iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 469 Artikel
   

Zwei Gratis-Tipps: Checklist One & Facesnap

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Die Aufgabenliste „Checklist One“ (AppStore-Link) bedient sich konzeptuell etwas beim Platzhirschen Clear, reichert ihren Funktionsumfang aber durch zusätzliche Gesten, Notizen, sich wiederholende Aufgaben und unterschiedliche Farb-Codierungen an.

call

Checklist One kostet üblicherweise 79 Cent, kann derzeit aber komplett kostenlos geladen werden. In der Anwendung wird ein In-App-Kauf angeboten, dieser erweitert den Funktionsumfang jedoch nicht, sondern ergänzt Checklist One nur um zusätzliche Farbmarkierungen und kann entsprechend ignoriert werden.

App Icon
Checklist One - Tas
Pixerian Corporatio
Gratis
2.95MB

Die Kamera-Applikation Facesnap (AppStore-Link) ist ebenfalls sehenswert. Aktuell im Gratis-Angebot, erkennt Facesnap Gesichter im Kamerasucher automatisch und kann die Foto-Aufnahme so eigenständig auslösen. Facesnap unterstützt die Front- und Back-Kamera des iPhone, besitzt einen einstellbaren Blitz und bietet eine Funktion zur Aufnahme von intelligenten Serienbildern an:

Sobald ein Gesicht erkannt wird, nimmt FaceSnap eine einstellbare Anzahl von Bilder auf. Wenn gewünscht, wählt FaceSnap automatisch das beste Bild der Serie und verwirft automatisch z.B. unscharfe Aufnahmen. FaceSnap verwandelt dein iPhone, iPod oder iPad in Deinen persönlichen Kameraassistenten, der automatisch Bilder aufnimmt sobald ein Gesicht vor der Kamera erkannt wird. FaceSnap ist auch das perfekte Tool für freihändige Selfies oder zur Raumüberwachung.

App Icon
FaceSnap
Appologics UG haft
1,99 €
16.1MB

(Direkt-Link)

Donnerstag, 08. Mai 2014, 14:29 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • …was ist das für ein „mötrr“-Teil darunter ?

  • Cool. Ich hab das motrr schon länger , endlich paar sinnvolle Apps dafür …

  • ist ja nette Idee, habe es gerade probiert mit iPad 3 und auch mit iPhone 5s, das Problem:
    beide fragten brav, ob sie auf meine Fotos zugreifen dürfen, „ja“ …
    leider zeigen beide aber dann den Fotoordner leer, obwohl viele Fotos draus sind …

    Wie soll ich dann ein Gesicht „vorgeben“, was die Kamera erkennen und dann ablichten soll? „nur neue Gesichter“ habe ich schon deaktiviert … habe ich da etwas falsch verstanden?

  • Bei Checklist One kostet der iCloud-Sync 1,79 EUR extra.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19469 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven