iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 139 Artikel
   

Web-App FlyTunes: Online-Radio im MobileSafari

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

flytunes.pngNach iRadio und MNPLight gibt es mit FlyTunes nun eine weitere Möglichkeit mit dem iPhone auch unterwegs auf diverse Online Radiostationen zuzugreifen. Anders als bei iRadio (hier warten wir bereits seit Monaten auf ein Update) braucht es für FlyTunes weder ein jailbroken iPhone, noch ein W-Lan Netzwerk in der Nähe.

FlyTunes läuft komplett über MobileSafari und den im iPhone integrierten Audio-Player. Einmal angemeldet – eine gültige eMail-Adresse wird beim Erstellen des Accounts vorausgesetzt – ist die von FLyTunes angebotene Auswahl an Online-Radios nach Genre sortiert und zudem in „W-Lan only“ sowie „EDGE-kompatible“ Stationen unterteilt. Nach zwei Tapps lässt sich so auch auf dem Fahrrad, online Musik hören. Die Auswahl der bislang verfügbaren Stationen lässt sich hier einsehen. Ein Demo-Video des Web-Apps haben wir im Anschluss für euch. Mit Dank an Carsten für Video-Link und Newstipp.

Freitag, 16. Mai 2008, 0:14 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Fragezeichen
  • war hier noch nicht in den news.
    *bier*

  • All Flashback läuft bei mir auch über GPRS von O2!!!!!!

  • Das Fragezeichen

    gab doch schon seit wochen ne public beta…

  • nett!

    aber ich warte auf ein update für iRadio… ;) da kann ich auch radio hören und gleichzeit andere sachen amchen ;)

  • Läuft bei mir Wunderbar über WLAN. Nur Deutsche Sender hab ich noch nicht gefunden…

    Und man kann Musik hören und neben seine Termine machen oder Karten spielen.

    Von mir ein dickes Plus

    MfG Benjamin

  • Das gibts doch schon seit monaten – alt wie der letzte neandertalerknochen …
    schreibt lieber mal was ueber das proggi von zilli, welches die fehlende wochenansicht in den kalendee integriert (ist allerdings nicht ganz legal da er am quellcode des original kalenders gebastelt hat)

  • Gibt es denn neben musicradio.com und dem hier noch weitere radio-web-apps? Musicradio finde ich schon mal sehr gut. Flytunes bricht bei edge häufig bei mir ab, musicradio läuft gut durch. Was muss sich denn technisch ändern, um Webradios über die Internetseiten (z.B. Inselradio.de) aufzurufen?

  • von MNPlight hört man leider gar nichts mehr? Da konnte man ja seine eigenen Sender eingeben :/ Ist da die Entwicklung tot ?

  • Wozu soll man sich überhaupt registrieren, oder gar einloggen?
    Die selben Radiosender gibt es auch, wenn man nicht eingeloggt ist.

  • die von Kuno angesprochene Kalendererweiterung mit Wochenansicht gibt es leider seit 2 Tagen nicht mehr. Der Entwickler hat wohl von Apple eine Aufforderung bekommen, nicht am originalquellcode rumzubasteln …
    zumindest ist die Repo http://zilli.de/irepo nicht mehr erreichbar – und der installer wartet ewig und bricht dann ab …

  • Wieso muss man sich für das flytunes eigentlich anmelden ?

  • @Norman

    MNPLight erfreut sich bester Gesundheit. Hat vor ca. 2 Wochen das letzte Update gegeben. Kann jetzt z.B. auch Yoututbe Videos laden und noch diverses andere. Internetradio ist jetzt auch direkt via Iphone eingebbar, man muss also nicht mehr eine winamp playlist raufladen.
    Website ist http://iphone.lefessant.net/ . Diese scheint aber momentan wirklich down zu sein. Aber wie gesagt. MNPLight is alive.

  • @Norman: Anmelden muss man sich wohl nur, wenn man Presets nutzen möchte.

    @Benjamin: Unter Pop findest du Musik.Main und unter Dance Musik.Club, beides Streams von rautemusik.fm

    @all: Ich habe es eben getestet: Das Delay ist über 51 Minuten! D.h. was ihr auf dem eigentlichen Stream in iTunes hört kommt bei flytunes.fm erst in über 50 Minuten! Wer News haben will, für den ist das nicht so interessant, aber wenns nur darum geht, dass Musik läuft, ist flytunes perfekt – schön einfach!
    Wie ich das Delay rausgefunden habe? Habe mal #Musik.Main eingeschaltet, weil die auch mal die Zeit durchsagen und siehe da, um 12:51 heute morgen sagte der Moderator im flytunes „Es ist jetzt punkt 12, Zeit für…..“

  • Entstehen durch das Onlineradio dauerhaft Verbindungskosten solange ich Radio höre oder funktioniert das anders? Bin absoluter Neuling und interessiere mich für das iphone, nur muss Radio hören unbedingt kostenlos möglich sein! Kann mich jemand schnell aufklären?

    Gruß

    Karsten

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21139 Artikel in den vergangenen 3645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven