ein weißes bestellen?

        Oh verdammt..ertappt

      • Haja warte ich das weiße iPhone ab, aber ich weiss ja jetzt wann es rauskommt und deshalb habe ich natürlich versucht, rechtzeitig eins zu sichern. Und dann kam ja der Punkt mit der Telekom, der dir missfiel, doch was ist daran jetzt falsch gewesen? Mache schon seit 3 Wochen Piano, werde es noch weitere 3-4 Wochen tun, weil ich weiß das ich niemals am 30.07 eins erhalten werde… Danach kommt erstmal ein gechillter aurlaub und dann schauen wir weiter ;)

        Schau nicht auf die einzelnen Worte, sondern an meine Meinung als Ganzes.

  • Leider sterben immer noch jeden tag menschen weil sie nichts zu essen haben.

  • Lösung ist nicht zufriedenstellend..
    Habe zwar noch ein 3GS und würde mir ein 4er holen, aber 600€ geb ich eben nicht für ein fehlerhaftes Produkt aus. Einen Bumper will ich nicht verwenden, maxh ich beim 3GS auch nicht, ich hoffe für Apple und für mich, dass sie die Legierung ändern oder sonstwie das Problem hardwareseitig aus der Welt schaffen. Scheiße in Tüte einwickeln, macht die Scheiße nicht zu Gold

  • Wenn der Bumper um das Gerät ist, kann ich es leider nicht aufladen :(
    Das ist mehr als doof.

  • Man fragt sich schon, aus welcher Ecke diese ganze Propaganda kommt.
    Ich persönlich besitze das iPhone 4. Wenn diese merkwürdigen Videos nicht auftauchen würden, käme ich nicht einmal auf die Idee eines Signalverlustes, denn ICH hatte keinen.
    Ich bin nicht nur rundum zufrieden mit meinem iPhone 4, ich habe auch für meine Frau das weiße bereits bestellt. Das, was hier läuft, ist wirklich nur noch eine Hexenjagt. Es ist ja wohl nicht zu leugnen, dass der Erfolg von Apple einigen anderen Firmen ein Dorn im Auge ist.
    Nein, ich arbeite weder für noch mit Apple. Aber ich bin wenigstens in der Lage objektiv ein Produkt zu beurteilen. Ich auch in der Lage einer Firma seinen verdienten Erfolg zu gönnen.
    Gruss.

  • Ich find es langsam auch amüsant..

    Das neue iPhone 4 ist definitiv das beste Phone auf dem Markt.. (hatte schon etliche Handys und iPhones vorher) und das tolle ist, wenn man ein iPhone 4 besitzt braucht man sich eigtl garnicht mehr umschauen was auf dem Markt passiert, denn man hat eh das mit Abstand beste Handy.

    Empfangsproblem? -> Wie schon öfter erwähnt, hätte ich es auch nie gemerkt wenn nicht so ein Hype darum entstanden wär.
    Jetzt mal im Ernst, die Konkurrenz hat doch nur darauf gewartet. Schlimmer hätte es Nokia, Sony, Motorola und wie sie alle heissen doch garnicht treffen können.
    Endlich haben sie etwas gefunden worauf sie rumhacken können und die Presse wird beeinflusst, und trotz allem steigen die Verkäufe täglich.
    Das muss wirklich schlimm für die Konkurrenz sein..

    Ich lach mich auf jeden Fall schlapp, wenn ich ein anders handy in der Hand halte. Versuche es immer objektiv zu beurteilen, aber nach 3 min bin ich froh son HTC oder so wieder abgeben zu können.

    Und ich weiss, da bin ich nicht der einzige :)

    Nunja, jetzt bekommen alle Nörgler die ja mit ihrem iPhone nicht mehr telefonieren können, noch nen Gratis Bumper.. und es wird weiter gemeckert :D

    Ich freue mich dass, das iPhone und Apple so polarisiert.

    Vllt muss man dafür demnächst nicht mehr jeden Asi mit nem iPhone sehen, der es nur hat um es zu haben. (nichts eingerichtet, keine email, keine Apps)

    Von mir aus können sie auch noch ein wenig den Preis erhöhen, es wäre mir egal.. denn das iPhone ist unbezahlbar.

    Danke :)

  • Wie kann es sein dass die Empfangsqualität beim iPhone 4 besser ist als bei allen bisherigen (lt. Jobs), aber dennoch <1% mehr(!) Gesprächsabbrüche passieren als beim 3GS ?!?

    • Ich glaube da hast Du etwas falsch verstanden…

      • Ehrlich? Was genau? Erklaere es uns doch bitte. Ich kann auch nicht verstehen, wie es mehr telefonabbrueche beim 4er geben kann, obwohl Jobs darauf hinweist, dass dieses doch besser ist als die iphones zuvor.

  • Hey,

    ich hab vor paar Tagen so einen Bumper bei Conrad bestellt! Da gabs ja dieses Angebot! Bekomm ich hier auch das Geld zurück, oder nur wenn ich den Bumper direkt über Apple bestell?

  • Ich versteh diesen Wirbel auch nicht mehr. Am 1. Juli UA gemacht, am 10ten Lieferung bekommen. Dieses Handy ist der pure Wahnsinn. Alle Neugierigen waren beim Ausprobieren von meinem IPhone schlichtweg begeistert. Nur ein einziger Miesepeter kam direkt an: „Hier der Todesgriff, hahaha guck mal deine Balken an“, meine Reaktion: „Klasse, bitte halte jetzt genauso das Handy an dein Ohr zum telefonieren“. „Ähm ja hmmm ja geht nicht“. „ACH EHRLICH, du Volltrottel Oo, geht genauso wenig wie aufm Fahrersitz Upside-down sitzen und Autofahren. Das nennt sich Bedienungsfehler“. Danach war er dann auch stumm. Diejenigen, die tatsächlich Probleme haben, können meckern und die in meinen Augen sehr kulante Aktion von der Telekom und Apple in Anspruch nehmen. Da hab ich volles Verständnis für. Aber Trittbrettfahrer, Mitschwimmer und Realitätsallergiker können doch einfach mal den Hals zu machen und mir aus der Sonne gehen! Ihr nervt!

    Und übrigens, der kritisierte Vergleich zu den anderen Herstellern in Sachen Fehlerreproduzierung „Muh, bei den anderen halten die aber mit der ganzen Hand das Telefon, beim IPhone reicht ein ganzer Finger *heul, flenn*“ ist ja wohl auch nur Marke Senftube feste drücken, bis nur heiße Luft raus kommt. DENN: Haltet ihr mit nur einem Finger das IPhone beim telefonieren oder mit der ganzen Hand? Ich spreche von der praktischen Anwendung. Somit sehe ich die negativen Kommentare zu dem gezeigten Handyvergleich nur als weinerlich angehauchte Profilneurose.

    • Mit jedem anderem Handy kann man wenigstens noch telefonieren wenn man es festhält. Großartig von kulant würde ich auch nicht sprechen, wenn Telekom bzw. Apple den Mist zurücknehmen müssen, den sie verzapft haben…

  • Ich empfehle die Stelle, an der die antenne freiliegt mit Nagellack oder klarlack zu überpinseln. Dann sollte eigentlich kein Kurzschluß durch feuchte Hände mehr möglich sein.

  • Natürlich zwingst mich Niemand ein iPhone zu kaufen, wie das hier gerade Jemand so schlau wiedergegeben hat. Aber ich habe mir eben schon, vor bekannt werden dieses Problemes, ein 3GS gekauft, weil ich ein absoluter iphone-Fan bin und dafür auch noch 999 Euro, hier auf Mallorca, bezahlt. Das iPhone ist offiziell frei für alle SIM Karten. Das iPhone funktionierte auch absolut perfekt, bis ich auf die 4.01 Software updatete. Ab da konnte ich nur noch maximal 4-5 Minuten telefonieren, dann rebootete mein Iphone und das Gespräch war logischerweise weg. Inzwischen habe ich die 4.1 Firmware drauf und genau das gleiche Problem. Ein Gespräch mit der Apple Hotline hat auch nichts gebracht, man tat dort so, als wäre dieser Fehler dort gar nicht bekannt und gab mir den Rat, ich solle meine SIM Karte tauschen, wenn diese älter als 5 Jahre wäre. Habe ich gemacht. Der Fehler ist aber nach wie vor da. Es ist doch deshalb wohl nicht unverschämt, wenn ich erwarte, dass ich mit einem iPhone für das ich runde tausend Euro bezahlt habe, auch telefonieren kann. Das Versprechen von Steve Job, dass dieses Problem mit Herausgabe der nächsten Software gelöst würde, war leider auch nur heiße Luft.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven