iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 371 Artikel
   

Zweiter Wikipedia-Reader mit deutscher Datenbank

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Update: Für den direkten Kontakt zum Developer gibt es nun eine Collision Google-Gruppe.

wiki2.pngAm 29. Januar haben wir euch die offline Wikipedia-Reader für das iPhone vorgestellt und euch den Wiki-Server von Tom Haukap empfohlen. Der Collison-Reader unterstütze damals noch keine deutsche Wikipedia, iPhonePedia hatte einen zu großen Installationsaufwand. Nun jedoch haben wir ein Update für euch.

Mit Dank an Paul Schäfer für die Mail und seinen Einsatz für die Community, gibt es nun auch die deutsche Wikipedia für den Collison-Reader. Das Datenpaket steht bei Collison als One-Click Download zur Verfügung und ist knappe 300MB kleiner als das Haukap-Paket, der Reader ist schnell installiert. Eine willkommene Alternative für alle die noch Probleme mit dem Haukap-Server hatten.

Sonntag, 03. Feb 2008, 14:11 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich will NICHT der 1. sein…. *latte*

  • ist das dann nur online verfügbar oder ist das ne offline version?*verwirrt*

  • Bei 300MB? Denk mal scharf nach….

  • 300MB weniger als die 3gb version…

  • ich versteh nicht wie man das installieren muss

  • gibt es hier vorteile gegenüber einer funktionierenden haukap-lösung?

  • Na das steht doch auf der Seite von Collison.

    „Put the app in /Applications. Use something like Customize.app
    to get it onto your springboard. Untar the dump, and put the contents at /var/root/wp“

    Eigentlich ganz einfach.
    Das ganze ist um die 800mb groß und kann natürlich offline verwendet werden.

  • Wieso ist das Ding 300mb kleiner?

  • na endlich was gutes für die Schule und meinen ipod touch

  • Funktioniert zwar, aber leider zeigt das Tool keine Umlaute im Wikipedia Content an – stattdessen irgendwelche Sonderzeichen…

    (Unlocked 1.1.2)

  • wie groß istn das??
    Auf der SEite wird von 2gb gesprochen, aber da gibt es ja beide Dumps zum DL.

  • Was bedeutet set permitions auf 0755…wie geht das..versuche das über IPHONEList ???

  • Wenn ich das Prog starte zeigt der nur „Don’t Panic“ hängt sich auf und paar sekunden später bin ich wieder auf dem Homescreen!? jemand ne Idee?
    Permissions vom Prog und allen Datein unter var\root\wp steht auf 755.

  • gleiche wie bei axero hab jedoch vergessen die rechte zu setzen, weiß nicht wie ich des machen soll weil ichs nicht per ssh mach sondern per usb mit iphonebrowser.
    kann ich sonst noch irgendwie die rechte setzen?

  • Bei mir kommt auch die Meldung “ Don‘ t panic“. Was nun? Hab 1.1.3 mit dev- jailbreak

  • keine ahnung wie das mit dem 755 über iphonelist per usb funktioniert.
    hab 1.1.3 jailbreak und es steht nur don’t panic da :(

    was tun ?

  • so is es denn möglich die permission anders zu stellen ?? habe auch eine phone browser @nicolas vielen dank für den Link war sehr hilf und lehrreich danke nochmals

  • Man kann auch mit dem Finder (zu finden im Installer) direkt auf dem iPhone die Zugriffsrechte setzten.

    Datei auswählen, auf Modify gehen und dann bei „Owner“ alles auswählen.
    Also „Read“, „Write“ und „Exec“.

    Dann müsste das passen.

    Bei mir hat er auch erst bei der Message „Don`t Panic“ abgebrochen.
    Aber da hatte ich noch nicht den „Dump“ rübercopiert.
    Also die Datenbank.
    Danach ging es.

    Es spricht also viel dafür, dass das Programm den Ordner bei euch nicht findet.

    Also noch mal genau den Speicherort überprüfen und die Rechte setzten.

    Viel Erfolg!

  • Hey!
    Wie von Joe beschrieben!
    So sollte es dann auch funktionieren :D
    Mein Fehler war jedoch, dass ich gleich den ganzen Ordner auswählte um die Rechte zu
    ändern was dem Anschein nach nicht funktionierte!
    —-> wählt jede Datei für sich an und ändert deren Rechte!
    Ansonsten kam bei mir auch immer „Don`t Panic„!

    n8…………………°**°*°*

  • Schade eigentlich!

    Hatte die Version von Haukap installiert und war eigentlich zufrieden. Bis auf die kleine Unannehmlichkeit, dass man bei der Wikipedia von Haukap jedesmal einen kleinen Webserver starten und danach wieder beenden muss. Nun hab ich die News im Ticker gelesen und hab gerade wegen dem kleinen Usability Vorteil von dieser Version geswitcht. Alles wunderbar, habe 1.1.3 und alles funktioniert prima. Nun fast alles. Wurde ja auch schon erwähnt, dass die Umlaute nicht angezeigt werden. Sehr ärgerlich das Ganze, weil das sonst einen sehr guten Eindruck macht. Hm, ich glaube ich werde wohl wieder zu Haukap wechseln, auch wenn ich damit schon wieder den Zeitraubenden Upload über SSH in Angriff nehmen muss…hm.
    Ist für das Umlaute Problem ein schneller Fix in Sicht? Wohl eher nicht oder?

  • Warum zeitraubend??? Mit Total Commander in max. 5 min via USB übertragen!
    Plugin für das SFTP nicht vergessen ;-)
    Weiter Vorteil ist, dass dies nicht immer unterbrochen wird, wie es bei Wlan der Fall sein kann!

    Gruß Fuchs

  • @ joe klasse bei mir hats damit geklappt…es gibt eben doch noch Pro´s :-) danke

  • Habs instaliert, läuft auch, aber:

    – keine Umlaute, andere Zeichen (z.B. §) sind auch weg.
    – oft sieht man Steuerinformationen (z.B. #REDIRECT)
    – Formatierung der Artikel schlecht.

    Aber als erster Wurf nicht schlecht.

  • daniel: du schreibst, bei der variante von haukap gebe es die unannehmlichkeit, einen webserver wieder schließen zu müssen. musst du das? weswegen lässt du ihn nicht einfach laufen?

  • Hm, eigentlich dachte ich, ich muss den Webserver wieder schließen. Ich habe in den Kommentaren zu der 1.1.3er Variante von Haukap (ein paar schritte sind notwendig damit es auf 1.1.3 läuft) gelesen, dass das regelmäßige stoppen des Webservers Bugs (man muss wenn es nicht mehr läuft einen restart des iPods machen) verhindern könnte. Ich habe allerdings selbst sehr wenig getestet, da ich relativ schnell auf diese Variante gewechselt bin.

  • oh schönes neues design;) gefällt mir! sagt ma gibt es noch eure iphone optimierte seite? die läuft auf meinem touch seit einiger zeit nicht mehr

  • hmm auch neues outfit… jetzt nix mehr beta *cokt*

  • Finde es auch sehr schade, die Formatierung geht gar nicht, wegen der fehlenden Sonderzeichen, Fußnotencaos, usw..

    Die collision version hätte Potentioal besser zu sein, schon ellein wegen des geringeren Speicherbedarfs von 800 Mb statt 1,2 Gb (deutsche Wiki).
    Auch die Suche ist besser.
    Die Haukap ist jedoch perfekt formatiert und bietet eine verlinkte Inhaltsübersicht pro Artikel, was bei längeren Artikeln Gold wert ist.
    Also erstmal: Haukap super, Collision pfui.

  • @elysium: guter schluss. ähnlich habe ich es jetzt auch für mich entschieden.

  • bitte schreibt einen neuen Artikel sobald das Ding Umlaute kann, vorher ist es uninteressant aber DANN würde ich es gerne noch einmal erfahren !

  • kann der Haukap die Umlaute schon? Hat er also garkeine Schwächen?

  • Pingback: Frische Fortschritte bei den Wikipedia Offline-Readern

  • Wo muss ich die ganzen Dateien denn rein kopieren?? Und was muss ich da plötzlich mit Customize machen? Hö??

  • Pingback: Offline-Wikipedia: Wiki2Touch in Version 0.50 [Upd.]

  • Hab gerade erfolgreich die installation hintermich gebracht und funktioniert alles super auch die umlaute werden bei mir korrekt angezeigt.

    hatte ein paar problem am anfang, der ist immer aus dem programm nach einigen sekunden gehüpft, aber nachdem ich jeder einzelnen datei dei rechte 0755 gesetzt habe also im ordern /wikipedia/ und /wp/ sind ja nur acht dateien, läuft es super.

    gibt mir jetzt ein beruhigendes gefühl immer fuer alles eine antwort parat zu haben ;)

  • Hallo,

    kann einer mir mal Helfen, weil ich wikipedia auf mein gejailbreakten iPhone 3G installiert habe und die rechte auf 0755 eingestellt habe aber das ding nicht Funktioniert. den Icon wikipedia habe ich auf meinem Display das Programm Startet und nach ein paar sekunden schließte es wieder. Würde mich auf eine Nachricht super freuen.

    Gruß

  • @Sahin

    Schau mal weiter oben beim Joe, der schreibt, wie du die Rechte der Datein setzten musst. Dann funktioniert es. Ich hatte das selbe Problem.

  • Hat jemand schon Wikipedia auf dem iPhone 3G unter 2.1 zum Laufen bekommen?

  • Pingback: Offline-Wikipedia: 2GB Encyclopedia im AppStore

  • Pingback: Wikipedia: Offline oder für das iPhone optimiert

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20371 Artikel in den vergangenen 3524 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven