iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 564 Artikel

Spiel soll Filialbesuche ankurbeln

Weltensammler: Buchhändler Hugendubel startet AR-Applikation

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Der mit rund 100 Filialen in ganz Deutschland aktive Buchhändler Hugendubel setzt auf eine neue Agmented Reality Applikation, um den Besuch seiner Filialgeschäfte anzukurbeln. In die eigenständigen Handelsfilialen beziehungsweise die Shop-im-Shop-Filialen, die von Hugendubel in zahlreichen Karstadt-Kaufhäusern betrieben werden, soll das neue iPhone-Spiel Weltensammler locken.

Weltensammler

Ähnlich wie die Pokemon-Applikation, die ihre Spielwelten ebenfalls in bereits vorhandenen Parks, auf Fußgängerwege oder an die Flaniermeile am Wasser projiziert, will der Buchhändler für sein Spiel ebenfalls Orte der echten Welt in das virtuelle Spiel integrieren, setzt auf das Scannen von Buchtiteln und verspricht: die Hugendubel-Buchhandlungen sollen sich in der Weltensammler-App in Agentenzentralen verwandeln.

Spiel soll Filialbesuche ankurbeln

Die Idee den Besuch in Filialgeschäften durch begleitende Spielinhalte wieder interessanter zu machen, finden wir grundsätzlich spannend, ob das selbst gesetzte Ziel des Händlers, durch die Weltensammler-Applikation einen „neuen Zugang für das Buch und das Lesen“ zu schaffen, jedoch erreicht werden kann, muss abgewartet werden.

Anwender sollen mit der Applikation Codes in den Hugendubel-Buchhandlungen abscannen, die dann zu Rätselaufgaben führen, die gelöst werden müssen:

Buchhandlungen sind magische Orte – hier erwachen die Bücher nachts zum Leben, aber nicht jede Figur oder jeder Gegenstand aus den Geschichten kehrt nachts auch in seine Bücherwelt zurück. Die Weltensammler Agenten müssen zahlreiche Missionen erfüllen, um die versteckten und verlorenen Dinge und Personen wieder zurück in die Bücher zu bringen und die Geschichten wieder erlebbar zu machen.

Um die Weltensammler Mission zu beginnen, startet man in einer beliebigen Hugendubel-Buchhandlung und scannt dort einen entsprechend gekennzeichneten Code, der den Spieler vor eine erste Rätselaufgabe stellt.

Nach dessen Lösung öffnet sich das Portal und man kann das gewählte Buchcover scannen, um seine Missionen zu starten.

20 Minuten pro Mission

Wer sich einen Eindruck des Konzeptes abholen will, der soll eines der angebotenen Rätsel auch in den eigenen vier Wänden lösen können. Ansonsten werden jedoch Bücher aus dem Handel benötigt, um die gestellten Aufgaben zu lösen.

Nach Angaben des Buchhändlers ist Weltensammler allein und auch in Teams spielbar. Für eine Mission sollten etwa 20 Minuten freie Zeit eingeplant werden. Was die Altersempfehlung angeht, so hängt diese vom jeweiligen Buch ab, das in der App bespielt wird.

Was die Buchauswahl angeht, so setzt Hugendubel zum Start auf die folgenden Titel:

  • Unterhaltung: Jojo Moyes „Ein ganzes halbes Jahr“, Lewis Carroll „Alice im Wunderland“
  • Reise: Lonely Planet „Best in Travel“
  • Wissen: Yuval Noah Harari „Eine kurze Geschichte der Menschheit“
  • Jugendbuch: Elise Kova „Airwoken“
  • Bewusster Leben: Marie Kondo „Magic Cleaning“.
Laden im App Store
‎Weltensammler
‎Weltensammler
Entwickler: H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Preis: Kostenlos
Laden

31. Okt 2022 um 16:17 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hätte ich über das Budget entscheiden müssen, hätte ich es sinnvoller ausgegeben.
    Ich sehe jetzt schon den Artikel vor meinen Augen wenn die App eingestellt wurde…

  • wirklich gut wäre eine App mit der man den genauen Standort eines gesuchten Buches in der Filiale selbst finden könnte…

    • ich spreche immer mit den Menschen, die da angestellt sind. Haben oft ein gutes Fachwissen, auch bei Fragen wie: „wo finde ich…?“
      probiert es mal aus! Ist auch eine tolle und interaktive 4D Real World Erfahrung

  • Finde ich jetzt nicht schlecht.
    Da können sich die Kids mit beschäftigen, wenn man mal in ein Einkaufszentrum mit Hugendubel fährt.
    Hab nur leider keins in der Nähe ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37564 Artikel in den vergangenen 6112 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven