iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 498 Artikel
   

Withings-Smartwatch Activité Pop erkennt jetzt wenn ihr schwimmt

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Zu Jahresbeginn hat Withings mit der Activité Pop eine Fitnessuhr mit analogem Zifferblatt auf den Markt gebracht, die Schritte zählt, den Schlaf überwacht und euch auch beim Schwimmen tracken kann. Letzteres war zum Verkaufsstart allerdings noch nicht verfügbar, jetzt legt der Hersteller diese Funktion nach.

swim-tracking-withings

Falls ihr also eine Activité Pop am Handgelenk habt, und heute noch ins Freibad springt, könnt ihr das neue Feature direkt ausprobieren. Zuvor müsst über den Bereich „Meine Geräte“ in der Withings-App die neueste Software installieren. Die Uhr sollte dann eigenständig erkennen, dass ihr schwimmt und die dabei verbrachte Zeit inklusive der verbrannten Kalorien anschließend in der Withings-App anzeigen.

Weitere Infos sowie die Möglichkeit, an einem Foto-Wettbewerb rund um die neue Funktion teilzunehmen, findet ihr im Blog es Herstellers.

700

App Icon
Health Mate - Schri
Withings
Gratis
115.78MB
Dienstag, 07. Jul 2015, 18:04 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Brauch man unbedingt. Bin zwar Apple Fan aber die Uhren finde ich von keinem Hersteller gut bzw nötig ich sehe darin keinen Mehrwert.

  • Kurze Frage :Meine Frau hat WhatsApp auf der Apple Watch , sie bekommt die nachrichten auf die uhr !! ich nur die Ankündigung einer Nachricht . Kennt Jemand dieses Problem bzw. die Einstellungen.

    • Liegt an den Einstellungen von WhatsApp. Man kann einstellen ob als Push-Nachricht die eigentliche Nachricht stehen soll oder halt nur „Nachricht von XXX“ Frag mich nicht genau wo, ich habe Whatsapp vor 2 Jahren gelöscht, aber irgendwo ging das. Und genauso wird es dann auch auf der Uhr angezeigt.

    • whatsapp gibt es noch nicht für die apple watch…. bzw whatsapp fürs iphone ist noch nicht apple watch kompatible.

      • Die Push-Nachrichten funktionieren aber trotzdem. Man kann aber auch einfach Telegram nehmen, das funktioniert nämlich schon auf der Watch, mit Spracheingabe und eigener App und allem… :-)

    • …oder „Vorschau einblenden“ deaktiviert!?

    • Hallo Klaus,
      Ich hatte das Problem Anfangs auch. Bei mir hats geholfen in den Iphone Einstellungen–>Whatsapp–>Mitteilungen mal alles einzuschalten. Da es momentan keine eigene Whatsapp-App für die Watch gibt, werden diese Meldungen aus dem Notification Center auf die Watch gespiegelt und da hatte ich was ausgeschaltet. Check das mal bei Dir.
      Deswegen kann man da auch nichts in der App für die Apple watch einstellen, da man dort die meisten Einstellungen nur separat für Programme machen kann, die auch eine eigene App für die Watch haben.

      Grüße
      Don

  • Hast du diskrete Mitteilungen aktiviert?

  • ich habe auf beiden : iphone .. und watch die gleichen einstellungen !! hier und im net wird behauptet, whatsup würde noch nicht auf der watch … bei meiner frau geht es !!! sie kann jede nachricht lesen .

    • Das hängt nicht mit Whatsapp zusammen, sondern mit der Einstellung „Diskrete Mitteilungen“ in der Apple Watch App. Schau mal da nach.

      • Bei Whats App aufm iPhone in die Einstellungen gehen, dort in die Option „Mitteilungen“ gehen und dort „Vorschau einblenden“ aktivieren, mehr geht momentan nicht. Mehr hat auch deine Frau nicht.

    • Du kannst auf der Apple Watch WhatsApp Nachrichten nur empfangen beziehungsweise lesen, allerdings kannst du noch nicht auf diese über die Apple Watch antworten und das ist genau das was noch fehlt

  • Wie lustig. Ich hatte die Uhr in der Activite Variante (ohne Pop) und diese Funktion war bereits für Februar angekündigt. Nun haben wir Juli… kurz rechnen… 5 Monate.
    Wäre das Apple gewesen, wäre der Aufschrei und die Empörung wieder unglaublich groß gewesen, die Tech-Seiten, Twitter und Facebook voll. Und bei einer anderen Firma…
    Mal drüber nachdenken was ;-)

  • so wie der typ auf dem bild schwimmt, verbrennt er aber in 23 minuten mehr kalorien, als angezeigt.
    wie wird das ‚erkannt‘?
    oder stellt man seinen schwimmstil ein und es wird ein fester wert der kalorien gerechnet? oder über die herzfrequenz? wer weiss was?

    • Die Withings Activite (Pop) kann keinen Puls messen. Wird über den 3 Achsen Sensor erkannt wenn man schwimmt. Zur Zeit wird nur die Schwimmzeit und die Kalorien angezeigt. Später sollen auch die geschwommenen Bahnen angezeigt werden. Das schwimm Tracking funktioniert bei mir erstaunlich genau.

  • Die zurückgelegte Strecke wäre viel oder genauso wichtig !? Das wird aber scheinbar nicht ermittelt, oder?

  • Die Uhr ermittelt das vermutlich nur anhand der Bewegungsdaten. Bei der Fenix 3 muss man vorher noch die Bahnlänge eingeben. Das kommt hier vermutlich auch noch. Dann hätte man noch mehr Anhaltspunkte.

  • Jetzt nicht DIE Neuigkeit…

    Die POLAR V800 erkennt nicht nur, WENN man schwimmt, sondern auch den Schwimmstil…
    Und ist noch dazu in der Lage, SmartNotifications zu empfangen und anzuzeigen…

  • Ich geh mal davon aus, dass der Kalorienverbrauch auch stark von der Wassertemperatur abhängt. Bei 8C verbrennt man sicherlich mehr als bei 28C.

  • Haben die das Glas inzwischen eigentlich geändert? Meines war ja nach 2 Wochen gesprungen – ohne Ausseneinwirkung…. kosten würden rückerstattet.
    Seither hatte ich das Interesse an der Pop komplett verloren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19498 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven