iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 430 Artikel
23. bis 27. Dezember

Weihnachtspause: Apple kündigt App Store-Auszeit an

30 Kommentare 30

Auch in diesem Jahr wird der App Store nicht auf eine Weihnachtspause verzichten. Apple weist Entwickler bereits jetzt darauf hin, dass ihnen die gewohnten Werkzeuge über das Entwicklerportal „App Store Connect“ vom 23. bis 27. Dezember nicht in vollem Umfang zur Verfügung stehen werden.

App Store Connect

Die die fünftägige Pause zur Weihnachtszeit hat Tradition und ermöglicht es nicht nur Entwicklern, sondern zumindest auch einem Teil der für den App Store verantwortlichen Mitarbeiter, über die Feiertage ein wenig runter zu fahren. Nachdem sich die meisten den Entwicklern zur Verfügung stehenden Aktionen auch im Voraus planen lassen, sollten Endkunden hiervon im besten Fall gar nichts mitbekommen. Lediglich die Zahl der Neuerscheinungen und bereitgestellte Updates dürfte sich in diesem Zeitraum in Grenzen halten.

Die besucherstärkste Zeit im App Store steht vor der Tür. Stelle sicher, dass Deine Apps auf dem neuesten Stand und bereit für die Feiertage sind. Neue Apps und App-Updates werden vom 23. bis 27. Dezember nicht akzeptiert, daher sollten alle Versionen im Voraus eingereicht und genehmigt sowie Veröffentlichungen geplant werden. Andere Funktionen von App Store Connect und Developer Account bleiben weiterhin verfügbar.

Freitag, 29. Nov 2019, 18:10 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Den Blödsinn hab ich noch nie verstanden…

  • Unsere neuen Öffnungszeiten: Mo-Fr. von 8-18 Uhr. Firma Dankt. Das wäre gut.

  • Deutschland könnte sich daran ein Beispiel nehmen und zum Wohle des Familienlebens zB die verkaufsoffenen Sonntage abschaffen oder für gleich viele Feiertage in allen Bundesländern sorgen

    • Was soll ich sagen? Im Hotelfach immer offen Weihnachten hin oder her. Neujahr, Ostern hin oder her. Jammert nicht immer. Ihr habt es schön.

      • Krankenpflege, Landwirtschaft und Hotelwesen waren aus naheliegenden Gründen schon immer ausgenommen. Aber niemand kann mir weismachen, dass Menschen ihren Arbeitgebern rund um die Uhr zur Verfügung stehen müssten.

        „Samstag gehört Papa uns“ – fast vergessen. Fahre mal nach Norwegen und schaue dir die Ladenöffnungszeiten an: da wirste kaum ein Geschäft finden, das nach 17:30 noch geöffnet hat. Man muss nicht ins starre 8-18 Uhr zurück, aber Familien- bzw. überhaupt menschenfreundliche Arbeitszeiten, wo tagsüber gearbeitet und nachts geschlafen wird und Feiertage auch wirklich frei sind, das sollten wir uns bitte zurückerobern!

      • Genau so sehe ich das auch!

    • In den USA ist jeder Sonntag verkaufsoffen. Daran ein Beispiel nehmen?

  • Augen auf bei der Berufswahl… ich habe ausreichend Feiertage und arbeite nie am Wochenende. Wenn man in der Gastronomie oder in der Hotel Branche arbeitet muss man nicht meckern.

  • Ich denke noch an die schönen Zeiten zurück, wo Apple noch Geschenke in Form von Apps, Filme oder Musik gemacht hat…

    • Da muss man aber erstmal die ganze A4 zurückdenken und dann…nochmal soweit,

    • Wurde ja eingestellt aufgrund der vielen negativen Kritiken.

    • Das habe ich auch gedacht. War echt ne gute Aktion damals. Irgendwann haben dann alle die geschenkten Apps und Songs schlecht bewertet, was glaub ich zur Beendigung der Aktion führte.

      • Die ersten Jahre war es vielleicht noch interessant, da konnte man sich noch 2-3 Dinge rausziehen. Aber zum Schluss war doch nur noch unbrauchbarer Schrott dabei. An der Wertigkeit dieser tollen Geschenke konnte man doch direkt ablesen, wie Geizig Apple war/ist und genau das wurde dann auch an der Aktion kritisiert. Ich kann mich noch an so wertvolle Geschenke wie Kevin-Allein zu Haus erinnern, ein Film von 1990 oder Kokowääh von 2011 mit Till Nuschl.

  • Ist bei uns nicht anders. IT Freeze ab Mitte Dezember. Dann darf keine Config und Software geändert werden. Ab 2.1. wieder.

  • Urlaub Unverständnis. Andere Arbeiten auch und Leisten dabei noch etwas. Apple ?

  • Ich finde gut, dass Leute Urlaub haben. Dass man aber das aber an einem Religiösen Datum fest macht, weltweit, finde ich sehr sehr bedenklich. Nicht nur bei Apple.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26430 Artikel in den vergangenen 4483 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven