iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
   

Welchen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher könnt ihr für das iPhone empfehlen?

Artikel auf Google Plus teilen.
154 Kommentare 154

Update vom 13. Mai 2014: Vielen Dank für eure Tipps. Die Ergebnisse liegen vor:

Original-Artikel vom 29. April: Der Sommer steht vor der Tür und damit mehren sich auch die Gelegenheiten wieder, in denen Musik nicht nur innerhalb der eigenen vier Wänden, sondern auch draußen, im Park, auf der Boots-Tour und beim Grillen wiedergegeben werden soll.

box

In angemessener Lautstärke (wird oft vergessen, ist aber wichtig), durchaus eine angenehme Bereicherung für den Gruppen-Ausflug.

Im Gegensatz zu den frühen 2000ern, als die mit Apples 30-PIN Dock Adapter ausgestatteten Lautsprecher noch den Ton angegeben haben, führen heute vor allem Bluetooth-Speaker in der Nutzer-Gunst.

Die drahtlosen, Akku-betriebenen Miniboxen lassen sich auch vom iPhone aus der Hosentasche mit Musik versorgen – eine nicht zu unterschätzende Diebstahls-Vorsorge – gehen schon für rund 50€ über den Tresen und lassen sich sowohl mit den aktuellen iPhone-Modellen, als auch mit Apples iPad- und iPod-Familie sowie mit den Android-Smartphones der jüngeren Geschwister nutzen.

Doch welche Bluetooth-Speaker lassen sich guten Gewissens empfehlen?

Wir wissen, dass sich der Creative D100 (Videotest) wegen seines günstigen Preises von nur 45€ gut verkauft, schätzen Jawbones Jambox wegen ihrer kompakten Größe (Test) und geben dem Bose SoundLink die beste Note in Sachen Verarbeitung und Design, sind aber an eurer Meinung interessiert.

Welche Erfahrungen konntet ihr in den vergangenen Monaten sammeln?
Auf welchen Bluetooth-Speaker würdet ihr nachfragende Freunde als erstes Hinweisen? Seid ihr zufrieden mit Akku-Laufzeit, Verarbeitung, Strapazierfähigkeit und dem Aufbau der iPhone-Verbindung? Kurz: Welchen tragbaren Bluetooth-Speaker könnt ihr empfehlen?

Unter anderem hat uns die Mail von Johannes zur Frage in die Runde motiviert. Dieser schreibt und heute:

Ich bin grade auf der Suche nach einem guten tragbaren Bluetooth-Lautsprecher mit vernünftigen Klang und besonders Bass. Der Markt ist derzeit so überschwemmt, dass man kaum noch den Überblick behalten kann. Der Lautsprecher sollte zwischen 100-200 € kosten. Momentan schwanke ich zwischen dem Bose Soundlink Mini und dem JBL Pulse. Aber es gibt ja auch noch viele weitere interessante Lautsprecher wie zum Beispiel den JBL Charge etc.

  • Creative D100 – 45€

cr

ja

charge

  • Bose SoundLink Mini – 170€

soundlink-mini

  • Bose SoundLink III – 280€

bo

Dienstag, 29. Apr 2014, 16:47 Uhr — Nicolas
154 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • kumpel hat den soundlink 3. echt pervers das teil. kannst nme ganze kneipe mit beschallen ;)

  • Alles Müll. Harman Kardon Go & Play. Was besseres gibt es einfach nicht.

    • Eh ja is klar Bruder, vorallem im Batteriebetrieb! :D Ne ernsthaft wenn man wirklich mal beschallen will sollte man(n) zum Klipsch KMC 3 greifen! Hat Power ohne Ende, benutze nichts anderes mehr. Ein Klang der unter die Haut geht!

      • Cool, kenn ich nicht. Dass es sowas von Klipsch gibt wusst ich gar nicht. Mal probehören..

      • Ich habe ne harman+kardon go+play bluetooth.
        Ich bin begeistert, mit Lidl Batterien 4x 2 Stück für je 1,89€ hält sie 36 Std am Stück durch bei durchschnittlich 80% der max Lautstärke.
        Hab das damals für 349€ bezahlt inzwischen sah ich sie schon für 279€

    • Aber nur weil die Go & Play im Batteriebetrieb kaum Bass hat. Meine Klipsch hält mit Lidl Batterien auf 80% gerade mal ca. 6-7 Stunden.

      • Klar hat die Go & Play Bass im Batteriebetrieb. Die hat mehr Bass im Batteriebetrieb, als Eure ganzen Boxen zusammen am Strom.

    • Aber nur weil die Go & Play im Batteriebetrieb kaum Bass hat. Meine Klipsch hält mit Lidl Batterien auf 80% gerade mal ca. 6-7 Stunden.

  • Hab mir vor nem Jahr die Big Jambox von Jawbone gegönnt!
    Echt geiles Teil, bis jetzt hab ich absolut nichts gefunden, dass den Sound ünerbieten kann!

    • Hab auch den SoundLink Mini und muss sagen, top Preis-Leistung! Satter Bass, gute Frequenzen und eben billiger als der normale SoundLink. Müsst euch praktisch nur zwischen den zwei entscheiden;)

    • Dito sound link mini , erstaunlich viel wums fuer die groesse… Recht schwer und fast etwas basslastig aber gute Akkulaufzeit und problemloser Betrieb.

      • Eigentlich schon erstaunlich, dass man bei der geringen Größe von „basslastig“ sprechen kann… ;)
        Aber ich kann nur bestätigen: der Soundlink mini ist top!

    • Habe viele ausprobiert und bin beim Bose Soundlink Mini gelandet. Ein super Gerät. Bin voll zufrieden. Klein, toller Sound, lange Akkulaufzeit, iPhone iPad und MacBook bleiben angemeldet. Toll mobil für Präsentationen in normalen Tagungsräumen.

    • Hab den Soundlink Mini seit knapp 2 Wochen. Einfach Wahnsinn das Teil!
      Man glaub es kaum, aber so viel Kraft aus so wenig Lautsprecher ist unglaublich. Benutz ihn mittlerweile auch manchmal, wenn ich mit dem Macbook auf dem Sofa sitze und keine guten Lautsprecher/Anlage in Reichweite habe. Eben per Bluetooth koppeln und BUMMS! (im wahrsten Sinne ;-))

  • UE BOOM – satter sound, spitzen Verarbeitung und: Sie passen in die Trinkflaschen Halterung vom Fahrrad – bei ner Fahrradtour optimal;)

    • Hallo,

      Finde auch dass der Klang von dem Bose Sound Link mini genial ist. Wenn man das Ding richtig aufstellt ist es fast nicht zu glauben dass dieses kleine Teil diesen perfekten Sound liefert. Hab auch noch ein Harman Kardon Go & Play. Das Teil hat Super Bass ist allerdings nicht mehr so richtig mobil.

      Cu
      Chris

  • Loewe speaker2go

    Super klang! Würde ich jederzeit wieder kaufen.

    • Kann ich nur bestätigen. Der kleine Loewe ist wirklich super. Absolut klasse Sound. Klare Stimmen, auch bei hoher Lautstärke und auch ordentlich wumms, ohne so mega basslastig zu sein, wie der Soundlink.
      Und halt auch von der Qualität super. Alu statt Plastik.

  • Ich hab den Creative, für den Preis absolut zu empfehlen. Ist laut und hat einen guten Klang. Kann leider nichts zur Laufzeit sagen da ich ihn bisher nur mit Netzkabel betrieben habe.

  • Ich hab Jawbones Big Jambox. Damit kannste nen ganzes Stadion beschallen und der Akku hält locker an die 10 Stunden. Das Teil kostet zwar nen vermögen aber ich möchte es nicht mehr missen.

  • Jbl Flip ist super,
    hat allerdings eine etwas geringe akkulaufzeit, geht aber teotzdem klar.

  • Für den Park, Boot und unterwegs:
    http://store.boombotix.com/col.....s-speakers
    Überall anklippen, Regen hält er aus, Sound ist TOP, kann auch mal runter fallen. Habe meine drei damals bei Kickstarter finanziert. TOP TEIL! Meine Bose o.ä. nehme ich nicht mit nach draussen…

  • Ich hab den jbl pulse der ist auch sehr gut im klang hat eine ordentliche lautstärke und ist nicht so extrem bass lastig wie die geräte von bose

  • Der Vorgänger vom Bose Soundlink III ist auf jeden Fall auch zu empfehlen. Durch den Nachfolger jetzt deutlich günstiger zu haben und in Sachen Klang echt super!

  • Pioneer XW NAS5, besser als die Bose Lautsprecher. Preislich jedoch ähnlich!

  • Meines Erachtens geht nichts über Harman Kardon Go+Play wireless …
    mit freundlichen Grüßen

  • Hidden Radio aus der Kickstarter Kampagne.

    Sieht dezent aus,
    hat integriertes Radio, Bluetooth und AUX.
    Klang reicht aber nicht an den Bose SoundLink Mini heran,
    das könnte sich aber beim HiddenRadio2 ändern (ohne Radio dann, aber mit NFC)

  • Logitech UE Boombox …
    Prima Sound!

    • BeatBox portabe…
      Schweineteuer wenn man Akkus mit jeweils 10’000mAh leistung und passendem Ladegerät dazukauft.

      Ersetz jedoch bis auf di Anschlüsse eine Stereoanlage.

      Das teil hat einen GIGANTISCHEN SOUND!

  • Ich habe seit einigen Wochen den Teufel BT Bamster und bin mit dem sehr zufrieden! Für den Preis (~130€) bekommt man einen super verarbeiteten Lautsprecher, der auch soundmäßig keine Wünsche offen lassen sollte. Akkulaufzeit wird mit 8h angegeben, die er auch erreicht (ich stand aber noch nicht mit der Stoppuhr daneben ;)). Einziges Manko ist die fehlende Möglichkeit, den Bamster als Zusatzakku fürs iPhone zu verwenden (einige andere in der Preisklasse sollen das ja können).

  • Ich hab seit knapp einem Jahr den Musicman.
    Hat zwar kein Bluetooth, aber per AUX ist das iPhone ja genauso schnell dran.
    Der kleine geht echt irre laut, hat einen bombastischen sound für seine größe und hat einen Akku eingebaut – für 22€ hab ich noch kein besseres mobiles soundsystem gesehen! :)
    http://www.conrad.de/ce/de/pro.....App_iPhone

  • Die UE Boom hat auch einen fetten Sound und ist wasser- und und staubfest plus lassen sich zwei solcher Boxen zu einem Stereo-Paar pairen.

  • Ich kann nur den Musicman BT-X2 von Technaxx empfehlen! Das Teil ist handlich, klein, hat aber auch ordentlich was drauf.

    Und günstig ist dieser Lautsprecher zudem auch noch.

    Sund kann besser sein, aber das Teil ist das Geld einfach wert!

  • Auf alle Fälle XQBeat beste Lautsprecher habe zwei davon verschiedene Färben klein laut und hat ein Mega Bass, bin total überzeugt von den kleinen Teil einfach mal googln

  • mein ständiger begleiter im rucksack ist ein jabra solemate (der normale, nicht der mini). reicht komplett einen kleinen freundeskreis am sonntag in der wiese liegend ausreichend zu beschallen (=geht schon laut!). akku hält gefühlt ewig. sehr robust gebaut. super!

    • Kann ich nur zustimmen, den hab ich auch, den nehme ich auch manchmal mit um in der schule 25 Kinder im Klassenzimmer zu beschallen. Funktioniert super und durch dur Gummifüße hat das Teil echt nen guten stand. Der Klang ist natürlich auch spitze, bin immerwieder begeistert

    • Ich hab den Jabra Solemate Mini und bin schon total begeistert! In der Wohnung reicht der locker, draußen habe ich noch nicht wirklich versucht.
      Da er aber in der Wohnung auf der geringsten Stufe schon fast zu laut ist, um sich nebenbei noch normal zu unterhalten, sollte er auch zum einfachen beschallen einer Gruppe im Freien reichen. Er wird dann nur einiges an Bassklang einbüßen, da er am besten mit entsprechendem Klangkörper (z.B. Holztischplatte) wirkt.
      Akkulaufzeit ist auch hier sehr lang. Bestimmt 8h.

  • Bose Sound link II. Super Sound, Super Akku und Super Verarbeitung. Sound link Mini würde ich mir jedoch nicht kaufen… Die 100€ mehr für den großen Bruder würde ich investieren.

    • Habe auch den Soundlink 2 und bin sehr zufrieden damit. Teilweise ist der Speaker schon relativ günstig zu bekommen, da es ja jetzt den dritten Ableger gibt. War schon für 190€ im Netz zu finden.

  • Ich bin mit dem Tizi BeatBag recht zufrieden. Kein Basswunder aber zum gemütlichen Picknick gut geeignet. Akkulaufzeit ca. 10 Stunden

  • Bose Soundlink Mini – Hammer Sound aus der kleinen Box. Akku hält gut 8h und Verarbeitung ist top.

    Alternativ bei mehr Platz: Die Soundlink III – macht wesentlich mehr Druck und man kann damit durchaus ne kleinere Party veranstalten.

  • Hab auch die UE Boom und bin sehr zufrieden. Die Box ist klein & leicht, akku hält ewig, Verbindung ist stabil und sie ist Outdoor tauglich. Klare kaufempfehlung!

    • Ganz deiner Meinung! Hab die UE Boom seit letzten Sommer im Einsatz. Super robust und sehr guter Sound. Auch die Bluetooth Verbindung ist Spitze, hat ordentlich Reichweite und ist wie ich finde „intelligent“ (Verbinden und 2 Geräte gleichzeitig koppeln). Die Box erhält auch Updates mit neuen Funktion, hat also ordentlich Potenzial.
      Im Stereo Modus ( 2 Boxen mit Bluetooth gekoppelt) gehen die Dinger noch mehr ab

    • Auf jeden Fall! Bei jeder Dienstreise treuer Begleiter. Akku hält lang genug und im Hotel super für Beschallung und besser als manche Fernseherboxen. Hat auch schon in nem geliehenen Auto super als Freisprecheinrichtung geholfen :)

  • Ich war lange skeptisch gegenüber der bose soundlink mini, aber in verbindung mit ipad oder iphone ist sowohl der klang als auch die synchronität absolut in ordnung. Je nach art der aufstellung, gerade in wandnähe, hört man den unterschied zu einer sonos play:1 nur im direkten vergleich. Logitechs sachen gingen direkt retoure.

  • Wenn ich preis, Sound, Verarbeitung, Batterielaufzeit und Langlebigkeit in eine Schale werfe geht nichts an der Jambox vorbei… Leistet seit drei Jahren treue Dienste und klingt für die Größe wirklich sehr gut!!

  • Habe seit ein paar Wochen den Soundlink mini… Super Sound, dabei klein und leicht. Der Akku hält mit einer Ladung gut 6 stunden durch! Ich würde das Teil immer wieder kaufen!!

  • Ich hab schon über ein Dutzend von diesen Dingern durch die meisten sind echter Schrott. hängen geblieben bin ich bei Bose Soundlink wenn’s laut sein muss und wenn’s portabel sein muss bei der Boombox, noch bei der ersten von Logitech. ansonsten muss ich sagen diese Harman Kardon go and play Teile die so gelobt werden taugen mobil meiner Meinung nach gar nichts. am Netz Kabel ist noch alles paletti aber sobald man den Netzstecker zieht und die Dinger auf Batteriebetrieb gehen bricht der Sound vollständig ein da kommt nichts mehr. Und das Problem haben etliche der portablen Lautsprecher also nie im Laden ausprobieren wenn die Dinger am Netz Kabel hängen sondern wirklich nur drauf achten dass sie mit ihrem Akku oder mit Batterien betrieben werden dann den Sound und die Lautstärke beurteilen. Und nicht vergessen: im Freien werden Lautsprecher die sich im Laden noch kräftig anhören auf einmal ganz schwachbrüstig, das darf man nicht unterschätzen

  • Ich finde die UE von Logitech überragend! Klein, also passt fast in jede Tasche und Preis/Leistungsverhältnis ist optimal! Super Teil

  • Ich nutze einen Bluetooth-Lautsprecher von ECOXGEAR und bin damit absolut zufrieden. Akkulaufzeit ist super und das Gerät ist extrem stoßfest und wasserdicht!

  • Also ich kann nur die BOSE SOUNDLINK III Empfehlen.
    Im Moment benutze ich sie sogar zu Hause da meine TV Anlage eingegangen ist.
    Selbst Outdoor im Park, im Rucksack beim sakten ist kein Problem.
    Bin sehr zufrieden damit.

  • Habe den JBL Charge, super Sound, Klein wie eine 0,5l Dose, somit handlich und hat noch das nette Gimmick Geräte via USB zu laden. 10h Akku Laufzeit auf etwas mehr als Zimmerlautstärke IST in jedem Fall drin! Bin sehr zufrieden!

  • Lowdi! Klein, schick, robust, laut (einschl. Bass! Ggf. Late Night Equalizer einstellen), für jegliches Musikgenre geeignet , lange Akkulaufzeit, BT 4.0.

  • Uneingeschränkt den Teufel BT Bamster! Hab noch nichts besseres gehört!

  • ZemanJannik1991

    Habe eine Beats Pill. Kann sie aber nicht empfehlen. Häufige Abbrüche der Verbindungen und für den Preis bekommt man sicherlich auch was besseres.

  • Für den Einsatz draussen und allgemein unterwegs, kann ich nur den Soundlink Mini empfehlen!
    Jeder der nicht vom großartigen Klang überzeugt ist, sollte mal im Media Markt/Saturn oder Hirsch&Ille probehören. Spätestens dann will man sie nämlich unbedingt haben und ist auch bereit über den relativ hohen (jedoch, wie ich finde, berechtigten) Preis hinwegzusehen und sich den Soundlink Mini zu kaufen. :)

  • Ich hatte mir hier eine Entscheidungshilfe für den Kauf eines Drahtloslautsprechers erhofft. Aber leider schreibt hier fast jeder über ein anderes Modell und (fast) jeder findet nur seins supergut. Hätte mir die Lektüre also leider auch sparen können. Kennt hier keiner nen seriösen Vergleichstest dieser Teile?

    • Klar, deine Ohren. Klangempfinden ist subjektiv, Meinungen und Vergleiche anderer Leute kannst du bestenfalls als grobe Vorauswahl nutzen. Die Soundlink Mini wird imo oft genannt, möglicherweise aber bloß, weil Boses Image deren Klang gerne überragt. Probehören..

  • Ich hatte mir hier eine Entscheidungshilfe für den Kauf eines Drahtloslautsprechers erhofft. Aber leider schreibt hier fast jeder über ein anderes Modell und (fast) jeder findet nur seins supergut. Hätte mir die Lektüre also leider auch sparen können. Kennt hier keiner nen seriösen Vergleichstest dieser Teile?

    • Hallo Rainer,

      dann hast Du die Überschrift nicht richtig gelesen. Jeder sagt hier objektiv und gut begründet was er empfehlen würde. Genau danach wurde gefragt.

      Cu
      Chris

  • Jabra Solemate
    Seit Wochen im Outdoor und Indoor Einsatz!
    Als Blitzangebot bei Amazon für damals 79,99 € geangelt.

  • Bin auch der Meinung, dass der Bose Soundlink Mini für seine Größe absolut beeindruckend ist und klingt. Bei hohem Pegel nimmt er zwar die Bässe zurück aber sonst ist das Ding konkurrenzlos in seiner Klasse. Sogar im Freien klingt er voll und gut.

  • Soundlink Mini von Bose, klein, fein und Hammer Sound

  • Ich weiß, etwas am Thema vorbei, aber ich suche einen sehr kleinen, vort allem leichten Lautsprecher (auch gern mir Kabel). Bin im Sommer einige Wochen mit dem rad unterwegs und brauche daher etwas winziges mit wenig Packmaß. Jemand nen Tipp?

  • Logitech ue boombox

    Einfach der hammer

  • Meins ist das beste ;-) Die Fragestellung ist falsch. Hab die Jamebox von Jawbone und dort finde ich das preisleistungsverhältnis sehr gut! Vom Sound her und in direktem Vergleich ist aber Bose Soundlink Mini besser, aber dafür auch teurer. Den großen Bruder – Bose Soundlink – gibts in Version (im Vergleich fast kein Unterschied) ca. 50€ günstiger neu.

  • Logitech Boombox – reicht mir persönlich absolut ;-)

  • Ich bin mit der Tizi Beatbag sehr zufrieden.

  • Also nutze selbst die XQ Beats. Ein für das Geld und die Größe echt gutes Teil! Logisch nicht zu vergleichen mit der Bose Soundlink oder der Jambox. Aber für sich mal gemütlich an die Saar zu legen und Musik zu hören bietet das Teil echt was!
    Wer mal noch knapp 200 € mehr übrig hat kann aber auf jeden Fall zu Bose greifen! Absoluter Gaumenschmaus! Nachteil zu XQ Beats ist das etwas größere Gehäuse! Man sollte für den kauf auf jeden Fall abwägen für was brauch ich sie und wie Sound vernatisch bin ich?

  • Der BT Bamster von Teufel ist super. Prima Klang, super verarbeitet, aus Alu, ordentlicher Akku (>8h).
    Allerdings beknackter Name.

  • Meine Erfahrungen
    Big Jambox
    -unterdurchschnittlicher Klang
    +gute Akkulaufzeit
    Loewe Speaker2go
    +guter Klang
    +gute Verarbeitung
    -mittelmäßige Akkulaufzeit
    Bose Soundlink II
    -mittelmäßiger Klang (verstehe die guten Rezensionen nicht)
    -mittelmäßige Verarbeitung (Lochgitter vorne bei allen lose)
    -mittelmäßige Laufzeit
    Bose Soundlink III hört sich wegen erhöhter Laufzeit wieder interessant an, hatte ich jedoch noch nicht in der Hand

  • GeoBlock – BestCool
    Ich liebe die kleine Pyramide!
    Knaller Sound, guter Akku, guter Stand, gute Grösse. Nur das laute Piepen bei der Lautstärkeändeung nervt etwas.
    Telefonieren hat bei mir noch nie geklappt aber auch nicht wirklich probiert….

  • Ohne nur einen Kommentar gelesen zu haben, wage ich folgende Prognose:
    Die Adjektive reichen von „super“, über „wahnsinns“, bis zu „perfektem“ Sound.
    Beschallen lassen sich vom Garten bis zum Stadion alle Lokalitäten, und das Design ist stets „das Beste“.
    ;)

  • Teufel BT BAMSTER
    Einfach mal bestellen, probehören, bei nicht gefallen zurück schicken…

  • Dieser wurde noch nicht genannt ;-)
    Anker® MP141 Mobiler Tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher Speaker Boombox mit 4W Treiber & 15-20 Stunden Wiedergabedauer

  • Habe den Foxl von Soundmatters und bin sehr zufrieden. Kann man in die Hosentasche stecken und hat trotzdem guten Bass für die Größe.

  • Hallo Hab Bose Mini Sound Link .super teil .aber bisschen teuer …-

  • So eben den böse soundlink mini bestellt !!! Kommt morgen … Bin ich echt gespannt !!!

    Mit freundlichen Grüßen

    • Ich wette, dass du das nicht bereuen wirst und deine Ohren deinen Augen nicht trauen werden! Viel Spass und schreib hier deine Bewertung rein.

      • Werde ich machen :D ist schon in der Zustellung !!!

        Mit freundlichen Grüßen

      • Der Bose Soundlink mini ist der absolute Hammer !!! Ich bereue die 170€ Investition aufkeinenfall !!! Danke euch allen für die Hilfe !!

        Mit freundlichen Grüßen Olli

  • Das aktuell beste kommt aus dem Hause Bose – Soundlink ( Mini und die große)
    Auf Platz 2, welche ich ebenfalls selbst habe, ist die Jabra Solemate!
    Besser als alle anderen hier aufgezählten.

  • Vers !

    Klein, portable, anständiger Klang und zeitloses Design.

  • Was soll das? Niemand hat alle im Vergleich gehört. Das wäre doch mal eine Aufgabe für Euch…

  • Hahaha hab den Soundlink Mini von Bose FREU beste Teil ever !!!
    Gibt auch ein Video auf Youtube wo der Bose Soundlink Mini gegen die Jambox antritt draußen im Freien und wer da der Sieger ist Na klar BOSE.
    Hab vorher die logitech mini boombox gehabt die war auch nicht verkehrt und gut laut aber klang mäßig ist mir dann doch der Bose Soundlink Mini lieber !
    Einfach mal in MM Checken gehen und zack willst du auch eine ?!

  • Ich habe den BT BAMSTER von Teufel und kann mich nicht beschweren.

  • Also ich hab nen Marantz A/V Receiver mit Airplay, dazu 5x Magnat Quantum Standboxen + 1x Sub. Ist zwar nicht ohne weiteres tragbar, und ohne Stromaggregat geht im Freibad auch nichts, aber der Sound…
    ;-)

  • Also ich kann den Boose Sound Link Mini empfehlen. Kostet nicht „so viel“ und hat einen super Klang! Durch gute robuste Verarbeitung relativ schwer passt aber in normale Bauch Taschen und ist einfach schön.

  • IMHO gibt’s nur eine Box, die was taugt: Ultimate Ears Boom! 15 Stunden Wiedergabe, Wasser und Staubdicht, sensationeller Sound UND zwei zusammen, über UE App koppelbar, entweder als doppelte Lautstärke, oder Stereokanal Trennung…

  • Ich kann nur eine Empfehlung abgeben und die schlägt jedes Bose oder JBl System.

    Der Sony SA-NS510!!!

  • Bose SoundLink Mini ist total pervers laut

  • Ich kann die Box von Teufel empfehlen… Cooles Teil ! Verarbeitung top;)

  • Jemand Interesse an einem Soundfreaq Kick SFQ-04 ?

  • Also wenn Platz gespart werden muss, nehme ich den Bose Soundlink Mini, ansonsten den Soundlink Air. Der klingt noch mal besser und mit dem separaten Zusatzakku funktioniert das auch wunderbar unterwegs. Allerdings mit WLAN statt Bluetooth

  • Das Bose SoundLink Mini ist in Größe und Klang unschlagbar. Jeder, wirklich jeder glaubt nicht, das der Sound nur aus diesem Teil kommt.

  • Meine Empfehlung : Bose Soundlink II. Diesen nutze ich zu Hause, bzw. bei kleinere Veranstaltungen / Präsentationen. Unterwegs auf Reisen oder mit dem Segway nutze ich den Bose SoundLink Mini,mweil dieser wirklich extrem praktisch und klein ist. Der Klang ist besser als bei allen andern hier vorgestellten Lautsprechern. Einfach mal selbst testen.

  • Hallo.
    Ich habe den Soundlink von Bose der zweite. Ein ausgezeichnetes Gerät mit deinem ganz erstaunlichen Ton. Es kommt sehr auf die Positionierung an aber in den meisten Fällen wirklich erstaunlich. Betriebsdauer circa 8 Stunden.
    Ich finde es unglaublich wie in einem solchen kleinen Kasten so viel guter
    Ton hineinpasst.
    Viva

  • Logitech UE Boom.
    Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis…gerade für Sommer, Park, See…Outdoor eben. Staubfest, abwaschbar usw.
    Außerdem entscheidender Vorteil gegenüber dem (wirklich tollen) SoundLink Mini ist der 360° Sound. Denn ganz ehrlich, wenn der Bose Speaker nicht direkt frontal auf mich gerichtet ist, klingt er schwach.

  • Ich empfehle Grundig Bluebeat GSB 500. Das kann Bose auch nicht besser – nur teurer…

  • Wie könnt Ihr den UE Boom vergessen? Das ist mit Abstand der beste tragbare Lautsprecher zur Zeit!

    Super Klang, super Akkulaufzeit, klein und handlich und auch noch wasserdicht. Was will man mehr?

  • Soundmatters foxl g2 klein sehr guter klang und für die Größe ein mörderischer bass und nimmt im Rucksack auf dem Weg zum Strand kaum platz weg im Vergleich zu bose ;)

  • Ab heute gibt es die Big Jambox in allen Telekom Shops für 100€ weniger (199,99€), das Ding ist ein Kracher!

  • Wenn man den bose soundlink an eine Wand stellt und ihm somit etwas mehr Resonanz gibt haut der bass einen wirklich um Sound und akkulaufzeit sind auch auf aller höchsten Niveau!

  • Habe mir einen Bose Soundlink Mini geholt, nachdem ich dieses Gerät und den Soundlink II einige Stunden getestet habe.
    Bin vollkommen zu frieden. Ein Kollege von mir hatte vorher schon den Soundlink II und auch nach längerer Zeit kann ich keinen großen Unterschied zwischen den beiden Geräten feststellen. Eventuell füllt der Soundlink II etwas besser den Raum, in dem der Lautsprecher steht, aber ich finde das ist wirklich verschwindend gering und dafür ist der Soundlink Mini einfach noch mal wesentlich kleiner.

  • Hier ein Vorschlag der preislich weit über den hier vorgeschlagenen liegt, ich wollts aber trotzdem mal loswerden, auch wenn ich die genaue Modellbezeichnung nicht kenne: der bluetooth Lautsprecher von Bang und olufsen. Wer 700€ ausgeben kann/möchte, bekommt erstklassigen Sound, Portabilität und weibliches Design

  • Für unterwegs: Klein & Handlich incl. Fahrradhalterung.

    Da kommt für mich aktuell die „Beats Pill“ in Frage. Mittlerweile ist der Preis auch relativ interessant.
    Sie erfüllt ihren zweck, sorgt für einen Hingucker an meinem Beachcruiser.
    Wer draußen auf der Wiese mit Freunden chillt, der benötigt definitiv keinen Highend Sound.
    Ist einfach geil, dass Ding am Lenker zu haben.

  • Ich würde auch die UE Boom empfehlen. Nachdem ich sie bei meiner Schwestern kennengelernt hatte, habe ich mir jetzt auch eine gekauft. Trotz Airplay in 5 Zimmern zuhause nutze ich jetzt immer öfter die UE Boom und nehme sie mit von Raum zu Raum.

  • Also genau vor einem Jahr, haben wir 1. Mai auf einer freistehenden Wiese gefeiert. Ich hatte immer die Big Jambox dabei gehabt. Sie hat Ihren Dienst dachte ich bisher auch ganz gut errichtet, bis ein Bekannter mit einer Box ankam die alles in Schatten gestellt hat, was ich bisher im Mobilen Bereich gehört habe. Ich denke mal, dass es schon zur der Kategorie Profi Geräte gehört. Habe mir die Adresse auf dem Gerät notiert und nach Musytec Mobile Soundssyteme im Internet gesucht. Siehe da gefunden und von den Preisen war ich überrascht. Seit 6 Monate läuft bei mir mit Bluetooth mein iphone darüber. Karneval am Zug konnte ich damit richtig Stimmung machen.

  • Hallo zusammen,
    ich lese jetzt schon eine Ewigkeit hier mit, habe aber noch nie etwas gepostet. Jetzt wird es aber mal Zeit

  • Hat hier niemand den Mobi 2 oder Muse Musikwürfel?

  • Also ich habe auch schon DIV. Bluetooth Lautsprecher durchgetestet und bin beim Logitech UE Boom hängen geblieben, der fehlt eindeutig in eurer Auflistung. Der ist Outdoor geeignet, 360 grad Sound, sehr laut und angemessener Preis. Für mich war auch noch ausschlaggebend das es Firmware Updates und eine App für den Lautsprecher gibt. Wenn man mit der App zwei Lauzsprecher zu einem Stereo Paar verbindet erhält man überragenden Sound.

  • Ich kann nur den hier empfehlen:
    http://www.amazon.de/Rucksack-.....ddy-blunt/
    Ist zwar ohne Bluetooth – hat aber zwei top Lautsprecher mit kleinem Verstärker, nen Flaschenöffner und ist ne Kühltasche \m/
    Ich nehm doch kein teures Equipement mit zum Picknick! Dann lieber was Praktisches wie das hier. Und ja, das gibts auch in schönen Farben :-))

  • Ich habe den Bose Soundlink Mini. Beim ersten Probehören habe ich mich auf die Suche nach dem Subwoofer gemacht weil ich nicht glauben konnte das aus so wenig Volumen so viel Bass kommt. Mit dem Ding kann ich Problemlos einen ganzen Wohnraum beschallen. Den Akku hält recht lange Einen Grillabend mit anschließendem Gelage übersteht er locker ;-) Er hat AUX in und Bluetooth und kommt mit einer Ladestation, auf den man den Soundlink einfach nur draufstellt. Von der Ladestation sieht man dann nicht mehr viel. Würd eich jederzeit wieder kaufen…

  • Es geht nix über den Soundlink Air ( hattet ihr ja auch schonmal vorgestellt )
    Jaja, ich weiss, kein Bluetooth aber über Wlan und Airplay.
    Die meißten denken jetzt: Ja toll, wenn ich aber unterwegs bin hab ich kein Wlan Netz:

    Falsch. Es gibt zwei total easy möglichkeiten, die Bose leider nicht beschreibt oder bewirbt

    1. Der Soundlink Air hat an der Unterseite einen Reset Knopf, um alle Einstellungen zurück zu setzen. Was der Knopf aber auch kann: Ein AdhocWlan Netzwerk erstellen. Einfach mit dem iPhone oder iDevice verbinden, Musik ab, Airplay an und Go

    2. Hotspot mit dem iPhone erstellen und Soundlink Air darauf konfigurieren. Geht auch problemlos.

    Der Soundlink ist soundtechnisch und akkudauertechnisch nicht zu übertreffen.
    Klare Empfehlung von meiner Seite!

  • Geil, wenn ich hier lese das sich manche Boxen kaufen jenseits der 300 € und dann Lidl Batterien nutzen. Echt lolig.

    Ist fast so wie sich ein iPhone kaufen um es dann mit Aldi Talk zu betreiben :D

    Zum Thema: Ich nutze die Jambox und die Creativ 100. Bin mit beiden zufrieden, wobei die Jambox mehr Bass hat. Kommt aber auf den Standort an.

  • Der JBL Charge ist zwar keine eierlegende Wollmilchsau, kommt ihr jedoch recht nahe. Der Akku mit 6000 mAh hält bei moderater Lautstärke sicher 10 Stunden durch und Ausstattung mit Line In sowie die Möglichkeit, Geräte Smartphones und Tablets notfalls per USB-Ausgang zu laden machen ihn zu einem sehr guten Allrounder. Einzig der Preis ist eher hoch, geht jedoch für mich noch in Ordnung.
    Ich bin mit dem Charge sehr zufrieden!

    Von Bose kann ich abraten. Habe den Soundlink Mini probegehört und der ist für den Klang meines Erachtens zu teuer.

  • Hallo iFun Team,

    interessant wäre die Frage, von wem diese Frageaktion ausgeht und wem ihr diese Ergebnisse weiter reicht bzw. wie auswertet. Leider erhält man von Euch diesbezüglich keine Info!?
    Vielen Dank für Eure Auskunftbereitschaft!
    OG

  • Hab die Jambox von Jawbones und bin sehr zufrieden. Die ist
    a) durch ihr Design und Konstruktion wirklich Outdoor-tauglich und
    b) der Akku hält einige Stunden lang durch.
    Ist kein Beschaller für große Partys, aber super geeignet um bei einem Picknick, oder auf dem Balkon für einen netten Hintergund zu sorgen.

  • es geht doch nix über die apple ipod hifi – anlage – original von apple!
    ist zwar ohne bluetooth, aber immer noch sehr schick und hält mit akkus sehr lange!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven