iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

40% auf „Schneller Lesen“: Apples App des Jahres bedankt sich mit kurzfristigem Preisnachlass

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Die eigenen Lesegeschwindigkeit verdoppelt. Ob das Versprechen des App Store Downloads „Schneller lesen für iPhone“ (AppStore-Link) wirklich ein erstrebenswertes Ziel ist, lassen wir mal dahin gestellt, Tatsache ist: Apple hat dem 6MB Download den Stempel iPhone-App des Jahres aufgedrückt und den Kommentaren im AppStore nach bietet die zuletzt im Juni aktualisierte Anwendung immerhin einen ordentlichen Zeitvertreib für Freunde des Gehirn-Jogging Genres.

Als Dankeschön für die Auszeichnung ist „Schneller lesen“ aktuell um 40% auf 1,59€ reduziert und verspricht Hilfe für iPhone-Nutzer die das Gefühl haben langsam zu lesen, die in Texten zurück gehen, weil Ihnen etwas unklar ist und die sich beim Lesen leicht ablenken lassen.

Das Programm erkennt sofort Ihre individuellen Stärken und Schwächen. Durch die Statistik-Funktion haben Sie jederzeit Überblick über Ihren Lernfortschritt. Jedes Übungs-Ergebnis wird durch ein grafisches Scoring bewertet. Je mehr Sterne Sie erreichen, umso näher sind Sie Ihrem Ziel: einer effektiven Lesetechnik und damit einer extrem hohen Lesegeschwindigkeit. Mit Hilfe von 18 verschiedenen Lesetests aus unterschiedlichen Themengebieten können Sie jederzeit Ihre Lesegeschwindigkeit überprüfen. Anhand von Fragen zum Text kontrollieren Sie in einem zweiten Schritt Ihre Behaltensleistung. Die ideale Kombination, um eine effektive Lesetechnik und eine hohe Merkfähigkeit zu erreichen.

Montag, 19. Dez 2011, 20:12 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habs auch zum Normalpreis gekauft. Aber was soll’s? Ich wollte es haben, es ist gut und ich wusste ja, dass es irgendwann reduziert wird (wie so ziemlich jede App). Darum brauche ich jetzt auch nicht dem Euro hinterher heulen.

  • Der Euro macht den Kohl auch nicht Fett. Wenn man 40% schneller lesen kann braucht man dementsprechend auch mehr Bücher. Also ich hab die App und sie zeigt auch schon Wirkung.

  • Ich finds praktisch denn es soll auch Leute geben die viele fachtexte lesen müssen und da ist oft ein schneles selektieren der Informationen ne gute sache wenn mans kann :) und schnell is :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven