iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 494 Artikel
Support eingestellt

Windows Phone sagt tschüss

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Die Hoffnungen von Microsoft waren groß, als das Unternehmen vor knapp sieben Jahren das Smartphone-Betriebssystem Windows Phone vorstellte, zumal das Unternehmen durch die Übernahme von Nokia kurze Zeit quasi auch die eigene Hardware dafür im Programm hatte. Der erhoffte Erfolg blieb allerdings aus und Microsoft hat nun wie bereits im Oktober angekündigt den Support für die zuletzt erschienene Version 8.1 von Windows Phone eingestellt.

Lumia930-Hero-in-line

Auch wenn Windows Phone die Marktmacht von iOS und Android nie annähernd gefährden konnte, man muss dem Microsoft-Entwicklerteam zumindest zugute halten, dass sie mit der auf Kacheln basierenden Benutzeroberfläche neues gewagt und mit ihren „flachen“ Grafiken vielleicht sogar ein wenig inspirierend auf die Konkurrenz gewirkt haben.

Als Nachfolger von Windows Phone hat Microsoft mittlerweile Windows 10 Mobile am Start. Windows Phone erhält vom heutigen Tag an keine neuen Sicherheitsupdates, geschweige denn nicht sicherheitsrelevanten Updates und ebenso keinerlei sonstige Supportleistungen mehr.

Mittwoch, 12. Jul 2017, 17:19 Uhr — chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auch wenn hier der Hohn der Apple Fanboys groß ist, find ich es schade, da Mitbewerber noch nie geschadet haben

  • Was machen nun die armen Windows Phone Besitzer?

  • Bei der Gelegenheit:
    Danke Microsoft für die flache Grafik, auf der halbblinde Deppen wie ich Softtasten und Menüpunkte nicht finden weil sie nicht mehr wie früher sofort und schon von weitem erkennbar sind.

  • Ich fand das Windowsphone, also sagen wir die Software, immer ansprechend. Verstehe nicht, warum es sich nicht ein Stück weit etablieren konnte

  • Ein schöner Beweis dafür wo die „tollen“ Microsoft Windows-Produkte landen, wenn sie nicht auf eine 25 Jahre alte Bequemlichkeits-Installationsbasis zurückgreifen können … anders ist auch nicht das doppelte Überleben nach den Windows Vista und Windows 8x Desastern zu erklären

    • Hängt vllt auch mit der Software für dieses OS zusammen. Ein MAC taugt immer noch nicht zum zocken, und da wird es sicher 2-3 user geben für die das Relevanz hat…

  • War m.E. ein gutes und durchdachtes Betriebssystem. Nur der damalige CEO hat Microsoft sehr geschadet und sich einen Mist um die Wünsche und Beschwerden der User gekümmert. So wichtig kann der richtige CEO sein. Microsoft hat den Turnaround m.E. langsam geschafft. Mit meinem Apple-Kosmos und den Opas dort hab ich da irgendwie seit einiger Zeit ein ungutes Gefühl….

  • Schade: Konzept war sehr gut, aber ab der Ausführung mangelte es leider. Zu wenige Apps und deren Qualität waren das Hauptproblem. Von generellen Aufbau her, war es m. E. sehr sehr gut durchdacht. Und die Livetiles sind genial.

  • Wird in der Überschrift mit Absicht nicht erwähnt das es nur Windows 8 / 8.1 betrifft aber nicht 10?

  • Ja toll, iOS 9 erhält auch keine Updates mehr. Welch ein Skandal.

    Ich kann zwar mit Windows Phone auch nichts anfangen, aber das ließt sich so, als wären Mobile Microsoft Systeme nun Geschichte. Dabei wird nur der Support für eine eh schon veraltete Version eingestellt. Apple wird im September/Oktober genau das gleiche tun…

  • Microsoft ist ja mit windows nicht aus dem Mobile-Markt raus.
    Windows Phone wird mit 8.1 nur eingestellt. Windows Mobile bleibt weiter erhalten.

    • Gibt’s zwischen den beiden Windows Systemen eigentlich große Unterschiede?

      • Ja gabs wirklich. Man konnte aber W8 auf W8.1 Update wenn man sich bei Microsoft direkt die Update holst (umstellung über Insider App, Auswahl aber nur Finalversionen!)

        Viele ist mit 8.1 besser geworden. Kleinigkeiten die das Leben besser gemacht haben.

  • Für mich hatte Windows Phone einfach kein bedienungsfreundliches Design, genauso wie bei Windows 10 komme ich nicht mit weißen Symbolen auf schwarzem Hintergrund klar, die Symbole sagen mir einfach nichts wie früher die farbigen Symbole und Bedienelemente mit eindrückbaren Knöpfen. Die Kacheln sind Geschmacksache, aber Apps müssen schon mehr durchdachtes Design haben.

  • „Auch wenn Windows Phone die Marktmacht von iOS und Android nie annähernd gefährden konnte“
    – von iOS Zeitweise schon.

  • Hauptproblem an Windows Phones ist und war halt schon immer der grottenschlechte „App Store“. Gab bestimmt 15 für mich notwendige Apps die einfach nicht für Windows Phone erscheinen wollten…

  • Schade drum. War mMn das beste OS für Handys, bin seinerzeit vom Lumia 1020 nur gewechselt, um mit Apple kompatibler zu sein. Ein schnelleres OS hatte ich noch nie und die Kacheln finde ich heute noch genial.

  • Betrachten wir es mal realistisch:
    1. Windows Mobile 8 – released und eingestellt, die early Adopter hatten das Nachsehen, mit Geräte die nicht update fähig auf Windows Mobile 8.1 waren. Und
    2. macht MS jetzt das ganze Spiel genau noch einmal mit Windows Phone 8.1 wo die Geräte der early Adopter auch nicht update fähig sind auf Windows Mobile 10.
    Also werden durch die ständig neue Basis nicht nur die Nutzer, sondern auch die Entwickler vergrault, die sich an ständig neue OS Versionen, die nicht stringent aufeinander aufbauen gewöhnen müssen.

    Schlechter kann man einen Markt nicht angehen und obwohl ich ein Freund des Kacheldesigns bin, werde ich mir niemals ein Windows Mobile Gerät zulegen, weil ich annehmen muss, das es nach 2 Jahren keine Updates mehr bekommt!!

    Und das ist das eigentlich schlimme, denn diese sicherheitskritischen nicht up-gedateten Geräte werden die nächste Bot-Armee, neben den alten Android v3.x/4.x Geräten!

  • Windows ? Mircosoft ? WAS IST DAS ???

    • Ah ja Windows…….das mit den Viren, Trojanern und den min. 50 Sicherheitsupdates im Monat….wirklich ein „tolles“ System.

      • Und mit den Dingern die ich im Bad haben……wie heißen sie denn noch……ähmm….ach ja….Kacheln……eine dolle Sache diese Kacheln.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21494 Artikel in den vergangenen 3702 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven