iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 570 Artikel
Kurzfristig kostenlos

Week Calendar für iPhone: Version 10 erstmals gratis

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Die Macher der Kalender-Applikation Week Calendar bieten Version 10 ihrer iPhone-Applikation erstmals zum kostenlosen Download im App Store an. Week Calendar ist – dies behaupten zumindest die Entwickler der Anwendung – der meistgeladene Kalender im App Store. Die iPhone-Applikation verfügt sein Version 8 über ein Widget für die iOS-Mitteilungszentrale und ist mit einer Erweiterung für die Apple Watch ausgestattet.

Kalender

Seit November 2015 zum Preis von 2 Euro im App Store angeboten, kann die iPhone-Version momentan kostenlos geladen werden, das iPad-Pendant ist weiterhin mit einem Verkaufspreis von 4 Euro ausgezeichnet. Der Kalender-Ersatz ist voll funktionsfähig, bietet allerdings zusätzliche Feiertags- und Ferienkalender als In-App-Kauf an.

Ganz gleich, ob Sie die iCloud, Exchange oder den Google-Kalender verwenden, Week Calendar ist die benutzerfreundlichste und umfassendste Kalender-App der ganzen Welt und optimal für alle Anwender, die den Funktionsumfang ihrer Kalender-App voll ausschöpfen möchten. Bietet Ihr jetziger Kalender auf Ihrem iPhone, iPod oder iPad Ihnen nicht genug Funktionalität und Optionen? Dann ist Week Calendar die richtige Lösung für sie.

Laden im App Store
Week Calendar
Week Calendar
Entwickler: WeekCal B.V.
Preis: 2,29 €+
Laden
Donnerstag, 05. Jan 2017, 13:15 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für mich der beste Kalender auch für Arbeit.
    Vorteil:
    Wenn mehrere Kalender angezeigt werden mit überlappenden Terminen, werden diese nebeneinander aufgelistet und nicht so unübersichtlich übereinander gestappelt wie beim Apple Kalender.
    Musste daher auch busyCal für den Mac kaufen, weil auch da das Gleiche Problem mit Apples Kalender

  • Meiner Meinung nach der beste und übersichtlichste Kalender in der Wochenansicht und seit drei Jahren im täglichen Dauereinsatz (Friseursalon).
    Z.B. Werden nur da beim Termin Anfangs- UND Endzeit des Termins angezeigt. Sich überschneidende Termine werden gut und übersichtlich nebeneinander platziert.

  • Die App nutze ich schon seit Jahren – klare Downloadempfehlung!
    Da ich damals noch ein BlackBerry besaß, störte mich beim iPhone Kalender die Tatsache, dass ich keine 7 Tage auf einmal in der Übersicht sehe. mit Week Cal geht das – find ich schön gemacht.

  • Kommt für mich an Fantastical nicht ran…

    • Warum? Was kann Fantastical mehr oder besser?
      Ich frage, da ich zwar WerkCalendar seit vielen Jahren nutze und auch super zufrieden bin, aber ein Blick über den Tellerrand kann ja nicht schaden.

  • geladen! …aber wie kriegt man nur den Hintergrund schwarz – bin für jeden Tip dankbar

  • Moin
    +1. Seit Jahren hier im Einsatz, viele andere getestet, immer wieder zurück zu dieser App.

  • Hab einige ausprobiert und bin dann bei Informant 5 geblieben. Die Wochenansicht ist sehr übersichtlich, recht elegantes Design, viele Einstellungsmöglichkeiten und hat einen Zeilenumbruch bei längeren Eintragungen…

  • Auf dem iPad nutze ich ihn super gerne. Auf dem 4,7“ iPhone bleibt einfach zuwenig Platz horizontal für eine vernünftige Wochendarstellung. Von daher bleibt CalenGoo auf dem iPhone 1. Wahl für mich. Wer zusätzlich ein Android-Gerät nutzt, wird zudem die identische Appgestaltung unter iOS und Android lieben.

  • Topp App. Beste Monatsübersicht ever! Seit Jahren im Einsatz

  • Benutze schon seit längerem Readdle Calender da der von Apple im Vergleich für mich zu unübersichtlich ist. Lässt sich genauso mit allen windows und Google Sachen verbinden.

  • Einstellungen>Ansicht>Farbschema>“Nacht“

  • Muss auch sagen – mit der beste Kalender. Hab noch nebenbei Staccal weil man dort mehrere Kalenderansichten definieren kann.

  • @ichkenndas:
    Einstellungen: Ansicht: Farbschema: Nacht

  • zur info, wer eine übersichtliche auflistung anstehender termine aus dem kalender als widget sucht, dem empfehle ich „agenda: widget+“ von jeeeyul lee, lässt sich alles perfekt einstellen und bekommt das hin, was apple seit einführung der widgets nicht geschafft hat: eine übersichtliche darstellung von mehr als 2 anstehenden terminen.

  • Welche Version 10? Die verlinkte Version ist 8.8.x

  • @Denner: Also bei mir steht da „Version: 10.0.2“, wenn ich dem Link folge.
    @Team: Danke für den Tipp!

  • Kann ich nur empfehlen. Insbesondere die Mini-Monatsanzeige und die Möglichkeit der Vorlagenspeicherung möchte ich nicht mehr missen.

  • Auch derzeit meine Kalenderapp der Wahl, aber mit Licht und Schatten. Super sind, dass man Kalendersets bilden und dadurch leicht zwischen beruflicher und privater Ansicht wechseln kann. Auch die Wochenansicht oder das gleichzeitige Bearbeiten mehrer Einträge ist toll. Und dann gibt es da noch diverse hässliche Ansichten und ästhetische Verbrechen, die einem bspw. bei Fantastical nicht anblicken.

  • Super App! Ist als meine Standard-Kalenderapp seit langem im Einsatz. Hab auch mehrere schon ausprobiert (Fantastical, Calendars 5). Bin kein Poweruser darin, nutze bei weitem nicht alle Features.
    Meine subjektiven Argumente für Week Cal sind:
    Design bzw. Farbgestaltung und die Art und Weise von Kopieren/Verschieben von Ereignissen.

    Die Überschrift hat mich ein bisschen in die Irre geführt bzw. zum Grübeln gebracht. Die ein Monat alte Version 10 ist erstmals gratis, richtig, die App wurde auch schon in älteren Versionen gratis angeboten.

  • Nutzt keiner miCal? Ich benutz den seit Jahren und bin sehr zufrieden.

  • Toller Kalendar aber wo ist der Papierkorb unten in der Leiste geblieben?

  • Ich habe Week Cal vorhin installiert. Bislang zieht die App 20% von meiner gesamten Batterienutzung. Ist das der Installation und einem erhöhten Datenabgleich geschuldet oder zieht die App immer soviel am Akku ?

  • Meist geladen und meist gelöscht. Schaue ich mir nach jedem Update wieder mal an, doch von Optik und Funktionen immer noch nicht top. Bin bei MiCal hängen geblieben.

  • Nabend zusammen,
    kennt jemand von euch einen guten Kalender den zwei oder mehr Personen beschrieben können?
    Meine Frau und ich haben uns lange mit CalenGoo abgemüht. Aber nicht selten wurden Termine die einer von uns eingetragen hat einfach nicht übernommen oder bei dem anderen aktualisiert.

    • Den Apple-Kalender kannst Du doch teilen… oder wie meinst Du? Einfach einen neuen Kalender erstellen, die Person einladen und Termine anlegen. Funktioniert auf jeden Fall.

    • Die zusammen Arbeit mit einem Kalender laeuft ueber den Apple Kalender. Dort Freigabe erstellen, bzw. teilen. Ist dann egal mit welchen Kalender am Ende gearbeitet wird.

  • Schade nicht mehr kostenlos zu haben

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20570 Artikel in den vergangenen 3554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven