iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Analog Camera: Gedankenverloren zugreifen

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Nicht noch eine Kamera-Applikation, oder?! Doch. Die Macher der hervorragenden Aufgabenverwaltung Clear haben ihre vor 14 Tagen angekündigte Analog Camera (0,89€ AppStore-Link) zur sozial-quadratischen Fotoaufnahme jetzt in den App Store geschoben.

Die 89 Cent lassen sich bedenkenlos investieren – ein Hinweis der hier nur selten angebracht wird – das Icon sollte anschließend aber am besten im iPhone-Dock abgelegt werden. Analog Camera dürfte am meisten Spaß machen wenn sie, immer zur Hand, auch regelmäßig eingesetzt wird und nicht nach drei Tagen wieder auf der letzten Homescreen-Seite verschwindet. Die 5MB große App setzt iOS 6 voraus.

analogcam


(Direkt-Link)

Mittwoch, 29. Mai 2013, 15:07 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sorgt wohl eher für gedankenverlorenes posten -.-

    Sehe ich wenig Sinn drin – dann nehme ich mir doch lieber die 1-2 Minuten und bearbeite das Foto selbst mit Snapseed o.ä. ..

  • Ich bleibe bei Camera+ und ProCamera. Diese beiden Apps sind nicht zu toppen. Punkt

  • Ich finde Filter eh sinnlos. Warum gibt man uns immer bessere Kameras, wenn wir das Ergebnis mit furchtbaren lomo Filtern wieder zerstören?

  • Es würde mich nur einmal interessieren, wo ihr die App in deutschen Store gefunden habt…?

  • Ja ich habe es gekauft, und nein ich bin nicht glücklich!
    Klar das Menü und alles ist echt Schick, Benutzung ist Super. Aber die Filter sind 0815, und es gibt keine Option für Unschärfe oder nachbessern.
    Also da kann das kostenlose instergram app mehr. Habe die böse Vermutung das für diesen in den Himmel Lob Post Geld geflossen ist.

  • Gedankenverloren ist das falsche Wort. Wie kann man so einen Schwachsinn posten?

  • Hätte ich vorher gewusst das die Bilder quadratisch werden, hätte ich mir die app wohl nicht gekauft.
    Hab die app auch deswegen geladen weil clear Super ist.

  • Wie funktioniert das mit dem Foto Sharing?
    Ich habe keine derartigen Sharing Buttons in der App wie auf den Screenshots. Obwohl ich bei Facebook und Twitter mobil eingeloggt bin.

  • Leider schreibt die App auch keine Geodaten in die EXIF-Dateien :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven