iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

AppDump: Mac Anwendung zeigt AppStore-Ausgaben und bietet Export-Optionen für eure App-Sammlung

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

AppDumpUnsere Empfehlung, möchte man seine App-Sammlung – ohne Anmeldung und Account-Pflicht – mit dem eigenen Freundeskreis teilen, ist nach wie vor das Applist.me Angebot. Zuletzt im Dezember verlinkt, lassen sich die eigenen Apps mit den Applist-Downloads für Windows und Mac in wenigen Sekunden auf einer übersichtlichen Internetseite anordnen und dann an Kollegen, Freunde und zu den Jungs aus dem Sport-Verein schicken.

Wer sich selbst ein genaueres Bild über die eigene App-Sammlung machen möchte greift zum ebenfalls kostenlosen Mac-Download AppDump. Der 3MB große Scanner zeigt euch nach dem Start alle im iTunes-Ordner hinterlegten Applikationen an.

Die Anwendung informiert über die aktuelle Preise und Versionsnummern der gefundenen Apps, kann die iOS-Applikationen im Finder anzeigen und bei Bedarf nach den zum Kauf genutzten iTunes-Accounts sortieren. Die AppDump Export-Option spuckt die Übersicht auf alle Apps als TXT, CSV, JSON oder XML-Datei aus und bietet durch Platzhalter die Möglichkeit Einfluss auf das Layout der exportierten Daten zu nehmen.

Wem es einzig um das bislang im AppStore gelassene Geld geht, wird einen Blick auf den „App Store Expense Monitor“ (hier in den News).

PS: AppDump ist nicht neu, nach euren Kommentaren zur Crunch-News wollten wir den Gratis-Download jedoch noch mal erwähnt wissen.

Samstag, 28. Jan 2012, 15:49 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir steht, dass alles 0 Euro kostet. Nutzlos.

    • Hi! Als Entwickler der App (die vor einem guten Jahr entstand) habe ich mir das eben angeschaut, und es stimmt tatsächlich, dass bei vielen Apps der Preis fehlt.

      Es gibt mit der aktuell verwendeten Technik aber auch leider keine enfache Möglichkeit, die Fehlenden Preise herauszufinden, und nachdem meinerseits momentan kein Interesse besteht, an der Software weiter zu entwickeln, wird es auch dabei bleiben fürchte ich.

      Worin AppDump nach wie vor gut ist (und dafür wurde es ursprünglich auch geschrieben): Apps als Liste exportieren und z.B. in der Dropbox mit seinen Freunden sharen, falls man sich einen Account mit ihnen teilt…

  • Gibt’s ne Software/Webseite die die ganze Liste der Apps zeigt die in iCloud ist..ich hab da locker tausend Apps und die will ich nicht alle auf mein MacBook runterladen müssen…

  • Bei AurDump fehlen viele Preise. Kann man für die Kostenübersicht also vergessen.

  • Danke iFun, ich denke, bei dem Hinweis auf die Kommentare zu Crunch meintet ihr unter anderem mich.
    Dieses Programm geht definitiv in die Richtung, die ich suche. Leider nur Mac, und auch ohne direkte Einflussnahmemöglichkeit auf die IPAs, aber eventuell ließe sich ja die erzeugte Text/XML-Ausgabe von AppDump weiterverwenden. Ist mir zwar persönlich noch zu hoch, aber ich hoffe weiter, dass irgendjemand mit einem ähnlichen Problem und mehr Programmierkenntnissen da mal was zusammenfrickelt.

  • Komisch…AppDump zeigt mir zwar die Apps an, aber die Preise stimmen hinten und vorne nicht. Danach würde iOutbank Pro nichts kosten. Das wäre mir neu.

    App Store Expense Monitor zeigt mir gleich gar nicht erst die Apps an. Das richtige Verzeichnis hatte ich manuell ausgewählt und er rödelt auch einen Augenblick…die Liste bleibt aber leer.

    Liegts an mir?

  • Die App. Appdump finde ich nicht im AppStore meines MacBook !?

    • Das ist korrekt, da Apple zu restriktiv ist mit der Aufnahme von Apps in den AppStore, um AppDump rein zu lassen.
      Konkret: AppDump wurde wegen der Benutzung undokumentierter APIs und dem Scrapen von Apple Diensten abgewiesen, daran ist auch nichts zu ändern. Den Download findest du auf http://appdump.me

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven