iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 375 Artikel
In einer Woche ist Schluss

Wunderlist: Der letzte Countdown läuft

22 Kommentare 22

Die To-Do-Listen-App Wunderlist lässt sich zwar noch im App Store laden, doch der Schein trügt. Nur noch eine Woche, dann stellt Microsoft am 6. Mai wie angekündigt die Unterstützung der App ein. Dabei fällt insbesondere der Wegfall der Synchronisierung zwischen unterschiedlichen Geräten ins Gewicht. Falls noch nicht geschehen, sollten sich Wunderlist-Nutzer nun also schnellstmöglich eine Alternative suchen.

Microsoft Todo App

Microsoft wäre es natürlich am liebsten, wenn ihr auf deren im vergangenen Jahr vorgestelltes Ersatzprodukt „To-Do“ umsteigt. Das Unternehmen versucht diesen Wechsel dann auch möglichst angenehm zu gestalten und hält entsprechende Werkzeuge und Anleitungen bereit. Grundsätzlich ist Microsoft To-To sicherlich auch nicht die schlechteste Option.

Wer auf von Microsoft To-Do gebotene Zusatzfunktionen und insbesondere die Unterstützung von Windows und Android verzichten kann, will vielleicht auch Apples Erinnerungen eine zweite Chance geben. Hier wurde in den vergangenen Jahren ja immer wieder ein wenig poliert, wenngleich er Leistungsumfang bis heute hinter den großen Konkurrenzprodukten zurückbleibt.

Laden im App Store
‎Microsoft To Do
‎Microsoft To Do
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 29. Apr 2020, 16:21 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin von den Funktionsschritten von ToDo recht angetan. Die ersten Versionen waren – seien wir mal höflich – enttäuschen, aber es hat sich doch einiges getan.

    • daten aus wunderlist raus zu bekommen, ist eine qual, wenn man nicht auf das angebot von microsoft wechseln will. es gibt noch ein paar andere anbieter, aber auch dort funktioniert die datenübernahme nur dadurch, dass man die wunderlist-daten komplett freigibt und sich die nachfolger-app dann die daten holt. dabei gab es doch mal einen export aus wunderlist?

  • Nein, Microsofts To-Do ist keine Alternative.
    In einem Jahr wird dann nämlich irgendwo von oben entschieden, dass To-Do zu wenig Gewinn abwirft oder keiner nutzt und dann muss man sich die nächste Zuflucht suchen. Oder Microsoft kauft das nächste Startup auf und versucht die Technologie auf Teufel komm raus in ihre Strukturen zu integrieren.

    Microsoft ist für solche Anwendungen einfach kein vertrauenswürdiger Partner.
    Sollen die doch krepieren.

    Da kann man sich stattdessen gleich DSNote auf sein Synology NAS installieren oder sich so etwas wie Evernote oder eins der vielen anderen Notiz/ToDo-Apps installieren.

    • Ds Note ist allerdings eher für die Notizen App eine Alternative.
      Wenn es um Aufgaben geht kann man ganz gut die Aufgabenverwaltung vom Synology Kalender nutzen.

    • Ist’s bei DS Note eigentlich wie bei DS Audio und DS Video, dass ich offline (bzw. ohne Verbindung zu meiner NAS) die App nicht mehr öffnen kann?

      Das ist eigentlich der einzige „fail“ dieser App.

  • Wer Wunderlist hinterher trauert kann mal Zenkit ToDo ausprobieren. Das kommt Wunderlist am nächsten.

  • Ich habe vor ca 4 Wochen als langjähriger Wunderlist auf ToDo umgestellt. Bei mir gehts um Einkaufslisten und Arbeitsaufträge innerhalb der Familie.
    Muss sagen, bin recht zufrieden. Natürlich ist das Handling ein wenig anders und das ein oder andere funktioniert anders… aber muss sagen: läuft gut. Sogar der WAF ist da

  • Bin auch auf „to do“ gewechselt und find es eigentlich ganz gut bzw. Bin zufrieden. Eine echte alternative zu wunderlist konnte ich aber nicht finden.

  • Mal so am Rande: Bin vor ca 2 Wochen von Wunderlist auf MS to do umgestiegen. Vermisse ehrlich gesagt eigentlich nichts, das läuft ziemlich rund und an das andere Layout hat man sich schnell gewöhnt. Zenkit to do auch mal kurz angeschaut, aber für wiederkehrende to do‘s wollte ich dann kein Abo abschließen (das hätte mir dort gefehlt)…
    als langjähriger Wunderlist User ohne mega Ansprüche an Sonderfunktionen kann ich MS to do tatsächlich empfehlen…

  • Bin vor 2 Jahren auf THINGS 3 umgestiegen und bin noch heute vom Funktionsumfang begeistert. Kann mir nicht vorstellen, dass es einfacher und komfortabler möglich ist, Projekte zu erstellen und zu verwalten oder einfach nur To Dos anzulegen.

  • Bin heute auf To Do gewechselt. Import lief problemlos. Alles gut.

  • Der Microsoft Account nervt. Vor allem weil man alle Leute neu hinzufügen muss bzw den Leuten sogar noch nen neuen Account erstellen muss.
    Warum funktioniert eigentlich die Apple Erinnerungs App immer noch nicht? Man kann zwar Listen teilen aber es klappt einfach nicht zuverlässig. Laut Webseite ist es auch immer noch Beta

  • Ich vermisse die Wochenübersicht schmerzlich :-( oder finde ich die bei ToDo nur nicht??? Wer kann helfen ?

  • Seit längerem nutze ich 2Do und bin äusserst zufrieden, da die App auch mit den Apple eigenen Apps synct und zusätzlich mehr Optionen bietet wie z.B. klickbare URLs, Listen, Gruppen und Tags, was auch die Suche sehr vereinfacht. Grht bei Apple leider erst nach der Aktualisierung.
    Der grösste Vorteil ist aber, dass ich auf meinem alten MacBook Pro auch alle Erinnerungen sehe, egal ob ich das neueste OS habe oder nicht. Wenn ich jedoch den vollen Funktionsumfang von Apples Erinnerungen Apps nutzen möchte, muss ich meinen Account aktualisieren, dann habe ich aber ein Problem auf dem Mac, der nicht mehr auf das neueste Betriebssystem aktualisiert werden kann.

  • Ich bin leider überhaupt nicht zufrieden. Die Synchronisation mit Familienmitgliedern funktioniert leider nicht fehlerfrei, da geteilte Listen plötzlich leer sind. Außerdem kann eine hinterlegte Erinnerung mit Datum und Uhrzeit nur von demjenigen eingesehen werden, der die Aufgabe angelegt hat.
    Schade!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28375 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven