iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Xoo Belt: iPhone-Ladestation im Gürtel

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Die Macher des SD-Karten-Speichers Nifty – hier im ifun.de Test – haben den Start einen neuen Crowd-Funding-Kampagne bekannt gegeben und suchen Unterstützung für ihren „Xoo Belt„.

belt

Das neue Projekt, ein Leder-Gürtel in mehreren Farben, soll nicht nur die Hose auf Hüfthöhe halten, sondern euer Outfit um einen zusätzlichen Smartphone-Akku ergänzen, der mit einer Kapazität von 2,100mAh ausgestattet ist.

Hidden within each belt you’ll find multiple layers of cutting edge, flexible battery. 100% safe and unreactive, completely invisible and clocking in at 2,100mAh of power.

Das tragbare Notstrom-Aggregat kann ein leeres iPhone 6 komplett laden und soll mit mehreren Adapter-Kabeln ausgeliefert werden, die sowohl Lightning- als auch Micro-USB-Smartphones mit zusätzlicher Power versorgen können. Der Xoo Belt wird diesmal nicht auf Kickstarter sondern auf dem konkurrierenden Portal In zur Schwarm-Finanzierung laden. Die Kampagne soll noch heute anlaufen und wird dann auch weitere Informationen zu den voraussichtlichen Kosten und dem geplanten Verkaufsstart liefern.

belt-xoo

Dienstag, 18. Nov 2014, 11:58 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • … Ist heute schon der erste April?

  • Wird bestimmt lustig am Flughafen…

    • Warum? Der Gürtel wird doch ausgezogen?

      • Nicht immer!!

      • In diesem Fall ist es sicher empfehlenswert.

      • Also ich musste bisher immer den Gürtel ablegen.

      • Spätestens beim durchleuchten des Gürtels und der Frage „warum ist da ein Drahtgeflächt mit einem länglichem, sie nennen es Akku, wir sprengsatz verbunden und warum hängt der „lightningstecker“ in griffnähe?“ Dazu noch nen rauschebart und du kannst dir die alljährliche Prostatauntersuchung beim Arzt sparen ;)

      • Die Anfrage hinsichtlich Flughafen ist einfach nur Spitze. Ich empfehle zwei Stunden früher Einchecken damit noch der Flieger erreicht wird.

  • Au fein, dann darf ich dann abends auch noch meinen Gürtel aus der Hose pfriemeln zum Aufladen!

  • Was für ein gutes Geek-Accessoire :D

  • «… und soll mit mehreren Adapter-Kabeln…»

    Bin gespannt, wo die untergebracht werden: In der Schnalle? Unter dem Gürtel? Wie lang sind die zum handlichen Gebrauch? Und: Muss man dann die Hosen rutschen lassen, während das iPhone lädt? Hoffentlich macht die Entwicklung von Schnelllade-Akkus bald Fortschritte.

  • Wie sieht das denn bitte aus, wenn ich meinen Gürtel an det Steckdose auflade und danach mein Handy an meinem Gürtel auflade :D. Wenn meine Oma das sieht, denkt die ich wäre verrückt :D.
    2.100 mAh sind aber zu wenig für mich. Ich nutze einen 13.000 mAh Akku, sonst muss der ja auch viel zu oft aufgeladen werden. Also eher nichts für mich.

  • Hoffentlich explodiert der Akku nicht mal plötzlich!
    Wäre ne blöde Stelle…

  • Gibt es demnächst auch im Hosenträger! Und in Eis am Stiel!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven