iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 803 Artikel
Vorstellung von iOS 12 und neue Hardware

WWDC 2018: Apple überträgt Keynote als Livestream

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Nach dem gestrigen Versand der Einladungen zur WWDC-Keynote hat Apple nun bestätigt, dass die Eröffnungsveranstaltung zur Entwicklerkonferenz 2018 live übertragen wird. Eine Webseite für den Livestream wurde bereits vorbereitet.

Die Videoübertragung startet am 4. Juni um 19 Uhr unserer Zeit und lässt sich über Apple TV, auf iOS-Geräten, einem Mac mit mindestens macOS Sierra 10.12 oder einem PC mit Windows 10 mitverfolgen. Apple empfiehlt auf dem Mac Safari und auf Windows den Microsoft-Browser Edge, weist aber darauf hin, dass auch andere Browser wie Chrome oder Firefox in aktueller Version kompatibel sein sollten. Zudem wird zu Beginn der Übertragung wie gewohnt der direkte Link zum Livestream die Runde machen und den Empfang mit Videoplayern wie VLC ermöglichen.

Apple wird am 4. Juni in erster Linie einen Ausblick auf die kommenden Versionen seiner Betriebssysteme gewähren und auf die wesentlichen Neuerungen von iOS 12 und macOS 10.14 eingehen. Darüber hinaus wird die Vorstellung neuer Hardware erwartet, hier liegen insbesondere ein neues iPad Pro, neue Notebooks und vielleicht auch ein iPhone SE 2 gut im Rennen.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 6:55 Uhr — chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und alle hinterher wieder so: oooh, doch keine neue Hardware *lol*

  • Dieses Mal hat Apple einen Zuschauer weniger. Ich hoffe Apple kommt damit klar ; )

    • Jetzt ist es wohl zu spät. Hätten die das früher gewusst, hätten die das bestimmt abgesagt.

    • Ich glaube auch, dass du damit die Einschaltquoten in den Keller jagst.
      Apple wird wohl nie wieder eine KeyNote planen, wenn du nicht daran teilnimmst..

    • Hm, irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass ich nichts verpassen würde. Um mitreden zu können, werde ich es mir aber dann doch mal anschauen.

      • Also ich habe noch nie eine KeyNote live gesehen, konnte aber immer mitreden, da es (angeblich) Internetseiten gibt, die über solche Veranslatungen im Nachgang berichten. o.O

      • Das interessante sind doch die angekündigten Kleinigkeiten die überall vergessen werden und nachher auch nie in einer finalen Version erscheinen ;)

  • Neues iPad wär bei mir mal fällig – wann kam das erste Mini raus? Schade, dass die Mini‘s nicht mehr weiter entwickelt werden. Für mich optimal für unterwegs.

  • Sie sollten erst mal die schon vorgestellten und seit langem versprochenen Hardwsre Sachen auf den Markt bringen bevor Sie neues vorstellen und versprechen…

  • Die Kommentare wiederholen sich … Hazu identischen gabs schon letztes Jahr, und vorletzten Jahr … gähn.

  • Ich glaube das dieses Jahr ein neuer Negativ-Rekord aufgestellt wird was das installieren von iOS 12 angeht. Zu viele Bugs würden wieder hinzukommen und da haben viele (und ich) einfach keine Lust mehr drauf.

    • Ach, die Glaskugel gabs ausm Krabbeltisch?

    • Würdest du aufmerksam Neuigkeiten zu Apple verfolgen, wüsstest du, dass iOS 12 nicht die großen Neuerungen bringen wird, sondern dass Apple sich mehr auf die Stabilität und Fehlerbeseitigung in iOS 12 kümmern wird.

      • Würdest du aufmerksam Neuigkeiten zu Apple verfolgen, wüsstest du, dass Stabilität und Fehlereseitigung nicht erst seit iOS 12 versprochen werden…

      • …und Apple dies auch macht. Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann. Manche haben eben immer was zu meckern.

      • …und weil iOS 11 soooo stabil ist, haben wir mehr Versionssprünge innerhalb von iOS 11 als jemals zuvor? Fast jede Woche einen? Naja… ich zweifle ;)

      • Nochmal….allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann. Gravierende Fehler in iOS kannst du gerne an Apple melden, auch ohne Beta-Tester zu sein. Kannst aber natürlich auch deinen Frust hier ablassen, bringt dich aber nicht weiter.

      • Wo kann ich denn Fehler melden? Habe so einen unfassbar nervigen Bug wenn ich gepinnte Orte in Maps über der Share-Screen in die Notizen App kopiere. In der Notizen App flimmern die Einträge dann beim scrollen.

  • Also solange ich die Systeme nicht wechsel, freue ich mich auf die Keynote. Irgend eine sinnvolle Kleinigkeit wird es schon geben. Auch Bugs werden wieder mit von der Partie sein, aber solange wir Menschen nicht fehlerfrei sind, wird es auch keine Software sein.

  • Wieso bitte sollte man zum Ansehen eines Videostreams bestimmte Betriebssystemversionen und Browser benötigen?!

  • ich glaube nicht das da ein iPhone SE 2 kommt,
    würde mich zwar drüber freuen, denn mein SE könnte ein Upgrade vertragen… vielleicht gibt’s ja eine AR/VR Brille zu sehen …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23803 Artikel in den vergangenen 4063 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven