iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 765 Artikel

Ohne Banner und Verzögerungen

Wechsel der Standard-Kamera: Unter iOS 15.4 beinahe möglich

20 Kommentare 20

Noch lassen sich viele Werksanwendungen Apples nicht durch eigene Alternativen ersetzen. Lediglich die E-Mail-Applikation und der Web-Browser Safari lassen sich unter iOS 15 offiziell durch andere Anwendungen ersetzen, die dafür jedoch eine spezielle Vorbereitung benötigen.

Standard Browser Brave

Apples Kamera-Applikation hingegen kann nicht durch eine der vielfältigen Foto-Applikationen ersetzt werden – dabei scheint es vergleichsweise großen Bedarf an einer Schnappschuss-Anwendung zu geben, die mehr Einstellungsmöglichkeiten als Apples Werks-Anwendung mitbringt.

Nutzer setzten auf Automationen

Um trotz der fehlenden Wechsel-Funktion dennoch schnell auf alternative Kamera-Apps zugreifen und diese auch direkt aus dem Sperrbildschirm heraus starten zu können, haben viele Nutzer auf den Trick mit den persönlichen Automationen zugegriffen.

Die kurze Version: In der Kurzbefehle-Applikation könnt ihr mit wenigen Eingaben einen Kurzbefehl erstellen, der den Start einer bestimmten App zum Anlass nimmt, direkt eine andere App zu starten. Konfiguriert man diesen also so, dass beim Start der Standard-Kamera eine alternative Kamera-App startet, kommt man dem Wechsel der Werksanwendung schon relativ nahe. Auch beim Druck auf das im Sperrbildschirm angezeigte Kamera-Icon, kann so der Start einer x-beliebigen Kamera-App veranlasst werden.

Automation Kamera App

iOS 15.4 entfernt Banner und Verzögerungen

Nervig waren hier bislang aber die spürbaren Verzögerungen und die eingeblendeten Info-Meldungen, die darauf hinweisen, dass die erstellte Automation soeben ausgeführt wurde. iOS 15.4 verzichtet sowohl auf die Info-Meldungen als auch auf die künstliche Verzögerung und ermöglicht damit quasi erstmals den brauchbaren Wechsel der Standard-Kamera auf dem iPhone.

Wie reibungslos der Einsatz eines entsprechenden Kurzbefehls unter der nächsten Betriebssystem-Version funktioniert, deren Veröffentlichung in der ersten März-Hälfte erfolgen dürfte, hat der Twitter-Nutzer Florian Bürger demonstriert:

08. Feb 2022 um 08:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    20 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34765 Artikel in den vergangenen 5638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven