iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 494 Artikel
IFA 2016

ZEISS VR ONE Plus: Neue Virtual-Reality-Brille für Smartphones bis 5,5″

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Zeiss bietet mit der Virtual-Reality-Brille ZEISS VR ONE Plus die überarbeitete Version der bereits längere Zeit erhältlichen VR ONE jetzt auch in Deutschland an.

Zeiss Vr One Plus 500

Bei der ZEISS VR ONE Plus handelt es sich um eine Universal-Videobrille, die mit dem Großteil der aktuellen Smartphones mit Bildschirmgrößen zwischen 4,7 und 5,5 Zoll – also auch mit den Plus-Größen des iPhone – nutzbar ist. Ein gerätespezifischer Einschub ist nicht mehr nötig.

Der deutsche Optik-Spezialist stellt mit der Videobrille einen Fuß in die Tür zum stetig wachsenden VR-Markt. Die von Googles Pappbrille Cardboard eingeleitete Entwicklung hat mittlerweile zu einem sehr breit gefächerten Angebot geführt. ZEISS platziert sich mit einem Verkaufspreis von 129 Euro hier deutlich im oberen Bereich, verspricht als Gegenwert aber hochwertige Optik und Verarbeitung. Der Vertrieb in Deutschland läuft zunächst über Amazon und Media Markt.

Zeiss Vr One Iphone

Im Video: COMPUTER BILD hält die VR One Plus neben die Samsung Gear VR.

Freitag, 02. Sep 2016, 15:52 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mit dem iPhone 1080p Pixelbrei kommt bei VR halt auch keine Freude auf…

  • Ja, da bei einem Smartphone ja auch eine 4K-Auflösung auf dem Display Sinn machen … (Sarkasmus-Alarm)

    • Ohne Sarkasmus macht sie Sinn… hast du gelesen worum es in dem Artikel geht? VR! und da nützt dir eben „retina“ mal nix, wenn du keinen matsch sehen magst

  • Und da Fragen hier einige warum z.b. das Note eine drei Mal höhere Auflösung hat…

    Na weil man mit dem iPhone keine VR Sachen machen kann…

    Naja… Kann… Schon…
    Sieht halt nur kacke aus

    • Ach das waren noch Zeiten als Apple Displays Weltklasse waren.
      Mein erster Blick auf ein iPhone 4 hat mich glauben lassen, Apple könnte zaubern.

      Jetzt denke ich über ein iPhone SE nach und befürchte, keinen Unterschied zu meinem 5S zu spüren.
      Abgesehen davon, dass das Display nicht zerkratzt ist und dieser ätzende grüne 5 mm breite Rahmen verschwunden ist.

  • Klingt ja erst mal interessant. Aber der Videobeitrag ist ja eine totale Katastrophe. Ich hab schon lang nicht mehr so eine schlechte Vorstellung gesehen.

    • Hatte die one mal zum testen. Gibt für ios nur 1 gute app mit inhalten, 1 gute demo app und gefühlte 4.500 roller coaster apps.

      Ich weiß nicht, wie die es fertig bringen aus einem 6s ein gerät zu machen, das eine auflösung von 160×80 jeweils 2 mal auf dem screen zu sehen ist.

      So große pixel habe ich zuletzt vor 30 Jahren gesehen, als ich als kind immer 50 centimeter vor dem rohrenfernseher gesessen habe.

      Ist noch zu früh, gibt keine Apps dafür und die Auflösung ist 1980

      • Das IPhone hat keine Auflösung die sich für VR eignet… deswegen setzen immer mehr hersteller auf die x fachen bildpunkte

      • Um ehrlich zu sein wüsste ich auch nicht warum ein Smartphone ein VR-Ersatz sein soll. Kauf dir lieber ne richtige VR-Brille. Mag sich in der Zukunft ändern aber noch ist das alles Earlyadopter Kram.

  • Es lohnt sich meiner Meinung nach nicht, so viel Geld für VR, mit iOS zu bezahlen.
    Für android gibt es viele, viele gute Apps und dazu noch die passende Hardware.

    Wenn man die ersten VR Erfahrungen mit einem iPhone macht, beeindruckt es natürlich!
    Aber durch die fehlende Unterstützung für Controller und das „Masse statt Klasse“ Angebot im AppStore, bleibt es dann auch dabei.

    Für alle, die ein entsprechendes Cardboard Headset haben, kann ich die Apps „hometown zombies vr“, end Space VR“, „curveballVR“ und das kleine Adventure „hidden Temple“ empfehlen ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19494 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven