iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

WLAN Assist in iOS 9: Datenfresser in den iPhone-Einstellungen deaktiveren

Artikel auf Google Plus teilen.
68 Kommentare 68

Sollte ihr in eurer Mittagspause über zwei Minuten Freizeit verfügen können, dann schnappt euch noch mal euer frisch aktualisiertes iPhone und werft einen Blick in die Geräte-Einstellungen.

assist

In den Einstellungen befindet sich im Bereich „Mobiles Netz“ der neue Menü-Punkt „WLAN Assist“, den Apple gewohnt wortkarg beschreibt. So heißt es unter dem Schalter der die Deaktivierung von „WLAN Assist“ zulässt:

Bei schlechten WLAN-Verbindungen automatisch mobile Daten verwenden.

Die neue Funktion sollte euch das Leben eigentlich erleichtern, kann unter Umständen aber für einen massiven Anstieg des persönlichen Datenverbrauchs sorgen. Ist der Schalter aktiv, weicht das iPhone bei schlechter WLAN-Konnektivität automatisch auf euer LTE-Verbindung aus. Je nachdem wie lange ihr euch außerhalb der WLAN-Reichweite aufhaltet, setzt iOS 9 hier auch laufende App-Downloads und Aktualisierungen fort, die binnen weniger Minuten für einen erheblichen Datenverbrauch sorgen können.

WLAN Assist kann zudem auch bei bestehenden WLAN-Verbindungen greifen: Solltet ihr zum Beispiel mit einem WLAN-Netz verbunden sein, das euch nicht mit einem brauchbaren Zugang zum Internet versorgt – etwa wenn euer 60-Minuten-Ticket im Hotel abgelaufen ist – dann nutzt iOS 9 die mobile Verbindung.

Um es kurz zu machen: Wer sparsam mit seinem Datenguthaben umgehen muss sollte den standardmäßig aktiven Schalter am besten ausknipsen.

Einstellungen – Mobiles Netz – WLAN Assist

assist-700

Donnerstag, 17. Sep 2015, 12:20 Uhr — Nicolas
68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kurz zuvor schrieb dies auch MacTechNews hm.. :D

  • iOS 8.4.1 hatte auch schon die Eigenschaft. Jetzt kann man den Mist deaktivieren.

  • Daniel Bocksteger

    „Ist der Schalter aktiv, weicht das iPhone bei schlechter WLAN-Konnektivität automatisch auf euer LTE-Verbindung aus.“ -> Nur auf LTE-Verbindungen?

  • Ganz ehrlich ich habe den Punkt nicht???

  • basty fantastie

    was bedeutet das ganz unten:
    deinstallierte apps 750mb

  • Daniel Bocksteger

    „Ist der Schalter aktiv, weicht das iPhone bei schlechter WLAN-Konnektivität automatisch auf euer LTE-Verbindung aus.“ <- Nur LTE-Verbindungen?

  • Im 5S taucht der Menü-Punkt auf, im 4S nicht, beide iOS9.0.

  • Ich habe WLAN Assist seit der ersten Beta aktiviert und kann keinen erhöhten Datenverbrauch feststellen. Gibt es irgendwo eine etwas genauere Beschreibung, wann welche Verbindungen mobil fortgesetzt werden?

  • Ich hab 5GB Datenvolumen, da kann ich mich beruhigt zurücklehnen.

    • wenns um App-Aktualisierungen geht, nicht unbedingt!!!

      • Twittelatoruser

        Diese automatische App-Aktualisierung lässt sich leicht deaktivieren (auch für Wlan – mit meinem mobile router habe ich im Ausland nur eine gewisse Menge an ungedeosseltes Volumen, aber iOS sieht nur „Hey, WLAN! Da kann ich Daten en masse ziehen!“.

  • Diese Option findet sich auf meinem iPhone 4S mit iOS 9 nicht.

  • Habe den wifi Assistent auch nicht … Wahrscheinlich nur bei neuen Geräten … Die gleiches mit der Batterie Sparfunktion … Fehlt bei mir IOS9

  • Zuhause hab ich eine 200er Leitung. Da ist glaube ich die Gefahr recht gering das meine Leitung zu schwach ist . Wenn ich unterwegs bin habe ich Updates über die Mobilfunkverbindung generell deaktiviert

    • ich denke, es geht nicht um die mögliche Geschwindigkeit, sondern um die Signalstärke. Irgendwo in Deinem Haus oder drumherum wird es einen Ort geben, der kein so tolles Signal hat. Und dann geht halt alles automatiasch über die Mobilverbindung.

    • @Canoneyeger: Was sollte denn die Leitung mit der WLAN Qualität zu tun haben? Würde mich wirklich mal interessieren…

      • Das können wir jetzt ewig so weiterspielen:
        Mit einem Repeater der meine 2. Etage abdeckt habe ich in jedem Raum vollen Empfang.
        Und wenn der Empfang schlechter wurde , ist er auch so ins 3G Nett gesprungen .
        Was ist denn WLAN Qualität
        Ab wann entscheidet das iPhone wann diese schlecht ist.
        Wie sieht man das jetzt das Mobilfunknetz benutzt wird (optischer Hinweis )

        Das würde ich mal herbe beantwortet haben .

        Ich teste das mal einen Monat . Wenn ich extrem mehr verbrauche wird es halt ausgemacht.

  • Apps wechseln per Doppelklick auf den Homebutton ist jetzt richtig mies.

  • Eines der besten neuen Features von iOS9! Darauf habe ich mich schon gefreut!

  • Geil. Meine Story. Unter 8.4.1 war das schon so. Letzte Woche rief ich bei Apple u Telekom an, denn 2,5 GB meiner 4GB waren dann mal eben weg. Apple wusste dies, bestätigte das auch am Fon, aber die 4,95€ für 250MB-SpeedOn gibt dir natürlich keiner zurück. Das war denen nur ein „ups“ wert.

  • Wie ist das mit WLAN Assist genau? Beschleunigt es auch einen langsamen WLAN-Anschluss?

  • Ich bekomme es leider nicht hin, bei „Mobile Daten verwenden“ den App Store erfolgreich zu aktivieren…?
    Wähle ich es an und gehe zurück und wieder auf den Menüpunkt ist der App Store wieder deaktiviert…?
    Was mache ich falsch ?!

  • Ich hätte lieber eine Funktion mit der ich meine WLAN Verbindung priorisieren kann.
    Z.B. wechsle in das bessere WLAN statt am letzten Balken fest zu halten oder
    nutze den HotSpot nur wenn das Priorisierte Netzwerk nicht zur verfügung steht.

  • iOS 9.1 und iPhone 4S hat den auch nicht.

  • Endlich mal eine super Möglichkeit um die 30 GB ein wenig runter zu massieren…

  • Hi,
    was ändern eigentlich die neuen Netzbetreibereinstellungen (Telekom)?

  • Danke! Ein schöner Tipp mit hohem Wert für mich (und viele andere?).

    • Oh ja! Ich habe bspw. bereits in der ersten Septemberwoche mein 1GB-Datenvolumen aufgebraucht und weiss erst seit diesem Vorfall, dass iOS diese – nervige – Eigenschaft hat. Hätte von Beginn weg deaktivierbar sein müssen. Aber nun muss ich endlich zuhause nicht mehr die mobilen Daten deaktivieren, yay!

  • Mit iOS 9.1 habe ich das Problem, deaktivierter Apps für mobilen Daten wieder zu aktivieren.
    Zudem stellt sich das iPhone öfters selbstständig auf ganz leise und Klingeltöne von Nachrichten (vor allem WhatsApp) bleiben häufig aus. Bei der zweiten oder dritten Nachricht klingelt es dann wieder. Nervig! :/

    Noch jemand mit diesen Problemen?

  • iOS 9.1 Public Beta, extakt die gleichen Probleme, das mit den mobilen Daten wieder aktivieren bei Apps hatte ich aber schon bei iOS 9 Public Beta 2…

  • Um das für ein Feature zu halten, muss man doch sehr realitätsfern sein. Apple freut sich auf die Aufmerksamkeit der entsprechenden Mobilfunkbetreiber und die wiederum haben ihren Willen mit einer solchen „Funktion“ eingetrieben.

  • Damit werde ich NIE NIE NIE ein Problem haben und konnte den Schalter umlegen. brauche ich nicht. Nett Funktion aber nein Danke. :) DENN – Ihr werdet es nicht glauben – Hatte erst vor ca. 3 Wochen einen Zettel im Briefkasten von meiner neuen Nachbarin aus dem Nebenhaus. Ich solle doch Abend mal mein WLAN ausschalten, da sie ein Baby hat und mein Netz (SSID = Mein Nachname) alles verstrahlen würde. Ernsthaft! Keine drei Tage sprach mich auch die Nachbarin von unten an (die haben wohl gequatscht) warum mein WLAN eigentlich so weit strahlen würde. Sie hätte das ZUFÄLLIG am Handy gesehen, dass sie mein Netz noch bis in die Seitenstr. rein sieht (ca 300, 400 Meter bis zur Abzweigung). Das wäre ja angeblich auch nicht so gut für die Gesundheit, hätte sie gelesen. Herje dachte ich! – Also die Funktion brauche ich mit meinen 4 Devolo WLAN 1200+ Adaptern nun wirklich nicht. Was soll ich sagen – Ich brauche halt Netz unten im Keller wenn ich basteln gehe und auch gerne oben auf den Dachboden für meine Frau. Die hört nämlich immer Apple Music beim Wäsche aufhängen. Willkommen in der Modernen Welt liebe Nachbarn. Ach und ich erwarte noch Post – Die Dame mit Baby hat sich bei der Wohnungsbaugesellschaft beschwert. Sachen gibt es!

  • schon ungeheuerlich, dass sich dieser wichtige Schalter am unteren Ende einer gefühlt 100seitigen App-Liste befindet und per Default aktiviert ist.

  • Gerade in Ungarn unterwegs… Sitze im IC wo es kostenloses WLAN gibt,… Mit einer Freundin FaceTime genutzt… Und plötzlich bekomme ich eine SMS: Ihr Roaming-Datenvolumen wurde aufgebraucht. Echt klasse. Die Funktion ist nicht wirklich hilfreich… Zumindest habe ich den Mehrwert nicht ganz verstanden.

  • Ist beim 4s nicht abstellst. Und jetzt?

  • Ja huhu,

    Also ich habe das Problem das man die Mobilen Daten bei Whatsapp zwar einschalten lassen nur behält das Telefon die Einstellung nicht der Schalter rutscht automatisch beim verlassen der Einstellung wie auf AUS Selbst whatsapp runterschmeißen und wieder neu installieren haben nix gebracht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven