iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 756 Artikel
   

Widgets für den Sperrbildschirm und andere Neuerungen aus dem Jailbreak-Lager

71 Kommentare 71

Die Freigabe des vorläufigen iOS 5 Jailbreaks am 10. Juni (wir berichteten) sorgte bereits kurz nach der Beta-Veröffentlichung des neuen iPhone Betriebssystems für die ersten Spielereien in Apples Benachrichtigungs-Center und bescherte uns experimentelle System-Erweiterungen wie etwa die hier vorgestellte Twitter-Ansicht.

Jetzt, zu Beginn der dritten Beta-Woche, manifestiert sich der Hacker-Trend in Richtung Sperrbildschirm.

Neben den am 14 Juni vorgestellten Widgets, wirft die Jailbreak-Community mit neuen Ideen zur Zeit nur so um sich. Beispiele gefällig?

  • UISettings: Ähnlich der Jailbreak-Erweiterung SBSettings, bedient auch UISettings den Wunsch vieler iPhone-Nutzer schnell auf ausgewählte Systemeinstellungen des Gerätes zugreifen zu können. UISettings nistet sich im Benachrichtigungs-Center ein und bietet die Ein-Klick Kontrolle über Wi-Fi und Bluetooth-Verbindung, kann das iPhone Neustarten und die Display-Helligkeit beeinflussen.

  • MusicCenter: Das MusicCenter klebt die aus der iPod-Applikation bekannten Musik-Steuerungen in das Benachrichtigungs-Center und erlaubt so die schnelle Fernbedienung der gerade spielenden Wiedergabeliste. Tracks können bewertet werden, eine Cover-Anzeige informiert über den laufenden Song.

  • BatteryCenter: Das BatteryCenter zeigt den aktuellen Akku-Ladestand mit einer Prozentanzeige und einem Batterie-Icon an.

  • MyiP: Blendet die IP-Adresse des iPhones ein und vereinfacht so die drahtlose Verbindungsaufnahmen mit dem eigenen Gerät.

  • SwitcherSettings: SwitcherSettings blendet den Zugriff auf die wichtigsten iOS-Einstellungen in der Multitasking-Ansicht ein. Sobald ihr die Multitasking-Menuleiste aufruft, erlauben zwei Controll-Pannels den schnellen Zugriff auf die grundlegende System-Konfiguration.

  • WeeFacebook: Mit dem WeeFacebook-Widget lässt sich die eigene Facebook-Pinwand im Benachrichtigungs-Center des iOS 5 unterbringen. Hässlich, überfrachtet und wenig erstrebenswert.

  • HomescreenSettings: Homescreen-Settings erlaubt das ganz gezielte Ablegen ausgewählter Geräte-Einstellungen zwischen euren Applikationen. Am besten schaut ihr euch dieses Youtube-Video an. Eine $2-Erweiterung die wir persönlich der oben angesprochenen Alternative, SwitcherSettings, vorziehen würden.

  • Wraparound (Youtube-Video) entfernt die künstliche Grenze zwischen eurem letzten Home-Bildschrim und der Spotlight-Suche. Seid ihr auf der letzten Seite eurer iPhone-Apps angekommen, fängt das iPhone einfach wieder von links an und erlaubt so den ununterbrochenen Swipe-Wechsel zwischen allen iPhone-Seiten. Bereist auf dem iOS 4 einsetzbar, kostet die Erweiterung $2.


via Appadvice, Razorian & iDB.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Jun 2011 um 14:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    71 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34756 Artikel in den vergangenen 5637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven