iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 441 Artikel

Entwickler arbeiten an neuer Funktion

WhatsApp Ferienmodus: Ruhe im Urlaub und Versteck für „geheime“ Chats

42 Kommentare 42

Die WhatsApp-Entwickler arbeiten an einem „Ferienmodus“. Die Funktion ist eigentlich dazu gedacht, ausgewählte Chats vorübergehend komplett auszublenden, beispielsweise damit ihr im Urlaub nicht von Arbeitskollegen „belästigt“ werdet, kann aber ebenso dazu dienen, gezielt einzelne Chats aus der allgemeinen Chat-Liste zu verbannen. Die Neuerung wird derzeit noch intern getestet, soll aber in absehbarer Zeit für iOS und Android zur Verfügung stehen. Die auf WhatsApp-Themen spezialisierte Webseite WABetaInfo konnte vorab bereits einen Screenshot ergattern.

Whatsapp Ferienmodus

Der Ferienmodus wird auf die Funktion zum Stummschalten von Chats aufsetzen. Wie ihr wisst, erhaltet ihr bei stummgeschalteten Chats zwar keine Mitteilungen über neu eingegangene Nachrichten, diese beeinflussen aber dennoch die Anzeige im App-Symbol, zudem werden stummgeschaltete Chats nach dem Eingang neuer Nachrichten ganz oben in der Chat-Liste angezeigt. Ebenso verhalten sich stummgeschaltete Chats genauso wie reguläre Chats, wenn sie archiviert wurden, und springen bei neu eingegangenen Nachrichten automatisch wieder in die Standardanzeige.

Mit aktiviertem Ferienmodus werden stummgeschaltete Chats künftig nicht mehr in die Eingangsliste geholt, wenn sie archiviert wurden. Dieser Zustand hält an, bis man den Schalter für den Ferienmodus wieder auf „Aus“ stellt. Dann werden die stummen Chats wieder wie gewöhnlich eingeblendet, sobald neue Nachrcihten vorliegen. Die Funktion lässt sich also auch dauerhaft dafür nutzen, Chats, die nicht jedermann auf den ersten Blick sehen soll, vor neugierigen Augen zu verbergen.

Archivierte Chats in WhatsApp

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, das Archivieren-Feature von WhatsApp zu verstehen. Es handelt sich hierbei nämlich nicht um eine Löschfunktion. Archivierte Chats werden lediglich ausgeblendet und ihr habt weiterhin jederzeit die Möglichkeit, darauf zuzugreifen.

Um einen Chat zu Archivieren, wischt ihr mit dem Finger von rechts nach links über dessen Anzeige in der Liste. Um archivierte Chats anzuzeigen, scrollt ihr im Chat-Bildschirm ganz nach oben, und zieht dann den Bildschirm nach unten.

Titelbild: Depositphotos
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Okt 2018 um 08:25 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    42 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33441 Artikel in den vergangenen 5422 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven