iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

WSJ unterstreicht: Apple liebäugelt noch immer mit 6-Zoll Bildschirm

Artikel auf Google Plus teilen.
82 Kommentare 82

Die deutsche Ausgabe des Wall Street Journals widmet sich in ihrem Artikel „Apple testet iPhones mit größerem Bildschirm“ erneut den Gerüchten über größere iPhone-Modelle und belebt damit schon fast vergessene Spekulationen über Geräteneuzugänge in der 6-Zoll Klasse. Zukünftige iPhone-Generationen mit einer Bildschirmdiagonalen von ca. 15,2 cm? Nach Angaben des WSJ eine durchaus denkbare Option:

Apple ist zwar dafür bekannt, häufiger verschiedene Geräte und Konfigurationen zu testen, was nicht unbedingt in eine neue Produktstrategie münden muss. Eine Person, die mit den konzerninternen Überlegungen vertraut ist, sagt jedoch, dass Apple in diesem Fall ernste Ambitionen habe. Zulieferer bestätigen, dass erste Tests mit größeren Bildschirmen laufen. […]

Abgesehen von der Zunahme der Pixel-Dichte beim Wechsel auf die Retina-Displays und dem leicht vergrößerten iPhone 5-Display hat Cupertino bislang eher mit konservativen Pixel-Entscheidungen auf sich aufmerksam gemacht. Sicher, getestet werden hausintern wahrscheinlich alle nur denkbaren Größen – ein buntes, dem Konkurrenten Samsung folgendes, Potpourri aus unterschiedlich großen Displays können wir uns derzeit jedoch nur schwer vorstellen.

IPhone23

Und: Sollte das große iPhone wirklich in den kommenden Jahre launchen, reagiert Apple dann auf den Wunsch des Marktes, oder gibt Cupertino nach? Die Südkoreaner bauten ihren Display-Vorsprung zu Apple erst am Mittwoch mit ihrem neuen Galaxy Note 3 aus: Das Gerät mit Touchscreen-Stift wird mit einem 5,7 Zoll Bildschirm (ca. 14,5 cm) in den Elektro-Abteilungen von Saturn und Co. einlaufen.

Freitag, 06. Sep 2013, 13:16 Uhr — Johanna
82 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann wird such Cupertino wohl andere Käufer suchen müssen….

    • Muss man ja nicht kaufen, solange Apple Alternativen anbietet.

    • Bleib locker, Apple testet sehr viel. Am Ende bleibt nur ein Bruchteil auch vorhanden ^^ hätte auch gern ein 5s in der Größe des 4er ^^

    • Ich denke das Apple die Strategie von Samsung verfolgt und verschiedene Dieplaygrößen auf dem Markt bringen wird. Ist ja auch von ein 12 Zoll iPad die Rede. Pro Jahr immer nur ein iPad und iPhone auf dem Markt zu bringen, ist halt ein bisschen wenig. Samsung überschwemt den Markt regelrecht mit Produkten. Warten wir mal ab was Apple zukünftig uns anbieten wird. Ich finde ein Smartphone muss noch in die Hosentasche passen.

  • OffTopic: Wie sieht’s denn mit neuen MacBooks aus? Werden die am 10.09 vorgestellt oder gibt’s da dann noch ein anderes Event?
    Gruß

  • Sascha Migliorin

    Wie hammergeil.
    Der größte Nachteil von Apple, das sie das nicht anbieten.

    • Dann hol dir doch ein 5,7″ 2-Hand-Smartphone. Niemand bindet dich an Apple.
      Was genau ist „hammergeil“ daran? Dass es so unpraktisch ist? Oder damit man darauf den ganzen Tag verdummende Videos schauen kann?

      • GreenFallingLeaf

        Man man, warum den gleich so intolerant?!
        Vielleicht haben andere Menschen auch andere Interessen als du?

      • GreenFallingLeaf

        *denn

      • Zum Glück musst du dir keine verdummenden Videos mehr angucken … Du bist schon dumm genug.

        Wie ich solche Kommentare nicht leiden kann ….

      • Man wird doch auch etwas schön „hammergeil“ finden dürfen, das andere Hersteller (auch wenn diese grundsätzlich von Apfel-Fanboys gehasst werden) schon SEHR erfolgreich an den Mann gebracht haben, oder?!
        Ausserdem werden mit so einem Gerät nicht nur Videos geschaut! man kann auch damit wesentlich bequemer mobilsurfen (z.B. Info suchen, lesen, …), was heutzutage nicht mehr wegzudenken ist!
        Und: ich bin mir sowas von sicher, dass wenn Apple so ein Gerät rausbringen würde, sind genau derartige Menschen, (die vorher alles schlecht machen) die dann vor einem Apple Store tagelang campen um als erster das Stück zu besitzen! man oh man!

      • Sascha Migliorin

        Ich telefoniere zu 0,00001 % mit dem Smartphone. Den Rest lese, surfe, schaue Videos, spiele, schaue Fotos, bearbeite Sachen, usw usw. Für alles brauche ich ein größeres Display. Vielleicht nicht gleich 6 Zoll, aber Minimum 4,7 Zoll. Wenn 6 Zoll angeboten wird, würde ich das kaufen.
        Rechne mal zusammen, wieviel Handys über 4 Zoll verkauft werden. ;-)

        Andere schreiben iPad Mini nehmen. Das ist fast wieder zu groß. Und offiziell kann man damit keine WhatsApp und SMS schreiben. Und ohne Retina kommt mir das nicht ins Haus.

        BTW. Das iPhone sieht auf dem Foto einfach hammergeil aus !

      • Gerade für Videos weiß ich nicht recht. Das Foto sieht nach allem aus aber nicht 16:9. also Filme lassen sich darauf nur bedingt besser gucken. Für Surfen etc mag es gehen. Wobei ich auch lieber zwei Geräte nehmen würde also vll iPhone und iPad Mini. Dann kann man vernünftig telefonieren und vernuftig Surfen und Filme gucken

      • Weil es auch Menschen gibt die ihr Smartphone dienstlich nutzen und ein größeres Display für manche Dinge einfach besser wäre. Und wechseln möchte ich nicht da ich das Betriebssystem mag. Kannst du das nachvollziehen und anderen einfach ihre Meinung lassen?
        Das wäre wirklich sehr nett!

      • Die 4er Reihe könnte man besser in den Händen halten als das 5er
        Wenn das „5er“ jetzt noch ein Stück breiter werden würde hätte ich nichts gegen
        Aber ein iPad Mini will ich mir nicht an die Wange halten müssen

        Aber das Design vom Foto ist echt geil :-)

    • Hammer geil daran ist, dass nicht alles so winzig ist. Viel mehr Platz auf dem Screen. Und mehr Platz für nen Akku! Ich find das iPhone 5 auch viel zu klein, ich würde mich tierisch freuen wenn Apple sowas anbieten würde. Und ans Apple Universum bin ich durch iCloud und AppStore leider gebunden. Android mag ich einfach nicht, WP würd ich gern nehmen hat aber keine Apps… selbst wenn man die iCloud-Anbindung per CalDav und CardDav irgendwie machen würde

      • Auch ich würde mich sehr über ein Iphone mit einem mindestens 5″ grossen Display freuen.

      • @Sirium
        Da bin ich voll und ganz deiner Meinung. Ich mache es nämlich genau so. Natürlich surfe ich auch mit dem phone hin und wieder mal aber das pad nutze ich hauptsächlich zum surfen.

        Ich bin aber grundsätzlich auch offen für neues.

      • Sascha Migliorin

        Also soll ich mir ein iPhone mit dem größten Speicher + das iPad Mini mit dem größten Speicher kaufen. Was andere in einem Gerät bringen. Das Note 3 (oder andere vergleichbare) hat beides in einem und kostet mit Vertrag fast nix. Da macht man zum internen 64GB Speicher, noch eine 64GB Speicherkarte rein und fährt in den Urlaub, für die gesparten 1000 €.

      • Zwar mehr platz für den Akku, aber der wird ja auch für das viel energiehungrigere, größere display gebraucht!

    • Die größte Stärke von Apple ist, dass Sie auf die Meinung von anderen scheißen und ihr Ding durchziehen. „WER MEIN ZEUG NICHT MAG, SOLL ES AUCH NICHT KAUFEN“!

  • Warum nicht?
    Dann aber als Option und nicht als muss!
    Ältere Menschen wie ich einer bin, haben größere Hosentaschen und schlechtere Augen.
    :-)

  • In welche Hosentasche soll das denn passen ?

  • Mag ja sein dass Apple mal in die ein oder auch andere Richtung gerade wieder neue Geräte testet….
    Das hier gezeigte Bild sieht mir nach einer stümperhaften Photoshop Retusche aus. Man sollte sich bloß mal den Hintergrund und das dazugehörige Muster (Holzfurnier, Fussbodenbelag o.ä.) betrachten….
    Hier stimmt irgendwas in der Perspektive vom Vordergrund und Hintergrund nicht (Layer). Besonders auffällig ist das an dem oberen Teil des Bildes an der vermeintliche Rückseite des 6″ Handys zu erkennen.
    Meiner Meinung nach ist das Bild ein Fake! Wie so vieles im Vorfeld neuer Apple Keynotes….

  • Ein wenig mehr Auswahl darf es ruhig sein, warum nicht.

  • Na hoffentlich ! 2014 kommt sowieso mindestens 4,3 Zoll.

    Wenn sie schlau sind noch eine zweite Version mit 5 Zoll.

    Sicherlich gibt es physikalische Grenzen aber dass soll doch bitte der Markt und der User entscheiden. Und der hat ja längst entschieden: 3,5 oder 4 Zoll ist nicht mehr gewollt und wird leider nur noch von Apple verbaut. Insbesondere da die größeren Displays in immer dünnere und kleinere Geräte verbaut werden können (siehe iPhone 4 – iPhone 5)

    • *räusper* „ist nicht mehr gewollt“ ist weit aus dem Fenster gelehnt. Ich persönlich finde noch immer 4″ als absolute Obergrenze, um das Gerät vernünftig mit einer Hand bedienen zu können. Und ich kenne Leute, denen kommt schon mein iPhone 4S wie ein viel zu großes Handy vor. Wenn Apple die Displaygröße erneut erhöhen sollte, hoffe ich, dass sie auch 4″ weiter im Angebot behalten.

      • Sascha Migliorin

        Rechts und links bisschen weniger Rahmen (vielleicht auch 2-3 Millimeter breiter machen) beim iPhone 5, oben und unten viel viel weniger Rahmen und das iPhone wäre selbst mit 4,7 Zoll kleiner als das iPhone 5.

      • @Sascha: Es geht aber nicht nur um die Gerätegröße. Ich komm beim iPhone zb nicht gut an die obere Ecke des Geräts. Muss ich aber auch nicht, weil da kein Display ist. Wenn da eins ist, muss ich aber sehr wohl dort hin. Und wenn die Zurück-Buttons da oben sind, muss ich erst recht da hin. Ich bin damals vom Nexus S (4Zoll) zum iPhone 4s gewechselt weils einfach von Android nichts brauchbares unter 4,7 Zoll gab. Und ich würde es jederzeit wieder tun.

    • Ich bin auch sehr dafür, dass physikalisch Grenzen von Markt und Usern bestimmt werden …

      • Lasst uns in diesem Zusammenhang noch mal über diese blöde 3,14159 Zahl reden. Ich als User von Kreisen würde da gern mitentscheiden :)

      • Sascha Migliorin

        Sie sollen es einfach anbieten, mehr nicht. Dann kann jeder kaufen, was er will.
        Dann müssten nicht Millionen zur Konkurrenz wechseln.

    • „Nur einfach ein bischen breiter etc.“ Hmm das ist gerade das schon einfache an Apple für Entwickler das nicht so viele unterschiedliche displaygrößen beachtet werden müssen. Im Gegensatz zum Android Lager wo es Displays in allen Größen gibt. Da jetzt noch wieder eine zwischengröße einzuführen würde das schöne aufgeräumte Bild auch wieder ankratzen.

      • Gibt es irgendeine App für iOS, die es nicht für Android gibt?
        Die Displaygrössen sind also nicht das Problem.

      • Was hat die Displaygröße bitte mit den Apps und deren Anpassung zu tun solange die Pixelauflösung identisch ist ?

        Mit anderen Worten: die Pixelanzahl des iPhone 5 mit 1136×640 Pixeln auf einem 5 Zoll Display sähe immer noch sehr gut aus. Anpassungen der Apps: NICHT notwendig !

  • Rein wirtschaftlich gesehen wäre eine solche OPTION sicherlich nicht uninteressant, den Samsung verkauft diese Klötze nicht schlecht und Apple kann sich hier einem neuen Markt öffnen.

  • [macbitch]

    Bis zu was für einer Diagonalen spricht man eigentlich noch von einem „Smartphone“ ? Was kommt danach ? Ein Tablet mit dem man „am Rande“ auch noch telefonieren kann … Hmmm
    Ich sah letztens einen (glaube er hatte ein Note 2) mit so nem Teil am Ohr, ich machte mir fast in die Hose vor lachen, das sah aus wie ne Schuhsohle ;-)

  • 6 Zoll ist doch kompletter Schwachsinn. Nicht als Every-Day-Gerät zum Mitnehmen.

    Ein iPhone mit ca. 4,5 Zoll wäre !noch! handlich und gut benutzbar.

  • Zum ersten mal bin ich ganz heiß auf ein grôßeres Bildschirm! Aber nur mit iOS!

  • „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!“

    Nein mal im Ernst…mir ist das 5er Display groß genug zum Tippen. Alles andere ist quatsch…dafür gibt es ja das iPad Mini. Macht Cuptertino alles richtig! Warum ist Nokia fast weg vom Fenster? Weil sie 100 verschiedene Modelle gebaut haben gleichzeitig, wovon 96 überflüssig waren. Denkt mal an die Zeit des Erfolges von Nokia zurück…da gab es ein günstiges kleines (3110, ein Multimediahandy 5110, ein Highend 7110 mit WAP und den guten alten Communicator 9110). Den Fehler macht Apple hoffentlich nicht! Samsung ist nämlich auf dem weg dahin.

    • aha und woher nimmst du diese Weisheit her?

      Samsung baut seine Größe weiter aus!

      • SAMSUNG wird aber auch nur von Idioten gekauft die nur am hartzen sind. Was so ziemlich den gesamten ANDROID-Bereicht abdeckt, ohne damit zu übertreiben. Wer Geld hat kauf Apple und wer nicht hat sich zu verschulden oder ins Klo (ANDROID) zu greifen. UND NEIN, eine andere Meinung neben meiner dulde ich hier nicht!

      • Also ich finde, dass hat Timo sehr gut erklärt, was verstehst du daran nicht? Lieber Qualität statt Quantität!

      • Darum geht es nicht, sondern darum das Samsung anscheinend auf den Weg dorthin ist, nämlich in das Hintertreffen zu geraten. Es ist aber das Gegenteil, den Samsung schafft es versch. Zielgruppen anzusprechen und das wird am Ende des Tages auch für Apple entscheidend sein. Ein größeres Portfolio bedeutet kein Untergang

      • Das sehe ich anders. Apple sollte sich lieber auf das Kerngeschäft konzentrieren, statt ihre Kapazitäten für irgendwelchen Nischenmärkten zu verschwenden. Wie gesagt, Qualität statt Quantität

      • Sascha Migliorin

        Apple soll auch nicht 100 verschiedene Modelle pro Jahr raus bringen, aber 1 pro Jahr ist doch ein bisschen wenig.
        Ein normales und ein größeres, dazu ein günstigeres.
        Das normale und das günstigere mit der gleichen Display Größe, dann gibts da auch nicht zu viele.
        Sie könnten den Speicher gleich lassen. Das kleine hat einfach 32GB und das größere 64GB. Erweiterbar mit Speicherkarten.
        Speicher kostet nicht viel und dann gäbe es auch nicht mehr so viele unterschiedliche Modelle.
        Das Note 3 hat zb auch nur 32 und 64GB. Andere Modelle haben 16GB und Speicherkartenslot.
        Wenn Apple das halt nicht will, müssen sie halt mehrere Modelle anbieten.

      • Samsung schafft trotz mehrerer Modelle die Qualität hochzuhalten. Das schließt sich nicht aus

      • Die Marktanteile von Samsung sind aus Apple-Sicht erschreckend hoch und steigen und steigen unaufhaltsam. Apple muss sich was überlegen, um neue Marktanteile zu bekommen.

  • diesen unsinn braucht kein mensch. max. 4 zoll, alles andere macht als handy keinen sinn. muss mir immeer das lachen verkneifen, wenn ich die schwachköpfe mit tablet am ohr in der bahn sehe :-)

  • Wenn es so käme, wäre das mein Abschied vom iPhone.

  • Es gibt ein iPhone und ein iPad. Wer also einen größeren Bildschirm möchte, sollte sich ein iPad dazu kaufen UND GUT!

  • Wenn ich an die Verarbeitungsqualität eines Nexus 4 denke, wo sich Berichte von Displaybrüchen mehren und mir dazu meine persönliche Erfahrung mit dem nunmehr 11. iPhone hinzuziehe, komme ich zu dem Schluß, dass die Bildschirmdiagonale im Augenblick für Ein-Hand-Gerät durchaus angemessen ist. Männerhandtaschen oder Schlabberhosen mit großzügigem Stauraum trage ich nicht – wo stecke ich also >4″ hin? Und jetzt was ganz Verrücktes, was mir niemand so recht glauben wird: Mit meinem Telefon telefoniere ich oft, sehr oft sogar.

  • Wie jetzt, ein 6“ nur?! Wo Studies auf’nem 17“ doch ihre Teller drauf abstellen, ihr Mensa-Essen twittern _und_ gleichzeitig telefonieren könnten! Henkel und Antenne dran und als Ghettoblaster 2.0, also als iBlaster verkaufen, the.new.big.thing!
    (Aber bitte, lasst mir mein handliches iPhone.)

  • Spannend, wie sich diese grösser = besser Diskussion immer entwickelt und immer schwarz / weiss für verschiedene Leute hier geführt wird.

    Defacto hat doch die Android Phone Anbieter Schar irgendwann gedacht, dass sie sich nur über das Feature „grösser = besser“ differenzieren können. Und den Markt demzufolge mit einer Vielzahl von Geräten und Optionen beworfen. Egal, ob Android das schon gut unterstützen konnte oder nicht.

    Apple hat da offensichtlich eine andere fokussierte Strategie. Und dazu gehört ein Bedienkonzept bei iOS für Geräte bis 4 Zoll und Geräte über 7 Zoll (mit iPads) Wenn es dem einen oder anderen Käufer nur zusagt ein Gerät über 4 Zoll zu nutzen, dann soll er es doch kaufen und Android benutzen. Und sich nicht beschweren, der Markt erlaubt ihm ja eine Wahlmöglichkeit. Es zwingt ja niemanden immer Apple Produkte zu kaufen…

    Vielleicht findet Apple ja für Geräte mit Screens zwischen 4 und 6 Zoll ein neues Bedienkonzept, dass es von der User Experience sinnvoll erscheinen lässt auch solche Geräte auf den Markt zu bringen – nur um einen grösseren Screen auf dem Smartphone Markt zu haben, werden die das aber wohl nicht machen. In der Zwischenzeit verkauft Apple ja doch noch eine erklägliche Menge an Geräten! Und dabei geht es Apple ja wohl nicht um „World domination“ sondern User Experience und Produkt Qualität sowie eine ordentliche Produkt Marge auf der anderen Seite. Da ist Fokus echt hilfreich um erfolgreich (im Apple Sinn) zu sein… in der Zwischenzeit wird der R&D Teil von Apple sicher auf Teufel komm raus alles mögliche Testen und ausprobieren – wie das hoffentlich allle anderen Unternehmen machen, um uns die coolsten Gadgets zu verkaufen!

  • Lest doch erst einmal den verlinkten Artikel..
    Da steht nix von nur 6″ als einzige Variante.

  • Neben dem anhaltenden Wunsch einiger nach größeren Displays in iPhones gibts grad Leute, die sich wie blöd auf ein vermeintlich bevorstehendes ‚Honami mini‘ Release freuen, weil es für Android ein erstes unabgespecktes 4 Zoll Topgerät werden soll.
    Fehlende Verfügbarkeit schürt das Verlangen nach dem jeweils Anderen also offenbar auf beiden Seiten.. damit imo wohl doch mehr Trend oder Sparte als obligatorischer Entwicklungsschritt.

  • Ich hätte gerne ein 15-Zoll-iPhone, dann kann ich in Zukunft meinen Trolley mitnehmen – da passt dann auch noch der Zweit- und Drittakku rein sowie eine transportable Parabolantenne . . . dann bin ich ENDLICH wirklich überall errreichbar !
    Leute – wenn das Nokia 3210 noch gebaut würde wäre es sofort meins: zum telefonieren !

  • Würde es sehr begrüßen, habe ein iPod touch, iPhone und ein iPad, da ich knapp 2m bin und auch greifbare Handy für 5-6″ habe, würde dies sofort. das iPhone und den iPod touch ersetzen für mich, zuhause surfen, zocken und Entertaining auf iPad, unterterwegs das iPhone 6″. Ein Traum, passt in meine Hände und mehr Bildfläche wäre wünschenswert.

  • Mal über die geburtenstarken Jahrgänge nachgedacht? Die werden bald 50, und altersweitsichtig. Ich kann ewig die Brille abnehmen und mit Handschuhgröße 12 habe ich auch nicht gerade kleine Händchen. Von daher würde es mir schon einen Komfort-Sprung bieten. Klar für kleinere und 8-jährige Kiddis wärs zu groß.

  • iPhone 5c ist der Überrest vom 5er
    iPhone 6″
    Was wird wohl am 10 wirklich gezeigt

  • 6″ passen doch in keine Hosentasche mehr, da sprechen wir ja schon von Tablets. Also Display technisch ist für mich die Schmerzgrenze beim aktuellen HTC One (4,7″) erreicht.

  • Find ich gut wenn es zusätzlich kommt und noch besser wenn an dem Gerücht zum iPad mit 13 “ auch was drann ist

  • Und dann dauert’s wieder ewig bis alle Apps an das neue Maß angepasst sind!

    • Das käme darauf an ob die Auflösung geändert werden würde. Bei einem 5 Zoll Display könnte die Auflösung (1136×640) einfach beibehalten werden, Änderungen an Apps wären nicht notwendig. Bei 6 Zoll aber wohl schon (wollte man es noch Retina nennen)

  • genau das rendering gibts mit 5 zoll in schwarz. das wär mein traumphone :-) rund, flach wie flunder und ohne home button. ich würds kaufen.
    p.s. ich wär auch echt froh über 11 und 13 zoll ipads mit retina. vlt. 2015 ;)

  • Das abgebildete Gerät würde ich sofort, SOFORT kaufen!!!! Und ich bin mir Sicher jeder der von Apple zu Samsung gegangen ist würde sofort wieder zurück gehen

  • Wenn ich Leute mit einem riesen Samsung am Ohr sehe, habe ich immer den gleichen Gedanken: Bizarr!
    Ich hoffe dass Apple nicht diesem seltsamen (und meiner Meinung nach höchst geschmacklosem) Trend folgt, sondern Steve Jobs Motto folgt: Wir sagen den Usern was sie brauchen, nicht die uns!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven