iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Woven Nylon für die Apple Watch: Fotos und ein erster Eindruck

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Nachdem wir die neuen Nylonarmbänder für die Apple Watch bereits gestern in dieser virtuellen Galerie ausprobieren konnten, können wir euch heute mit einem ersten Eindruck der neuen Watch-Accessoires aus dem Apple Store Hamburg versorgen.

nylon

Zwar waren im Apple Store am Jungfernstieg weder Uhren noch Bänder ausgestellt, auf Nachfrage sind jedoch viele der neuen Armbänder erhältlich — wenn auch nicht alle und sicherlich nicht in unbegrenzter Stückzahl. In unserem Fall hatten die Mitarbeiter jedenfalls Bänder zum Anprobieren griffbereit auch wenn sich diese in der Apple Store App derzeit noch nicht zum Personal Pickup vormerken lassen und zumindest im amerikanischen Apple Store bereits mit einer Lieferzeit von drei bis vier Wochen gekennzeichnet werden.

Das schwarze Nylonarmband gibt es momentan ausschliesslich mit einem schwarzem Verschluss. Ansonsten ist das Armband modellübergreifend, das Verbindungsstück zu Uhr ist immer in der Hauptfarbe des Bandes, der Verschluss silber. Die Packung enthält ein Armband in einer Größe: 145–215mm.

anschluss700

Der erste Eindruck

Generell ist der Tragekomfort sehr gut. Das Material ist etwas weicher und dadurch viel angenehmer als man es von Nylonbändern anderer Hersteller gewohnt ist. Die facettenreichen Farbschichten des Nylonarmbandes liefert einen schönen Effekt — beim königsblauen Modell etwas besser sichtbar als bei der Variante in Schwarz.

Ein rundes Produkt und eine preislich akzeptable Alternative zum Sportarmband — vorausgesetzt man ist eher im T-Shirt als in Anzug und Hemd unterwegs. Einziger Wermutstropfen: Wie bei allen anderen Armbändern mit einem eher klassischen Verschluss ist das Schreiben am Notebook fast schon mit der Garantie verbunden, die Handablage mit Kratzern zu versehen.

schnalle700

Apple selbst beschreibt die 59 Euro teuren Bänder wie folgt:

Jedes Armband aus gewebtem Nylon besteht aus über 500 synthetischen Fäden, verwebt zu einem einzigartigen farbig gemusterten Gewebe. Je vier Lagen dieses Gewebes werden zu einem stabilen Armband verflochten, das sich so angenehm wie Stoff anfühlt. Erhältlich in sieben leuchtenden Farben. Armband für 145–215 mm Umfang.

box700

ifun.de bedankt sich bei Storeteller für das Status-Update aus der Hansestadt. Storeteller analysiert nicht nur die kulturellen Facetten Cupertinos, sondern informiert über alle Neuigkeiten zu Apples Retail Stores. Ihr solltet @storetellee auf Twitter folgen und euch die Facebook-Seite facebook.com/storeteller merken.

Donnerstag, 24. Mrz 2016, 12:19 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super. Sehen so ja viel besser aus als auf apple.com die sollten da auch mal normale fotos nehemn

  • @Niclas, trägst du die Uhr normal rechts? Oder hast du absichtlich die Bedienelemente nach Innen gelegt ;)

    Freu mich schon, wenn es die ersten Drittanbieter Bänder in dem Stil gibt. Hab mir auch Alternative zum Sportband gekauft, und das für 6 EUR pro Version. Und ehrlich, den Bändern merkt man den Unterschied nicht an.

    • Da kann es durchaus einen Grund geben. Habe ich auch so gemacht. Problematisch ist es, wenn du Handschuhe trägst (bspw. beim Krafttraining). Wenn die Bedienelemente gegen „aussen“ liegen, dann hast du das Ende des Handschuhs genau dort, wo die Elemente sind. Daher kommt es öfters zu falschen Drückern, wenn du deine Hand bewegst und der Handschuh dann bspw. an der Krone „dreht“.

    • Nein, links. Aber in der Form wird nicht permanent unbeabsichtigt die Screenshot-Funktion ausgelöst. Das hätte vorher 16GB- iPhones gefüllt. :)

  • Wie verträgt sich das Armband mit Wasser?

  • Ist der Adapter der in die Watch kommt aus Plastik o_O

  • Ich hab mir zwei Nylonarmbänder zugelegt und bei beiden das Problem, dass diese beim Einschieben in die Uhr nicht direkt verlässlich einklicken und sich somit noch weiter hin und herschieben lassen.
    Werde nächste Woche mal einen Termin im Apple-Store geben lassen und das Problem dort „vorführen“. Es wundert mich, dass das Problem bei beiden Armbändern auftritt (Fabrikationsfehler??)
    Erst nach mehrmaligem hin und herschieben macht es irgendwann „Klick“ und das Ding sitzt fest.
    Bei meinem Silikon-Sportarmband funktioniert es einwandfrei, von daher kann es eigentlich nicht an der Watch liegen.
    Hat noch jemand dieses Problem?

    • Vielleicht liegts an den Adaptern, da die ja hier aus Plastik sind? Hatte so ein Problem mal mit einem Drittanbieter Adapter, der war allerdings aus Metal…

      Bei dem Preis würd ich das aber reklamieren. Denk die werden die im Apple Store einfach neue geben und gut ist :)

    • Ich hatte heute auch mein schwarzes Nylon-Band bekommen und es liess sich auch im kürzeren Teil hin- und her schieben. Anruf bei Apple hat nichts gebracht und bin dann zum Store nach Oberhausen gefahren. Problem liess sich dort reproduzieren,konnten das Band aber wegen nicht vorhanden nicht tauschen. Habe dann mehrere Farben probiert und ein blaues genommen.

    • Heute im Store in HH habe ich mir auch ein Armband aus Nylon gekauft. Eine Seite rastet auch nicht ein…was für ein Schrott und die Fahrt am Samstag zum Store nervt mich so richtig an. Qualitätsprüfungen gibt es scheinbar nicht nicht mehr bei Apple

  • Wenn ich neue bekomme (sofern überhaupt vorrätig) werde ich diese vor Ort direkt ausprobieren.
    Ich gehe davon aus, dass ich nicht die einzige mit dem Problem bin!

  • Sag mal ifun, löscht du hier munter die Kommentare, oder ist das technischer Natur?

  • Franz Brandwein
  • Auch die Nylons fangen irgend wann mal an zu müffeln. ;-)

  • Übrigens, die Bänder sind ganz hübsch. Wenn die Uhr nur nicht so peinlich aussehen würde ;)

  • Habe heute das Azur Blaue erhalten. Sieht schick aus und rastet sauber ein. Allerdings ist es bei der 38 mm Variante ziemlich kurz. Ich habe sicher nicht die dicksten Arme, muss aber auf das vorletzte Loch gehen.

  • Weiß jemand,ob neben den neuen Armbändern auch das neue 9.7 Zoll IPad Pro im Store auszuprobieren ist?.Der nächste Apple Store ist nämlich etwas weiter weg und es wäre blöd wenn ich umsonst fahre.War jemand vielleicht heute da und hat es dort gesehen?

  • Wie Verschluss immer silbern?
    Sieht dann ja zu ner goldenen echt blöd aus…….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven