iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 226 Artikel
Kurzfristig kostenlos

Website Translator: Safari-Erweiterung übersetzt mit Google Translate

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Die Mini-App „Website Translator“ ist keine vollwertige iPhone-Applikation, sondern lediglich eine Erweiterung für das Teilen-Menü des iPhones. Einmal geladen könnt ihr die App also in einem Ordner auf der letzten Homescreen-Seite eures iPhones verstecken, aufgerufen wird „Website Translator“ nämlich direkt aus Apples Safari-Browser heraus.

Deutsch

Habt ihr die Aktion „Website Übersetzen“ im Teilen-Menü aktiviert, könnt ihr diese fortan auf beliebigen Webseiten aufrufen. Diese zeigt euch dann die Google-Translate-Ausgabe der aufgerufenen Seite in einem extra Fenster und den entsprechenden Inhalt in deutscher Sprache an.

Der „Website Translator“ hüpft immer wieder zwischen Verkaufspreisen von 0 und 3 Euro hin und her; aktuell kann die App kostenlos geladen werden. Im besten Fall springt euch die Erweiterung dann während der nächsten Urlaubsplanung hilfreich zur Seite. Unser Fährticket im letzten Griechenland-Urlaub hätten wir ohne Google Translate ganz sicher nicht buchen können.

Laden im App Store
Website-Übersetzer
Website-Übersetzer
Entwickler: Crypto Tracker, Inc.
Preis: 3,49 €
Laden

Uebersetzen Translate

Freitag, 16. Nov 2018, 13:09 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Braucht man nicht zwingend, geht auch mit Boardmitteln durch anlegen eines Lesezeichens mit folgendem Inhalt:

    javascript:location=%27http://translate.google.com/translate?u=%27%20+%20encodeURIComponent%28location%29;

  • Danke für den Tipp, aber mit dem Microsoft-Übersetzer geht das generell gratis und deutlich schneller.

  • Kann mir das jemand für Safari auf dem Mac programmieren? Oder gibt es das auch schon als Erweiterung? So dass ich mit der rechten Maustaste klicken und dann auswählen können „Übersetzen“

    • Hab ich nie probiert, da ich keinen Mac habe. Wäre aber schön, wenn du vielleicht folgendes Testen könntest und deine Erfahrungen teilst.

      Versuch mal meinen oben geposteten Link als Lesezeichen im Safari unter Mac anzulegen.
      hier noch mal der Link: javascript:location=%27http://translate.google.com/translate?u=%27%20+%20encodeURIComponent%28location%29;

      Dann die englischsprachige Webseite öffnen und anschließend das angelegte Lesezeichen aufrufen, Seite wird übersetzt. Im Safari unter IOS funktioniert es.

      Gruß
      bobstar

  • warum gibt es das noch nicht mit deepL eine wesentlich bessere übersetzungsmaschine als google oder microsaft…
    hat jemand da etwas?

  • Katastrophale Übersetzungen! Warum bringt Google so ein schlechtes Programm auf den Markt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24226 Artikel in den vergangenen 4127 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven