iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 972 Artikel
Neues Kontextmenü

WhatsApp: Zukünftig lassen sich gesendete Nachrichten widerrufen

Artikel auf Google Plus teilen.
55 Kommentare 55

Die Facebook-Tochter WhatsApp wird den Nutzern ihrer iOS-Applikation zukünftig das Zurückziehen bereits verschickter Nachrichten ermöglichen. Darauf deutet eine Vorabversion des Messengers hin, die ihren Testern die Funktion bereits anbietet.

Whatsapp Revoke

Screenshot: @WABetaInfo

Das neue Feature, das erstmals in Version 1869.02.17 der Chat-Anwendung integriert wurde, entfernt die Nachrichten nicht nur aus der laufenden Konversation, sondern löscht die Wortmeldungen auch von den Geräten der Empfänger und lässt sich über das Kontextmenü ansteuern.

Zum Widerrufen bereits verschickter Nachrichten muss die entsprechende Sprechblase angetippt und so das iOS-eigene Kontextmenü aktiviert werden, die Option „Revoke“ entfernt den Text anschließend und meldet eurem Gegenüber: „Der Gesprächspartner hat diese Nachricht widerrufen.“

Wann die neue Funktion ausrollen soll ist derzeit noch unklar. Mit Blick auf die im November eingeführte GIF-Option – auch diese tauchte Wochen vorher in einer Beta-Version auf – könnte es jedoch noch gut zwei Monate dauern, ehe sich die neue Option im App Store blicken lässt.

Donnerstag, 15. Dez 2016, 14:05 Uhr — Nicolas
55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Diese Funktion hab ich mir schon immer gewünscht

  • Klingt nett, aber eine App für die Apple Watch wäre mir dennoch lieber!

  • Und was passiert mit den Benachrichtigungen, die der Empfänger auf sienem Handy erhalten hat? Werden die dann auch im Benachrichtigungscenter gelöscht? Glaube nicht, dass das wirklich verlässlich ist…

  • Hey Leute ich frage hier mal für meine Schwester die ein Huawei hat. WhatsApp klaut ja die Emojis von Apple aber Sie mag die überhaupt nicht und hätte gerne in WhatsApp die gleichen Emojis welche man auch im FaceBook Messenger bekommt. Kann man da was machen? Ich selber kann ihr da nicht helfen da ich das SE habe und mich mit Android nicht auskenne. Ach und noch was … unser Bruder (hat auch ein SE) schreibt nur per iMessage und SMS, hat also kein WhatsApp. Jetzt gibt es seit dem letzten Update ja neue Emojis aber wenn er meiner Schwester eine SMS schreibt zeigt ihr Huawei (Ascend P6) diese Emojis gar nicht an. Das nervt uns alle etwas. Kann man da was machen? Wäre toll wenn da wer von euch eine Idee hätte.
    Und nun zum Artikel:
    Ich selber finde die Funktion schlecht die WhatsApp da einfügen möchte. Klar haben wir alle mal eine Nachricht bereut aber die nachträglich zu löschen verfälscht irgendwie die Kommunikation. Findet ihr nicht? Ich meine jetzt zB wenn meine Schwester was schreibt ich es gelesen habe und sie es nachträglich löschen würde … Es ist dann nur aus der App weg. Gelesen Habenichts es doch trotzdem.

    • Ich hätte in WhatsApp auch gerne die Bildchen vom Facebook Messenger. Immerhin gehört WhatsApp ja jetzt zu dem Verein. Da hat Mark aber wohl nicht die Eier für in der Hose. Anders kann ich es mir nicht erklären, warum die sich tatsächlich beim Eigentum von Apple bedienen. Und warum Apple dagegen nichts nachgibst mir schon immer etwas seltsam vorgekommen. Im Unicode sehen diese Emojis ja alle recht einfallslos aus, weswegen die Hersteller ja überhaupt ihr eigenes Süppchen kochen. Am schlimmsten sind hier die Google eigenen Bilder. Aber die von Facebook sehe ich noch vor denen aus iOS.
      Zum entfernen von Text sehe ich das wie Melanie. Bei Fotos macht es ja noch Sinn wenn es anzügliche sind aber bei Text? Wieder ein Funktion um zu sagen das mein was hinzugefügt hat. Mehr nicht.

      • Wäre auch für die Emojis vom FBM für WhatsApp. Warte darauf aber seit der Übernahme. Kein Plan warum das so lange dauert. Die sind viel niedlicher

      • Die Emojis von Favebook und neue Nachrichtentöne zur Auswahl, wünsche ich mir beim nächsten Update.

      • Nun ja darüber kann man Streiten. Fakt ist das es den Jüngeren sehr wohl Spaß macht sich über Emojis auszudrücken und daran sehe ich jetzt nichts schlimmes. Auch Ältere machen das immer mehr. Und mal Hand aufs Herz, warum verwendet WhatsApp denn die iOS Emojis? Wurde sich dazu jemals geäußert? Ist doch albern wenn man die von Facebook hat und diese dann noch besser bei den Leuten ankommen.

    • Mache mal eine Petition dafür! Meine Unterschift hast du auf JEDEN Fall. Ich bin von Apple zu Samsung und das ist jetzt das einzige was mich noch nervt -> iOS Emojis in WhatsApp auf meinem Samsung.
      Ich glaube die neuen Emojis werden von Android erst mit Version 7 unterstützt. Deswegen werden die per SMS nicht angezeigt. Bin aber nicht sicher. Wissen andere hier bestimmt besser. Warte kurz – Gibt sicher viele Kommentare dazu später.

      • Würden ich auch unterzeichnen. Dachte eigentlich das würde tatsächlich bereits auf dem Programm stehen und die würden sich wieder nur Zeit lassen. Kennt man ja. Aber wenn ich euch so lese sieht es aus, als wäre es nicht mal in Arbeit. Würde ich echt peinlich finden.

      • Oh ich würde diese FB Smileys auch voll schön finden!!

    • Neue Emojis gibt es bei Android nur durch Betriebssystemupdates. Laut Wikipedia steckt das Ascend P6 bei Android 4.4.2 fest, bekommt also ganz offensichtlich überhaupt keine Betriebssystemupdates. Bei deiner Schwester gilt also: Neue Emojis? => Neues Handy

      • Als wenn das Stimmt und wenn es auch stimmt das es erst ab Android 7 geht ist das doch kacke! Sorry … Aber ich habe auf Wiki gesehen das 7 die neuste Version ist. Das hat doch kaum wer. Bedeutet das jetzt das die Emojis nicht mehr untereinander kompatibel sind? Ich meine im Alltag. Da wird sich mein Bruder aber freuen wenn seine Bekannten denen er per SMS schreibt nicht verstehen was da ankommt. Warum macht Apple immer so was?!?!

      • @Melanie sieht so aus.

      • Hannes Lauderer

        Also ich schreibe allen auch nur über iMessage oder per SMS. Gibt nur drei in meinem Kreis ohne iPhone. Habe ach festgestellt das die Hälfte meine Smileys bei denen nicht mehr angezeigt werden. Natürlich kaufen die sich deswegen kein neues Handy und mir das eh Latte. Kann ja nicht erkennen welche Bilder neu sind und welche alt. Zumindest nicht beim allen 100. Da muss man sich jetzt dran gewöhnen. Mir scheint es als wenn eh fast mit jedem neuen Update auch neue Bilder dazu kommen. Ist eben Mode.

    • Ich nutz ein iPhone – Sonst wäre ich nicht hier hehe – und muss sagen das ich bei WhatsApp auch gerne die Emojis von Facebook sehen würde.

    • +1 Neue Emojis für WhatsApp bitte – Wird HÖCHSTE Zeit!

    • +100 Facebooks Smileys sind die Besten! Bitte Bitte Bitte auch in WhatsApp!

  • Diese Funktion gibt es bei Telegram schon ewig. Und ich finde die nützlich!

  • Das wird bestimmt alle Sicherheitsbehörden jubeln lassen! /s

  • Viel interessanter fände ich wenn whatsapp es endlich schaffen würde , das man eigene Töne verwenden kann!!

  • Es sieht so aus, als sei das nur möglich, wenn die Nachricht noch nicht gelesen wurde. Nach den Screenshots zu urteilen geht das auch nur, wenn die Nachricht noch nicht angekommen ist (per Push-Nachricht).

    Das ist also keine Funktion, um eine Nachricht, die ihr letzten Abend geschrieben habt, am nächsten Mittag einfach zu widerrufen (wie die zeitlich begrenzten Nachrichten bei der Konkurrenz).

    Finde ich unnötig – aber wer’s mag.. solange meine Gegenüber (ja, Plural – das e ist beabsichtigt) nicht jede 2. Nachricht widerrufen, soll es mir egal sein.

  • Warum klauen die überhaupt bei Apple? Ich meine das muss doch nicht sein, oder?

    • Emojis ist eine betriebssystemseitige Tastatur. Niemand klaut irgendwas? Oder denkst Du, dass „a-b-c“ ebenfalls entwendet wurden?

      • Stimmt nicht in diesen Fall. Ob du WhatsApp auf einem Samsung oder auf einem iPhone benutzt, die Emojis sind immer die vom iPhone. Was du schreibst stimmt aber für SMS oder in E-Mails, da sehen die bunten Bilder dann wirklich berriebssytembedingt anders aus. WhatsApp bedient sich also wirklich an den Emojis von Apple. Würde gerne wissen warum die das machen und dann auch noch ohne Prozess davon kommen. Den eigentlich wird doch in den USA gerne und viel geklagt.

      • Waaas? Wenn, dann klaut WhatsApp die Emojis von Apple. Die Emojis sind nicht von WhatsApp kreiert worden, sondern von Apple.

        Und ich denke, dass WhatsApp für die systemübergreifende Verwendung der Apple-Emojis entsprechende Lizenzen hat.

      • Johannes Droste

        Lizenzen hin oder her ich empfand es auch immer als Tatsache das WhatsApp einfach zu faul ist um seine eigenen Sache zu designen. Einfach nur Geld schaufeln ohne viel dafür zu machen ist hier die Devise. Schaut euch bitte den Facebook Messenger einmal an. Da geht das mit den eigenen Emojis und die sehen wirklich besser aus als die von iOS/macOS. Warum also nimmt die WhatsApp nicht? Meine die Frage wirklich ernst. Hätte da gerne eine Antwort drauf.

      • @Dora – was erzählst du hier für einen Käse? Emojiis sind Kurzbefehle, die vom jeweiligen Endgerät lokal übersetzt werden und gegen eine Bildertabelle gehalten werden. Zeig mir einen Screenshot eines Androids, dass in Whatsapp den Grinsesmiley von Apple hat – dann glaube ich dir.

      • @Dan WhatsApp nutzt auf Android wirklich die Emojis von Apple. Das stimmt also wirklich. Beweise? Schau mal im PlayStore die Vorschaubilder Bonn WhatsApp an. Da siehst du es schon.

      • Johannes Droste:
        Ich empfinde es als sehr störend wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht. Systemweit alles gleich und gut ist.

  • endlich nachm suff die peinlich nachrichten löschen!! danke whatsapp inc

  • Inwieweit das genau funktioniert, ist nicht ersichtlich.
    – Gilt das für ungelesene Nachrichten?
    – Gilt das auch für gelesene Nachrichten & wenn ja
    — für wie lange?
    – Wird das auch in Gruppen funktionieren?
    – Zeitspanne für das Widerrufen?

  • Was ist das für 1 life 8-/
    Es gehen nur die ungelesenen zu löschen oder?

  • Und der Inhalt der Gelöschten Nachricht wird dann auch wieder aus der Erinnerung des Empfängers gestrichen!

  • Wann kommt denn endlich mal eine App für die Apple Watch ich würde es begrüssen dass man auch auf der Uhr die Audio Memos abspielen könnte das wär gut aber wenn kommt er sollte mal kommen aber noch nicht da Das wurde mal vorgestellt aber bis jetzt ist es noch nicht gekommen man kann nur die Texte auf der Apple Watch lesen aber nicht die Audio Memos abhören das wär klasse

  • Sicherlich ab und zu nützlich, jeder von uns wird schon mal der Falschen Person eine Nachricht gesendet haben.

    Unnützlicher finde ich die Favoriten Funktion für Bilder und Text.

  • Was bitte ist den hier passiert?!? Dieses Emoji-Theater versteh mal einer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20972 Artikel in den vergangenen 3618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven