iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Spotify: Bessere BMW-Integration. Bald auch Podcasts?

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify könnte bald auch die Integration einer eigenen Podcast-Verwaltung anbieten. Zu diesem Schluss kommt Ethan Lee, der die Datei-Inhalte der aktuellen Spotify-App unter die Lupe genommen hat. Trotz der dürftigen Update-Beschreibung soll sich unter der Haube der Spotify-App einiges getan haben.

podcats

So deuten gleich mehrere Dateien eine umfangreiche Podcast-Integration an, die schon jetzt komplett startklar sein soll.

“A few files point that it is a feature ready to go, my take is that they are releasing it as a response to users’ requests and to become a full-blown iTunes competitor on more than the music front”

Mit dem Einbau einer Podcast-Verwaltung könnte sich Spotify bereits jetzt gegen ähnliche Pläne des direkten Konkurrenten Deezer positionieren. Dieser (also, Deezer) hatte im letzten Monat das Podcast-Startup Stitcher übernommen. Gerade mit Blick auf die CarPlay-Integration dürfte der Podcast-Support langfristig beiden Diensten dabei helfen, ihren Platz im Fahrzeug zu festigen. Spotify selbst wollte sich zur Podcast-Integration noch nicht äußern.

bmw

Erst mit dem letzten Spotify-Update hat sich der Musik-Streamer um eine bessere Unterstützung der BMW-Systeme gekümmert und zeigt nun auch die Cover der laufenden Songs in den aktuellen Entertainment-Systemen des Münchner Autobauers an.

Dienstag, 18. Nov 2014, 10:23 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Den Spotify-Button habe ich vor ein paar Tagen in meinem BMW entdeckt und war begeistert ….. Cover habe ich jedoch keine gezeigt bekommen!

    Leider ist der Button seit 2 Tagen wieder verschwunden?!?!?! :-(

  • ZemanJannik1991

    Und noch immer keine Anpassung an das neue iPhone.

  • Irgendwie bekomm ich das nicht so installiert wie oben im Bild zu seen ist.
    Ist das für die Zukunft so angefacht oder funktioniert das bei jmd schon.
    Hab nen iPhone 5 und nen 5er BMW mit großen Navi.

  • Mal OT: Hat noch jemand Probleme beim Anzeigen der Cover auf dem Iphone6? Bei mir werden die irgendwie nur unregelmäßig geladen und angezeigt. Meistens sehe ich nur den Notenschlüssel.

  • Ich sehe keinen Sinn in einer Fahrzeug Integration.
    Ich habe bei mir eine gute Halterung in meinem BMW die das Gerät schnell lädt und bei der ich leicht das iPhone bedienen kann. Die Kommunikation mit dem Wagen funktioniert fast tadellos. Also wozu eine Integration in das Boardbetriebssystem?! Viel sinnvoller fände ich einen Zusatzmodus in iOS. Dieser ‚Fahrzeugmodus‘ sollte verschiedene Dinge ändern. Beispielsweise die Lautstärke, Bildschirmhelligkeit. Oder auch Telefoneinstellungen (nur Person X oder nicht Gruppe Y). Einstellung müssen minimiert sein (dafür die Hauptbedienungsbuttons größer).. Usw..
    Schlussendlich könnte sogar ein Standard geschaffen werden wie eine App zu funktionieren hat und sogar welche überhaupt im Fahrzeugmodus funktioniert, schließlich kommt hier sehr viel Gefahr durch den Straßenverkehr ins Spiel.
    Kann mich jemand aufklären warum Apple dieses Ruder aus der Hand gibt?

    • Du widersprichst dir gerade selbst?

      Du siehst keinen Sinn in einer Fahrzeugintegration in der du bequem über die Steuerknöpfe deines Autos z.B. einen bestimmten Titel oder Album raussuchen kannst, viel lieber drückst du während der Fahrt auf deinem SPH rum – was nicht erlaubt ist selbst im Fahrzeugmodus von diversen Apps – schreibst aber zugleich das im Straßenverkehr durch die Bedienung am Touch Bildschirm Gefahren entstehen?

      Mein Nokia Lumia besitzt einen Auto Modus. Der Automodus deaktiviert ALLE BENACHRICHTIGUNGEN außer Anrufe und SMS. Anrufe kann ich über die Freisprechanlage entgegennehmen und SMS werden mir vorgelesen und ich kann sie per Sprachsteuerung beantworten. Das nenne ich Automodus, nicht eine angepasste Oberfläche einer App.

      Da ich noch ein iPad besitze über welches ich Podcasts und Spotify konsumiere bin ich sehr happy Spotify als Integration zu sehen.

  • Servus,

    kurze Frage:
    Wie kann man sich auf dem iPad anschauen, wieviel Guthaben man noch auf seinem iTunes-Account hat?

  • Was benötige ich denn seitens BMW, um Spotify oder Deezer integriert nutzen zu können?

    • Ich habe aktiv nichts gemacht und hatte das Symbol auf ein Mal im Display ….. aber wie oben geschrieben, ist es auch ohne aktives Zutun genau so wieder verschwunden ….

      • Aber ich brauche ja bestimmt ein spezifisches Navi-Paket, oder? Ab welchem Baujahr lässt sich das denn nutzen?

    • Entweder Navi Prof mit CIC oder NBT (Grosser Bildschirm) und die Ausstattung Apps (ab 2010 etwa eingeführt)

      Oder Connected Drive Vertrag mit Online Media zugriff. Ab mitte 2012 glaub ich etwa angefangen. Kostet aber und nur bei Navi Prof der NBT Generation.

  • vieleicht wäre es ganz gut wenn du uns mitteilst welches Modell und Baujahr du hast

    • Ich habe noch keinen BMW. Ich liebäugle momentan mit einem 3er (E90) oder 4er Cabrio. Beim 4er ist die Integration ja mit entsprechender Hardware möglich. Es wird aber vermutlich ein 3er werden. Daher wär es interessant, ob dieser das auch unterstützt.

      • Ich fahre selbst einen E90. Dort wird es nicht gehen, da dort das „ältere“ Navi verbaut ist (CIC).
        In den neueren BMW’s ist das sogenannte NBT Navi verbaut. Dort funktionieren auch die ganzen App’s mit dem iPhone. Ich glaube die einzige Voraussetzung ist das Professional (das mit dem größeren Display) und die Sonderausrüstung „Apps“.

      • Ich fahre einen X5 Baujahr 08/2011 …. da funktioniert es (jetzt wieder)!

      • Sorry hab mich vertarn!
        Du brauchst einfach nur das CIC Professional mit Combox (verbaut ab Herbst 2010) und die Sonderausrüstung “Apps”

      • CIC ist minimum und es muss APPS als Auszattung haben.

        Ich hab es bei mir Nachgerüstet
        E87 mit CIC ab Werk. Dies muss um eine Combox, Kabel, Freischaltcode ergänzt werden.
        Beim E92/E93 glaub ich könnte ab 09/2010 oder 03/2011 die Apps ab Werk möglich sein. E90/E91 nur in eigenregie ohne Offizielle Unterstützung. Dort gab’s sie nie. Im Ideallfall E90/E91 ab 09/2010 etwa kaufen MIT 609 Navi Prof (CIC). Dann dann wäre eine Nachrüstung „vergleichsweise“ einfach.

  • Einfach spotify öffnen(auf dem iphone) und kurz warten bis der spotify button unter Multimedia auftaucht und dann sollte es funktionieren :)

  • Hat jemand einen Tipp wie mann gescheit Spotify Hörbücher im BMW damit hören kann. Bei mir ist immer der Shufle Modus aktiv und ich muss ihn immer man. ausschalten und Spotify merkt sich nicht wo ich war. Die „Titel speichern Funktion“ funktioniert nicht.

  • Leck mich, das probier ich in der nächsten Pause gleich aus… Gehts auch über Bluetooth oder nur über USB?
    Seit ich meinen 2er hab wart ich da drauf. Vor 2 Wochen hab ich dann mal in den Thread im Spotify Support was gepostet und jetzt gehts? Ich berichte später. (Hab übrigens Navi Prof, also NBT mit Connected Drive)

    • Ok, habs doch gleich ausprobieren können. Es geht!!! Aber halt nur über Snap in Adapter oder USB, also Kabel muss halt dran.
      Dann in die App und wenn man auf Media geht erscheint das Spotify Icon.
      Meine Musik, Browse, Radio udn Co geht. Konnt ich aber in der Tiefgarage mangels Empfang nicht alles testen. Wenn ein Lied spielt geht auch das „zu Playlist hinzufügen“ mit iDrive.
      Im Vergleich zu vorher zeigt er nicht nur beim ersten Lied die Cover an, sondern bei allen danach auch incl korrekter Song Infos. Bei Playlists mit gemischtem Inhalt werden dieselben „4erCover mischungen“ angezeit wie in der App..
      Insgesamt: Sehr geil
      Eine Sache aber: So wie ich das seh muss zum Betrieb das Display anbleiben. Home oder Standby Taste drücken geht nicht. Gibts da nen Weg drumrum? Wäre für Infos dankbar!

      • Die Problematik mit dem Display an hatte ich auch schon.
        In der Vergangenheit hatte ich mein iPhone per USB Kabel verbunden. Diese Verbindung habe ich mit einem langen Rock auf eine der Favoriten-Speichertasten (Radiotasten von BMW) gelegt, so dass ich die Verbindung sehr schnell aufrufen kann.
        Das Abspielen von Musik (egal ob mit der Musik App oder mit Spotify) funktionierte so in der Vergangenheit einwandfrei durch Bedienung über das iPhone, welches ich in einer separaten Halterung am Armaturenbrett bedienen.
        Die neue Funktion über das iDrive ist zwar sehr komfortabel und funktioniert hervorragend, jedoch kann ich dann keine anderen Funktionen am iPhone bedienen, dient ja wohl der Sicherheit. Somit war ich erst enttäuscht, dass meine alte Variante nicht mehr funktioniert, nach Druck auch meine BMW-Favoriten-Taste stellte ich aber schnell fest, dass beide Varianten funktionieren!

      • Danke Stefan, stimmt, die alte Methode geht weiterhin, wenn man nicht Spotify als Mediengerät auswählt sondern als externe Quelle.
        Mal schaun, evtl legt man sich Spotify auf die 1 und das externe Gerät auf die 2.

        Wobei dann immer die Frage ist, ob sich wirklich alles auf ne Fav.Taste legen lassen kann. Die „Sportanzeigen“ beim M235 gehen schon mal nicht ;-)

  • Hmmm, bin mir grad nicht sicher: Wie ist es bei anderen Apps, können die im Hintergrund laufen? Dann sollte es ja auch bei Spotify (im nächsten Update) gehen!?

  • BMW 330d Bj2014 navi Prof:
    Bei mir läuft die App super. Welche Funktion steckt hinter „Speichern“ ?
    Kann man damit Titel auf der Festplatte speichern?

  • 6 Zylinder Liebhaber

    M135iXdrive bjh. 08/14 navi Prof. Connected Drive inclusive Apps. Funktioniert einwandfrei, Cover werden angezeigt, wünschenswert wäre noch Suchfkt.

  • Ich konnte es mittlerweile in meinem BMW auch mal testen, Voraussetzung ist natürlich BMW Apps.

    Pro:
    – super Darstellung so gut wie aller Spotify Features, die man vom iPhone gewohnt ist, auch die „Browse“ Funktion wird gut mit allen Covern angezeigt.

    Contra:
    – geht nur per USB Verbindung, nicht per Bluetooth Streaming.
    – das iPhone darf nicht gesperrt sein und wenn es entsperrt ist, darf nur die Spotify App und nix anderes an sein…..sobald man sie minimiert oder das iPhone verriegelt, geht die Musik aus

    • – die Cover werden wunderbar angezeigt, allerdings wird bei eigenen Playlisten nur das Cover des 1. Songs gezeigt….wechselt man den Song, bleibt das vorige Cover erhalten. Wenn ich in meinem BMW Display die Splitscreen Anzeige aktiviere, um Navi und Medien Informationen gleichzeitig anzuzeigen, wird mir gar kein Cover angezeigt sondern nur die Songinfos. Im normalen Medien Modus wird das Cover angezeigt.

      Wenn diese Contras verbessert werden, ist die App perfekt…..bis dahin nutze ich die normale Bluetooth Streaming Funktion und steuere Spotify wie gewohnt über’s iPhone.

  • Hey. Seit dem neuen update von Spotify wird das Logo unter Multimedia nicht mehr angezeigt bzw.Spotify generell nicht mehr erkannt(120d Bj.13). Vorher verlief alles reibunglos. Hat zufàllig noch jemand das gleiche Problem? Würd mich ueber eine Antwort freuen. lg

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven